FB Wanderath

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • herby
    antwortet
    Hallo Michael,

    habe Dir eine PN geschickt.

    Gruß
    Herbert

    Einen Kommentar schreiben:


  • mikode
    antwortet
    Hallo Herbert,

    hast du eine Möglichkeit, das Ofb Wanderath zu bekommen?
    Wäre super

    Danke

    Einen Kommentar schreiben:


  • herby
    antwortet
    HalloSven,

    sorry...habs jetzt erst gesehen und dir eine PN geschickt.

    Gruß
    Herbert

    Einen Kommentar schreiben:


  • shw
    antwortet
    Hallo Herbert,
    ich bin auf der Suche nach dem FB von Wanderath, aber scheinbar ist es nicht mehr erhältlich, kanns jedenfalls nicht finden, vielleicht weißt du ja wie ich eine Kopie des Exemplars bekommen könnte?
    Gruß
    Sven

    Einen Kommentar schreiben:


  • Frank Breunig
    antwortet
    Hallo Herbert,
    danke für die Mühe.
    Ich habe im FB Adenau für Quiddelbach nachgesehen. Dort ist nichts weiter zu finden.

    Gruß
    Frank

    Einen Kommentar schreiben:


  • herby
    antwortet
    Hallo Frank,

    hab jetzt rauf und runter gesucht, aber nichts gefunden, was annähernd passen könnte.
    Hab auch mal in Boos oder bis Kempenich geschaut....nichts adäquates.
    Scheffer passt auch nichts bei Schäfer...

    Viele Grüße
    Herbert

    p.s. ist denn in Quiddelbach nichts zu finden?
    Zuletzt geändert von herby; 14.01.2020, 21:14.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Frank Breunig
    antwortet
    Hallo Herbert,

    danke für die Rückfrage

    Ich suche einen Servatius Heimermann * ung. 1740 , Sohn des Johann Peter und Gertrud Fridrichs.
    Im FB Nürburg steht die Hochzeit von Servatius 1765.
    Bei der Taufe des Sohn Peter 1770 wird als Patin eine Maria Catharina Heinermann aus Eschbach genannt.
    Eine Möglichkeit wäre das die Familie aus Eschbach kommt.
    Eschbach müsste zu Wanderath gehören.

    Außerdem suche ich Gerhard Scheffer der auch aus Eschbach kommen soll.
    Er heiratete vor 1687 Appolonia Fuchs. Wo ist unbekannt.

    Gruß

    Frank

    Einen Kommentar schreiben:


  • herby
    antwortet
    Guten Morgen Frank,

    noch eine Frage....Stolzenberg schreibt im FB: Familien Heimer und Heimermann, in den Matrikeln wird nicht immer deutlich unterschieden, sodass eine eindeutige Abgrenzung schwierig ist.
    Daher wären wahrscheinlich für Dich ja auch die Einträge Heimer interessant. Hast Du denn eine bestimmte Person/Familie die Du suchst ?

    Viele Grüße
    Herbert

    Einen Kommentar schreiben:


  • herby
    antwortet
    Hallo Frank,

    Heimermann gibt´s viele und die fangen um 1642 an. Alle vor 1750 sind einige Seiten und das fotografier ich Dir dann morgen ab...
    Scheffer = 0, wenns dann nicht Schäfer sein kann....

    Viele Grüße
    Herbert

    Einen Kommentar schreiben:


  • Frank Breunig
    antwortet
    Hallo Herbert,
    könntest du mal schauen ob im Familienbuch Wanderath die folgenden Familien vorkommen.

    HEIMERMANN oder HEINERMANN vor 1750

    SCHEFFER vor 1700


    Vielen Dank im vorraus

    Gruß
    Frank

    Einen Kommentar schreiben:


  • Westerwald
    antwortet
    Hallo Frank,


    ganz herzlichen Dank für die Information.


    Gruß Richard

    Einen Kommentar schreiben:


  • Frank Breunig
    antwortet
    Hallo,

    schau mal hier :

    PR2, Personenstand Reader, genealogisches Datenbanksystem, Heinz Leo Aretz, Vorfahren, Urkundenabschriften, Geburt, Taufe, Eheschließung, Begräbniss, Sterbefall, Ahnenforschung, Familienforschung, Genealogie, Genealogische Datenbank, Kreis, Heinsberg, Rheinland, Niederrhein, Bergisches Land, Westfalen, Eifel, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen, Franken, Limburg (NL/BE)


    Gruß

    Frank

    Einen Kommentar schreiben:


  • Westerwald
    antwortet
    Hallo Frank,


    ich suche auch hier in der Gegend.
    Was ist ein Personenstandsreader, und wo kann ich mir den runterladen.


