Suche meine Urgroßeltern aus Gerbstedt (FN Hoffmann - 19 Jh.)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • rene89
    Erfahrener Benutzer
    • 16.05.2022
    • 158

    Suche meine Urgroßeltern aus Gerbstedt (FN Hoffmann - 19 Jh.)

    Hallo Liebe Forscherfreunde,

    Ich suche meine Urgroßeltern aus Gerbstedt
    dort haben sie 1890 gewohnt ihre Ürsprüngeliche Heimat ist unbekannt
    Sie hießen Karl Hoffmann und Auguste koschareck
    Eventuell findet ja jemand Informationen

    Liebe Grüße
  • Alter Mansfelder
    Super-Moderator
    • 21.12.2013
    • 4820

    #2
    Hallo rene89

    Die Kirchenbücher des Kirchenkreises Eisleben einschließlich Gerbstedt werden derzeit bei Archion hochgeladen. Falls Du also hier keine anderweitigen Tipps bekommst, dann solltest Du in Bälde dort fündig werden.

    Es grüßt der Alte Mansfelder
    Gesucht:
    - Tote Punkte im Mansfelder Land, Harz und Umland
    - Tote Punkte in Ostwestfalen
    - Tote Punkte am Deister und Umland
    - Tote Punkte im Altenburger Land und Umland
    - Tote Punkte im Erzgebirge, Vogtland und Böhmen
    - Tote Punkte in Oberlausitz und Senftenberg

    Kommentar

    • Turbanien
      Benutzer
      • 14.02.2009
      • 95

      #3
      Hallo,

      Hast du dir die Sterbeeinträge deiner Urgroßeltern besorgt? Dort stehen ja meistens auch weiterführende Informationen drauf. Heißt Auguste Koschareck oder doch Koschorreck ( dieser Name ist geläufiger)? Zumindest der Name Hoffmann kommt in Gerbstedt vor( wie man bei Family Search einsehen kann).

      LG Peggy

      Kommentar

      • rene89
        Erfahrener Benutzer
        • 16.05.2022
        • 158

        #4
        Moin euch 2
        Danke für Eure Hilfe
        Leider habe ich gar keine Daten und kenne auch nicht die Sterbedaten.
        aber wer suchet der findet

        Kommentar

        • rene89
          Erfahrener Benutzer
          • 16.05.2022
          • 158

          #5
          Juhuu
          Gerbstedt ist draußen
          Mag eventuell jemand für mich schauen bei den Trauungen von 1885-1920
          Bei Karl Hoffmann und Auguste Koschareck/Koschoreck
          ihr Kind kamm 1890
          Ich hoffe man findet die Hochzeit ab 1885
          Liebe grüße

          Kommentar

          • Gastonian
            Moderator
            • 20.09.2021
            • 3612

            #6
            Hallo:

            Ich habe Taufen von zwei Kindern dieses Ehepaars gefunden (1889 und 1890), welche als deren ersten zwei bezeichnet wurden (https://www.archion.de/p/75ade2e836/ und https://www.archion.de/p/130301d2ee/), aber keine Heirat (habe bis 1869 zurückgeschaut). Der Name Koschorrek (o.ä.) kommt nicht in den Gerbstedter Taufregistern 1835-1872 vor, sie wird also eine Auswärtige sein. Leider keine auswärtigen Taufpaten bei den zwei Taufen.

            VG

            --Carl-Henry
            Wohnort USA

            Meine Ahnentafel: https://gw.geneanet.org/schwind1_w?iz=2&n=schwind1&oc=0&p=privat

            Kommentar

            • rene89
              Erfahrener Benutzer
              • 16.05.2022
              • 158

              #7
              Vielen lieben Dank für deine Hilfe.
              Ich habe dort leider kein Account
              Könnte ich eventuell den Namen vom Jahrgang 1889 ehrfahren?
              1890 weiß ich das ist der Karl Friedrich Hoffmann

              Liebe Grüße

              Kommentar

              • Gastonian
                Moderator
                • 20.09.2021
                • 3612

                #8
                Hallo:

                Louise, *17.01.1889, +26.07.1889

                VG

                --Carl-Henry
                Wohnort USA

                Meine Ahnentafel: https://gw.geneanet.org/schwind1_w?iz=2&n=schwind1&oc=0&p=privat

                Kommentar

                • rene89
                  Erfahrener Benutzer
                  • 16.05.2022
                  • 158

                  #9
                  Vielen vielen lieben Dank nochmal

                  Kommentar

                  • rene89
                    Erfahrener Benutzer
                    • 16.05.2022
                    • 158

                    #10
                    Mag jemand mal schauen ob die Auguste koschareck/koschoreck in den Beerdigungsunterlagen von Gerbstedt auf taucht?
                    Herzlichst
                    R. Hoffmann

                    Kommentar

                    • Gastonian
                      Moderator
                      • 20.09.2021
                      • 3612

                      #11
                      Hallo:

                      Ich habe das Namensverzeichnis zum Beerdigungsregister bis 1925 durchgesehen und sie da nicht gefunden; allerdings hat dieses Verzeichnis ein paar Lücken.

                      Ist Karl Friedrich dein Großvater? Weißt Du, wo und wann er geheiratet hat? Hast Du die Heiratsurkunde oder Familienbuch? Daraus würde sich entnehmen lassen, ob zu der Zeit seiner Heirat die Eltern noch am Leben waren.

                      VG

                      --Carl-Henry
                      Wohnort USA

                      Meine Ahnentafel: https://gw.geneanet.org/schwind1_w?iz=2&n=schwind1&oc=0&p=privat

                      Kommentar

                      • rene89
                        Erfahrener Benutzer
                        • 16.05.2022
                        • 158

                        #12
                        Danke schön fürs schauen
                        ja Karl ist mein Urgroßvater
                        ich habe von ihm leider lediglich die Geburtsurkunde
                        Verheiratet gewesen war er mit Anna Martha Hahnemann
                        Sie kamm aus Bernburg
                        Allerdings kenne ich den Heiratsort nicht
                        Eventuell ja Gerbstedt wo er 1890 geboren wurde
                        Mein Großvater Kurt Willi wurde 1920 in Belleben geboren ab da an habe ich alle Informationen

                        Liebe Grüße
                        Rene Hoffmann

                        Kommentar

                        • rene89
                          Erfahrener Benutzer
                          • 16.05.2022
                          • 158

                          #13
                          Gefunden habe ich noch das Karl Hoffmann Bergmann gewesen ist in Gerbstedt
                          er wohnte mit der Auguste in der Straße
                          Ratheberg No. 28

                          Kommentar

                          • Gastonian
                            Moderator
                            • 20.09.2021
                            • 3612

                            #14
                            Hallo Rene:

                            Da habe ich zu früh aufgehört nachzuschlagen. Auguste Hoffmann geb. Koschoreck, Witwe, *28.02.1861, ist am 16.11.1940 in Gerbstedt gestorben. Der Kirchenbucheintrag sagt nichts über ihren Geburtsort oder ihre Eltern, aber mit dem Datum kannst Du jetzt nach der standesamtlichen Sterbeurkunde beim Standesamt oder Stadtarchiv anfragen - und diese Urkunde sollte Eltern und Geburtsort aufzeigen.

                            Und der Ehemann der Auguste geb. Koschoreck, Karl Wilhelm Hoffmann, Berginvalide, *07.07.1857 in Niedersachswerfen (https://de.wikipedia.org/wiki/Niedersachswerfen), ist laut Gerbstedter Totenregister am 07.12.1936 im Krankenhaus Hettstedt gestorben.

                            Laut den Verlustlisten des 1. Weltkriegs (https://des.genealogy.net/eingabe-verlustlisten/search?lastname=Koschorrek&firstname=&value01=&val ue02=&value03=&value04=&value05=&value06=&value07= &value08=&pageValue01=&pageValue02=&pageName=&s ear ch=Search) stammten zwei Koschorreck aus Osterode (Gemeinde Harztor), welches nur 4 km von Niedersachswerfen entfernt ist (die anderen Koschorreck in diesen Listen stammten aus Berlin, Danzig, oder Ostpreussen). Dort oder in der Umgebung ist die Auguste vielleicht geboren worden und hat sie den Karl Wilhelm geheiratet.

                            Leider sind die Kirchenbücher für dieses Osterode und für Niedersachswerfen (beide im Kirchenkreis Südharz) weder bei Archion noch bei familysearch; da muß man wohl ins Landeskirchenarchiv Magdeburg gehen, um die einzusehen.

                            VG

                            --Carl-Henry
                            Wohnort USA

                            Meine Ahnentafel: https://gw.geneanet.org/schwind1_w?iz=2&n=schwind1&oc=0&p=privat

                            Kommentar

                            • rene89
                              Erfahrener Benutzer
                              • 16.05.2022
                              • 158

                              #15
                              Wow vielen lieben Dank für deine Großartige Hilfe.
                              freue mich darüber sehr
                              Danke für die vielen Informationen
                              Nun kenne ich den Geburtsort meines Urgroßvaters und nun kann ich auch die Auguste finden.
                              Wirklich Klasse

                              René

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X