Digitalisate Zivilstandsregister LG Bonn

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Rheinländer
    Erfahrener Benutzer
    • 14.02.2012
    • 1468

    Digitalisate Zivilstandsregister LG Bonn

    Hallo zusammen,


    diese Seite fand ich gestern durch Zufall und war zunächst begeistert:



    Dort sind bereits einige Zivilstandsregister von Gemeinden aus dem Landgerichtsbezirk Bonn hochgeladen - wer weiß, ob weitere in Zukunft folgen?


    Allerdings habe ich teilweise Probleme, die Bestände zu öffnen, obwohl mir enthaltene Dateien angezeigt werden. Beispiel:

    Standesamt Godesberg, Geburten 1813 (GHS 1813 Bd 01 - 128 Abb.)

    Der Link lässt sich öffnen, aber angezeigt wird mir leider nichts. Ist das nur ein Problem bei mir?


    Viele Grüße und einen schönen Abend
  • nav
    Erfahrener Benutzer
    • 30.03.2014
    • 732

    #2
    Hallo,

    sehr interessant. Möglicherweise stellt man sich darauf ein, dass der Relaunch des Archivportals sich noch eine ganze Weile hinzieht (eventuell auch z. T. durch die aktuelle Situation bedingt) und will die Bereitstellung von Digitalisaten über eigene Behilfsseiten ausbauen. Denn es gibt auch eine Übersichtsseite, auf der bislang nur der Landgerichtsbezirk Bonn anklickbar ist:



    Lassen wir uns überraschen, wie es dort in der nächsten Zeit aussieht, und ob man eventuell auch von offizieller Seite etwas dazu hört.

    Nico

    Kommentar

    • hhb55
      Erfahrener Benutzer
      • 07.04.2014
      • 1453

      #3
      Hallo Rheinländer,

      schau doch mal höher im Alphabet nach! Am Anfang des Alphabets ist schon einiges zu finden!
      Sind diese Einträge ganz neu und wird der Rest kontinuierlich geladen oder gibt es diese Eintragungen schon länger und jetzt ist erst einmal Pause?
      Ich habe noch einmal nachgesehen und offensichtlich wird die Sache tatsächlich alphabetisch (Orte mit den Anfangsbuchstaben A+B sind online) angegangen!



      Hans-Hermann
      Zuletzt geändert von hhb55; 14.04.2020, 21:17.

      Kommentar

      • MarcGerhards
        Benutzer
        • 02.05.2017
        • 56

        #4
        Aufgrund des Copyrights unten auf der Seite ("2018") befürchte ich, dass das nur eine Demo-Seite ist, wie es (aus damaliger Sicht) aussehen könnte.
        Aber ich lasse mich natürlich gerne positiv überraschen!

        Kommentar

        • Andre_J
          Erfahrener Benutzer
          • 20.06.2019
          • 1972

          #5
          Es wird wohl eine ähnliche Ersatzseite sein wie für die rheinischen Sterberegister ab 1874/76.

          Die Einträge der ersten Jahre nach französischem Kalender (Jahr 07 bis 14) sind wohl auf Gemeindeebene, während für die Einträge nach Gregorianischer Zeitrechnung (Jahr 1807 bis 1814) die Mairien zuständig waren. Die Bezeichnung "Standesamt" halte ich hier für falsch, weil es dieses Amt erst ab 1874 gab.

          Als Ergänzung eine Genwiki-Übersichtsseite mit den bei FamilySearch gelisteten Verfilmungen (die uns ja leider verborgen bleiben):

          Link ins Genwiki

          Hier sind auch die Register aus dem Landgerichtsbezirk Köln enthalten.

          Gruß,
          Andre_J
          Zuletzt geändert von Andre_J; 15.04.2020, 08:09.
          Gruß,
          Andre

          Kommentar

          • hhb55
            Erfahrener Benutzer
            • 07.04.2014
            • 1453

            #6
            Guten Morgen in die Runde!

            Zunächst hier eine Nachricht von heute aus dem Landesarchiv:
            Sehr geehrter Herr Böing,



            vielen Dank für Ihre Nachricht.



            Der Relaunch von archive.nrw.de ist noch in Arbeit: Sowohl der Dienstleister als auch die Projektgruppe des LAV NRW arbeiten trotz „Corona-Krise“ unvermindert und mit Hochdruck an der Erneuerung des nordrhein-westfälischen Archivportals. Wir rechnen mit dem GoLive im Frühherbst.


