Suche Sterbedaten in Brandenburg/Havel um 1892

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Hampusch
    Erfahrener Benutzer
    • 30.09.2014
    • 888

    Suche Sterbedaten in Brandenburg/Havel um 1892

    Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: um 1892
    Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Brandenburg/Havel
    Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Ancestry, FS
    Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): noch nicht


    Hallo zusammen,

    habe auf der Seite von "Roter Adler" e.V.:


    eine Person namens Louise Hampusch, geb. Meyer in Brandenburg/Havel gefunden. Als Witwe könnte ev. ihr Mann dort gestorben sein. Habe keinen Schimmer, wer beide Personen sein könnten.
    Kirchenbücher wüsste ich online keine, wo ich selbst recherchieren könnte.

    Wie würdet Ihr an die Recherche in Brandenburg/H. herangehen?

    Könnte das Stadtarchiv Brandenburg beauftragen, was sicher sehr kostenintensiv werden würde.
    Oder ich schaue in KB im ELAB nach. Weiß jemand zufällig, wie weit es dort Sterbedaten von Brandenburg gibt? Und ob es Register gibt? Habe leider kein Beiheft von Brandenburg.

    Oder hat jemand eine Idee, wie ich sonst noch an meine gesuchten Personen in Brandenburg komme?

    Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus!
    Beste Grüße Dirk
    Gruß Dirk

    Immer auf der Suche nach FN:
    Hampusch, Herrgoß, Jedro, Bogott, Kunja, Litta, Merting, Bräschan, Jähnichen;
    Lüb(c)ke, Griem, Husfeld, Schmahl, Buchholz, Schlichting, Finze, Witte, Bohm, Sohst, Freitag, Bartelt, Zucker
  • zummelt
    Erfahrener Benutzer
    • 15.02.2016
    • 510

    #2
    Hallo Dirk,

    eventuell zur besseren zeitlichen Eingrenzung: im Adreßbuch von 1899 ist die Witwe Hampusch nicht mehr verzeichnet.

    Kostenintensiv fand ich meine Anfragen im Stadtarchiv nicht, zumal der Suchzeitraum eingegrenzt ist.

    Ansonsten kannst Du vor Ort im Domarchiv recherchieren, hier eine Bestandsübersicht.



    Steffen
    Beste Grüße
    Steffen

    Kommentar

    • Martina Rohde
      Erfahrener Benutzer
      • 13.04.2012
      • 4348

      #3
      Brandenburg/Havel hate mehrere evangel. Kirchengemeinden, die müßtest du alle abklappern. Vom Dom Sterbe sind z. B. bis 2003 da.
      Aber ob die Person noch in der Kirche war?
      Man kann auch im Friedhofsbüro nachfragen.

      Viele Grüße
      Martina

      Kommentar

      • Hampusch
        Erfahrener Benutzer
        • 30.09.2014
        • 888

        #4
        Lieben Dank für Eure Tipps und Hinweise, Martina und Steffen!

        Bei der Suche in KB werde ich wohl vorerst einmal einen Bogen herum machen.
        Eine Recherche vom Stadtarchiv in 25 Jahren Sterbelisten ist vielleicht doch die bessere Alternative. An das Friedhofsbüro habe ich tatsächlich gar nicht gedacht...gute Idee.

        VG Dirk
        Gruß Dirk

        Immer auf der Suche nach FN:
        Hampusch, Herrgoß, Jedro, Bogott, Kunja, Litta, Merting, Bräschan, Jähnichen;
        Lüb(c)ke, Griem, Husfeld, Schmahl, Buchholz, Schlichting, Finze, Witte, Bohm, Sohst, Freitag, Bartelt, Zucker

        Kommentar

        • renatehelene
          • 16.01.2010
          • 1983

          #5
          Hallo Dirk,

          kann Dir aus eigener Erfahrung mitteilen, daß das Stadtarchiv Brandenburg
          a.d.H. KEINE Rechercheaufträge annimmt (Personalmangel).
          Ich bin dann selbst dort hingedackelt; der Mitarbeiter war sehr nett und
          hilfreich.

