Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=84)
-   -   [gelöst] Karel Konopik und Milada (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=187062)

marsen81 13.03.2020 14:14

Karel Konopik und Milada
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Quelle bzw. Art des Textes: Prag III Eheregister
Jahr, aus dem der Text stammt: 1921
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Prag, Tschechien
Namen um die es sich handeln sollte:


Könnt ihr mir bitte den ganzen Text des Eheeintrags übersetzen. Lesbar ist er ja gut, kann aber leider kein tschechisch. Da ich schon andere Einträge von Karl Konopik gelesen habe, habe ich festgestellt das sein Vater Wenzl im tsch. Vaclav ist.

Würde mich freuen wenn sich jemand die Mühe macht den Eintrag zu übersetzen.

obi61 13.03.2020 17:41

Karel Konopík, Major der Tchechislowakisches Regiment nummer. 202 wohnhaft in Prešov, Slowakei, geboren in Horšovský Týn nummer 65, eheliche sohn des R.K. eltern , Václav Konopík , Hausbesitzer in Horšovský Týn nummer 65 und Anna geborene Rubey aus Ronšperk ( heute Poběžovice) nummer 159 Hauptmannschaft Horšovský Týn.


Milada Mentberger, wohnhaft im Prag III. 457, geboren in Prostějov , Komensky platz 27 in Mähren, eheliche tochter R.K. eltern, Andreas Mentberger, Direktor Realschule in Prag, und Katharina geborene Říha aus Žižkov in Prag.

marsen81 14.03.2020 09:30

Vielen Dank für deine Hilfe.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:48 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.