Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Genealogie-Programme (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=11)
-   -   Ahnenblatt - neue Version (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=135602)

OlliL 29.06.2022 10:23

Zitat:

Zitat von schulkindel (Beitrag 1470757)
Ich frage mich jetzt immer, wann die mal eingestellt wird und ich keinen Zugriff mehr habe bzw. meine Daten nicht aktualisieren kann.


Warum solltest du keinen Zugriff mehr haben? Warum die Daten nicht mehr aktualisieren können? Die Daten liegen doch auf deinem Computer und die Software ist auch dort installiert. Du kannst sie so lange nutzen bis dein Computer kaputt geht oder du eine neue Windows-Version installiert die unter Umständen die Weiternutzung nicht mehr möglich macht.... dann kannst du doch aber immer noch auf die Bezahlversion umsteigen? Einfach regelmäßig GEDCOM Sicherungen machen....

Xtine 29.06.2022 10:29

Hallo Renate,

auch bei der Version 3 gibt es den Reiter Quelle, hier findest Du alle Deine eingegebenen Quellen aus Version 2.99 (hab's grad ausprobiert :D)

Bei 3.xx kannst Du das ganze dann noch besser unterteilen und detailliertere Angaben in eigene Felder einfügen.

schulkindel 29.06.2022 16:35

OlliL

Zitat:

Warum solltest du keinen Zugriff mehr haben? Warum die Daten nicht mehr aktualisieren können?
Das Problem habe ich z. B. bei 2 Webseiten.
Eine wurde aufgegeben, so dass ich in dem Forum nichts mehr öffnen kann, um Forenbeiträge nachzulesen. Der Zugriff auf Webtrees ist allerdings möglich.
Hier hatte ich seinerzeit einige Familien meiner Vorfahren eingestellt.

Auf eine andere Seite habe ich keinen Zugriff, da PHP 7.4.30 nicht mehr erkannt wird,
webtrees 1.7 erfordert PHP 5.3 - 7.3. so die Information.
Auch hier hatte ich dem Betreiber der Seite etliche Familienmitglieder meiner westpreußischen Ahnen einschließlich Quellen genannt.

Hier im Forum hatte ich schon mal nachgefragt, was das bedeutet
Zitat:

Sonki hat mir am 22.02.2022 geantwortet:
Das heißt nur, das die Software Webtrees eine PHP Version zwischen 5.3 - 7.3. benötigt. Auf dem Server läuft aber eine neuere Version, hier 7.4.26, und da das u.U. nicht mehr kompatibel ist, kommt diese Meldung. Als Besucher der Webseite kann man da nichts machen, das ist Aufgabe des Seitenbetreibers sich darum zu kümmern.
Bis heute hat der Betreiber der Seite anscheinend nichts geändert, denn ich komme da nach wie vor nicht rein.

Renate

schulkindel 29.06.2022 16:38

Christine,

danke noch mal zu Deiner Erklärung

Renate

Xtine 29.06.2022 18:50

Ahnenblatt ist aber auch keine Website, sondern ein Offline-Programm, welches auf Deinem Computer läuft!

schulkindel 30.06.2022 15:58

Hallo Christine,

danke für die Info.
Da habe ich mal wieder nicht präzise formuliert.

Eine Website nennt sich http://www.ahnenblattportal.de/.
Das ist die "Supportseite für das Freeware Genealogie-Programm Ahnenblatt".

Herzlichst
Renate

Xtine 30.06.2022 17:37

Hallo Renate,

aber auf "ahnenblattportal" veröffentlichst Du ja keine Daten. Das ist ein Forum wie dieses hier, nur spezeill für die Software Ahnenblatt.

Aber Du kaufst ja das Programm und erhältst eine Datei und einen Lizenzschlüssel. Egal, ob nun die Seite "ahnenblattportal" existiert, oder morgen abgeschalten wird, Du hast das Programm und kannst es weiter nutzen!

Anders sieht es aus mit Seiten wie Ancestry, MyHeritage, Geneanet etc., wo Du den Stammbaum online erstellst. Wenn man sich morgen entschiede, diese Seiten abzuschalten, dann wären Deine Daten weg!

schulkindel 01.07.2022 17:27

Vielen Dank Christine.

