#1  
Alt 29.12.2018, 17:31
Benutzerbild von Cardamom
Cardamom Cardamom ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Oberfranken
Beiträge: 1.749
Standard Wahrscheinlichkeiten

Liebe Mitforscher,


ich habe geradezu ein tolles, aber nicht ganz unproblematisches genealogisches Weihnachtsgeschenk erhalten:


Mein ältester Ahn in der Vaterlinie ist 1782 (vermutl.) in Stargard geboren und ist der erste einer ganzen Ahnenreihe Töpfermeister Meyer, bis 1917 nachgewiesen. Seit Jahren mein Toter Punkt.
In den "Bürgerlisten Stargard" (praktisch Bürgeraufnahmen) in Pommern habe ich alle "Meyer" herausgesucht. Das sind 5 im Register.
Einer davon ist Töpfer, heisst Hannß Meyer, ist aus "Ellernitz bey Dantzig" gebürtig und 1689 als Bürger aufgenommen.



Ich gehe jetzt schon mit ca. 80 % Wahrscheinlichkeit davon aus, dass das ein Vorfahr "meines" Meyer ist.

Zwischen 1782 und 1917 gibts keinen weiteren Meyer in Stargard, der Töpfer ist (alle Meyer in Seelenlisten/Adressbüchern gecheckt).


Was meint Ihr dazu? Freue mich auf Einschätzungen/Kommentare.


Liebe Grüße
Cornelia
__________________
Pommern:
- suche Vorfahren von Carl Gustav Meyer, Töpfermeister, * 12.05.1782 Stargard und seine unbekannte 1. Ehefrau

Ich rechne immer mit Wundern ...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.12.2018, 17:48
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 6.368
Standard

Hallo,
sind denn 1689 bis 17xx keine Stargarder Kirchenbücher erhalten geblieben, dass Du die Linie verfolgen könntest?
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.12.2018, 18:08
Benutzerbild von Cardamom
Cardamom Cardamom ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Oberfranken
Beiträge: 1.749
Standard

Hallo Anna Sara Weingart,
parallel suche ich jetzt in den KB von Hl.Geist Stargard, die ab 1719 erhalten sind.
Bisher gehören alle Wohnsitze meiner Meyer, die in den Seelenlisten bzw. Adressbüchern einzusehen sind, zu St. Marien, und da siehts ganz finster aus.


Es gibt aber noch Akten von Stargard im Staatsarchiv Stettin, z.B. Innungsakten; da werde ich wohl noch mal hinfahren müssen ...


Liebe Grüße


Cornelia
__________________
Pommern:
- suche Vorfahren von Carl Gustav Meyer, Töpfermeister, * 12.05.1782 Stargard und seine unbekannte 1. Ehefrau

Ich rechne immer mit Wundern ...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.01.2019, 17:02
Benutzerbild von Juanita
Juanita Juanita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2011
Ort: Geesthacht
Beiträge: 991
Standard

Höchstwahrscheinlich ist er ein VF. Wenn Du es nicht beweisen kannst, so kannst Du es als Zusatz unter Deiner AL setzen. So mach' ich es: z. B. 1689 wird als 1. namentlich genannter (o.ä.) Töpfer in xxx Max Meyer erwähnt.

Auf jeden Fall drücke ich Dir Daumen, daß Du noch mehr Daten findest.
Juanita
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt Gestern, 17:17
EmWe EmWe ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2012
Beiträge: 159
Standard

Hallo Cornelia,


da kann ich mal ein Gleichnis anbringen: als ich mit jungen Jahren begann, nach den Lebendaten der Leute zu suchen, die auf unseren alten Familienfotos standen, ahnte ich noch nicht, daß es eine riesige Gemeinde von Ahnenforschern gibt. Ich dachte, so eine splienige Idee hat bestimmt keiner sonst :-)
Mit den Daten aus unseren Familienstammbüchern usw. kam ich beim Namen Blume bis etwa 1890. Dann bin ich ins Stadtarchiv marschiert und habe im Bürgerbuch Haldensleben um 1680 einen Christoph Blume entdeckt --- und gleich als Ahne vereinnahmt.
Er war "natürlich" kein Ahne - aber ohne diesen Fund hätte ich wohl nie weitergemacht, der hat mich dann endgültig angespornt.
Was will ich damit sagen? Gehe am besten nicht davon aus, daß dies Dein Ahne ist, Du bist nach den Angaben zu urteilen ja noch ca. 3 Generationen entfernt. Aber anspornen kann dich der Töpfer schon :-)


VG,
EmWe
__________________
Gesucht werden:
Germershausen, Marina Christina, * wo? ca. 1666
Götze, Caspar, Maurer in Geithain, * wo? ca. 1663
Heinecke, Johann George, in Aschersleben, * wo? ca. 1702
Lindner, Heinrich, Carabiner in Neuhaldensleben, * wo? ca. 1768
Liesegang, Gottfried, in Magdeburg, * wo? um 1720, oo (H/T)ermissen
Schreyer, Johann Balthasar, Hammerschmied in Katzhütte, * wo? ca. 1712
Wittig, Christian, Blechmeister in Burgkhammer, * wo? ca. 1675
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:38 Uhr.