Deutsches Familienarchiv

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • fxck
    Erfahrener Benutzer
    • 23.08.2009
    • 1072

    Du machst Dir ja eine wahnsinns Arbeit, Michael! SUPER!!
    Suche in folgenden Orten:
    Kreis Tachau/Egerland: Pfraumberg, Ujest, Zummern, Lusen, Labant, Mallowitz (FN: Frank, Roppert, Scheinkönig, Peyerl, Haibach, Schwarz...)
    Erzgebirge: Beierfeld, Grünhain, Eibenstock, Bernsbach, Lauter (FN: Fröhlich, Hennig, Stieler, Jugelt, Heimann...)
    Thüringen: Tanna, Rödersdorf, Friedrichroda (FN: Kunstmann, Götz, Rathsmann).

    Kommentar

    • Liisa

      Hallo Michael,

      möchtest Du Dich am Tag NACH Halloween auch gruseln? : da bin ich wieder.....

      Wenn Du mal so gar nichts mehr zu tun hast, würdest Du dann bitte nach dem Namen

      RAMM (Band 1,6,23,27,47,51,52,54,59,65,103)

      gucken?


      Viele Grüße und noch einen schönen Abend von Liisa

      Kommentar

      • Michael1965
        Erfahrener Benutzer
        • 08.08.2007
        • 2037

        Hallo Liisa,

        ich würd mich vielleicht vor sowas gruseln




        Aber doch nicht vor Deiner Wunschliste. Wird sofort morgen erledigt.

        Gruß Michael
        Nihil fit sine causa
        (Nichts geschieht ohne Grund)

        Kommentar

        • hvenitz
          Erfahrener Benutzer
          • 03.02.2007
          • 466

          Hallo Michael,

          vielen Dank für Deine Auskunft zu FENTSCH. Sieht vielversprechend nach einer neuen Spur aus!

          Nochmals DANKE für die viele Arbeit, die Du Dir machst!!
          Schöne Grüße
          Herbert

          Ständige Suche nach Infos zu:
          Venitz [Hessen -Raum Bad Nauheim-, übriges Deutschland], Anna [Saarland], Wendel [Saarland, Moselraum], Fentsch o. ä. [Lothringen, Hessen, Bayern], Venetz, Venetsch o. ä. [Schweiz]

          Kommentar

          • Oma Lieschen
            Erfahrener Benutzer
            • 01.11.2009
            • 128

            Hallo Michael

            Bist Du so nett und suchst mir
            folgende Einträge raus.

            HARDIES gibt es in Band 77,
            KURTH in Band 12, 16, 18, 53, 65, 73, 80, 82, 87,
            KLAR findet man in Band 8, 29, 77, 84,
            DINTER in Band 5, 63, 106,
            PREIß gibt es in Band 2, 10, 13, 29, 38, 47, 55, 59, 107,
            KUSCH in Band 10, 12, 15, 23, 71, 104, 105,
            GRASSMANN gibt es in Band 14, 106,
            BRITSCH in Band 113,


            Ich Danke schon mal im vorraus
            Gabi
            Zuletzt geändert von Oma Lieschen; 02.11.2009, 17:19.

            Kommentar

            • Michael1965
              Erfahrener Benutzer
              • 08.08.2007
              • 2037

              Hallo Diana,

              hier die von Dir gewünschten Daten.

              Welz, DFA, Band 87, Seite 137, 242:
              Geschichte der Familie Perret (-Saulvestre).
              Seite 137:
              Michael Heuslein, kath., Wagenmeister, Kärrner, * Ochsenfurt 13.8.1614, + das. 9.4.1682,
              oo I. das. 1635 Barbara Jung, + das. 1.2.1650;
              oo II. zwischen 1650-52 N.N., + das. 28.6.1652;
              oo III. das. 17.2.1653 Ottilia Welz.

              Seite 242:
              Welz, kath.
              1613.
              Ottilia, aus Reichenbach, * um 1617, + Ochsenfurt 22.8.1682, oo das. 17.2.1653 Michael Heusslein.

              3226.
              Eucharius, + Reichenbach 10.3.1653, oo Magdalena N.N., erw. Taufeintrag das. 23.6.1629.

              Band 115, Seite 138, 170, 183:
              Zum Geschlecht von Roden aus Parensen.
              Seite 138:
              Stammtafel, darin:
              730.
              Augustin Echtler, * (um 1680?) in der "Enge" (bei Steingaden), + vor 12.7.1734 in der "Enge", oo Steingarden 21.5.1708

              731.
              Ursula Welz, * (um 1685?) Denklingen (Schwaben), + wann? (vermutlich in der "Enge").

              Seite 170:
              wie oben

              Seite 183:
              1462.
              Martin Welz, * ... (Denklingen), + Denklingen vor 21.5.1708, oo ... (Denklingen?)

              1463.
              N.N., Regina, ...


              Das waren die von Dir gewünschten Daten. Es ist nicht viel, aber vielleicht passt doch etwas.

              Gruß Michael
              Nihil fit sine causa
              (Nichts geschieht ohne Grund)

              Kommentar

              • Iwonka
                Erfahrener Benutzer
                • 01.11.2009
                • 154

                Hallo Michael
                Nachdem ich meine ersten hausaufgaben gemacht habe, bist du nun derjenige der mir hoffentlich ein weiteres puzzleteil geben kann und mich auf die weiteren wege leitet.
                Kannst du bitte fuer mich folgende eintraege raussuchen:

                Pahlitzsch im Band 101
                Scheibe im Band 101, 112, 12, 21, 29 & 54
                Riedel in 40 Baenden, aber das will ich dir nicht antun

                fuehle mich schon guilty mit FN Scheibe.
                Danke fuer deine muehen.

                cheerio yvonne
                FN: Pa(h)li(tz)sch - Riedel - Scheibe- Wege - Krämer

                Kommentar

                • Michael1965
                  Erfahrener Benutzer
                  • 08.08.2007
                  • 2037

                  Hallo Liisa,

                  hier die von Dir gewünschten Daten Ramm.