          Kommentar

          • Hampusch
            Erfahrener Benutzer
            • 30.09.2014
            • 888

            #6
            Hallo Renate,

            danke für den Hinweis! Wann warst Du denn da? Aktuell wird auf der Seite
            Übersicht der vorhandenen Geburten-, Ehe- und Sterberegister

            von folgenden Kosten gesprochen: "Recherche- und Bearbeitungsgebühr je angefangene halbe Stunde 8,50 €".

            Steffen konnte die Recherche noch nutzen (s.#2), war wohl länger her bei ihm?
            Andernfalls bleibt mir wohl nichts anderes übrig als hinzufahren.

            VG Dirk
            Gruß Dirk

            Immer auf der Suche nach FN:
            Hampusch, Herrgoß, Jedro, Bogott, Kunja, Litta, Merting, Bräschan, Jähnichen;
            Lüb(c)ke, Griem, Husfeld, Schmahl, Buchholz, Schlichting, Finze, Witte, Bohm, Sohst, Freitag, Bartelt, Zucker

            Kommentar

            • zummelt
              Erfahrener Benutzer
              • 15.02.2016
              • 510

              #7
              Hallo,

              ich habe vor 2 Jahren wegen verschiedenen Dokumenten nachgefragt, teilweise hatte ich nur annähernd die notwendigen Daten. Habe alles erhalten.
              Und in diesem Jahr hat mir ein Mitarbeiter knapp 20 Auszüge aus den Meldekarten raus gesucht.
              Also - einfach versuchen!

              Steffen
              Beste Grüße
              Steffen

              Kommentar

              • Hampusch
                Erfahrener Benutzer
                • 30.09.2014
                • 888

                #8
                Danke Steffen, Du machst mir Hoffnung! Ich ruf dort an und frag nach.

                VG Dirk
                Gruß Dirk

                Immer auf der Suche nach FN:
                Hampusch, Herrgoß, Jedro, Bogott, Kunja, Litta, Merting, Bräschan, Jähnichen;
                Lüb(c)ke, Griem, Husfeld, Schmahl, Buchholz, Schlichting, Finze, Witte, Bohm, Sohst, Freitag, Bartelt, Zucker

                Kommentar

                • renatehelene
                  • 16.01.2010
                  • 1983

                  #9
                  Hallo Dirk,

                  ich war vor einer Woche dort.

                  Kommentar

                  • Hampusch
                    Erfahrener Benutzer
                    • 30.09.2014
                    • 888

                    #10
                    Zitat von renatehelene Beitrag anzeigen
                    ...das Stadtarchiv Brandenburg
                    a.d.H. KEINE Rechercheaufträge annimmt (Personalmangel)...
                    Kleines Update von mir: Rechercheaufträge werden tatsächlich nicht mehr angenommen. Aber die Heraussuche von Urkunden sowie deren Erstellung von Kopien schon! Der nette Archivar behandelt die Anfragen ganz eindeutig. Sind genaue Datumsangaben oder Urkundennummern vorhanden, wird die Bearbeitung angenommen, was bei mir ca. 3-4 Wochen dauerte. Bin natürlich sehr froh darüber gewesen, nicht nur wegen der vielen Funde!
                    Dies alles war aber auch nur möglich, weil ich fantastische Hilfe eines Forschers hier aus dem Forum vor Ort in den KB hatte, recht vielen Dank dafür lieber Rüdiger!!! Somit war die Heraussuche der Urkunden "fast" Formsache, aber immer noch aufwendig genug wegen der vielen Funde.

                    Beste Grüße
                    Dirk
                    Gruß Dirk

                    Immer auf der Suche nach FN:
                    Hampusch, Herrgoß, Jedro, Bogott, Kunja, Litta, Merting, Bräschan, Jähnichen;
                    Lüb(c)ke, Griem, Husfeld, Schmahl, Buchholz, Schlichting, Finze, Witte, Bohm, Sohst, Freitag, Bartelt, Zucker

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X