            Meine Frage nach den Eintragungen zu Landgerichtsbezirk Bonn usw. wird an die entsprechende Abteilung weitergeleitet!
            Wenn es eine Antwort dazu gibt werde ich diese hier einstellen!

            Hans-Hermann

            Kommentar

            • Rheinländer
              Erfahrener Benutzer
              • 14.02.2012
              • 1468

              #7
              Hallo zusammen,

              dann wollen wir hoffen, dass aus einem möglichen Testbetrieb eine dauerhafte Benutzung wird...
              Obwohl mich die Jahresangabe 2018 nicht sehr optimistisch stimmt.
              Bin trotzdem schon sehr auf die Antwort zum Landgerichtsbezirk Bonn gespannt!

              Viele Grüße und einen schönen Abend

              Kommentar

              • Prinzessin LiSi
                Erfahrener Benutzer
                • 16.06.2020
                • 471

                #8
                Guten Morgen!

                Hatte die Seite auch letzte Woche aus Versehen und begeistert entdeckt.
                Einmal (morgens) ließ sich nichts öffnen, später jedoch schon.
                Suche jetzt gerade hier, ob sich jemand besser damit auskennt, und entdecke die Diskussion hier.
                Hat es denn Fortschritte in den letzten Wochen gegeben?

                Viele Grüße LiSi

                PS: Gerade scheinen sich Adendorf bis Buschhoven öffnen zu lassen. Gab es schon einmal mehr?
                Zuletzt geändert von Prinzessin LiSi; 01.09.2020, 10:31.

                Kommentar

                • staarman
                  Erfahrener Benutzer
                  • 17.01.2020
                  • 757

                  #9
                  Hallo zusammen,

                  die Software hat noch ein Problem (URL scheint dem DFG Viewer/TYPO3 nicht zu gefallen).

                  Wer gute Nerven hat, kann sich die Bilder per Hand aus den XML Files rauspuhlen, Spass macht das aber nicht.

                  Offenbar war das ganze mal dafür gedacht zu funktionieren, denn die Images sind da und können angesehen werden, wenn man die Links direkt anwendet.

                  Beispiel

                  Das Problem liegt wohl bei dem, was die dfg-viewer Seite aus dem Link macht. Es wäre toll, wenn jemand daraus wieder eine funktionierend Software machen könnte, denn der Nutzen wäre schon richtig groß.


                  Gruß

                  Gerd
                  Namen im Fokus:
                  • NACHTSHEIM/NACHTSAM/NACHTSEM/NAGTHEIM/NAGTZAAM, EINIG (Rheinland + Hessen), RAFFAUF
                  • DITANDY, LOOSEN, NEUKIRCH, SCHOOR, THON, WEINAND,VERHOEVEN, KURFÜRST/KÖRFFER

                  Kommentar

                  • Andre_J
                    Erfahrener Benutzer
                    • 20.06.2019
                    • 1972

                    #10
                    Zitat von staarman Beitrag anzeigen
                    Hallo zusammen,

                    die Software hat noch ein Problem (URL scheint dem DFG Viewer/TYPO3 nicht zu gefallen).
                    Das ist aber aktuell ein temporäres Problem für alle Seiten des Landesarchivs, Rheinland und Westfalen. Der Fehler liegt aber eher bei dfg-viewer.de.

                    Gruß,
                    Andre_J
                    Zuletzt geändert von Andre_J; 02.09.2020, 11:03.
                    Gruß,
                    Andre

                    Kommentar

                    • hhb55
                      Erfahrener Benutzer
                      • 07.04.2014
                      • 1453

                      #11
                      Das Ende ist nahe!

                      Heute ist der meteorologische Herbstanfang!

                      Vielleicht ist auch der Neuanfang bevorstehend!

                      Man darf doch mal träumen��!

                      Meine Anfrage vom 19. August wurde bisher noch nicht beantwortet (13Tage)
                      Sehr geehrte Frau Drögeler,

                      auf der Internetseite des LAV mit Stand vom 9.4.2020 wird ein Relaunch des Internetauftritts für September angekündigt!
                      Gibt es zu diesem Verweis aktuellere Informationen bzw. Hinweise?
                      Vielen Dank im voraus

                      Hans-Hermann
                      Zuletzt geändert von hhb55; 01.09.2020, 22:02.