                  Ramm, DFA, Band 1, Seite 224:
                  Ahnentafel Clasen.

                  Hinrich Wulf Krull, * …, † … Rethwisch bei Preetz, ∞ … Maria Ramm, …


                  Band 6, Seite 254:
                  Stammfolge Eberhardt aus Zell unter Aichelberg (Württ.).

                  3928.
                  Kießling, Martin, ⌂ Ulm 6.3.1653, ∞ …
                  3929.
                  Ramm, Magdalena.


                  Band 23, Seite 103, 111, 113:
                  Die deutschen Nachkommen des Jan Kunowski und ihre Ahnen.
                  Seite 103:
                  Dorothea Lowise Eckert, * (Wriezen?) 29.2.1747, † (Wriezen?) 1794,
                  ∞ I. ebd. 19.2.1762 Joachim Christoph Ramm;
                  ∞ II. ebd. 19.1.1772 Johann Emanuel Wandel, Accise- und Zollinspektor Wriezen, später Geh. Rat Berlin.

                  Seite 111:
                  Johann Henriette Luise Lehmann, * Berlin (Garnis.-Kirche) 10., ~ 31.5.1782, ∞ Berlin (Garnis.-Kirche) 22.12.1798 August Leopold Ramm, gesch., wieder ∞ Aug. 1808.

                  Seite 113:
                  Anna Sophia Manthey, * Greifenberg i. Pom. 7.5.1661, ⌂ ebd. 3.12.1702, ∞ um 1679 Jacob Ramm.

                  Maria Eleonora Martersteg, * Sellin 11.7.1691, † Rummelsberg i. Pom. 14.10.1729, ∞ Sellin 23.10.1709 Joachim Ramm.


                  Band 27, Seite 76:
                  Stoltenberg.

                  Gerhard Stoltenberg, Dr.phil.habil., Privatdozent an der Universität in Kiel, Mitglied des Bundestages, * Kiel 29.9.1928, ∞ Aurich 23.5.1958 Margot Ramm, * Flensburg 30.7.1932; 1 Tochter.


                  Band 47, Seite 190, 192:
                  Ahnenliste der Geschwister Heike und Ina Maria Riedel.
                  Seite 190:
                  496.
                  Blohm, Christian Levin, ~ Lübeck 21.5.1706, ev.-luth., † ebd. 23.8.1768, Mälzer und Bürgerkapitän in Lübeck, ∞ I. Lübeck 12.5.1732

                  497.
                  Ramm, Lucia Elisabeth, ~ Lübeck 30.6.1709, † ebd. 7.12.1762.

                  Seite 192:
                  994.
                  Ramm, Jochim, * …, † …, Mälzer in Lübeck, ∞ …

                  995.
                  Vagt, Dorothea Elisabeth, * …, † …


                  Band 51, Seite 230:
                  Das Geschlecht Boursault / La famille Boursault.

                  Stammtafel, darin der Name Ramm.


                  Band 52, Seite 392:
                  Das Geschlecht Boursault / La famille Boursault.

                  Stammtafel, darin der Name Ramm.


                  Band 54, Seite 949, 960, 1043, 1049:
                  Das Geschlecht Boursault / La famille Boursault.
                  Seite 949:
                  Katharina Jockel, * Sobernheim 4.9.1940, ∞ ebd. 3.10.1959 Kurt Günter Ramm, Bauhilfsarbeiter, Altenvörde/Ennepetal, * Reichenberg 8.7.1938, S.v. Curt Friedrich Ramm und Anna Frieda Vetter; 1 Sohn.

                  Seite 960:
                  Klara Göbelsmann, * Haßlinghausen 25.5.1921, ∞ ebd. 28.3.1951 Heinrich (Heinz) Ferdinand Ramm, Rechtsanwalt in Bad Kreuznach, * Eslohe 30.1.1921, S.v. Josef Ramm, Landjäger und Regina Bernhardine Koch; 3 Kinder.

                  Seite 1043:
                  Sohn von Kurt Günter Ramm und Katharina Jockel:
                  1) Michael, * Dortmund-Hörde 4.7.1963.

                  Seite 1049:
                  Kinder von Heinrich Ferdinand Ramm und Klara Göbelsmann:
                  1) Rita Katharina, * Schwelm 15.9.1952.
                  2) Egbert Josef, * Schwelm 27.7.1954.
                  3) Heinz-George, * Bad Kreuznach 28.11.1958.


                  Band 59, Seite 210:
                  Geschichte der Familie Wulffert aus Herford/Westf.

                  Michael Schilder, * …, † Riga 6.9.1767, Kaufmann, ∞ … Anna Catharina Ramm, * …, † 23.12.1784.


                  Band 65, Seite 238, 243, 253, 260, 261:
                  Ahnenliste der Geschwister Hamscher.
                  Seite 238:
                  Dorothea Ebertus, ev., (siehe DGB, Bd. 30, Stammfolge Ebertus), * Frankfurt a.O. 27.12.1640, † 1691, ∞ das. 13.9.1658 Jakob Ramm.