Renate

Ralf-I-vonderMark 19.07.2022 15:26

Hallo zusammen,

nunmehr sind am 18.07. nach genau einem Monat erneut Korrekturen aufgrund einer Fehlermeldung bei der Plausibilitätsprüfung und weiteren Fehlermeldungen erforderlich geworden, so dass mit der AHNENBLATT-Version 3.43 (kostenpflichtig) das nächste Update erschienen ist.
vgl. 18. Juli 2022: Ahnenblatt 3.43 – Korrekturen

Viele Grüße
Ralf

smatthaeus 31.07.2022 21:10

Wie sind eigentlich eure aktuellen Erfahrungen mit der 3er Version von Ahnenblatt? Aktuell scheint es ja wieder besser geworden zu sein, aber in den vergangen 2 Jahren hatte ich erhebliche Probleme mit dem Programm, es hat mich teils Stunden gekostet, auf einmal aufgetretene Fehler in den Stammbäumen wieder zu reparieren. Ich hatte zum Beispiel:
- Zerissene Stammbäume, wo plötzlich an irgend einer Stelle die Eltern fehlten.
- Vater auch als Mutter eingetragen, Mutter verloren...
- Mutter auch als Vater eingetragen, Vater verloren...
- Doppelungen von Kindern am unteren Ende der Linie
- Doppelungen bei Ehepartnern, hauptsächlich bei den Frauen
- Angehängte Bilder doppelt und dreifach
- Person ist Vater/Mutter/Sohn/Tochter von sich selbst

Teilweise scheinen diese Fehler gehäuft einzutreten wenn zu den betroffenen Personen nur wenige Angaben vorhanden sind, aber auch ich selbst war schonmal doppelt unter meinen Eltern eingetragen. Teilweise waren diese Fehler wirklich nur schwer korrigierbar, das hat mich manchmal Stunden gekostet einzelne Fehler zu beheben, weil gleich neue Fehler auftraten, bis hin zu Fehlermeldungen wo man dann froh war, dass das Programm für einen manuellen Neustart die Daten nochmal sicher konnte. Teilweise habe ich nach jeder kleinen Änderung die Datei manuell neu gespeichert, damit ich beim nächsten Knall wieder meine Änderungen/Reparaturen wieder von vorne machen musste. Manchmal half nur die Radikaltour, Screenshot aller Angaben, alle Personen des Haushalts löschen und neu anlegen... Macht keinen Spaß...

Auch die Automatismen zum Zusammenführen doppelter Personen hilft nicht, sie werden nicht erkannt, manuell zusammen führen geht auch nicht unbedingt, das Programm meckerte dann, dass das schon die selbe Person wäre, usw. Die Fehler scheinen gerne zu entstehen, wenn man von jemandem eine Gedcom zum Importieren geschickt bekommt, wo es schon Überschneidungen im eigenen Stammbaum gibt. Im Laufe der Updates der letzten Monate hat sich da einges verbessert, jedenfalls bekomme ich momentan die oben gelisteten Stammbaumfehler nicht mehr neu, aber teilweise bin ich immer noch dabei, ältere Inkonsistenzen zu reparieren, wenn ich sie finde. Gerade gerstern wieder welche repariert, nachdem ich sie in der Stammbaumansicht von Heredis entdeckt habe.

Zwischendurch hab ich auch alles schonmal als Gedcom exportiert, in einem anderen Programm gegengeprüft, in der Hoffnung dass der Export wenigstens Ok ist, um ihn dann neu zu importieren und die alte AHN Datei weg zu schmeißen, aber auch der Export war genauso kaputt, Gramps stürtzte gar bei einer bestimmten Export-Version beim Import reproduziert ab, erst nachdem ich den Fehler in Ahnenblatt erkannt und repariert hatte, klappte das wieder.

