Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 28.12.2019, 18:29
Benutzerbild von Reiner Buschkowiak
Reiner Buschkowiak Reiner Buschkowiak ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.10.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 327
Frage zum Tode von Johannes Gustav Eduard Wiegref in Hamburg

Quelle bzw. Art des Textes:
Jahr, aus dem der Text stammt:
Ort und Gegend der Text-Herkunft:
Namen um die es sich handeln sollte:


Der Steindrucker Johannes Gustav Eduard Wiegref starb ledigen Standes am 28.06.18778 in Hamburg.
(Da dies wohl die einzige Urkunde von ihm ist, bin ich auf alle Sekundärinformationen zur Familieneinordnung angewiesen)

Ich habe vier Fragen und bitte um Hilfe.

1.) wo wohnte der Anzeigende Steindrucker Carl Hermann Louis Kunsch?
2.) er zeigte an, das ???? ???? der Steindrucker Johannes Gustav Eduard..
3.) wo wohnte Carl Hermann Louis Kunsch in Hamburg ?
4.) Sohn des der hier verstorbenen Eheleute Johann Hinrich Wiegref und Catharina ????? geb. Westphalen ??? ??? ??? ??? ??? ??? zu Hamburg in seiner Wohnung ….

Vielen Dank, Gruß Reiner aus Spandau
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.12.2019, 18:34
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 7.059
Standard

Zitat:
Zitat von Reiner Buschkowiak Beitrag anzeigen
1.) wo wohnte der Anzeigende Steindrucker Carl Hermann Louis Kunsch?
2.) er zeigte an, das ???? ???? der Steindrucker Johannes Gustav Eduard..
3.) wo wohnte Carl Hermann Louis Kunsch in Hamburg ?
4.) Sohn des der hier verstorbenen Eheleute Johann Hinrich Wiegref und Catharina ????? geb. Westphalen ??? ??? ??? ??? ??? ??? zu Hamburg in seiner Wohnung
Guten Abend,
präzise geantwortet auf präzise Fragen:
1. Hamburg, Bundesstraße in der Caserne
2. sein Onkel
3. siehe 1.
4. Margaretha, deren Stand oder Gewerbe

Eine Verwarnung hierfür wäre nicht opportun.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (28.12.2019 um 18:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.12.2019, 18:37
Benutzerbild von Reiner Buschkowiak
Reiner Buschkowiak Reiner Buschkowiak ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.10.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 327
Standard

phantastisch, danke Gruß Reiner
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.12.2019, 19:07
Benutzerbild von Reiner Buschkowiak
Reiner Buschkowiak Reiner Buschkowiak ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.10.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 327
Standard

nochmal Nachfrage an Hort:
unter Punkt. drei meinte ich die Anschrift des Verstorbenen Johannes Gustav Eduard Wiegref in Hamburg.
Danke
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.12.2019, 19:18
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 7.059
Standard

Zitat:
Zitat von Reiner Buschkowiak Beitrag anzeigen
nochmal Nachfrage an Hort:
unter Punkt. drei meinte ich die Anschrift des Verstorbenen Johannes Gustav Eduard Wiegref in Hamburg.
Danke
Nochmal Antwort von Hort:
Hamburg, Carolinenstraße, Terrasse 20, Haus C.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.12.2019, 19:37
Benutzerbild von Reiner Buschkowiak
Reiner Buschkowiak Reiner Buschkowiak ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.10.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 327
Standard

das ist gut, danke nochmals, Reiner,

hätte ich meinen Themenstatus von gelöst wieder auf ungelöst rücksetzten können?
Habe keinen Weg gefunden.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.12.2019, 08:27
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 4.966
Standard

Zitat:
Zitat von Reiner Buschkowiak Beitrag anzeigen
das ist gut, danke nochmals, Reiner,

hätte ich meinen Themenstatus von gelöst wieder auf ungelöst rücksetzten können?
Habe keinen Weg gefunden.
warum liest fast niemand die Beiträge, die ganz oben als "Wichtig" gekennzeichnet sind? Dort stehen solche Sachen doch genau beschrieben.
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
hamburg , tod , wiegref

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:31 Uhr.