                  Seite 243:
                  Gertrud Henning, ev., ∞ George Ramm.

                  Seite 253:
                  Ramm, evang.
                  745.
                  Margarete, * Frankfurt a.d.O. 1659, † das. 1707, ∞ das. 11.4.1687 Samuel Wöllmitz.

                  1490.
                  Jacob, * Frankfurt 26.7.1633, † das. 1676, Gewandschneider, Bürger 24.8.1658, ∞ das. 13.9.1658 Dorothea Ebertus.

                  2980.
                  Nikolaus, * 1576, † Frankfurt 13.6.1635, Bürger und Tuchhändler, Gerichtsschöffe das., ∞ Kunigunde Wanser.

                  5960.
                  George, Bürger und Gewandschneider in Frankfurt, ∞ um 1575 Gertrud Henning.

                  Seite 260:
                  Kunigunde Wanser, ev., ∞ urk. 1630 Nikolaus Ramm.

                  Seite 261:
                  Samuel Wöllmitz, ev., * Frankfurt 1653, † das. 1706, Bürger, Braueigner und Gewandschneider das., Bürgerrecht das. 2.3.1685, ∞ Margarete Ramm.


                  Band 103, Seite 111:
                  Liesel Gruß, * Moers 15.9.1898, † Niedereschbach bei Frankfurt/Main 28.4.1964, ∞ Ilbeshausen am Vogelsberg Sommer 1922 (?) Hugo Ramm, o/o;
                  Kinder:
                  a) Ute, * Ilbeshausen in Oberhessen 21.9.1923, † Frankfurt/Main 19.12.1983, ∞ Werner Weinrich, Dipl.-Volkswirt in Frankfurt, * 1925 (?), † Frankfurt-Niedererlenbach 11.1.1984; keine Kinder.
                  b) Jürgen, * Ilbeshausen in Oberhessen 10.8.1926, † Posen 19.12.1941.


                  Hoffe für Dich das etwas dabei ist.

                  Gruß Michael
                  Zuletzt geändert von Michael1965; 03.11.2009, 00:20.
                  Nihil fit sine causa
                  (Nichts geschieht ohne Grund)

                  Kommentar

                  • Michael1965
                    Erfahrener Benutzer
                    • 08.08.2007
                    • 2037

                    Hallo Gabi,

                    hier die von Dir gewünschten Daten Hardies.


                    Hardies, DFA, Band 77, Seite 128, 131, 134, 137, 193, 196, 197, 198:
                    Familienbuch der Geschwister Pachen.
                    Seite 128:
                    2.
                    Erich Günter Heinz Pachen, techn. Angestellter, * Spremberg/L. 8.12.1922, ~ (ev.) ebd. 28.1.1923, 1956 Übersiedlung von Spremberg nach Mainz, ab 1964 Erwerb und Ausbau des Familienwohnsitzes Ruppertsecken (Pfalz), ∞ Spremberg 30.4.1949

                    3.
                    Helene Maria Hardies, * Leobschütz/Schlesien 29.3.1928, ~ (kath.) ebd. 9.4.1928, Handelsschule, bis zur Eheschließung Kontoristin; 5 Kinder.
                    (im Buch Seite 129 sind zwei Bilder von Helene Maria Hardies; ein Foto von 1948 und eins von 1980)

                    Seite 131:
                    6.
                    Karl Wilhelm Hardies, (nach eigener Angabe trägt er neben seinem Rufnamen noch den Vornamen Wilhelm. Eine Geburtsurkunde konnte nicht beschafft werden. In den beiden Heiratsurkunden ist nur der Rufname Karl angegeben) ev., Reichsbahnbeamter, * Gnewin/Krs. Lauenburg (Pommern) 5.9.1895, † 6.4.1981, seit 1914 Tätigkeit bei der kgl. Preußischen Eisenbahn (später Reichsbahn), 1940 Übernahme als Beamter, Teilnehmer am Weltkrieg 1914/18, im 2. WK Fronteisenbahner, 1946 aus Schlesien ausgewiesen und Übersiedlung nach Westfalen,
                    ∞ II. Bruchhausen/Krs. Höxter 29.11.1946 Emma Kroh verw. Zoubeck, * Tschirmkau/Krs. Leobschütz 20.4.1896;
                    ∞ I. Leobschütz/Schlesien 10.2.1920

                    7.
                    Emma Rösner (Roesner), kath., * Leobschütz 27.1.1897, † ebd. 19.10.1944, ⌂ ebd. 23.10.1944; 3 Kinder.
                    (Seite 131 Foto der Familie Karl Hardies und Emma Rösner mit ihren Kindern Johanna, Heinrich und Helene)

                    Seite 134:
                    12.
                    Heinrich August Hardies, ev., Kutscher, * Gohra/Krs. Neustadt (Westpreußen) 3.8.1860, ~ Bohlschau/Krs. Neustadt 19.8.1860, † Mahlow/Krs. Teltow 8.3.1946, Anfang 1903 Umzug aus beruflichen Gründen von Gnewin nach Mahlow, ∞ Gnewin/Krs. Lauenburg (Pommern) 26.5.1885

                    13.
                    Hermine Henriette Drafz (Draftz), ev., * Gnewin/Krs. Lauenburg 8.4.1867, † Mahlow 21.2.1950; 12 Kinder.
                    (Seite 134 Foto von Heinrich Hardies und Hemine Henriette Drafz)

                    Seite 137:
                    24.
                    Carl Hardies, ev., Tagelöhner, * …, † …, ∞ …

