FamilySearchViewer - Datendatei "Bayern"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • offer
    Erfahrener Benutzer
    • 20.08.2011
    • 1731

    FamilySearchViewer - Datendatei "Bayern"

    Hier gibt es für das Programm "FamilySearchViewer" die Datendatei für Bayern.
    Die entpackte Datei "Bayern.fsv" gehört in das Programmverzeichnis des FSV.

    Wichtiger Hinweis:
    In der Datendatei für Bayern sind einige Dokumente noch im alten "DGS"-
    Format aufgeführt. Für diese sind bei FamilySearch.org offenbar (noch)
    keine APID vorhanden.
    Betroffen sind 7 Einträge der Schulmatrikel für Neuburg an der Donau.
    Dieses hat dahingehend Auswirkungen für den FamilySearchViewer, daß für
    diese Einträge (natürlich) keine APID ermittelt werden können.
    Das bedeutet, daß
    1. die Ermittlung der ID mit dem Knopf [Doppelpfeil nach unten] eine Fehler-
    meldung erzeugt,
    2. die Anzeige der Seite nicht mit der Eingabetaste im Feld APID gestartet
    werden kann.

    Die Darstellung der Seite kann aber wie gewohnt mit dem Bedienknopf
    "Anzeigen" oder mit der Eingabetaste in den Eingabefeldern "Id" oder "Seite"
    gestartet werden.

    Die Download-Funktion und die Link-Erstellung für externe Downloadmanager
    sind nicht betroffen.
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von offer; 28.07.2018, 17:24. Grund: Hinweis entfernt
    This is an offer you can't resist!
  • mabelle
    Erfahrener Benutzer
    • 09.10.2017
    • 732

    #2
    Zitat von offer Beitrag anzeigen
    Hier gibt es für das Programm "FamilySearchViewer" die Datendatei für Bayern.
    Die entpackte Datei "Bayern.fsv" gehört in das Programmverzeichnis des FSV.

    Wichtiger Hinweis:
    In der Datendatei für Bayern sind einige Dokumente noch im alten "DGS"-
    Format aufgeführt. Für diese sind bei FamilySearch.org offenbar (noch)
    keine APID vorhanden.
    Betroffen sind 7 Einträge der Schulmatrikel für Neuburg an der Donau.
    Dieses hat dahingehend Auswirkungen für den FamilySearchViewer, daß für
    diese Einträge (natürlich) keine APID ermittelt werden können.
    Das bedeutet, daß
    1. die Ermittlung der ID mit dem Knopf [Doppelpfeil nach unten] eine Fehler-
    meldung erzeugt,
    2. die Anzeige der Seite nicht mit der Eingabetaste im Feld APID gestartet
    werden kann.

    Die Darstellung der Seite kann aber wie gewohnt mit dem Bedienknopf
    "Anzeigen" oder mit der Eingabetaste in den Eingabefeldern "Id" oder "Seite"
    gestartet werden.

    Die Download-Funktion und die Link-Erstellung für externe Downloadmanager
    sind nicht betroffen.
    Ich habe die Bayern-Datei heruntergeladen und beim Versuch diese im Viewer zu öffnen erhielt ich die Fehlermeldung, dass die Datei keine gültige Linkliste enthalte. Was ist schiefgelaufen?

    Danke schon mal.

    mabelle
    Axinger: Michelsneukirchen, Aipoln, Pittsburgh, Pennsylvania, USA
    Bezold: Eckenhaid/Eckental, Eschenbach, Tirschenreuth, Moosburg, Ebersberg, Kitzingen, Landshut, Halle-Saale, Duisburg, Hudson, New Jersey, USA
    Krömer: Bieskau, Schweidnitz, Schlesien
    Meißner: Lauterbach, Großkonreuth
    Rother: Königszelt, Költschen, Schweidnitz, Schlesien
    Thamm: Peterwitz, Saarau, Schlesien

    Kommentar

    • offer
      Erfahrener Benutzer
      • 20.08.2011
      • 1731

      #3
      Hallo mabelle!

      Zitat von mabelle Beitrag anzeigen
      Ich habe die Bayern-Datei heruntergeladen und beim Versuch diese im Viewer zu öffnen erhielt ich die Fehlermeldung, dass die Datei keine gültige Linkliste enthalte. Was ist schiefgelaufen?

      Danke schon mal.

      mabelle
      Hast Du die Datendatei auch "entzipped", d.h. die eigentliche Datendatei aus dem ZIP-Archiv entpackt?
      Bist Du sicher, daß Du die Datendatei mit dem FamilySearchViewer und nicht mit dem FamilySearchDownloader geöffnet hast?
      EIne Datendatei enthält keine Linkliste.
      This is an offer you can't resist!

      Kommentar

      • mabelle
        Erfahrener Benutzer
        • 09.10.2017
        • 732

        #4
        Zitat von offer Beitrag anzeigen
        Hallo mabelle!

        Hast Du die Datendatei auch "entzipped", d.h. die eigentliche Datendatei aus dem ZIP-Archiv entpackt?
        Bist Du sicher, daß Du die Datendatei mit dem FamilySearchViewer und nicht mit dem FamilySearchDownloader geöffnet hast?
        EIne Datendatei enthält keine Linkliste.
        Hallo offer,

        danke. Ja das wars. Ich hatte mit dem Viewer operiert. Vielen Dank für die Analyse. Der Einstieg ist leider nicht sehr intuitiv und dabei bin ich recht IT-erfahren. Aber jetzt scheint es zu klappen und mit jedem Mal wird es einfacher werden.

        Viele Grüße
        mabelle
        Zuletzt geändert von mabelle; 22.10.2017, 16:10.
        Axinger: Michelsneukirchen, Aipoln, Pittsburgh, Pennsylvania, USA
        Bezold: Eckenhaid/Eckental, Eschenbach, Tirschenreuth, Moosburg, Ebersberg, Kitzingen, Landshut, Halle-Saale, Duisburg, Hudson, New Jersey, USA
        Krömer: Bieskau, Schweidnitz, Schlesien
        Meißner: Lauterbach, Großkonreuth
        Rother: Königszelt, Költschen, Schweidnitz, Schlesien
        Thamm: Peterwitz, Saarau, Schlesien

        Kommentar

        • offer
          Erfahrener Benutzer
          • 20.08.2011
          • 1731

          #5
          Hallo mabelle!
          Zitat von mabelle Beitrag anzeigen
          ...
          Der Einstieg ist leider nicht sehr intuitiv und dabei bin ich recht IT-erfahren.
          ...
          Leider ersetzt Intuition auch bei einem IT-erfahrenen nicht das Lesen von Hilfedateien oder sonstigen Anleitungen.
          This is an offer you can't resist!

          Kommentar

          Lädt...
          X