Suche nach Sterbeurkunde in Brieg

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • ArseneLupin
    Erfahrener Benutzer
    • 15.12.2023
    • 100

    Suche nach Sterbeurkunde in Brieg

    Hallo,

    Nach den Informationen, die ich gesammelt habe, soll meine Urgroßmutter, die 1860 in Trier geboren wurde, 1939 (vielleicht am 10. Mai) in Brieg verstorben sein.

    Ich weiß nicht, warum sie so weit weg ging, vielleicht um jemanden aus ihrer Familie nachzuholen, der dorthin gegangen war (ihr Mann war 1909 gestorben), aber Brieg war, soweit ich Informationen finden konnte, damals in Deutschland (aber heute in Polen).

    Kann mir jemand sagen, wie es eventuell möglich ist, eine Kopie seiner Sterbeurkunde zu erhalten ?

    Mit freundlichen Grüßen

    Yves
    aus Paris
  • uwe-tbb
    Erfahrener Benutzer
    • 06.07.2010
    • 2665

    #2
    Hallo Yves,

    die Standesamtregister von Brieg sind teilweise online verfügbar.
    Siehe hier: https://www.szukajwarchiwach.gov.pl/de/zespol?p_p_id=Zespol&p_p_lifecycle=1&p_p_state=nor mal&p_p_mode=view&_Zespol_javax.portlet.action=zmi enWidok&_Zespol_nameofjsp=serie&_Zespol_id_zespolu =45259
    Was noch nicht online ist musst Du im Archiv Opole (Oppeln) anfordern.



    Viele Grüße
    Uwe

    Kommentar

    • Weltenwanderer
      Moderator
      • 10.05.2016
      • 4420

      #3
      Hallo,

      katholisch oder evangelisch? Evangelisch sollte bereits online sein. Standesamt nicht für diese Jahre.

      LG,
      Michael
      Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager
      Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Majer, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
      Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
      Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Zimmermann, Bittermann, Meißner, Latzel
      Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner

      Mein Stammbaum bei GEDBAS

      Kommentar

      • Gast

        #4
        Hatten wir bereits bearbeitet: https://forum.ahnenforschung.net/for...rieg-wo-ist-es

        Kommentar

        • ArseneLupin
          Erfahrener Benutzer
          • 15.12.2023
          • 100

          #5
          @ Uwe : Vielen Dank für diese Erklärung. Ich werde so weiiter gehen...

          @ Michael : sie war Katholischer Religion.

          @ RLP-Peter : ja, gerade weil ich diese Information über das genaue Datum seines Todes durch das Forum erhalten habe, versuche ich nun, eine Kopie der Urkunde zu erhalten. Ich hoffe, dass es nicht unmöglich ist.

          Kommentar

          • Weltenwanderer
            Moderator
            • 10.05.2016
            • 4420

            #6
            Hallo,

            es gibt also keine standesamtlichen Register mehr. Bleibt nur der Weg über die Pfarrkirche in Brzeg für den kirchlichen Eintrag.
            Ich nehme an, die Heilig-Kreuz-Kirche war zuständig.
            Kontakt:
            brzeg.krzyz@archidiecezja.wroc.pl
            oder
            Parafia pw. Podwyższenia Krzyża Świętego w Brzegu, Brzeg. Gefällt 1.795 Mal · 147 Personen sprechen darüber · 346 waren hier. Rzymskokatolicka parafia pw. Podwyższenia Krzyża Świętego w Brzegu....


            Kommunikation per deepl.com auf Polnisch.

            LG,
            Michael
            Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager
            Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Majer, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
            Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
            Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Zimmermann, Bittermann, Meißner, Latzel
            Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner

            Mein Stammbaum bei GEDBAS

            Kommentar

            • ArseneLupin
              Erfahrener Benutzer
              • 15.12.2023
              • 100

              #7
              Vielen Dank Michael !!!

              Kommentar

              Lädt...
              X