Einzelnen Beitrag anzeigen
  #24  
Alt 22.01.2020, 21:16
tuedelluet tuedelluet ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.01.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 510
Standard vorläufiges Programm zum Wochenende

Moin allerseits.

Natürlich rechne ich damit, dass bei mir noch Anmeldungen ankommen, bzw. auch kurzfristig noch spontan jemand kommt.
Besonders wenn ich einen Programmentwurf reinstelle.

Also - Jetzt habe ich mir den Ablauf im Groben so ausgetüftelt:

- Freitag 06.03.
Ihr kommt im Laufe des Nachmittags an
- 19:00 Uhr Abendessen zum Kennenlernen etc.
Restaurant Kaffeemühle / Wall-Mühle (bis 22:00)

- Samstag 07.03.
- 11:00 Uhr Treffen Staatsarchiv Bremen (Tag der offenen Tür zum „Tag der Archive“)
Möglichkeit das Bremer Archiv kennen zu lernen, hinter die Kulissen zu schauen und sich über die Bremer Familienforscher „Die MAUS“ zu informieren. Das Staatsarchiv hat leider noch kein Programm online.
- kleiner Rundgang durch das Ostertorviertel

- 13:00 Uhr Mittagessen/Imbiss/: __Ort steht noch nicht fest___

- 14:00 Uhr Stadtführung – ca. 8,50 € Dauer ca. 2 Stunden
oder
Bremer Geschichtenhaus im Schnoor - Eintritt und Führung 7,20€ / ab 10 Personen 6,20 €
350 Jahre Bremer Geschichte in Schlaglichtern durch Darsteller vermittelt
oder
Wir ballen uns in mehreren Autos zusammen und fahren nach Bremen Vegesack
oder
sonstiger Vorschlag von euch...

Danach eigenes Erkunden.

- 19:00 Abendessen zum snacken, Austausch, Kennenlernen etc.
Restaurant Beck´s in´n Snoor

- Sonntag 08.03.
kein festes Programm – Schaun‘mer mal spontan wer noch da ist.

Kaffeemühle und Beck's in'n Snoor sind reserviert, da wäre es wünschenswert, wenn ich so 2 Wochen vor dem Treffen genaueres sagen könnte. Auch, was das Essen angeht.
Ansonsten wäre meine Frage an Euch, ob Ihr Wünsche habt.
__________________
Gruß aus Bremen

tuedelluet