                    25.
                    Henriette Nofz (Noftz), ev., * …, † …; Nur 1 Kind bekannt: Heinrich.

                    Seite 193:
                    Nachkommenliste von Heinrich Hardies und Hermine Henriette Drafz (Draftz):

                    I. Nachkommengeneration (Die Reihenfolge ist an einigen Stellen nicht nachprüfbar):

                    a) Marie Hermine, * Gnewin/Krs. Lauenburg (Pommern) 22.9.1885, † Saalow/Krs. Teltow 3.1.1967, ∞ Blankenfelde/Krs. Zossen 4.11.1906 Albert Julius Boldt, Reichsbahnbeamter, * Barzwitz/Krs. Schlawe 2.3.1882, † Saalow 7.9.1959.

                    b) Martha Auguste, * Gnewin 20.8.1887, † Mahlow 17.12.1962,
                    ∞ I. Mahlow/Krs. Teltow 27.12.1910 (o/o Berlin 16.1.1920) Julius Gustav Wiemann, * Kleinkienitz/Krs. Teltow 17.6.1876, † Mahlow 29.6.1955, S.v. Wilhelmine Wiemann;
                    ∞ II. Mahlow 22.12.1928 Max Karl Emil Hering, Reichsbahnbediensteter, * Berlin-Kreuzberg 7.9.1894.

                    c) (Frieda?), * Gnewin …, † (ebd.) … (starb schon als kleines Kind).

                    d) Wilhelm, * Gnewin …, † … (verunglückte tödlich im Alter von 10-12 Jahren, etwa 1900/02?).


                    e) Minna Emma, * Gnewin 25.10.1891, † Diedersdorf/Krs. Zossen 13.3.1963,
                    ∞ I. Mahlow 13.3.1909 Ernst August Hackbarth, Landarbeiter, * Prützenwalde/Krs. Schlochau 20.1.1884, X Frankreich 26.3.1918. 1 Tochter;
                    ∞ II. Mahlow 16.5.1919 Friedrich Wilhelm Otto Rietz, Bäckereibesitzer, * Mahlow 27.10.1889, † Diedersdorf 13.10.1946, S.v. Julius Rietz und Auguste Borch. 1 Sohn.

                    f) (ein Mädchen, Vorname unbekannt, * Gnewin …, † (ebd.) … (starb schon als kleines Kind).

                    g) Karl Wilhelm, * Gnewin/Krs. Lauenburg (Pommern) 5.9.1895, siehe oben.

                    h) Johanna Anna, * Gnewin 28.11.1897, ∞ Mahlow 23.12.1916 >

                    (Seite 194, Foto von den Geschwistern Hardies (Johanna, Martha, Fritz und Minna); Foto von Marie Boldt geb. Hardies; Foto von Karl Hardies; Foto von Paul Hardies;
                    Seite 195: Foto von Hermine und Heinrich Hardies mit ihren Kindern, Schwiegerkindern und Enkeln; Foto von Heinrich Hardies; Foto von Johanna Noack geb. Hardies)

                    Seite 196:
                    < Friedrich Gotthold Lieschke, Reichsbahnbeamter, * Uckro/Krs. Luckau 22.2.1893, † Berlin-Schöneberg 17.1.1972, S.v. Friedrich Wilhelm Lieschke und Wilhelmine Auguste Jahn. 1 Tochter.

                    i) Otto Rudolf, Reichsbahnbediensteter, * Gnewin 12.1.1900, † Stolberg 12.4.1969, ∞ Mahlow 26.4.1924 (o/o) Emma Martha Marie Balke, * Brusendorf/Krs. Teltow 23.8.1898, † Zossen 28.2.1968, T.v. Paul Balke und Clara Redisch. 1 Tochter.

                    j) Hulda Frieda, * Gnewin 19.8.1902, ∞ Berlin-Friedrichshain 26.4.1924 Paul Johann Georg Matuszewski, Tapezierer, * Guhrau 1.1.1886, † Berlin-Charlottenburg 26.12.1955. 8 Kinder.

                    k) Paul Otto, * Zimmermann, * Mahlow 10.9.1904,
                    ∞ I. Mahlow 27.5.1933 Luise Emma Manningk, * Balz/Krs. Landsberg 22.12.1900, † Mahlow 15.3.1958;
                    ∞ II. Mahlow 26.7.1958 Gertrud Hedwig Lottis verw. Bandt, * Hopfengarten/Krs. Bromberg 30.7.1904, † Zossen 16.4.1976.

                    l) Fritz Friedrich, Reichsbahnbeamter, * Zichtow (St.A. Klein Leppin) Krs. Perleberg 22.9.1909, ∞ Mahlow 19.12.1931 Elise Johanna Roth, * Plauen 20.11.1905, † Zossen 9.6.1960, T.v. Heinrich Bernhard Roth und Emilie Bertha Fritzsche. 1 Tochter.

                    II. Nachkommengeneration:

                    Kinder von Karl Wilhelm Hardies und Emma Rösner:
                    a) Heinrich Karl, Schlosser, * Leobschütz O/S 8.5.1921, ∞ Petersdorf auf Fehmarn 20.9.1947 Gertrud Friederike Evers gesch. Hamann, * Staberdorf auf Fehmarn 13.4.1918, T.v. Heinrich Nikolaus Evers und Frieda Margaretha Emma Block. 3 Kinder.

