Recherchetipps 2. WK: Nachvollziehen, wo und als was ein Soldat (Großvater) eingesetzt war

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • r2d2
    Benutzer
    • 22.05.2024
    • 16

    Recherchetipps 2. WK: Nachvollziehen, wo und als was ein Soldat (Großvater) eingesetzt war

    Hallo zusammen,

    ich möchte gerne genau recherchieren, wo mein Großvater zu Zeiten des 2. WK eingesetzt war.
    Dafür habe ich mir die Unterlagen zu meinem Großvater aus dem Bundesarchiv zukommen lassen.

    Dort kann ich aber nur wenige Sachen rauslesen.

    Er wurde in Prag ausgebildet. Seinen Angaben nach, konnte er sehr gut zielen und schießen und wurde deswegen auch ans Gewehr gebracht.
    Als Übung musste er auf Dosen zielen und dass konnte er sehr gut, der "Vorgesetzte" war sehr begeistert von ihm.
    Aus Erzählungen meines Großvaters war er an der Westfront eingesetzt, er war 17 Jahre alt und wurde gegen Ende 1944 eingezogen. (wann er eingezogen wurde, bestätigen mir die Unterlagen)
    Er erzählte davon, dass er sich in einer Kirche verschanzte, irgendwo in Frankreich.

    Diese Informationen möchte ich nun gerne nachprüfen.
    Leider kann ich meinen Großvater nicht mehr fragen. Er verstarb vor 2 Jahren und war davor stark dement, sodass er nicht mehr viel erzählte.

    Wie und wo kann ich nun am besten das recherchieren beginnen? Welche Infos brauche ich, um das was ich rausfinden möchte, rauszufinden?
    Hat jemand schon ähnliches gemacht, würde mich freuen wenn mir jemand dazu erläutern könnte, wie er vorgegangen ist und ob er fündig geworden ist.

    Ich freue mich über Hilfestellung und Austausch!

    Beste Grüße!
    Zuletzt geändert von r2d2; 02.07.2024, 10:03.
    Gesucht:
    Oberpfalz und Niederbayern
    Sachsen: Auerbach/Vogtland (Familie Fuchs)

    Namensliste
  • Weltenwanderer
    Moderator
    • 10.05.2016
    • 4423

    #2
    Hallo,

    sollten dir die Truppenteile bekannt sein, lässt sich ggf. etwas über die Kriegstagebücher machen. Ohne Truppenteile wird es schwierig.

    LG,
    Michael
    Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager
    Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Majer, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
    Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
    Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Zimmermann, Bittermann, Meißner, Latzel
    Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner

    Mein Stammbaum bei GEDBAS

    Kommentar

    • r2d2
      Benutzer
      • 22.05.2024
      • 16

      #3
      Folgende Informationen kann ich rauslesen. Dumme Frage: sind das die entsprechenden Gruppenteile?
      Auch kann ich nicht genau entziffern, als was er eingestellt wurde?

      Screenshot 2024-07-02 101319.png
      Gesucht:
      Oberpfalz und Niederbayern
      Sachsen: Auerbach/Vogtland (Familie Fuchs)

      Namensliste

      Kommentar

      • Moselaaner
        Erfahrener Benutzer
        • 06.03.2013
        • 908

        #4
        Hallo,
        er wurde am 21.11.1944 beim Reichsarbeitsdienst, RAD Abteilung 10/293 in Eggenfelden dienstverpflichtet. Du könntest mit den Daten jetzt im Internet suchen.
        Gruß
        Moselaaner

        Kommentar

        • Basil
          Erfahrener Benutzer
          • 16.06.2015
          • 2468

          #5
          Moin,

          was steht im Antwortschreiben des Bundesarchivs? Die nennen zumindest ersten und letzten Truppenteil. Was hast du sonst noch für Unterlagen erhalten?
          Eingestellt wurde dein Großvater beim RAD vermutlich als Arbeitsmann (Am.), der niedrigste Dienstgrad. Nach Juli 1944 wurde dem RAD die Grundausbildung der Rekruten übertragen. Das verrät uns aber noch nicht, wo er dann eingesetzt wurde. Die Westfront befand sich Ende 1944 bereits auf deutschem Gebiet (Aachen wurde im Oktober '44 erobert).

          Grüße
          Basil
          Zuletzt geändert von Basil; 02.07.2024, 10:54.
          Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
          Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
          Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
          Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


          Kommentar

          Lädt...
          X