                      Kommentar

                      • hhb55
                        Erfahrener Benutzer
                        • 07.04.2014
                        • 1453

                        #12
                        Hallo 👋,

                        ich habe auf der Seite https://archivamt.hypotheses.org noch einen Hinweis zum Start des Archivportals gefunden (21.8.2020).

                        Gruß

                        Hans-Hermann


                        Das neu konzipierte Archivportal „Archive in NRW“ geht Ende September 2020 produktiv und ermöglicht den knapp 500 teilnehmenden Archiven, sich und ihre Bestände im Internet zeitgemäß zu präsentieren.

                        In der eintägigen Fortbildung werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit den Funktionalitäten des Archivportals, das mit dem Content-Management-System „Drupal“ arbeitet, vertraut gemacht. Folgende Inhalte sind vorgesehen:
                        Überblick: Das neue Archivportal
                        Nutzung der Beständedatenbank zur Präsentation von Beständedaten
                        Gestaltung der Inhaltsseiten
                        Einführung in die Recherche
                        Veranstalter: Landesarchiv NRW in Verbindung mit der Fa. Startext, Bonn

                        Veranstaltungstermine:

                        Für Archive in Westfalen-Lippe: 6., 13. Oktober und 5. November, jeweils 10-13 Uhr
                        Für Archive im Rheinland: 8., 14. Oktober und 3. November, jeweils 10-13 Uhr
                        Wegen der Corona-Pandemie finden die Seminare voraussichtlich virtuell statt. Der Online-Zugang wird noch bekanntgegeben.

                        Kommentar

                        • staarman
                          Erfahrener Benutzer
                          • 17.01.2020
                          • 757

                          #13
                          Update:

                          Ich habe gerade mal wieder versucht, in die Bonner Dokumente zu schauen und siehe da, es funktioniert.

                          Bonn, Geburten 1814

                          Das ist ja toll!

                          Es kommt noch nicht alles rüber (habe nur ein paar Seiten getestet) aber offenbar versteht der dfg-viewer jetzt die XML - Blöcke korrekt und ich kann mich durch die Seiten navigieren.

                          Wenn es jetzt noch gelingen würde, in RLP ein ähnliches Projekt auf die Gleise zu bringen...
                          Träumen darf man ja mal. :-)

                          Herzliche Grüße

                          Gerd
                          Namen im Fokus:
                          • NACHTSHEIM/NACHTSAM/NACHTSEM/NAGTHEIM/NAGTZAAM, EINIG (Rheinland + Hessen), RAFFAUF
                          • DITANDY, LOOSEN, NEUKIRCH, SCHOOR, THON, WEINAND,VERHOEVEN, KURFÜRST/KÖRFFER

                          Kommentar

                          • hhb55
                            Erfahrener Benutzer
                            • 07.04.2014
                            • 1453

                            #14
                            Liebe Freunde des Landesarchivs,

                            ich hatte mich ja im April und am 5. 9. schon hier verewigt!
                            Meine Anfrage bezüglich des eintägigen Seminars zum neuen Archiv-Portal wurde auch nach 6 Tagen noch nicht beantwortet!
                            Eine telefonische Anfrage von mir kam leider zu spät (Wochenende)!
                            Ich werde mich am Montag noch einmal dahinterklemmen.

                            Nun zum Thema
                            „Digitalisierter Bestand: Zivilstandsregister, Landgerichtsbezirk Bonn„
                            habe dazu auch nach einer Pause einige Stichproben gemacht und habe ebenfalls den Eindruck, dass an manchen Stellen einiges gut (besser) läuft!
                            Allerdings hatte ich mir keine Notizen zum letzten Test gemacht.

                            Gruß

                            Hans-Hermann

                            Kommentar

                            • Andre_J
                              Erfahrener Benutzer
                              • 20.06.2019
                              • 1972

                              #15
                              Hallo,
                              Wie ich schon weiter oben schrieb, war das ein temporärer Ausfall beim dfg-Viewer.
                              Neben den Personenstandsregistern waren auch die historischen Karten und Eisenbahn-Baupläne im Landesarchiv betroffen. Und bei dfg-viewer.de lief nicht einmal das Demobeispiel.

                              Unabhängig davon war die Bereitstellung der Zivistandsregister LG Bonn wohl nur ein Testbeispiel, bei dem nur einige wenige Standesämter mit Inhalten gefüllt waren. Eine "offizielle" Verlinkung ist mir nicht bekannt.

                              Gruß,
                              Andre_J
                              Gruß,
                              Andre

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X