Erbitte Lesehilfe: Sterbeeintrag von 1664

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • consanguineus
    Erfahrener Benutzer
    • 15.05.2018
    • 5525

    [gelöst] Erbitte Lesehilfe: Sterbeeintrag von 1664

    Quelle bzw. Art des Textes: Sterbeeintrag
    Jahr, aus dem der Text stammt: 1664



    Hallo zusammen!

    Mir fehlt nur ein kleines Wort. Wer kann es lesen?


    Den 16 Augusti hat Tile
    Wohler ein Kind nomine
    Maria .......... begraben
    lassen


    Vielen Dank und viele Grüße
    consanguineus
    Angehängte Dateien
    Suche:

    Joh. Christian KROHNFUSS, Jäger, * um 1790
    Carl KRÜGER, Amtmann in Bredenfelde, * um 1700
    Georg Melchior SUDHOFF, Pächter in Calvörde, * um 1680
    Ludolph ZUR MÜHLEN, Kaufmann in Bielefeld, * um 1650
    Dorothea v. NETTELHORST a. d. H. Kapsehden, * um 1600
    Thomas SCHÜTZE, Bürgermeister in Wernigerode 1561
  • assi.d
    Erfahrener Benutzer
    • 15.11.2008
    • 2676

    #2
    Wie sieht denn der passende Taufeintrag aus? Evt. ist es ein Zweitname. Ich hätte auf etwas mit C.. getippt: Christinen...

    Astrid

    Kommentar

    • consanguineus
      Erfahrener Benutzer
      • 15.05.2018
      • 5525

      #3
      Hallo Astrid,

      die Taufen sind sehr lückig notiert. Entweder ist die Taufe dieses Mädchens nicht eingetragen. Oder sie liegt überhaupt vor 1653, dem Beginn der Überlieferung. Zweitvornamen sind in dem betreffenden Dorf zu der Zeit noch vollkommen unüblich. Es dürfte sich bei dem gesuchten Wort also eher nicht um einen Namen handeln.

      Viele Grüße
      consanguineus
      Suche:

      Joh. Christian KROHNFUSS, Jäger, * um 1790
      Carl KRÜGER, Amtmann in Bredenfelde, * um 1700
      Georg Melchior SUDHOFF, Pächter in Calvörde, * um 1680
      Ludolph ZUR MÜHLEN, Kaufmann in Bielefeld, * um 1650
      Dorothea v. NETTELHORST a. d. H. Kapsehden, * um 1600
      Thomas SCHÜTZE, Bürgermeister in Wernigerode 1561

      Kommentar

      • Anna Sara Weingart
        Erfahrener Benutzer
        • 23.10.2012
        • 15113

        #4
        Hi, gibt es in der Nähe solch einen Ort ?


        Den 16 Augusti hat Tile
        Wohler ein Kind nomine
        Maria Grünewalds begraben
        lassen
        Viele Grüße

        Kommentar

        • consanguineus
          Erfahrener Benutzer
          • 15.05.2018
          • 5525

          #5
          Nein, einen solchen Ort gibt es hier nicht. Wohl aber den Familiennamen Grün(e)wald(t). Könnte es also lauten:

          Den 16 Augusti hat Tile
          Wohler eine Magt nomine
          Maria Grünewalds begraben
          lassen


          ?
          Suche:

          Joh. Christian KROHNFUSS, Jäger, * um 1790
          Carl KRÜGER, Amtmann in Bredenfelde, * um 1700
          Georg Melchior SUDHOFF, Pächter in Calvörde, * um 1680
          Ludolph ZUR MÜHLEN, Kaufmann in Bielefeld, * um 1650
          Dorothea v. NETTELHORST a. d. H. Kapsehden, * um 1600
          Thomas SCHÜTZE, Bürgermeister in Wernigerode 1561

          Kommentar

          • Anna Sara Weingart
            Erfahrener Benutzer
            • 23.10.2012
            • 15113

            #6
            Ja, "Magd" liest man eher, statt "Kind"

            (also Magd, nicht Magt)

            So passt das


            Die Schlaufe beim W von Wohler sieht so aus wie beim w von "Grünewalds"
            Zuletzt ge?ndert von Anna Sara Weingart; 19.09.2023, 18:26.
            Viele Grüße

            Kommentar

            • consanguineus
              Erfahrener Benutzer
              • 15.05.2018
              • 5525

              #7
              Ja, Magd ist natürlich gemeint! Ich meinte, Magt gelesen zu haben. Ist mir tatsächlich auch schon untergekommen bei rechtschreibschwachen Pastoren.

              Vielen Dank und viele Grüße
              consanguineus
              Suche:

              Joh. Christian KROHNFUSS, Jäger, * um 1790
              Carl KRÜGER, Amtmann in Bredenfelde, * um 1700
              Georg Melchior SUDHOFF, Pächter in Calvörde, * um 1680
              Ludolph ZUR MÜHLEN, Kaufmann in Bielefeld, * um 1650
              Dorothea v. NETTELHORST a. d. H. Kapsehden, * um 1600
              Thomas SCHÜTZE, Bürgermeister in Wernigerode 1561

              Kommentar

              Lädt...
              X