                    Seite 197:
                    b) Johanna Josepha Hermine, Verwaltungsangestellte, * Leobschütz 2.9.1924, ∞ Reinsfled/Krs. Trier (StA Hermeskeil) 17.11.1952 Otto Hans, Maurer, * Reinsfeld 16.12.1917, S.v. Nikolaus Hansund Margareta Eiden.

                    c) Helene Maria, * Leobschütz/Schlesien 29.3.1928, ~ (kath.) ebd. 9.4.1928, Handelsschule, bis zur Eheschließung Kontoristin, ∞ Spremberg 30.4.1949 Erich Günter Heinz Pachen, techn. Angestellter, * Spremberg/L. 8.12.1922, ~ (ev.) ebd. 28.1.1923, 1956 Übersiedlung von Spremberg nach Mainz, ab 1964 Erwerb und Ausbau des Familienwohnsitzes Ruppertsecken (Pfalz). 5 Kinder.


                    Tochter von Otto Rudolf Hardies und Emma Martha Marie Balke:
                    a) Ruth Anneliese Ursula, * Blankenfelde 20.10.1924, † …


                    Tochter von Fritz Friedrich Hardies und Elise Johanna Roth:
                    a) Johanna Berta Hermine, * Mahlow 3.11.1931,
                    ∞ I. … (o/o …). 2 Söhne.
                    ∞ II. … (Klaus) Noack.

                    Seite 198:
                    III. Nachkommengeneration:

                    Kinder von Heinrich Karl Hardies und Gertrud Friederike Evers:
                    a) Wolfgang Karl-Heinz, * Hermeskeil/Krs. Trier 12.6.1951, † ebd. 22.2.1952.

                    b) Kornelia, Verkäuferin, * Idar-Oberstein/Krs. Birkenfeld 18.3.1955, ∞ Offenbach a.M. 13.9.1972 Stephan Möser, Einzelhandelskaufmann, * Klein Krotzenburg/Krs. Offenbach 1.6.1952, S.v. Kaspar Heinrich Möser und Dorothea Appel. 2 Töchter.

                    c) Marion Gabriele, Verkäuferin, * Idar-Oberstein 1.2.1959, ∞ Offenbach a.M. 4.12.1974 (o/o ebd. 23.6.1981) Horst Helmut Klein, Koch, * Klein Krotzenburg 18.9.1953, S.v. Peter Marzellin Klein und Margot Elfriede Bonneder. 2 Töchter.


                    Der Rest Deiner Anfrage folgt.

                    Gruß Michael
                    Nihil fit sine causa
                    (Nichts geschieht ohne Grund)

                    Kommentar

                    • Conny71
                      Benutzer
                      • 02.11.2009
                      • 26

                      Anfrage

                      Hallo,
                      ich würde auch gerne das Angebot in Anspruch nehmen.......

                      Hier die gesuchten Namen:

                      Keske evtl. Lucknitz,Pommern Bd. 73
                      Butzke Pommern Bd. 19,21,75
                      Thiele evtl. Lubin,Pommern Bd. fast alle (40 Bände)
                      Leuschner Pommern Bd. 29,33,47,98

                      Waeber evtl. Breslau und Umgebung, Leschwitz Bd. 93
                      Heike evtl. Breslau und Umgebung Bd. 28
                      Göppert evtl.Kreis Jauer/Bolkenhain, Alt- und Neu Röhrsdorf Bd. 96
                      Liszka evtl. Breslau und Umgebung,Tschechien/Österreich Bd. 50
                      Hübner evtl. Breslau und Umgebung Bd. fast alle (50 Bände)

                      Danke schon mal im Voraus

                      Conny
                      Suche immer nach Weber, Hübner, Liska/Lisska/Liszka, Göppert aus Schlesien...und nach Keske, Butzke, aus Pommern... Thiele, Leuschner aus Posen!

                      Kommentar

                      • tezi78
                        Erfahrener Benutzer
                        • 01.11.2009
                        • 125

                        hallo

                        hier wäre meine Liste:

                        Brückmann steht in Band 2, 3, 40, 50, 53, 70, 103, 124,

                        Hill findet man in Band 3, 7, 18, 28, 29, 30, 32, 45, 63, 70, 73, 103, 104, 113, 117, 118,

                        Keith gibt es in Band 30,

                        Schallenberg steht in Band 1, 5, 30,

                        Willing findet man in Band 6, 16, 47, 74, 121,

                        Zink gibt es in Band 2, 8, 9, 11, 23, 50, 117,

                        Danke, wenn du noch was brauchst sag es...
                        gruß cindy
                        Schlesien
                        Treske (Groß Dupine)
                        Mierswa (Quallwitz)
                        Surek (Laskowitz,Kr. Ohlau)
                        Heinzelmann (Buchwald b. Bernstadt,Kr. Oels) Dollinger, Bruschke (Deutsch Lissa,Breslau/ Bayern)
                        Kapelle, Hierze (Hennigsdorf)
                        Ullrich, Japmann (Klein Bresa,Kr. Neumarkt)
                        Thüringen
                        Meister, Willing, Mühlbach, Böhm(Wechmar)
                        Zink, Hill, Keith, Schallenberg (Hörselgau)
                        Brückmann, Fischer (Nazza)
                        Andreß, Raddau (Hallungen)
                        Sudetenland
                        Steinz, Blum (Oberleutensdorf, Bergesgrün)Höhnel, Gebert (Mariaschein, Hurka)

                        Kommentar

                        • Michael1965
                          Erfahrener Benutzer
                          • 08.08.2007
                          • 2037

                          Hallo Gabi,


                          hier nun der zweite Schwung an Daten für Dich (Kurth, Klar und Dinter).


