Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Lese- und Übersetzungshilfe (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=37)
-   -   [gelöst] Lesehilfe beim Zusatz Heirat Standesamt in Berlin (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=172165)

datendandy 15.02.2019 18:30

Lesehilfe beim Zusatz Heirat Standesamt in Berlin
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Quelle bzw. Art des Textes: Ergänzung Geburtsurkunde
Jahr, aus dem der Text stammt: 1930
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Berlin
Namen um die es sich handeln sollte: Standesamt



Hallo liebe Experten und Expertinnen,


heute suche ich ein Berliner Standesamt.


Es geht um einen Eintrag zu einer Heirat auf einer Geburtsurkunde, ich lese:


Berlin 12 …


Ich habe das Heiratsregister für das Jahr 1930 vom Standesamt XII a und XII b durchgesehen, aber beim fraglichen Buchstaben G gibt es keinen Eintrag mit der Nummer 276.


https://forum.ahnenforschung.net/att...1&d=1550251762

Habt ihr vielleicht eine Idee, welches Berliner Standesamt gemeint ist?


Wie immer vielen Dank für Eure Mühe im Voraus!



Viele Grüße


datendandy

Horst von Linie 1 15.02.2019 18:54

Hallo,
wer hat den zum zweiten Mal geheiratet?
Ein Mann oder eine Frau?

ReReBe 15.02.2019 19:04

Hallo,

Standesamt Berlin XII a, Heirat 276 im Mai 1930: Max Gottschalk, ev., Pr(euße)
http://www.content.landesarchiv-berl...p_811_0600.pdf
Auf Anhieb gefunden. Wo ist das Problem?

Gruß
Reiner

datendandy 15.02.2019 20:03

Zitat:

Zitat von Horst von Linie 1 (Beitrag 1159578)
Hallo,
wer hat den zum zweiten Mal geheiratet?
Ein Mann oder eine Frau?


Ein Mann.

Horst von Linie 1 15.02.2019 20:06

Danke.
Bei 'ner Frau hätte sich die Frage gestellt: Unter dem Geburtsnamen oder Ehenamen? Oftmals unter beidem. Leider in Registern bei erster Ehe teils nur mit dem Ehenamen (bei lagis in Hessen ab und an mal so vorgefunden).

datendandy 15.02.2019 20:13

Zitat:

Zitat von ReReBe (Beitrag 1159583)
Hallo,

Standesamt Berlin XII a, Heirat 276 im Mai 1930: Max Gottschalk, ev., Pr(euße)
http://www.content.landesarchiv-berl...p_811_0600.pdf
Auf Anhieb gefunden. Wo ist das Problem?

Gruß
Reiner

In der Tat, mea culpa!


Ich habe irgendwie nur auf der rechten Seite geschaut...


Trotzdem Dankeschön!


Grüße


datendandy


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:42 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.