Das automatische Zusammenführen von doppelten Personen in Ahnenblatt ist sowieso auch ein Würfelspiel, entweder werden völlig falsche Paare gefunden, wo die Datumsangaben nicht zusammen passen und mehr als ein Menschenleben auseinander liegen, wo schon verschiedene Elterangaben, Ortsangaben usw. vorliegen, die nicht zusammen passen können, oder offensichtlich doppelte Personen werden garnicht gefunden. Bei letzterem behelfe ich mir, in dem ich die umbenenne, xnachname und ynachname, da brauche ich dann beim manuellen Auswählen nicht lange zu suchen, sondern ich tippe nur xn und yn, führe zusammen und nenne anschließend wieder um.

Außerdem vermisse ich beim Gedcom-Export in Ahnenblatt viele meiner Meinung nach sinnvolle Funktionen, z.B. dass Notitzen, Quellenangaben usw. nicht exportiert werden, lebende Personen nicht exportieren, ich will garnicht, dass jeder, der von mir was bekommt, all diese zum Beispiel teilweise familieninternen Notitzen bekommt. Außerdem kann man als Gedcom nicht einfach einen Familienzweig exportieren, oder nur Personen eines bestimmten Familiennamens geht auch nicht, sondern immer nur alles. Bei ersterem kann man sich behelfen, in dem man die Stammbaumansicht aufmacht, und das dann als AHN-Datei speichert, separat wieder öffnet und als Gedcom exportiert. Beim Export eines Familiennamens importiere ich alles in Gramps und nutze die dortigen sehr leistungsfähigen (schwierig zu benutzenden) Gedcom-Export-Filter. Aber Notitzen und Quellenangaben oder noch lebende Personen rausfiltern schaffe ich auch so nicht, da brauche ich wohl ein externes Filtertool, hab aber noch keins gefunden...

Was habt ihr so für Erfahrungen mit dem Programm? Inzwischen ist das Programm ja wieder stabiler geworden, dennoch schaue ich mir momentan diverse Alternativen an. Gramps hat tolle, schwer zu bedienende Exportfilter, aber Bedinungsmäßig ist das sowieso ein Krampf. Heredis gefällt mir aktuell als Testversion ganz gut, aber ich vermisse doch ein paar aus Ahnenblatt gewohnte Funktionen, wie die Ortsverwaltung wo man verschiedene Schreibweisen des selben Ortes bei verschiedenen Personen schnell angleichen kann, die Stammbaumnavigation in Ahnenblatt ist viel schneller, aber dafür ist es in der Stammbaumansicht (Drucken etc.) viel schneller als Ahnenblatt, die Stammbäume sehen auch viel schöner aus. Aber Heredis könnte mit seinen jährlichen kostenpflichtigen Updates auf die Dauer teuer werden...

Momentan weiß ich noch nicht, wohin für mich die Reise geht, dabei bleiben oder ein anderes Programm benutzen. Naja, wenigstens läuft bei AB erstmal nicht die Lizenz ab, so dass ich notfalls zweigleisig arbeiten kann, tue ich ja jetzt manchmal mit Gramps schon, aber das ist eben auch ein Krampf.

Xtine 01.08.2022 11:13

Hallo,

also bei mir gibt / gab es keine Probleme bisher.

Ich nutze in erster Linie Ages (bisher gebe ich hier alles ein), da dies aber ja schon lange nicht mehr unterstützt wird, läuft parallel auch Ahnenblatt 3. Die Dateneingabe in Ages habe ich mittlerweile so angepasst, daß beim GEDCOM-Import in AB alles an richtiger Stelle importiert wird. Bei der Kontrolle in Ahnenblatt lief bisher alles einwandfrei, keine zerissenen Stammbäume oder falschen Zuordnungen! Medien (Bilder, PDF) werden ja per GEDCOM sowieso nicht übermittelt, daher sind sie generell nur verlinkt, auch das wird in AB ordentlich übernommen.

Die von Dir vermissten Export-Optionen, kannst Du unter Optionen vorher einstellen und die Datei mit anderem Namen speichern. Anschließend gegebenenfalls als GEDCOM exportieren.
Wenn Dir immer noch was fehlt, kannst Du im Ahnenblatt-Forum dem Entwickler einen Wunsch mitteilen.

