Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10  
Alt 03.03.2021, 22:46
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 11.467
Standard

Wohl eindeutig auf der richtigen Spur:

Meldekarten aus Posen: mit erster Frau 1887, weggezogen nach Kosten, vermutl. die Eintragung hier: https://books.google.de/books?id=rqQ...hke%22&f=false unten rechts
mit zweiter Frau ab 1919 von Owinsk bis 1921 Abmeldung nach Charlottenburg.
Bei Owinsk vermute ich dann mal eine Verwaltungstätigkeit hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Provin...talt_zu_Owinsk
Also wohl kein Gefängnis.

Thomas
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2021-03-03_223700.jpg (91,5 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2021-03-03_223455.jpg (96,0 KB, 8x aufgerufen)
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

Geändert von Kasstor (03.03.2021 um 23:11 Uhr)
Mit Zitat antworten