Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 23.01.2022, 11:24
Su1963 Su1963 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2021
Ort: Österreich (nahe Wien)
Beiträge: 1.246
Standard Geburtsort gesucht

Quelle bzw. Art des Textes: Totenbeschauprotokoll
Jahr, aus dem der Text stammt: 1878
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Wien
Namen um die es sich handeln sollte: Geburtsort ?Herborn, Nassau


Hallo in die Runde,
ich bin beim Entziffern des Geburtsortes von Christoph Weißgärber unsicher (3. Eintrag von unten, 1.Spalte rechts): https://www.familysearch.org/ark:/61...3T-1?cat=22998

Kann das "Herborn, Nassau" heißen?
Einerseits würde das geographisch gut passen - andererseits lese ich im Vergleich zum "o" in "prot." aber eher "Heobern" (was wiederum als Ortsangabe wenig Sinn ergibt).

Was denkt ihr? Ich bin schon geapannt auf eure Einschätzungen.

LG Susanna
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.01.2022, 11:33
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 14.254
Standard

Eindeutig Herborn.
https://arcinsys.hessen.de/arcinsys/...ailid=v4940878
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (23.01.2022 um 11:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.01.2022, 11:43
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 14.254
Standard

Hier besser zu lesen:
https://data.matricula-online.eu/de/.../STB06/?pg=119
Und nein, da steht nicht Hanau (sondern Nassau).
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.01.2022, 12:13
Su1963 Su1963 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.01.2021
Ort: Österreich (nahe Wien)
Beiträge: 1.246
Standard

Vielen Dank Horst!


Da werde ich mir wohl wieder mal ein Monatsabo Archion gönnen und mich in eine für meine Familie ganz neue Gegend aufmachen


Den Sterbebuch-Eintrag kannte ich noch nicht - ich hatte in der Lutherischen Stadtkirche gesucht, wo im selben Jahr der Tod seines Sohnes Michael eingetragen ist: https://data.matricula-online.eu/de/.../STB12/?pg=148
LG Susanna
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:20 Uhr.