Ralf-I-vonderMark 18.08.2022 10:28

Hallo zusammen,

nunmehr ist am 17.08.2022 nach praktisch einem Monat mit der AHNENBLATT-Version 3.44 (kostenpflichtig) das nächste Update erschienen.
vgl. https://www.ahnenblatt.de/ahnenblatt...ik-nachfahren/


Die neue Ahnenblatt-Version enthält neue Funktionen, Optimierungen und Fehlerkorrekturen, insbesondere die Tafelvariante „Ältester Vorfahr“ und die Listenvariante „Statistik Nachfahren“.


Viele Grüße
Ralf

Ralf-I-vonderMark 20.08.2022 14:45

Hallo zusammen,

nur einen Tag nach der vorherigen Version ist am 18.08.2022 mit der AHNENBLATT-Version 3.45 (kostenpflichtig) das nächste Update erschienen, welches zwei kleine Korrekturen enthält.
vgl. 18. August 2022: Ahnenblatt 3.45 – Kleine Korrekturen


Aktuell für das Update wird aber schon die nächste AHNENBLATT-Version 3.46 (kostenpflichtig) vom 19.08.2022 angezeigt, welche vermutlich weitere Korrekturen enthält.
vgl. https://www.ahnenblatt.de/download/

Viele Grüße
Ralf

Ralf-I-vonderMark 19.10.2022 22:03

Hallo zusammen,

nunmehr ist am 16.10.2022 nach zwei Monaten mit der AHNENBLATT-Version 3.47 (kostenpflichtig) das nächste Update erschienen.
vgl. 16. Oktober 2022: Ahnenblatt 3.47 – optimierte Tafeln


Der Schwerpunkt der neuen Ahnenblatt-Version besteht in der Optimierung der Tafeldarstellungen.

Hinzu kommen noch einige kleinere Detailänderungen.

Viele Grüße
Ralf

Uweremp 26.10.2022 10:35

Hallo.
 
Ich benötige dringend Hilfe.

Habe gerade die neue Aktualisierung von Ahnenblatt 3.48 runter geladen.
Kann nun aber meinen Stammbaum nicht mehr öffnen. Er wir auch nicht mehr angezeigt.
Kann aber noch die kostenlose Version 2.90 öffnen.

Kann mir bitte jemand helfen und mitteilen, was ich falsch gemacht habe und wie ich die Version 3.47 oder 3.48 mit meinen Stammbaum öffnen kann.
Habe auch bereits mehr Daten auf die Version 3.47 geladen als auf 2.90.

Ich wäre für Hilfe sehr dankbar.

Gruß Uwe

Gurkentopf 26.10.2022 11:13

Hallo Uwe,

Hier kannst Du Dein Anliegen schildern und man wird mit Sicherheit helfen können.
http://www.ahnenblattportal.de/portal.php


Gruß Gurke

Uweremp 26.10.2022 11:17

Hallo Gurke.
 
Vielen Dank für den Hinweis.

Werde gleich mal mein Glück versuchen.

Gruß Uwe.

Ralf-I-vonderMark 28.10.2022 21:47

Hallo zusammen,

nun sind am 20.10.2022 vier Tage nach dem letzten Update und nochmals am 26.10.2022 mit der AHNENBLATT-Version 3.48 (kostenpflichtig) und der AHNENBLATT-Version 3.49 (kostenpflichtig) die üblichen Korrektur-Updates erschienen.
vgl. 20. Oktober 2022: 3.48 – Korrekturen

und 26. Oktober 2022: 3.49 – Korrekturen

Viele Grüße
Ralf

Ralf-I-vonderMark 18.11.2022 22:30

Hallo zusammen,

nun ist am 17.11.2022 nach drei Wochen mit der AHNENBLATT-Version 3.50 (kostenpflichtig) das nächste Update erschienen.
vgl. 17. November 2022: Das „goldene“ Update – erweiterte Ereignis- und Ortsliste


Das Update beinhaltet Ergänzungen und Änderungen zur Ereignisliste und zur Ortsliste sowie zum Design und einigen üblichen Optimierungen und Korrekturen.


