Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 27.04.2021, 19:24
Sebastian901 Sebastian901 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2020
Beiträge: 296
Standard Kann mir jemand mit den Kirchenrechnungen helfen?

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenrechnungen
Jahr, aus dem der Text stammt: 1927, Beyersdorf, Kreis Pyritz
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Beyersdorf, Kreis Pyritz, Pommern
Namen um die es sich handeln sollte: Irmgard Radike, geb. 09.10.27


Hallo, ich habe aus Polen die Kirchenrechnungen erhalten und weiß nocht nicht, inwieweit ich etwas damit anfangen kann. Ich suche Informationen über meine Großmutter. Leider habe ich größtenteils das Problem, das ich die Schrift kaum entziffern kann. Die Dokumente enthalten insgesamt 15 Seiten aber ich stelle erst nur ein Teil davon online. Wenn mir jemand bei der Entzifferung behilflich sein könnte oder mir sonst Tipps geben könnte, wäre ich sehr dankbar.


Nachtrag.: Ich sehe gerade, die ersten Seiten sind vom 6. bzw. 9. Juni 1927. Meine Großmutter wurde aber erst im September geboren. Ich werde auf jeden Fall Seiten nachreichen.





liebe Grüße
Sebastian
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Schrift.jpg (94,6 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg Schrift 2.jpg (81,4 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg Schrift 3.jpg (85,4 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg Schrift 4.jpg (115,9 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg Schrift 5.jpg (67,9 KB, 16x aufgerufen)

Geändert von Sebastian901 (27.04.2021 um 19:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.04.2021, 19:36
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 10.829
Standard

Ich glaube nicht, dass Deine Großmutter dort namentlich auftauchen wird.
Wer kam denn auf die Idee, die Kirchenrechnungen anzufordern?
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.04.2021, 19:51
Sebastian901 Sebastian901 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.08.2020
Beiträge: 296
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Ich glaube nicht, dass Deine Großmutter dort namentlich auftauchen wird.
Wer kam denn auf die Idee, die Kirchenrechnungen anzufordern?

Hallo,


den Tipp habe ich aus dem Forum hier bekommen. Ich weiß ja auch nicht genau was da drin steht -vllt irgendein Hinweis der mich irgendwie weiterbringt. Aber was das bringen soll, weiß ich selber (noch) nicht.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.04.2021, 19:52
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 10.829
Standard

Na, dann mal her mit den Kassenprüferbelegen.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.04.2021, 23:26
Sebastian901 Sebastian901 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.08.2020
Beiträge: 296
Standard

Ok, hier sind welche. Die anderen kommen dann später. Danke im Voraus.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot (6).jpg (131,2 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg Screenshot (7).jpg (158,4 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg Screenshot (8).jpg (174,0 KB, 21x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.04.2021, 13:34
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 1.322
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Ich glaube nicht, dass Deine Großmutter dort namentlich auftauchen wird.
Wer kam denn auf die Idee, die Kirchenrechnungen anzufordern?
Hi Horst,

das war meine Idee. Von dem Ort gibt es weder Standesamtunterlagen noch Kirchenbücher. Durch die Kirchenrechnungen hatte ich gehofft sowas zu finden wie:

"Habe (Pastor/Priester) am ... (Datum) die Taufe der ... (Name des Kindes) durchgeführt und von der ... (Name der Mutter) ... (Geldbetrag) erhalten."

Ich dachte sowas stünde in den Kirchenrechnungen drin.

liebe Grüße
Doro
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:01 Uhr.