Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Ost- und Westpreußen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.02.2014, 12:22
Wilniewski Wilniewski ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2014
Ort: Hamburg
Beiträge: 17
Frage Ahnenforschung Krs. Osterode; Marwalde / Döhlau / Gilgenburg und Landgemeinden

Hallöchen,

ich suche bereits seit einigen Jahren nach meinen Vorfahren in Ostpreußen, vorwiegend im Krs. Osterode. Meine bisherigen Forschungen beruhen auf den Standesamtsunterlagen, die man online einsehen kann (poln. Archiv), sowie privaten Anfragen meines Großvaters bzgl. Ahnennachweis und Interviews mit meiner Verwandtschaft. Ich sehe bald bestellte Mikrofilmrollen bei den LDS in Hamburg ein (Kirchenbücher Marwalde, Döhlau, Marienfelde)

FN Faber (Marwalde, Gut Vierzighufen)
FN Wilnewski , Wilniewski (Marwalde , Gut Vierzighufen, Elgenau , Heinrichsdorf Krs. Neidenburg, Gut Ruttkowitz Krs. Neidenburg)
FN Schwitteck , Schwiteck , Schwittek (Döhlau , Marwalde)
FN Bandurski , Bandorski (Döhlau und Umgebung)
FN Czyzewski , Cyzewski (Ostrowitt , Osterwitt)
FN Badalus (Jankowitz)
FN Poganiatz (bei Jankowitz oder Gilgenburg , Heeselicht)

Zeitliche Bezug zu den angegebenen Ortsnamen ist zwischen 1800-1850.

Falls jemand etwas zu diesen Familiennamen hat, oder sich dafür interessiert, würde ich mich über Beiträge, Nachfragen oder Hinweise sehr freuen. Bei Bedarf schicke ich auch gerne eine detailliertere Übersicht mit vollständigen Namen und vorhandenen Daten.

Beste Grüße,
MW
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.02.2014, 19:21
Pitka Pitka ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 921
Standard

Hallo MW,

der Titel machte mich neugierig, weil mein Opa Viktor Richard WERNER (geb. 1879) aus Marwalde stammt und meine Großeltern nach der Heirat anschließend in Gilgenburg wohnten. Aber leider sind keine Deiner FN in meiner Ahnenreihe vorhanden. Schade.

Trotzdem herzlich willkommen in diesem Forum.

L.G. Pitka
__________________
Suche alles zu folgenden FN:
WERNER aus Mertensdorf/Kr. Friedland, Allenstein und Marwalde (Ostpreussen), HINZ / HINTZE und KUHR aus Krojanke/Kr. Flatow (Posen/Westpreussen), WERNER, HINZ und SEIDEL aus Gilgenburg/Kr.Osterode (Ostpreussen), ELIS und FESTER aus Siegen bzw. dem Kr. Wetzlar (Hessen), ZILLEN aus Venekoten bzw. In den Venekoten, Gem. Elmpt (jetzt: Niederkrüchten) Kr. Erkelenz (NRW), SAENGER aus Süß und Machtlos (Hessen) u. aus Essen (NRW), PHILIPP aus Wolfsdorf/Niederung Kr. Elbing
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.02.2014, 20:05
AnnaKukka AnnaKukka ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.09.2012
Beiträge: 83
Standard

Von mir auch ein herzliches Willkommen im Forum.

Meine Vorfahren kamen ebenfalls aus dem Kreis Osterode. Aber auch bei mir sind es andere FN, nämlich Lipinski und Galka (katholisch, 19. Jahrhundert). Aber falls dir die Namen mal unterkommen, vielleicht meldest du dich bei mir

Viel Erfolg beim Forschen.

Viele Grüße

AnnaKukka
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.02.2014, 10:08
Wilniewski Wilniewski ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.02.2014
Ort: Hamburg
Beiträge: 17
Standard

Danke für das Wilkommen!
Ja ich werde mal schauen, was sich so auftut. Es scheint mir, dass diese Gegend bisher nicht so den Forschungszulauf hatte, bzw. es auch mit der Quellenlage schwer ist (zB sind die Standesamtsunterlagen aus Marwalde noch nicht online). Vielleicht finde ich eure Namen ja in den dann (hoffentlich) neuen Verästelungen oder einfach so im KB. Werde dann hier updaten. Hauptsache es gibt mal nen Thread gen Südwestostpreußen :-)
Beste Grüße,
Wilniewski
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.02.2014, 12:21
Pitka Pitka ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 921
Standard

