Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 18.05.2012, 16:59
Stammbaumforscher Stammbaumforscher ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.04.2012
Beiträge: 142
Standard Geburtseintrag Josef Schlegel in Ladowitze

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1864
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Ladowitze Böhmen


Hallo, ich habe hier einen Geburtseintrag von Josef Schlegel aus Ladowitze und bräuchte eure Hilfe bei der restlichen Übersetzung..Vielen Dank! Lg Charly

Geboren 14 August 1864 In Ladowitze 11Uhr Abends..?
Hausnummer 15

Josef Schlegel..?
Josef..?
Vater:
Josef Schlegel Fabrikschmied? In Dux Nr.65 ..Sohn des Adalbert Schlegel...?

Mutter:
Brünner Elisabeth ehel. Tochter des Josef Brunner..?
Levans:
Joseph..?Nr.18..?
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Geburtseintrag Josef Schlegel Ladowitze.pdf (398,6 KB, 13x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.05.2012, 22:55
Benutzerbild von Skoumi
Skoumi Skoumi ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Budapest - Ungarn
Beiträge: 986
Standard

Hallo,

ich beginne es. Mit Fett werde ich den "Originaleintrag" geschrieben, mit normalen den Nachtrag:

Spalte 4
Josef wurde
auf Grund der laut Trau-
ung Matrik für die Gemeinde Ladowitz Tom IV Pag 1
geschlossenen Verehelichung Rosina Geyer von 30. Jänner 1866
der Kindes Mutter geprüfte Hebamme in Dux Elisabet Brunner
mit dem K..statz...(?) Kunde(?) Vater Josef Schlegel legitimirt,
u[nd] die Warsch... dieser Ehelichkeits Legitimation aufd...
... des Josef Schlegel mit kirchl[icher] und politischer Bewilligung
laut Erlaß der k.k. St.tthalterei(?) am(?) 27. Oktober 1866 N[ummer] 44534
in Folge ... Auftrags vom 8. Nov[em]ber 1866 N.[ummer] 6442 vollzogen(?) v.[on](?) ... Dux am 28. November 1866 Ferd. Sahindlar(?) ...

Spalte 5
Josef Friedland
kapl.

Vater
- den lasse ich jetzt aus

Mutter
Brunner Elisabeth
eh
[e]l[iche] Tochter der
Josef Brunner
W
[i]rtsch[a]ftsb[e]s[i]tz[e]rs(?)
in Ladowitz N.[ummer] 20 u[nd]
der Anna geb
[orene]
Horn aus Ladowitz
N.
[ummer] 20 beide B[e]z[ir]k(?) Dux
... ...

zu dem Vater und den weiteren bin ich zu müd'

Grüße aus Budapest:
Krisztián
__________________
Krisztián Skoumal
Ungarn
http://www.skoumal.eu

Suche unter anderem:
- Hausner - Enzersdorf/Thale --> Großkrut (Böhmisch Krut) - Österreich --> ??? , und überall aus der ehemaligen Österreichisch-Ungarischen Monarchie,
- Weindlmayer (Waidhofen a.d. Ybbs, o. Steyr),
- Wenger, Höller - Österreich (o. Österreich-Ungarn)

„fremde” Hausners auf die ich gestoßen bin: http://www.skoumal.eu/extra/de/Hausner
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.05.2012, 01:04
Benutzerbild von Gaby
Gaby Gaby ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2008
Ort: Pressath, Oberpfalz
Beiträge: 3.867
Standard

Hallo Charly,



1864
Geboren 14 August 11Uhr Abends
Tag der Taufe: 15 (August)
Hausnummer 20

Josef - Rosina Geyer, geprüfte Hebamme in Dux
wurde auf Grund des laut Trauungs Matrik für die Gemeinde Ladowitz Tom IV Pag 1
geschlossene Verehelichung am 30. Jänner 1866
der Kindesmutter Elisabet Brunner
mit dem konstatierten Kindesvater Josef Schlegl legitimirt
u(nd) die Vorschreibung dieser Ehelichkeits Legitimation aufdem
Namen des Josef Schlegel laut kirchl. u politischen Bewilligung
laut Erlaß der k.k. Statthalterei vom 27. Oktober 1866 N 445 34
in Folge Consister. Auftrags vom 8. Novbr. 1866 N. 6442 vollzogen v(on) mir
Dux am 28. November 1866 Ferd. Schindler Dechant.
Josef Friedland Kapl(an)
Vater:
Ich Josef Schlegel Fabrikschmied in Dux Nr.65 ehl(icher) Sohn des Adalbert Schlegel Lehrers in Langewiese Nr. 23 u(nd) der Christiana geb. Kudl aus Radowesitz Nr. 4, bekenne mich als Vater des Kindes Josef laut meiner u(nd) d(en) erbetenen Zeugen Fertigung
Josef Schlägl Vater
Anton Richter als Zeuge
Franz Klinger als Zeuge

Mutter:
Brunner Elisabeth ehel. Tochter des Josef Brunner W(i)rthsch(a)ftsb(e)s(i)tz(e)r in Ladowitz Nr. 20 u(nd) der + Anna geb. Horm* aus Ladowitz Nr. 20 beide B(e)z(ir)k Dux, Saazer Kreises
Levans:
Joseph Oelschlegel Bauer in Ludowitz Nr.18
Testes:
Rosina Geyer, geprüfte Hebamme in Dux
(Geb.-Datum des Vaters) gb. 19.5.1841 in Priesen; getraut 30.1.1866 Ladowitz
(Geb.-Datum der Mutter) gb. 5.6.1842 in Ladowitz

* bei der Hochzeit steht Horm ausgebessert in Harm (Nr. 36/18, Seite 146)
__________________
Liebe Grüße
von Gaby


Meine Vorfahren: http://gw.geneanet.org/lobenstein14?lang=de

Geändert von Gaby (19.05.2012 um 11:31 Uhr) Grund: vertippt
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.05.2012, 11:14
Stammbaumforscher Stammbaumforscher ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.04.2012
Beiträge: 142
Standard

Vielen,vielen Dank für die umfangreiche Übersetzung und damit verbundene Arbeit! Hat mir aber wirklich weiter geholfen!
Viele Liebe Grüße Charly
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:38 Uhr.