Viele Grüße
Ralf

Ralf-I-vonderMark 10.12.2022 20:56

Hallo zusammen,

vorsorglich möchte ich noch einmal darauf hinweisen, dass weiterhin die kostenlose AHNENBLATT 2.99 existiert und zur freien Nutzung heruntergeladen werden kann; und zwar konkret in der am 10.08.2021 aktualisierten AHNENBLATT-Version 2.99p.
vgl. https://www.ahnenblatt.de/ahnenblatt-2-99p/

Die Möglichkeit zum Download ist allerdings auf der AHNENBLATT-Homepage relativ versteckt, so dass ich auf den Link für Interessierte verweisen möchte:
Zum Download: https://www.ahnenblatt.de/ahnenblatt-kostenlos/

Allerdings wird Ahnenblatt 2.99p die GEDCOM 7.0 Dateien abweisen. GEDCOM-Dateien bis zur Version 5.5.1 können weiterhin importiert werden.

Viele Grüße
Ralf

Ralf-I-vonderMark 31.01.2023 22:22

Hallo zusammen,

heute ist am 31.01.2023 nach fast zweieinhalb Monaten mit der AHNENBLATT-Version 3.51 (kostenpflichtig) das nächste Update erschienen.
vgl. 31. Januar 2023: Ahnenblatt 3.51 – Optimierungen im Eingabedialog


Die neue Version beinhaltet zwei Optimierungen im Eingabedialog; z.B. die Altersangabe auf der Grundlage des Taufdatums oder den Zusatz „unverheiratet“ beim Ereignis Heirat.
Ferner sind Geschwindigkeitsoptimierungen und Korrekturen erfolgt.

Viele Grüße
Ralf

Ralf-I-vonderMark 05.02.2023 16:09

Hallo zusammen,

und schon ist nach 5 Tagen die übliche Korrektur da!

Denn heute ist am 05.02.2023 mit der AHNENBLATT-Version 3.52 (kostenpflichtig) das nächste Update erschienen.
vgl. 5. Februar 2023: Ahnenblatt 3.52 – Korrekturen


Die neue Version enthält ein paar kleine Änderungen, die hauptsächlich den Eingabedialog betreffen.

Viele Grüße
Ralf

Ralf-I-vonderMark 21.02.2023 21:40

Hallo zusammen,

heute ist am 21.02.2023 nach 16 Tagen mit der AHNENBLATT-Version 3.53 (kostenpflichtig) das nächste Update erschienen.
vgl. 21. Februar 2023: Ahnenblatt 3.53 – neue Liste „Konfessionen“

Die neue Version enthält als wesentliche Neuerung die Liste „Konfessionen“, durch welche die Konfessionen (= Religionen) alphabetisch oder nach Häufigkeit sortiert werden können.
Ferner sind erneut weitere Fehlerkorrekturen erfolgt.

Viele Grüße
Ralf

Ralf-I-vonderMark 17.04.2023 16:48

Hallo zusammen,

gestern ist nach weniger als zwei Monaten mit der AHNENBLATT-Version 3.54 (kostenpflichtig) das nächste Update erschienen.
vgl. 16. April 2023: Ahnenblatt 3.54 – Optimierungen und Korrekturen

Die neue Version enthält 18 als Optimierungen und Korrekturen bezeichnete Änderungen.

vgl. hierzu im Detail: https://www.ahnenblatt.de/changes3/

Viele Grüße
Ralf

Ralf-I-vonderMark 20.04.2023 20:43

Hallo zusammen,

heute ist nach vier Tagen mit der AHNENBLATT-Version 3.55 (kostenpflichtig) das nächste Update erschienen.
vgl. 20. April 2023: Ahnenblatt 3.55 – Korrekturen

Die neue Version enthält 3 kleinere Änderungen.
vgl. hierzu im Detail: https://www.ahnenblatt.de/changes3/

Viele Grüße
Ralf

Ralf-I-vonderMark 26.04.2023 22:53

Hallo zusammen,

heute ist nach sechs Tagen mit der AHNENBLATT-Version 3.56 (kostenpflichtig) erneut ein Update erschienen.
vgl. 26. April 2023: Ahnenblatt 3.56 – Korrekturen