                          Kurth, DFA, Band 12, Seite 231:
                          Die Fischerfamilie Annecke aus Ditfurt und ihre Nachkommen.

                          Emma Martha Annecke, * Unseburg 11.3.1905,
                          ∞ I. Gr.-Ecklingen 3.8.1934 Kurt Hoepfner, Dr., Zahnarzt, † …;
                          ∞ II. Salzwedel 30.5.1942 Carl Kurth, Ingenieur.


                          Band 16, Seite 309:
                          Stammfolge Jessien aus Schönberg/Holst.

                          Wilhelmine Laura Jessien, * Rixdorf 21.5.1871, † Preetz 21.12.1953, ∞ Plön 19.5.1894 Wilhelm Heinrich Kurth, Pächter von Theresienhof (Meierhof des Gutes Rixdorf, 378 ha (1908)), * Meinstorf bei Plön 30.1.1867, † Plön 13.12.1944.


                          Band 18, Seite 276:
                          Die Muhs aus Wisch und Barsbek.

                          Claus Muhs, Bauer in Blumenthal, * Blumenthal 26.5.1898, ∞ Nortorf 10.11.1922 Margaretha Kurth, * Langwedel 13.12.1900, T.d. Ernst Kurth, Bauer in Langwedel und Sophia Stoltenberg; 1 Kind.


                          Band 53, Seite 770:
                          Das Geschlecht Boursault / La famille Boursault.

                          Johanne Amalie Gödrich, * Witten 1.6.1902, kath., T.v. Alois Gödrich, Gärtner und Louise Amalia Kurth.


                          Band 65, Seite 247, 251:
                          Ahnenliste der Geschwister Hamscher.
                          Seite 247:
                          Kurth, kath.
                          Adelheid, * Rheidt (?) um 1770, ∞ Rheidt 10.5.1795 Johann Nettesheim.

                          Seite 251:
                          Nettesheim, kath.
                          Johannes, * Niederkassel 19.3.1764, Ackerer, ∞ Rheidt 10.5.1795 Adelheid Kurth.


                          Band 73, Seite 85:
                          Das silberne Buch der Familie Sack; Ernestinische Linie, Clever Ast.

                          Dietrich-Folker Helmut Praël, Dipl.-Ing., Resident Eng. MAN, Teheran/Iran, * Berlin 9.7.1935, ∞ Hannover 15.4.1965 Evelyn Kurth, * Wendgräben 24.10.1944; 4 Kinder.


                          Band 80, Seite 195:
                          Das Geschlecht Kerkovius aus dem Baltikum.

                          Leonhard Ludwig Kirschfeld, * Riga 29.5.1898, † 24.3.1974, Dr.phil.nat., Regierungsrat,
                          ∞ I. 5.5.1930 Ursula Kurth, * Dresden 15.1.1909, † 9.10.1958; 6 Kinder;
                          ∞ II. 3.4.1962 Elisabeth Pfeil, * Berlin 1.11.1921, Krankenschwester.


                          Band 82, Seite 61, 87, 88, 89, V:
                          Rieck, Rieck, Rieg, Rüegg in Südeutschland.
                          Seite 61:
                          Clemens Rieck, Treuhandrevisor, Verfasser dieses Buches, Ehrenvorsitzender des von ihm 1970 gegründeten „Süddeutschen Verbandes der Familien Rieck und Namensverwandter“, * Böhmenkirch/Krs. Göppingen 29.5.1901,
                          ∞ I. Hannover-Linden 18.5.1937 Auguste Christine (Christa) Kurth, * Hannover 17.5.1905, † Hannover-Hemmingen-Westerfeld 10.2., ⌂ Ulm/Donau 17.2.1975, T.v. Johann August Kurth, Rektor und Schulrat in Hannover-Linden und Auguste Christine Regine Sondermann;
                          ∞ II. Ulm/Donau 29.6.1979 Charlotte Elise Christine Christians (adopt. Bauer) verw. Fisch, * Augsburg 29.12.1910, T.v. Georg Albert Christians, Dipl.-Ing, Fabrikdirektor und Elisabeth Graßl.

                          Seite 87:
                          Ahnen Kurth:
                          1.
                          Auguste Christine, 1905-1975.

                          2.
                          Johann August, Rektor und Schulrat in Hannover-Linden, * Seulingen bei Duderstadt 18.12.1876, † Hannover 3.4.137, ∞ Hannover-Linden 29.4.1902

                          3.
                          Auguste Regine Christine Sondermann, * Hannover-Linden 26.2.1880, † Hemmingen-Westerfeld 6.10.1958.

                          Seite 88:
                          4.
                          Ferdinand Caspar Kurth (auch Curth), Ackermann in Seulingen, * ebd. 14.7.1850, † ebd. 4.3.1908,
                          ∞ II. 17.4.1881 Josepha Caroline Hage;
                          ∞ III. ebd. 21.1.1892 Justine Christina Jung;
                          ∞ I. ebd. 14.1.1876

                          5.
                          Caroline Maria Rink, Seeburg 5.4.1855, † Seulingen 15.11.1880 (im Kindbett).

                          8.
                          Andreas Curth, Ackermann in Seulingen, ∞ ebd. 6.7.1841

                          9. Regina Rink, * …, † …

                          Nachruf für Auguste Christine Rieck geb. Kurth

                          Durch den damaligen ersten Vorsitzenden des Familien-Verbandes süddeutscher Rieck, Riek, Rieg, Fachschuldirektor Hermann Rieck, Kempten/Allgäu (jetzt Würzburg).

