Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 29.07.2020, 17:53
Börum Börum ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2012
Beiträge: 54
Standard Matrikel Siebenbürgen

Quelle bzw. Art des Textes: Matrikel/Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1834
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Siebenbürgen
Namen um die es sich handeln sollte: Nierscher?


Ich habe ein Datum für eine Heirat von zwei meiner Vorfahren für den 26.01.1834. Angeblich soll es sich um Martin Niescher/Nierscher/Nierescher (verschiedene Schreibweisen und ich hatte Probleme das zu deuten) und seine Sophia handeln.

Irgendwie entgeht mir hier etwas. Leider habe ich große Probleme die Handschrift zu entziffern. Auf beiden Seiten gibt es Martin & Sophia, aber irgendwie stimmt da was nicht. Hat er den Namen der Braut angenommen? Gab es das bei den Siebenbürgern? Oder lese ich ganz falsch bzw. fehlt der richtige Eintrag?



Bin für jede Hilfe dankbar.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Seite 84-85_1834.jpg (251,7 KB, 33x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.07.2020, 19:06
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 817
Standard

Leider habe ich aus ein Problem mit Handschriften. Allerdings würde ich auch in beiden Einträgen "Martin (?) und Sophis Niescher" lesen. Nur mal so aus dem Bauch. Hatte der Martin Niescher vielleicht noch eine Schwester Sophia, die evtl. auch in den Zeitraum geheiratet haben könnte?
__________________
Vorsicht : >Ich habe keine Ausbildung. Ich habe Inspiration. ... < von Bob Marley -**


Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.07.2020, 19:30
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 8.145
Standard

Guten Tag,
scheint ein Aufgebotsbuch zu sein.
Einen Martin Niescher hat es auf der Doppelseite nicht.
U.a. aber einen Michael Niescher.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.07.2020, 22:31
Börum Börum ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.07.2012
Beiträge: 54
Standard

Danke für die Beiträge!

Habe mir gedacht, wenn es ein Aufgebotsbuch ist, dann könnte einer der vorherigen Einträge passen, aber leider habe ich nichts gefunden, zumal ich mir ja auch wirklich schwer tue diese Schrift bei dieser Auflösung zu entziffern.

Wenn nur die Aufgebote notiert wurden, dann waren die Eheschließungen selbst vielleicht in einem anderen Ort?

MfG
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.08.2020, 23:22
MartinM MartinM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2008
Ort: NRW
Beiträge: 148
Standard

Hallo börum,
das Buch ist nicht nur ein Aufgebotsbuch. Die Eheschließung der drei genannten Ehepaare fand am 5. Februar 1834 statt (rechts unten auf der Seite). Bei jedem Paar ist der Namen Niescher einmal vertreten: Maria Niescher, Sophia Niescher und Michael Niescher. Die Verlobung war für zwei Paare am 17. und eines bzw. 25. Januar 1834. Dann mussten die drei Brautpaare noch zweimal vor dem Pfarrer, einem Geschworenen und dem Kirchenvater erklären, dass sie nicht zur Heirat gezwungen wurden, und zwar am 26. Januar und am 2. Februar.
Viele Grüße
MartinM
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.08.2020, 23:59
Börum Börum ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.07.2012
Beiträge: 54
Standard

Zitat:
Zitat von MartinM Beitrag anzeigen
Hallo börum,
das Buch ist nicht nur ein Aufgebotsbuch. Die Eheschließung der drei genannten Ehepaare fand am 5. Februar 1834 statt (rechts unten auf der Seite). Bei jedem Paar ist der Namen Niescher einmal vertreten: Maria Niescher, Sophia Niescher und Michael Niescher. Die Verlobung war für zwei Paare am 17. und eines bzw. 25. Januar 1834. Dann mussten die drei Brautpaare noch zweimal vor dem Pfarrer, einem Geschworenen und dem Kirchenvater erklären, dass sie nicht zur Heirat gezwungen wurden, und zwar am 26. Januar und am 2. Februar.
Viele Grüße
MartinM

Hallo Martin,

vielen Dank für Deine Hilfe. Das ist etwas verwirrend, weil ich ursprünglich die Information erhalten hatte, dass ein Martin Niescher (bzw. so ähnlich) am 26.01.1834 (das Datum passt?) eine Sophia mit unbekanntem Nachnamen geheiratet hat.

Jetzt gibt es aber eine Sophia Niescher die einen Martin heiratet und ich weiß auch, dass die Tochter Niescher hieß. Doch normalerweile müsste doch die Braut den Namen des Ehemannes erhalten haben und somit auch das Kind? Irgendetwas passt doch da nicht. Vermutlich das Hochzeitsdatum verwechselt.

Wie lautet der Name des Bräutigams? Ist das Eisner? Die Hochzeit der beiden (Martin und Sophia) war ja am 26.01.? Das wäre dann nämlich der andere Zweig meiner Familie der zu Maria Eisner führt. Das habe ich glatt zuerst übersehen weil ich ganz auf das Datum fokussiert war:

https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=131152

Geändert von Börum (02.08.2020 um 01:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.08.2020, 04:14
Börum Börum ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.07.2012
Beiträge: 54
Standard

Anscheinend sind hier zwei Ehen die für mich relevant sind auf einem Blatt gelandet und hier auch 2 Geburten, nämlich von Maria Nierescher und Maria Eisner, also der beiden Bräute, auch auf einem Blatt.



Das es Martin Eisner heißen dürfte ist jetzt glaube ich eindeutig. Den Namen der Braut von Michael Nierescher in den beiden Dokumenten kann ich nicht klar erkennen, es dürfte sich aber um Kuales handeln, was auch ein häufig vorkommender Nachname war. Wo wohnte der Vater, dass kann ich leider gar nicht erkennen? Bitte deshalb wieder um Mithilfe.



Anscheinend sind die Vornamen der Brautleute durcheinander gekommen und Michael Nierescher/Niescher und Maria XX dürften die richtigen Personen sein.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Maria_Eisner_Maria_Nirscher_Seite 76_1837.jpg (246,0 KB, 9x aufgerufen)

Geändert von Börum (02.08.2020 um 04:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.08.2020, 07:55
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 5.452
Standard

hola,
gibts die Bücher nicht online?



vielleicht so:

Michael Niescher, hies. Feldbauer ord. getr. mit Maria geb. Kestel(?)
Martin Eisner, hies. Feldbauer ord. getr. mit Sophia geb. Niescher
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.08.2020, 11:32
Börum Börum ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.07.2012
Beiträge: 54
Standard

Danke für den Hinweis. Könnte es nicht auch Kuales heißen? Weil auf der ursprünglich geposteten Trauungsseite erkennt man die Braut zweimal als Kuales und einmal wurde der Name ähnlich hingefetzt, wobei Kuales ein sehr häufig vorkommender Name war in der Gegend. Den Namen Kestel gab es allerdings auch! Vielleicht haben die beiden Einträge nichts miteinander zu tun und es ist nicht das Hochzeitspaar, welches die Eltern stellte?

Das "Vater wohnt in..." den Ort kann ich gar nicht lesen. Oder heißt das gar nicht Vater? Ich kann's gar nicht richtig entziffern.


Edit: Ich weiß nicht ob es sie mittlerweile online gibt, vor einiger Zeit gab es sie noch nicht.

Geändert von Börum (02.08.2020 um 23:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.08.2020, 07:01
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 5.452
Standard

nö, Kulaes kann ich nicht erkennen.


der letzte Satz immer: Der Vater meldet die Taufe
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:38 Uhr.