    Schon mal vielen Dank für deine Mithilfe.


    Gruß Richard

    Einen Kommentar schreiben:


  • Frank Breunig
    antwortet
    Hallo Solveig,
    Vielen Dank für die Daten.
    Einiges war bekannt. Anderes noch nicht.
    Die Familie Esch waren Töpfehändler. Daher vermutlich die verschiedenen Orte.

    Ich habe mir jetzt auch den Personenstandsreader auf meinen alten WIN Rechner installiert. Ansonsten nutze ich einen MAC
    Super Hinweis.

    Danke

    Gruß

    Frank

    Einen Kommentar schreiben:


  • solveig
    antwortet
    Hallo Frank,

    die Eschs scheinen ziemlich herum gekommen zu sein.
    Ich habe über Umkreissuche beim Personenstandsreader von Aretz gesucht und einiges gefunden:

    Amt: Dümpelfeld, Katholisch, rk, Referenz: 1767-01-23
    Taufe: 23.01.1767
    Kind - Tochter: Esch, Anna Lufftildis
    Taufort Duempelfeld
    Vater des Kindes: Esch, Joannes Georgius
    Mutter des Kindes: Schultes, Anna Maria


    Amt: Dümpelfeld, Katholisch, rk, Referenz: 1769-08-29
    Taufe: 29.08.1769
    Kind - Sohn: Esch, Joannes Theodorus
    Taufort Duempelfeld
    Vater des Kindes: Esch, Joannes Georgius
    Mutter des Kindes: Schulthes, Anna Maria



    Amt: Münstereifel, St. Chrysanthus und Daria, rk, Referenz: 1771/021/04
    Taufe: 26.03.1771
    Kind - Sohn: Esch, Mathias
    Vater des Kindes: Esch, Joannes Georgius
    conjugum peregrinorum ex Nideradenaw Parochiae Dumpelfeld (zugewanderte Eheleute aus Niederadenau Pfarrei Dümpelfeld), Herkunftsort: Nideradenaw, Personenstand: verh.
    Mutter des Kindes: Schultes, Anna Maria
    Personenstand: verh.
    Pate: Esser, Mathias
    Pate: Kurth, Anna Gertrud
    Wohnort: Rodert



    Amt: Heckenbach, Katholisch, rk, Referenz: 1775-05-18
    Taufe: 18.05.1775
    Kind - Sohn: Esch, Christianus
    Geburtsdatum 18.05.1775
    Vater des Kindes: Esch, Georgii
    Mutter des Kindes: Schultes, Anna Maria



    Amt: Wirft Kirmutscheid, Katholisch, rk, Referenz: 1792-02-19
    Eheschließung: 19.02.1792
    Bräutigam: Esch, Joannes Theodorus
    Vater des Bräutigams: Esch, Joannis Georgius
    Mutter des Bräutigams: Schultes, Annae Mariae
    Braut: Klein, Catharina
    Vater der Braut: Klein, Josephi
    Mutter der Braut: Bolchs, Annae Mariae


    Amt: Poppelsdorf, Standesamt, Referenz: 1834-03-15
    Eheschließung: 15.03.1834
    Bräutigam: Escher, Mathias
    Alter 60
    Vater des Bräutigams: Escher, Johann Georg
    Mutter des Bräutigams: Schultes, Anna Maria
    Braut: Siger, Catharina
    Alter 33
    Vater der Braut: Siger, Jacob
    Mutter der Braut: Biesing, Sybilla

    Amt: Adenau, Katholisch, rk, Referenz: 1796-01-07
    Eheschließung: 07.01.1796
    Bräutigam: Esch, Mathiam
    Vater des Bräutigams: Esch, Joannis Georgii
    Mutter des Bräutigams: Schulten, Anna Maria
    Braut: Sans, Catharina
    Vater der Braut: Sans, Petri
    Mutter der Braut: Sans, Margarethae

    Amt: Adenau, Katholisch, rk, Referenz: 1797-02-14
    Eheschließung: 14.02.1797
    Bräutigam: Esch, Christianus
    Vater des Bräutigams: Esch, Joannis Georgii
    Mutter des Bräutigams: Schultens, Annae Mariae
    Braut: Zimmer, Anna Gertrud
    Vater der Braut: Zimmer, Josephi
    Mutter der Braut: Radermacher, Annae

    Viele Grüße
    Solveig

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X