Thema: ungelöst Kirchspielarmer
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 30.10.2020, 00:57
obranies obranies ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.10.2020
Ort: Berlin
Beiträge: 11
Standard

Zitat:
Zitat von mawoi Beitrag anzeigen
War es bei deinem Vorfahren vielleicht so, dass er am Lebensende nicht mehr ausreichend von seiner Familie versorgt werden konnte?
Ja, das wäre durchaus möglich. Allerdings habe ich nur wenige Informationen darüber. Ich war noch ein Jugendlicher als mein Opa starb, in dem Alter hatte man (ich zumindest) nicht so viel Interesse an Gesprächen mit den Grosseltern über vergangene Zeiten. Heute sehe ich das natürlich anders. Was ich aber weiss ist, dass noch 2 weitere Generationen im dem Kreis geboren und aufgewachsen sind. Erst mein Opa und seine Geschwister haben sich regional (und beruflich) verändert und sind teilweise "in die Welt gezogen".
Mit Zitat antworten