                          Liebe Familienmitglieder! Sehr geehrte Trauergäste!

                          Mit dem Tode von Auguste Christine Rieck geb. Kurth verliert der Familienverband süddeutscher Rieck eine seiner tragenden Säulen.
                          Erst vor weniger als einem Jahr wurde der Verstorbenen in Anerkennung ihrer Tätigkeit im Familienverband und für ihre unermüdliche Mitarbeit in der genealogischen Forschung von der Verbandsversammlung die Würde einer Ehrenvorsitzenden verliehen.
                          Sie war von der Gründung des Verbandes an im Vorstand als aktives Mitglied tätig. Deshalb erlaube ich mir als erster Vorsitzender im Namen des Familienverbandes, Dir, liebe Christa, diesen Kranz an Deiner letzten Ruhestätte niederzulegen.
                          Wir wollen Dir ein ehrendes Andenken bewahren.

                          Nachkommen von Johann August Kurth und Auguste Regine Christine Sondermann:
                          Kinder Kurth, * Hannover:
                          1) Elisabeth Auguste Christine Caroline, * 27.5.1903, † Hannover 14.6., ⌂ Gehrden bei Hannover 17.6.1972, ∞ Hannover-Linden 4.10.1930 Gerhard Tatsch, Ingenieur, Fabrikbesitzer von Entlüftungs- und Entstaubungsanlagen in Berlin, Rüstungsbetrieb für die Luftwaffe, * Berlin 12.12.1904, † im Gefangenenlager 1945 (im Mai von einem Hilfspolizisten in Begleitung eines russischen Soldaten angeblich zum Verhör abgehlot, kam nicht zurück, angeblich an Mittelohr- und Lungenentzündung im Lager gestorben, später für tot erklärt); 2 Kinder.

                          Seite 89:
                          2) Auguste Christine, 1905-75, ∞ Rieck, siehe oben.

                          3) Margarethe Regine, * 17.5.1905 (Zwilling), † Hannover-Linden 22.10.1909.

                          Bildtafel V:
                          Foto von Christa Rieck geb. Kurth, 1905-75.


                          Band 87, Seite 172:
                          Barbara Marquart, kath., aus Unterspiesheim, † Oberspiesheim 14.12.1634,
                          ∞ I. das. 18.6.1612 Jörg Kurth, † das. 12.11.1624;
                          ∞ II. das. 11.8.1625 Hans Mück.


                          Klar, DFA, Band 8, Seite 115, 118, 124, 125, 130, 131:
                          (Clar)
                          Ahnenliste der Brüder Thomas.
                          Seite 115:
                          Matthäus III. von Carben, Bürger und Metzger in Frankfurt, ~ ebd. 16.7.1626, † …, ∞ Frankfurt 23.10.1654 Elisabeth Clar/Klar.

                          Seite 118:
                          Walpurga Fill (Füll), ~ Frankfurt 5.6.1586, † …, ∞ Frankfurt 2.11.1607 Johannes Klar d.ä.

                          Seite 124:
                          Klar (Clar)
                          393.
                          Dorothea, ~ Frankfurt 15.3.1666, † …,
                          ∞ I. Frankfurt 5.2.1688 Georg von Carben, Bürger und Metger in Frankfurt, ~ ebd. 22.12.1659, † …;
                          ∞ II. Frankfurt 26.5.1704 Johann Ulrich Mercker.

                          786.
                          Johannes, Bürger und Metzger in Frankfurt, 1691 des Rats, ~ Frankfurt 21.5.1639, ⌂ ebd. 2.12.1694, ∞ ebd. 18.1.1658 Anna Maria Wildtberger.

                          1572.
                          Johannes d.j., Bürger und Metzger in Frankfurt, ~ ebd. 10.11.1611, † …, ∞ Frankfurt 3.5.1636 Susanna Wörner.

                          3144.
                          Johannes d.ä., Bürger und Metzger in Frankfurt, ~ ebd. 10.10.1585, † …, ∞ Frankfurt 2.11.1607 Walpurga Fill.

                          6288.
                          Johann (Hans), aus Bornheim bei Frankfurt, † …, ∞ Frankfurt 15.1.1583 Margarethe Koch.

                          1581.
                          Elisabeth, ~ Frankfurt 30.3.1637, † …, ∞ Frankfurt 23.10.1654 Matthäus von Carben d.ä.

                          3162.
                          Johannes d.j., = 1572.

                          Seite 125:
                          Johann Ulrich Mercker, Bürger und Metzger zu Frankfurt, ~ Schorndorf 22.11.1675, † …, ∞ Frankfurt 26.5.1704 Dorothea Klar.

                          Seite 130:
                          Anna Maria Wildtberger (Wilberger), * …, † …, ∞ Frankfurt 18.1.1658 Johannes Klar.

                          Seite 131:
                          Susanna Wörner, ~ Frankfurt 4.6.1620, † …, ∞ Frankfurt 3.5.1636 Johannes Klar.


                          Band 29, Seite 96:
                          Ahnen- und Sippenkreis Spaeter.

                          Karl Konrad Deller, Chefkonstrukteur bei der Alweg GmbH in Köln-Deutz, * Bad Ems 21.6.1919, ∞ Daun 26.6.1944 Maria Klar, * Wien 19.6.1923; 2 Kinder.


                          Band 77, Seite 169:
                          Familienbuch der Geschwister Pachen.

