Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 02.11.2014, 20:07
xisco111 xisco111 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2010
Beiträge: 305
Standard Lesehilfe bei Traueintrag aus dem Jahr 1800 erbeten

Quelle bzw. Art des Textes: Traueintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1800
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Neumark / Sachsen Anhalt
Namen um die es sich handeln sollte: Böhme/Sander


Hallo an alle,
ganz besonders interessiert mich alles der Braut Johanna Sophia Dorothea Sander betreffend. Da kann ich selbst nicht so viel erkennen. Vielen Dank im Voraus. Frank
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Heirat Böhme-Sander 1800.jpg (321,9 KB, 22x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.11.2014, 21:19
Jamin Jamin ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2008
Ort: Bad Dürkheim
Beiträge: 155
Standard

hier Vater heißt Johann Andreas Sander, Muhlisches(?) Ritterguth in Geisel Rölitz K. Neumark
__________________
selbständiger Historiker: http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=110454
http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=110454

suche alles zu "Jamin" (vor allem Bad Dürkheim, Hardenburg, Oberursel)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.11.2014, 22:29
xisco111 xisco111 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.08.2010
Beiträge: 305
Standard

Vielleicht kann man hier das besagte Rittergut besser erkennen...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Rittergut.jpg (85,3 KB, 17x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.11.2014, 22:35
Klimlek Klimlek ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2014
Beiträge: 2.291
Standard

Hallo,

Jgfr Johanna Sophia Sanderin, Herrn Johann Andreas Sanders
Pachter des Herr(schaftlicher) Mühlichen Ritterguths in Geiselrö(h)litz älteste
Tochter, wurde Dom(inicae) XXII p(ost) Trini(atis) et binis seq(uens)
allh(ier) in Chur? zu Neuendorf proclamiret und Dienstag nach ... 3 te
Aufgebot zu Neumark copulavit
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:23 Uhr.