Die neue Version enthält 3 Optimierungen und das Button „Standard“, um in den Optionen bei „GEDCOM Import“ ein manuell geändertes Datumsformat wieder auf die in Windows eingestellten Standardwerte setzen zu können.
vgl. hierzu im Detail: https://www.ahnenblatt.de/changes3/

Viele Grüße
Ralf

Ralf-I-vonderMark 16.05.2023 21:57

Hallo zusammen,

heute ist nach zwanzig Tagen mit der AHNENBLATT-Version 3.57 (kostenpflichtig) ein weiteres Update erschienen.
vgl. 16. Mai 2023: Ahnenblatt 3.57 – Personenblätter, CSV-Import und mehr


Die neue Version enthält u.a. die Option in der Ortsverwaltung ungenutzte Orte löschen zu können sowie Änderungen zur Reihenfolge der Daten auf einem Personenblatt und ferner die Optimierung zur Umwandlung einer Excel-/CSV-Datei mit Familiendaten in eine GEDCOM-Datei und verschiedene Korrekturen.

vgl. zur Liste mit den Änderungen im Detail

Viele Grüße
Ralf

Ralf-I-vonderMark 17.06.2023 10:03

Hallo zusammen,

gestern ist nach genau einem Monat mit der AHNENBLATT-Version 3.58 (kostenpflichtig) ein neues Update erschienen.
vgl. 16. Juni 2023: Ahnenblatt 3.58 – Korrekturen


Die neue Version enthält aber nur verschiedene kleinere Korrekturen und Änderungen.
vgl. zur Liste mit den Änderungen im Detail

Viele Grüße
Ralf

Ralf-I-vonderMark 08.10.2023 10:44

Hallo zusammen,

gestern ist nach mehr als 3 ½ Monaten mit der AHNENBLATT-Version 3.59 (kostenpflichtig) ein neues Update erschienen.
vgl. 7. Oktober 2023: Ahnenblatt 3.59 – Optimierungen und Korrekturen


Die neue Version enthält aber nur verschiedene Optimierungen und Korrekturen, u.a. einen neuen Menüpunkt „Online-Handbücher“, um direkt zu den Ahnenblatt-Handbüchern zu gelangen.
vgl. zur Liste mit den Änderungen im Detail

Das Programm dürfte angesichts der Änderungshistorie mittlerweile weitestgehend nicht mehr korrektur- und änderungsbedürftig zu sein und scheint nun die „Produktreife“ erlangt zu haben.

Viele Grüße
Ralf

Ralf-I-vonderMark 11.10.2023 07:46

Hallo zusammen,


nun ist gestern nach nur 3 Tagen mit der AHNENBLATT-Version 3.60 (kostenpflichtig) erneut ein neues Update mit kurzfristigen Korrekturen erschienen.
vgl. 10. Oktober 2023: Ahnenblatt 3.60 – Kurzfristige Korrekturen


Zu den Details der Korrekturen vgl. zur Liste mit den Änderungen im Detail

Viele Grüße
Ralf

Xtine 11.02.2024 18:07

Hallo,

schon mal als Vorankündigung:

Demnächst erscheint die Version 4 kostenpflichtig (soll noch im Februar kommen).
NEU u.a. eine Funktion um Familien- oder Ortsfamilienbücher zu erstellen.

Ralf-I-vonderMark 18.02.2024 17:41

Hallo zusammen,

zwar gibt es immer noch keine neuen Informationen und Details zu der angekündigten AHNENBLATT-Version 4.0 (kostenpflichtig).

Allerdings ist vorab schon der Preis im Shop von AHNENBLATT veröffentlicht worden.

Viele Grüße
Ralf

Ralf-I-vonderMark 20.02.2024 08:59

Hallo zusammen,

am 19.02.2024 wurde die neue AHNENBLATT-Version 4.0 (kostenpflichtig) offiziell zum Download freigegeben.
vgl. https://www.ahnenblatt.de/download/

WICHTIG: Eine bereits installierte 2er oder 3er Version von Ahnenblatt wird nicht überschrieben, sondern bleibt funktionsfähig erhalten.

