Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Lese- und Übersetzungshilfe (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=37)
-   -   [gelöst] Lesehilfe bei Sterbeeintrag von 1775 (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=206944)

Upidor 06.06.2021 13:36

Lesehilfe bei Sterbeeintrag von 1775
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Quelle bzw. Art des Textes: KB-Eintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1775
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Bismark/Altmark


Ich brauche wieder einmal euere Hilfe beim Entziffern. Rätselhaft sind für mich die "Hieroglyphen" am Ende des Eintrags (Latein?). Ich kann folgendes lesen:


15. Apr. ist des Ackermanns Matthias Projan
Ehefrau Maria Elisabeth Märtens ?????
an den folgen von ????? Geburt
gestoreben und den 17. desselben Monats
beerdigt worden alt 27 Jahre 8 Monate
weniger 4 Tage. ?eph. hun. ?ob. 14,25 ?ff

Horst von Linie 1 06.06.2021 13:42

gleichfalls (dann müsste zuvor auch eine Frau an einer Frühgeburt verstorben sein)
onzeitiger (unzeitiger)
gestorben
beerdiget
Text. funeral. Job (Hiob) 14,25.


Bibelstelle unter Vorbehalt
Grund: Den Text aus Hiob 14,25 möchte ich nicht bei einem Vorfahren stehen haben.

teakross 06.06.2021 15:39

Zitat:

Zitat von Horst von Linie 1 (Beitrag 1376125)
Bibelstelle unter Vorbehalt
Grund: Den Text aus Hiob 14,25 möchte ich nicht bei einem Vorfahren stehen haben.

... weil es Hiob 14,25 gar nicht gibt?
Dann evtl. 19,25 das würde passen.

LG Rolf

Horst von Linie 1 06.06.2021 15:56

Gute Idee.
Die 4 beim Alter weicht ja doch stark von der Form der überwiegend als 4 gelesenen gelesenen Zahl ab.

Upidor 07.06.2021 13:13

Vielen Dank für die Hilfe beim Entschlüsseln!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:17 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.