Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=84)
-   -   [gelöst] Bitte um Lese- und Übersetzungshilfe von lat. KB-Eintrag (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=207114)

eifeler 10.06.2021 14:36

Bitte um Lese- und Übersetzungshilfe von lat. KB-Eintrag
 
Quelle bzw. Art des Textes: Bistumsarchiv Trier
Jahr, aus dem der Text stammt: 1742
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Hillesheim/Eifel
Namen um die es sich handeln sollte: Wilhelmus Blum; Catharina Berlingen



:help:Werte Schriftgelehrten,

mir liegt der Heiratseintrag meines Spitzenahnen vor, der mich leider, da sehr verblichene Schrift an meine Grenzen stoßen lässt.

https://drive.google.com/file/d/1T3K...ew?usp=sharing

Ich lese aus dem Text, dass am 19. Juni 1742 Wilhelmus Blum aus Salm die Catharina Berlingen aus Hillesheim in der Kirche in Hillesheim heiratete und ein
Nikolaus Berlingen und ein Gottfried Schlösser diese Heirat bezeugen.

So mein grobe Lesart.
Weiteres kann ich nicht entziffern und auch nicht übersetzen.

Wer liest weitere Details und lässt sie mich wissen?

Danke im Voraus und
bester Gruß
Der Eifeler

Astrodoc 10.06.2021 17:25

:moin:

Zuerst mal die Lesung:

(Die) 19 Junii in facie Ecclesiae Matrimonium Solemnizaru[nt
J. (oannes? uvenis?) Wilhelmus Blum ex Salm, et Catharina
Berlingen ex Hillesheim, me praesente qua Ministro Eccl.[esiae
J.(oanne) P.(etro) Wagener past.(ore) et testibus Nicolao Berlinge[n
et Godefrid(o) Schloßer(?) nullo impedimento ligati.


Wer Fehler findet, darf sie gern behalten :muahaha:

eifeler 11.06.2021 18:42

Guten Tag
und vielen Dank, Astrodoc

Astrodoc 11.06.2021 22:45

'n Abend!

Uiiih! Schon [gelöst]?

Reicht dir das schon? Ich hatte zunächst noch auf Ergänzungen/Korrekturen der Lesung gewartet, bevor ich mich an die Übersetzung gemacht hätte ... :wink:8-)

eifeler 12.06.2021 11:52

Guten Tag Astrodoc,

gelöst?
Ja, für mich schon, denn der Heiratseintrag bringt mir nichts Neues. Leider, leider !!!
Ich hänge immer noch mit dem "ex Salm" fest.
Der gute Spitzenahn "Wilhelmus Blum" wird wohl Spitzenahn bleiben, da ich keine Eltern von ihm finden kann.
In Salms ehemaliger Pfarrgemeinde Wallenborn ist er nicht weiter vermerkt, da er wohl in Salm nur wohnte und keinerlei kirchl. "Dienste" in Anspruch nahm, die eine schriftliche Dokumentation nach sich gezogen hätte.
In seinem Sterbeeintrag ist er als "bubulcus" also Viehhirte/Ochsenknecht bezeichnet und somit wohl auch nicht als "Steuerzahler" dokumentiert, falls solche Akten für Salm überhaupt existieren.
Ich hänge fest.

Nochmals besten Dank
und freundlichen Gruß
Dietmar, der Eifeler


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:58 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.