Derzeit sind aber noch keine weitergehenden Details oder Informationen veröffentlicht worden. Dies muss noch abgewartet werden.

Viele Grüße
Ralf

Spargel 20.02.2024 13:54

Hallo,

zu Ahnenblatt Version 4
https://www.ahnenblattportal.de/view...php?f=9&t=9439

Highlights sind der neue Buchdruck (Vor-/Nachfahrenbuch und (Orts-)Familienbuch), Karten in der Ortsverwaltung und die neue Merkliste.
Aber es gibt noch einiges mehr zu entdecken.

Einfache Installation mit Ausdruck gespeicherter Bilder.

Es wird das Beste auf dem Markt sein.

Holy 21.02.2024 10:32

Zitat:

Zitat von Spargel (Beitrag 1599530)
Hallo,

zu Ahnenblatt Version 4
https://www.ahnenblattportal.de/view...php?f=9&t=9439

Highlights sind der neue Buchdruck (Vor-/Nachfahrenbuch und (Orts-)Familienbuch), Karten in der Ortsverwaltung und die neue Merkliste.
Aber es gibt noch einiges mehr zu entdecken.

Es wird das Beste auf dem Markt sein.

Na ja, diese Funktionen hat Heredis schon seit Jahren, aber von irgendwoher muss man ja kopieren ;-)

Hedwiga 21.02.2024 13:18

Ahnenblatt - neue Version
 
Zitat:

Zitat von Holy (Beitrag 1599765)
Na ja, diese Funktionen hat Heredis schon seit Jahren, aber von irgendwoher muss man ja kopieren ;-)


Hallo Holy,


kannst Du deine Angabe "aber von irgendwoher muss man ja kopieren" beweisen ??


Wenn Deine Angabe stimmt, finde ich es schon wichtig, dass dies bekannt wird.



Verwundert grüßt


Renate

Xtine 21.02.2024 13:48

Hallo,

es gibt einige andere Programme, welche auch eine Buchfunktion haben! Wer auch immer es zuerst angeboten hat.

Nur weil Ahnenblatt dies jetzt auch anbietet, ist es noch lange keine Kopie. Die Nutzer von Ahnenblatt hatten sich diese Funktion u.a. gewünscht und nun wurde sie umgesetzt.

Wem welches Programm gefällt, ist sowieso Geschmackssache!

Abgesehen davon geht es in diesem Thema nur um neue Versionen zu Ahnenblatt!
Andere Diskussionen sollten in einem eigenen Thema geführt werden!

Holy 21.02.2024 15:07

Zitat:

Zitat von Hedwiga (Beitrag 1599807)
Hallo Holy,

kannst Du deine Angabe "aber von irgendwoher muss man ja kopieren" beweisen ??

Wenn Deine Angabe stimmt, finde ich es schon wichtig, dass dies bekannt wird.


Verwundert grüßt

Renate

Ist hier nicht das Thema und auch ironisch gemeint. Wie gesagt wurde, gibt es Konkurrenzprogramme, welche diese Funktionen schon länger besitzen. Ist ja auch ein gutes Programm, habe es früher öfters benutzt, aber mittlerweile hängt es funktionell ziemlich hinterher, ist aber nur meine Meinung.

Hedwiga 21.02.2024 15:51

Mir reicht es hier, bin dann mal off.



Ciao, Renate

Ralf-I-vonderMark 21.02.2024 22:48

Hallo zusammen,

nun wurde der von Spargel in Beitrag #114 verlinkte Artikel aus dem Ahnenblattportal zur AHNENBLATT-Version 4.0 (kostenpflichtig) graphisch aufbereitet und offiziell veröffentlicht.
vgl. 21. Februar 2024: Versionssprung: Ahnenblatt 4 veröffentlicht

Für Interessierte werden einige der neuen Funktionen als Video ausführlich vorgestellt.
Ahnenblatt 4 – Neuerungen 1: Buchdruck & Ortsfamilienbuch
Ahnenblatt 4 – Neuerungen 2: Ortsverwaltung & Familienblatt
Ahnenblatt 4 – Neuerungen 3: Merkliste & Eingabedialog

Viele Grüße
Ralf


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:58 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.