Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 26.02.2020, 18:29
Concilla Concilla ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2009
Beiträge: 289
Standard Heirat von 1622

Quelle bzw. Art des Textes: Jahr, aus dem der Text stammt: Ort/Gegend der Text-Herkunft:
Hallo an alle, könnte mir bitte jemand beim Entziffern des bearbeiteten Eintrages helfen? Ich habe die Tonwerte etwas verändert, da die Schrift sehr blass ist. Was ich lesen kann:


Den 5 Marty Johannes Wolf ein
junger geselle, Caspar Wolfs weyland
zu groß Borthen S: hinterlassener Sohn
und Jungf. ... , Johannes ...
... zu Sobrigau ... Tochter.


Und hier noch der Link zum Bild


Vielen Dank schon einmal im Voraus für Eure Hilfe.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.02.2020, 19:56
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 7.047
Standard

Katharina
L.... (im Eintrag rechts ein Ortsname, der mit diesem Großbuchstaben beginnt: Lockwitz)
eheleibliche
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (26.02.2020 um 19:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.02.2020, 20:20
AhnenforscherOberlausitz AhnenforscherOberlausitz ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.11.2019
Ort: Zittau
Beiträge: 18
Standard

Also bei mir auf dem Bildschirm ist der von dir angepasste Bereich schwerer zu lesen, als der Bereich darum.


Kannst du vllt. das original nochmal hier einstellen?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.02.2020, 08:01
Concilla Concilla ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2009
Beiträge: 289
Standard

Klar, kann ich das Original noch einstellen. Hier ist der Link dazu:

Link zum Bild

Da der Bereich so blass ist, habe ich bei dem vorherigen Bild die Tonwerte geändert, so dass die Schrift, aber natürlich auch die Umgebung, dunkler wird.

Horst von Linie 1
: Der Ortsname ist eigentlich Sobrigau. Aber Lockwitz könnte ja auch der FN sein? Johannes Lockwitz. Es wurden doch oft Ortsnamen zu FN.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.02.2020, 11:41
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 3.474
Standard

Hallo,

Horst hat nur den 1. Buchstaben gemeint.

Der FN ist vielleicht Leuker(s).

Liebe Grüße
Zita
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.02.2020, 16:48
AhnenforscherOberlausitz AhnenforscherOberlausitz ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.11.2019
Ort: Zittau
Beiträge: 18
Standard

Katharina oder Katharine halte ich auch für richtig.
Beim Nachnamen denke ich eher Leubers.
Das wenn man sich das b in Sobrigau anschaut.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.02.2020, 19:55
Concilla Concilla ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2009
Beiträge: 289
Standard

Ich danke Euch vielmals. Ich denke, das sollte beim nächsten Blick in die Kirchenbücher weiterhelfen. Mal schauen, ob ich unter L wie Leub(k)er in den Registern etwas finde.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:26 Uhr.