Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 27.11.2011, 17:26
EKekinden EKekinden ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Rheinland
Beiträge: 92
Standard 3 oder mehr Eheschließungen

Hallo Simone,
eine meiner Vorfahrinnen aus Westfalen war gleich 4x verheiratet:
- Die 1. Ehe wurde mit einem Witwer geschlossen. Dieser war Colon auf einem großen Hof, dessen Namen er auch trug.
- Die 2. Ehe wurde 2 Monate nach dem Tod des 1. Ehemannes geschlossen. Der 2. Ehemann übernahm mit der Eheschließung den Hofnamen (Vulgo-) und wurde Colon auf dem Hof.
- Auch der 3. Ehemann übernahm mit der Eheschließung den Hofnamen und wurde Colon auf dem Hof.
- Die 4. Ehe wurde 2 Monate nach dem Tod des 3. Ehemannes geschlossen. Auch der 4. Ehemann übernahm mit der Eheschließung den Hofnamen und wurde Colon auf dem Hof.
In diesem Fall war ganz offensichtlich der Weiterbestand eines großen Hofes der Grund für die schnellen weiteren Eheschließungen nach dem Tode des jeweiligen Colons.
Übrigens, diese 4 Ehen sind nur deshalb im Detail überprüft worden, weil der Geburtsname meiner Ahnin tatsächlich erst bei der 1. Eheschließung angegeben war.
Liebe Grüße
Elisabeth