Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 14.10.2020, 17:36
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.545
Standard

Hallo!

Ich danke dir für deine Mitüberlegungen und, dass dich das Problem auch nicht so einfach losgelassen hat.

Zitat:
Zitat von Huber Benedikt Beitrag anzeigen
1) PS: Hast du die lange Anmerkung zum Status der Eheleute im Taufeintrag gelesen ?
2) PsPs:
Bei nochmaliger Betrachtung der Einträge insbesondere der langen Anm. zum Taufeintrag pflichte ich dir bei, dass die beiden in wilder Ehe zusammengelebt hatten.....deswegen werdsd auch keinen vorherigen Traueintrag finden können
Ad 1) Ja, gelesen schon, verstanden nur bruchstückhaft. (Siehe #3)
Zitat:
Zitat von Astrodoc Beitrag anzeigen
Den Abschnitt mit der "Tochter des Schwester seiner verstorbenen Ehefrau" verstehe ich leider nicht.
Ad 2)
Nach längerer Recherche, einem Zufallstreffer bei Familysearch (eine 1825 evangelisch getaufte Tochter) und nach Erwerb eines Archion-Abos denke ich des Rätsels Lösung gefunden zu haben:
Christoph Bonnemeyer (kath. Religion) und Anna Clara Maria (ev. Religion) haben am 28.11.1822 zum ersten Mal in der evangelischen Kirche Vöckinghausen geheiratet. Das dürfte aus katholischer Sicht wohl ein "matrimonium illegitimum et prohibitum" gewesen sein
Gott sei Dank haben sie 1830 noch einmal "richtig" (im Sinne der katholischen Kirche) geheiratet!
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Liebe Oma, ruhe sanft! * 21.12.1936 + 13.06.2021

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten