Auswanderer aus der Gegend Mosel/Eifel

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • santho
    Erfahrener Benutzer
    • 29.10.2012
    • 363

    Auswanderer aus der Gegend Mosel/Eifel

    Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
    Genaue Orts-/Gebietseingrenzung:
    Konfession der gesuchten Person(en):
    Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
    Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


    Hallo,

    ich habe die Anfrage in der Rubrik der Auswanderung - Digitale Bücher entdeckt und könnte mir vorstellen, das ihr hier vielleicht jemand helfen könnte.

    Deutsche Brasilien 1828 Auswanderer
    Hallo. Mein Name ist Sandra und ich wohne in São Paulo, Brasilien Sorry für die nicht ihre Sprache zu wissen. Könnte jemand zeigen Sie eine Website auf die Deutschen, die nach Südamerika für die Stadt Santa Catarina ausgewandert. Meine altepassados links Rheiland Pflaz wahrscheinlich die Städte Mosel Eifel oder im Jahre 1828 in den Hafen von Amsterdam nach Brasilien gebunden. Er Johann Müller und seine Frau Anna Maria Reinnartz (Remaculus). Seine Söhne Mathias Müller wurde 1811 geboren, wurde Peter Müller im Jahre 1815 geboren wurde, war Jacob Müller im Jahre 1821 geboren wurde, war Gertrud Müller im Jahre 1823 geboren und Barbara Müller wurde 1825 geboren Hilfe ist willkommen. dank

    Viele Grüße
    Sandra
  • Bast
    Erfahrener Benutzer
    • 16.04.2016
    • 106

    #2
    Hallo Sandra,
    hier einige Daten:
    MÜLLER, Johann (rk) E: M., Anton u. WEINEM, Katharina * um 1780 in Zilshausen, + in São Pedro de Alcantâra, Beruf: Schafhirte in Klotten-Neidhof, Wohnort: in Zilshausen <Pfarrei Kastellaun, Solsmühle>. Koo am 08.01.1811 in Illerich mit
    REMACLUS, Anna Maria (rk) E: R., Servatius u. HEUCHER, Gertrud (073) * am 25.09.1782 in Illerich, P: Johann Ackermann aus Illerich und Maria Emmerich verh. aus Düngenheim, + in São Pedro de Alcantâra. Wohnort der Familie: in Greimersburg.
    Kinder:
    1. Anna Maria (rk) * am 24.03.1811 in Greimersburg, P: Matthias Fuhrmann und Anna Maria Remaculus aus Illerich, + am 25.08.1824 in Greimersburg.
    2. Matthias (rk) * am 03.01.1813 in Illerich, P: Matthias Remaculus und Kath. Hammes aus Illerich.
    3. Peter (rk) * am 03.01.1815 in Klotten, P: Peter Remaculus ledig aus Illerich und Kath.

    Muller ledig aus Zilshausen.
    4. NN (rk) * am 02.03.1817 in Greimersburg, + am 02.03.1817 in Greimersburg.

    5. Jakob (rk) * am 29.05.1819 in Greimersburg, P: Jakob Heucher aus Landkern und Marg. Claus aus Greimersburg.
    6. Maria Gertrud (rk) * am 03.02.1822 in Greimersburg, P: Johann Schnitzler und
    Gertrud Peckart beide Landkern.
    7. Barbara (rk) * am 07.04.1824 in Greimersburg, P: Heinrich Theisen aus Greimersburg

    und Barb. Krämer aus Landkern


    Ich hoffe, die Daten helfen Ihnen etwas weiter.

    E.M.Bast


    Kommentar

    • Jogy
      Erfahrener Benutzer
      • 01.05.2010
      • 2296

      #3
      .. ergänzend dazu aus dem FB Kastelaun
      1728
      Müller, Anton, Sulzenmühle
      oo
      Weinem(s), Weynems Maria Margarethe
      1. Johann Adam * 13.8.1782 Sulzmühle Kastelaun
      Gruß Jogy

      Kommentar

      • sophonibal
        Benutzer
        • 18.01.2019
        • 93

        #4
        Hallo Sandra,

        vielleicht brauchst du noch Erklärungen zu den Abkürzungen:
        (rk) = römisch katholisch
        E: = Eltern
        M. = hier: Müller – abgekürzter Familienname
        R. = hier: Remaclus – abgekürzter Familienname
        u. = und
        oo = Heirat
        Koo= kirchliche Heirat
        P: = Paten
        NN = ohne Namen (bei Geburt verstorben)
        FB = Familienbuch – ein Buch, in dem ein Forscher die Namen und Daten der Familien eines Ortes veröffentlicht hat. Bei manchen der Namen hier stehen Nummern dabei, diese entsprechen einer Ordnung in dem jeweiligen Familienbuch.

        Viele Grüße,
        sophi

        Kommentar

        • santho
          Erfahrener Benutzer
          • 29.10.2012
          • 363

          #5
          Hallo zusammen,

          wie im ersten Beitrag schon erwähnt, hatte ich die Frage aus dem Rubrik "Auswanderung" kopiert und hier eingestellt, da ich mir dachte, dass unter Rheinland-Pfalz vielleicht eine weitere Chance der Hilfe für die Fragestellerin besteht. Nun heiße ich genauso wie die Fragestellerin, was wohl etwas verwirrend ist. Der Originalbeitrag der Sandra aus Brasilien ist hier zu finden:

          http://www.mawer.clara.net/ http://www.pohlw.de/vor_ort/emigration_whs/familien.htm http://www.heimatbuch-online.de (http://www.heimatbuch-online.de/jom/artikel/berichte/1999_038_1.htm) http://ahnenforschung.lispenhausen.de/html/hessians_nachname.html evtl. lohnt es sich hin und wieder folgende Homepage zu besuchen,


          Viele Grüße
          Sandra aus dem Hunsrück

          Kommentar

          • sophonibal
            Benutzer
            • 18.01.2019
            • 93

            #6
            Hallo Sandra,

            ja, das hatte mich tatsächlich verwirrt. Allerdings ist der Originalbeitrag schon drei Jahre alt, wahrscheinlich war die Mühe vergebens

            Viele Grüße,
            Sophi

            Kommentar

            Lädt...
            X