Rebstock aus Beuren

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Forscher_007
    Erfahrener Benutzer
    • 09.05.2012
    • 4054

    Rebstock aus Beuren

    Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: vor 1600
    Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Beuren
    Konfession der gesuchten Person(en): evgl.
    Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
    Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):

    Hallo,

    gesucht werden Daten zur Familie Rebstock aus Beuren, die ich trotz KB nicht finden kann.

    Bekannt ist:

    1612 Februar 4
    Geburtsbrief: Anna Rebstockh
    Vogt und Gericht zu Beuren, dem Grafen Johann Georg zu Hohenzollern-Sigmaringen und Vehringen usw. zugehörig, bekennen: Anna Rebstockh von Beuren ist die eheliche Tochter des Martin Rebstockh selig und der Anna Kanz selig. Von der Herrschaft hat sie sich aus der Leibeigenschaft losgekauft.
    Angehängte Dateien
    Mit freundlichen Grüßen

    Forscher_007
  • Forscher_007
    Erfahrener Benutzer
    • 09.05.2012
    • 4054

    #2
    Hallo,

    besitzt jemand das*Ortssippenbuch Beuren / Balzholz, Kr. Esslingen, Baden-Württemberg, 1558-1875. Autor: Knapp, Willi; Knapp, Erich

    und könnte mal nachsehen ob dort folgende Familien aufgeführt ist?

    REBSTOCK, Anna , * ?? , + ??
    Vater: REBSTOCK, Martin
    Mutter: KANZ, Anna

    Für ergänzende Daten wäre ich dankbar.
    Mit freundlichen Grüßen

    Forscher_007

    Kommentar

    • Kretschmer
      Erfahrener Benutzer
      • 28.12.2012
      • 1991

      #3
      Hallo,

      wenn ich mir nachfolgende Karte anschaue, vermute ich, dass dieses Beuren
      http://wiki-de.genealogy.net/Beuren_(Mengen)
      aus #1 gemeint ist....



      Evtl. kann da jemand helfen, der sich mit den Grafen Hohenzollern-
      Sigmaringen besser auskennt?

      Stell doch die Frage einmal bei Ortssuche ein!

      Liebe Grüße
      Ingrid
      Zuletzt geändert von Kretschmer; 16.07.2018, 21:43.

      Kommentar

      • Anna Sara Weingart
        Erfahrener Benutzer
        • 23.10.2012
        • 15114

        #4
        Zitat von Forscher_007 Beitrag anzeigen
        ... Grafen Johann Georg zu Hohenzollern-Sigmaringen und Vehringen ...
        Hallo,
        der Fehler liegt im Detail: Johann Georg war nicht "Graf zu Hohenzollern-Sigmaringen und Veringen", sondern er war "Graf zu Hohenzollern, Sigmaringen und Veringen". Er war also noch Graf von Hohenzollern, kurz bevor es zur Teilung in die beiden Teile "Hohenzollern-Sigmaringen" und Hohenzollern-Hechingen" kam.
        Quelle: https://www.archivportal-d.de/item/Y...RQBHI6F5MKETKQ

        Demnach ist gemeint ein Beuren in der Grafschaft Hohenzollern, und nicht ein Beuren in der Grafschaft Hohenzollern-Sigmaringen (wäre nur eine Teilmenge des Vorgenannten)

        Die Lösung: Beuren bei Hechingen

        Siehe Karte der Grafschaft Hohenzollern, Beuren ist blau markiert:

        Nachtrag:
        Wobei es wohl genau genommen so war, dass Johann Georg zwar noch den Titel des "Graf zu Hohenzollern, Sigmaringen und Veringen" trug, aber bereits nur über den Hechinger Teil regierte.

        Passend dazu habe ich beim googeln gefunden:
        "... Anna, Tochter von Martin Rebstock von Hechingen ..."

        Also vermutlich ist das ältere Verwandtschaft Deiner Anna.
        Zitat von Forscher_007 Beitrag anzeigen
        ... Vogt und Gericht zu Beuren, dem Grafen Johann Georg zu Hohenzollern ... zugehörig ...
        Wie bereits dargelegt, muss dieses Beuren in Hohenzollern-Hechingen liegen, denn Johann Georg (mit dem Familientitel "Graf zu Hohenzollern, Sigmaringen und Veringen") war nur Regent von Hohenzollern-Hechingen, aber nicht von Hohenzollern-Sigmaringen (welches von einem Cousin regiert wurde)

        Viele Grüsse
        Angehängte Dateien
        Viele Grüße

        Kommentar

        • Forscher_007
          Erfahrener Benutzer
          • 09.05.2012
          • 4054

          #5
          Hallo Anna Sara,

          vielen Dank für die Hinweise.

          Mit freundlichen Grüßen

          Forscher_007

          Kommentar

          Lädt...
          X