Hallo MW,

da hast Du Recht. Es scheint eine forschungsmäßig nicht sehr beliebte Gegend zu sein. Liegt vielleicht auch daran, dass es sich in einem sogenannten kleinen unbedeutenden "Grenzgebiet" befindet. Da herrschte teilweise ein Kommen und Gehen bei trotzdem recht großen Familienverbänden, dessen Familienangehörige sich teilweise in alle möglichen Gegenden verstreuten.
Nur meine Großmutter blieb bis zum Kriegsende in Gilgenburg seßhaft und betrieb dort das kleine Hotelchen "Germania" (Das Gebäude existiert sogar bis heute noch.)

Solltest Du tatsächlich bei Deinen Recherchen mal zufällig über die Namen HINZ, KUHR oder WERNER stolpern, würde ich mich über eine Info freuen.

Ich wünsche Dir weiterhin gute Forschungserfolge.

LG Pitka
__________________
Suche alles zu folgenden FN:
WERNER aus Mertensdorf/Kr. Friedland, Allenstein und Marwalde (Ostpreussen), HINZ / HINTZE und KUHR aus Krojanke/Kr. Flatow (Posen/Westpreussen), WERNER, HINZ und SEIDEL aus Gilgenburg/Kr.Osterode (Ostpreussen), ELIS und FESTER aus Siegen bzw. dem Kr. Wetzlar (Hessen), ZILLEN aus Venekoten bzw. In den Venekoten, Gem. Elmpt (jetzt: Niederkrüchten) Kr. Erkelenz (NRW), SAENGER aus Süß und Machtlos (Hessen) u. aus Essen (NRW), PHILIPP aus Wolfsdorf/Niederung Kr. Elbing
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.02.2014, 14:11
Joachim Fischer Joachim Fischer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 1.008
Standard

Guten Tag und Hallo,
Moin aus Ostfriesland, ich lese gerade Narzym online. Ist neu.
Marwalde kommt auch vor. Sollte es sein, ansonsten entschuldigung das ich da etwas falsch gelesen hatte.
http://www.historische-masurische-ve...llenstein.html
Unter Allenstein suchen.
Gruß Paul Otto
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.02.2014, 21:32
Wilniewski Wilniewski ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.02.2014
Ort: Hamburg
Beiträge: 17
Standard

Moin!
Ja, dort hatte ich Marwalde und andere interessante Ortschaften bereits abgecheckt. Leider gibt es hier: http://olsztyn.ap.gov.pl/baza/wynik.php
nur Scans ab 1883. Das ist zu spät für mich. Allerdings kann man dort vllt. über WERNER stolpern? Ich hoffe ja noch auf eine Komplettierung mit allen noch vorhandenen Unterlagen aus dem Kreis Osterode.
Danke für den Hinweis.
Beste Grüße,
Wilniewski
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.02.2014, 22:16
Joachim Fischer Joachim Fischer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 1.008
Standard

Moin Herr Wilniewski,
<>Das ist zu spät für mich<>Sollte es heißen, das es früher sein sollte. Also um 1900?..........................................
Schon einmal auf der Seite vffow gesucht Archiv Allenstein online.
Dort sind auch Willnewski/Wilniewski/Wilnewski aus verschiedenen Orten gelistet.
Gruß Paul Otto
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.02.2014, 09:25
Wilniewski Wilniewski ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.02.2014
Ort: Hamburg
Beiträge: 17
Standard

Hey,
danke für den Tipp, aber ich denke, dass wir uns missverstehen. "Zu spät" bedeutet, dass die Unterlagen zu jung sind. Ich suche um 1830 und vorher. Die vorhandenen Standesamtsunterlagen im Internet habe ich alle (in mühsamer Kleinstarbeit) gesichtet. Es ist an der Zeit neue Quellen zu erschließen
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.02.2014, 22:42
Osterglocke Osterglocke ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2014
Beiträge: 6
Standard

Hallo liebe Mitforscher,
ich forsche auch im Kreis Osterode und zwar in Peterswalde. Das Archiv Allenstein habe ich auch durch. Wie aber davor weiter und auch danach. Hat vielleicht jemand eine Idee? Vielen Dank
Liebe Grüße, Birgit
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
döhlau , gilgenburg , heeselicht , heinrichsdorf , jankowitz , marwalde , osterode , ostrowitt , sassendorf , vierzighufen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:17 Uhr.