Transkription Latein

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • D U
    Benutzer
    • 25.06.2021
    • 91

    [gelöst] Transkription Latein

    Quelle bzw. Art des Textes: Geburtseintrag
    Jahr, aus dem der Text stammt: 1754
    Ort/Gegend der Text-Herkunft: Busendorf bei Rattelsdorf, Ebensfeld, Bamberg
    Namen um die es sich handeln sollte: Johann Georg Unrein, Leonard Unrein, Dorothea Wich, Joannes Georg Lang, ...


    Hallo Liebe Forenmitglieder !
    Ich habe ein Problem mit einem Geburtseintrag, da hier vor allem das große Problem ist, dass dieser so sehr verblasst ist, weshalb ich so große Lücken lassen muss, abgesehen davon, dass meine Sprachkünste in Latein nicht ausgeprägt sind.

    --------------------------------
    Mein lückenreicher Text:

    __________ ______ __________ _________ natus _______________________________
    _________________ baptizatus est Joannes Georgier Leonardi Unrein et Doro-
    thea conjugum filius legitimus. Levante Joannes Georgius Lang _____
    ______ ex Ebensfeld _____________________ Jäger ex __________________
    _________________________________________


    Vielen Dank für die Hilfe hierbei und viele ....
    Angehängte Dateien
    Liebe Grüße
    D. U.
  • Astrodoc
    Erfahrener Benutzer
    • 19.09.2010
    • 8826

    #2


    Mein Leseversuch:

    Busendorff.
    Decimam inter et duodecimam natus, eodemque circa quartam pomer-
    ridianam baptizatus est Joannes Georgius Leonardi Unrein, et Doro-
    theae conjugum filiolus legitimus. Levavit Joannes Georgius Lang li-
    gatus ex Ebensfeld ejusque loco* Michael Jäger ex eodem loco.
    Baptizavit R.D. Gais


    * Gen.Sg. von locus wäre loci
    Schöne Grüße!
    Astrodoc
    ______


    Ergänzungen und Korrekturen mache ich gern. Aber Fleißarbeit erledige ich nicht mehr. Ihr müsst also etwas vorlegen!

    Kommentar

    • D U
      Benutzer
      • 25.06.2021
      • 91

      #3
      Vielen Dank Astrodoc für die Transkription !!

      Ich versuche gerade, die Deutsche Übersetzung zusammenzustellen, wobei ich gerade mit dem Anfang schlecht klarkomme:

      "Decimam inter et duodecimam natus" - Ich weiß nicht, das Kind war nicht das 10. Kind der Familie, könnte das eventuell
      "Zwischen dem 10. und 12. geboren" heißen ??

      und weiter ...
      "eodemque circa quartam pomerridianam"
      - eodemque - Am selben Ort / ...
      - circa überhaupt keine Übersetzung gefunden
      - quartam / pomperridianam, quartam irgendwas mit 4, pomperridianam habe ich etwas im Italienischen gefunden, pomeridiano, Nachmittag.
      - Der Teil "quartam pomperridianam" also eventuell 4 Uhr Nachmittags ?

      Genauso der letzte Satz:
      "ligatus ex Ebensfeld ejusque loco Michael Jäger ex eodem loco."
      - Ligatus konnte nicht passend übersetzt werden, ejusque überhaupt nicht und loco nicht passend
      (ligatus, gebunden, loco, errichten)

      Also der erste und letzte Satz stellt sich für mich als schwierig heraus..

      Zuletzt geändert von D U; 03.07.2022, 11:12.
      Liebe Grüße
      D. U.

      Kommentar

      • Astrodoc
        Erfahrener Benutzer
        • 19.09.2010
        • 8826

        #4


        Das ist doch alles gar nicht so leicht

        Decimam inter et duodecimam (horam) natus, --- Zwischen der 10. und 12. (Stunde) geboren

        eademque (die) circa quartam (horam) pomeridianam baptizatus est --- und am selben (Tag) circa/etwa zur vierten (Stunde) nachmittags getauft wurde ...

        ligatus --- ein Ehemann/Verheirateter*

        ejusque loci --- und an seiner Stelle (= in Vertretung)

        ex eodem loco --- aus demselben Ort (= Ebensfeld)


        __________
        P.S.
        * Habe hier im Forum recherchiert und evtl. eine bessere Übersetzung gefunden. Vielleicht passt ja auch hier (rusticus) ligatus - leibeigener/gebundener (Bauer). Es geht also eher um eine soziale als um eine familiäre Abhängigkeit.
        Zuletzt geändert von Astrodoc; 03.07.2022, 13:10.
        Schöne Grüße!
        Astrodoc
        ______


        Ergänzungen und Korrekturen mache ich gern. Aber Fleißarbeit erledige ich nicht mehr. Ihr müsst also etwas vorlegen!

        Kommentar

        • D U
          Benutzer
          • 25.06.2021
          • 91

          #5
          Vielen Dank an Astrodoc, vor allem für die zusätzlichen Infos, die auch für die Übersetzung wichtig waren !

          Viele ...
          Liebe Grüße
          D. U.

          Kommentar

          Lädt...
          X