Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.11.2014, 12:10
Günter Oehring Günter Oehring ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.08.2012
Ort: Schönaich
Beiträge: 800
Standard Lesehilfe Latein, Hochzeitseintrag Martin Francik 1784

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1784
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Cejkov
Namen um die es sich handeln sollte: Martin Francik


Liebe Forenmitglieder,

den kurzen Text des Hochzeitseintrages von Martin Francik konnte ich fast komplett übersetzen (war ja auch nicht viel), wobei der letzte Satz mir Schwierigkeiten macht. Ist das eine Ortsangabe?

http://www.portafontium.de/iipimage/...59&w=967&h=390

Im Jahre 1784 im Januar 20. Baumann Caplan
Franczik Martin aus dem Dorf Zamlekow Nr30, und Rosina legitime Tochter Joannes Thomas……????
Zeugen: Linhart Joseph, Mara Bartholomäus aus dem Dorf …
Zamlekow 30

Viele Grüße
Günter
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:21 Uhr.