                          Doris Pachen, Industriekauffrau, * Düsseldorf 14.8.1956, ∞ Düsseldorf 24.4.1980 Peter Paul Klar, Industriekaufmann, * Rosenberg O/S 23.6.1955, S.v. Robert Klar und Gertrud Filla.


                          Band 84, Seite 419:
                          Geschichte des Geschlechts von Puttkamer.

                          Asta Frieda Marie von Puttkamer, * Proberow 20.12.1893, † Bensheim/Bergstraße 8.4.1980, ∞ Poberow 7.10.1924 Martin Klar, Dr.phil., (* Berlin 26.5.1886, † ebd. 2.7.1966), Kunsthistoriker, Direktor a.D. d. Schloßmuseums in Berlin, Hon. Prof ander Friedrich-Wilhelms-Universität Berlin, S.d. Superintendenten Klar in Belgrad.


                          Dinter, DFA, Band 5, Seite 190, 202:
                          Stammfolge der Familie Zödler.
                          Seite 190:
                          Johanna Theresia Franziska Barbara Scholz, Tochter des Kgl. Domänenpächters und Stadtvorwerkbesitzers Amand Scholz und Barbara Dinter, ∞ Reichenstein 28.9.1824 Frantz Ignatz Zedler, * Reichenstein 26.11.1790, † 2.2.1849, Seifensiedemeister, Hausbesitzer, Ackerbürger und Stadtverordneter zu Reichenstein.

                          Seite 202:
                          Johann Franz Zödler, ~ Oberhannsdorf 23.12.1735, † …, ∞ Oberhannsdorf Anna Regina Dinter, T.d. vor 22.6.1762 † Oberhannsdorfer Häuslers Joseph Dinter.


                          Band 63, Seite 67:
                          Stammliste Horst.

                          Helene Karoline Faupel, * Magdeburg 4.4.1906, Schneidermeisterin, T.d. Georg Faupel, Werksmeister in Gernrode (Eichsfeld) und Anna Maria Klara Dinter.


                          Band 106, Seite 173, 247:
                          Familie Harlos.
                          Seite 173:
                          3.
                          Marie Charlotte Harlos, * Josefow 4.9.1850, im Kindbett †, ∞ N.N. Dinter.
                          4.
                          Katharina Harlos, * Josefow 29.11.1855, im Kindbett gestorben, ∞ N.N. Dinter, den Schwager.


                          Der Rest folgt. Hoffe es ist schon etwas für Dich dabei.

                          Gruß Michael
                          Nihil fit sine causa
                          (Nichts geschieht ohne Grund)

                          Kommentar

                          • Oma Lieschen
                            Erfahrener Benutzer
                            • 01.11.2009
                            • 128

                            Hallo Michael

                            Man ist das ein Haufen.
                            Hätte ich nicht gedacht.
                            Richtung Hardies könnte sich was ergeben -
                            aber so weit bin ich noch nicht.

                            Trotzdem - man kann ja nie wissen -

                            Ich danke Dir schon mal - für die vielen Informationen.

                            Viele liebe Grüße Gabi

                            Kommentar

                            • Liisa

                              Hallo Michael,

                              für den fleissigsten Nachgucker und Schreiber dieser Tage ein ganz dolles

                              Daaaaaaaaaaaaaaaaaaankeschööööööööööööööön!

                              Viele Grüße von Liisa

                              Kommentar

                              • Michael1965
                                Erfahrener Benutzer
                                • 08.08.2007
                                • 2037

                                Hallo Gabi,

                                hier kommt dann jetzt der Rest der von Dir gewünschten Daten.


                                Preiß, DFA, Band 2, Seite 13:
                                Stammfolge Senff.

                                Anna Rosina Kadatz, * …, † …, ∞ … 18.10.1804 Johann Friedrich Preiß, Kaufmann zu Schöneck, Krs. Berent/Westpreußen.


                                Band 10, Seite 28:
                                Die Familie Grzimek aus Oberglogau.

                                Viktor Schwarz, * Stöblau O/S 31.10.1867, † Nischwitz (Sa.) 6.12.1932, Landwirt, Administrator, S.v. Alexander Schwarz und Maria Preiß.


                                Band 13, Seite 94:
                                Die baltische Familiengruppe der Berg, Gebauer, Luther, Paulsen, Steding.

                                Ernst Albert Paulsen, * Ampel 12.5.1846, † Twer 25.12.1917, Domschüler in Reval 1859-65, besuchte das Gouv.-Gymnasium 1865, stud. Theol. In Dorpat 1866 bis 1868, 1870-73 Hauslehrer, deutscher Oberlehrer, russ. Staatsrat in Twer, ∞ ebd. 2.3.1877 Elisabeth (Else) Preiß, * St. Petersburg 5.5.1859, † Reval 25.6.1919.


                                Band 29, Seite 6, 7:
                                Ahnen- und Sippenkreis Spaeter.
                                Seite 6:
                                1054.
                                Bachmann, Hans Michael, ∞ Nordhausen 29.10.1655
                                1055.
                                Preiß, Anna Elisabeth, ~ Nordhausen 3.4.1635, † …

                                Seite 7:
                                2110.
                                Preiß, Paul, Einwohner in Nordhausen, * …, † Nordhausen 16.1.1649, ∞ das. (St. Blasii) Pingstdienstag (18.5.) 1633
                                2111.
                                Regi, Ursula, * …, ⌂ Nordhausen (Frauenberg) 17.1.1662.


                                Band 38, Seite 124, 172:
                                Seite 124:
                                Bartholomäus in Eschwege und Umgebung.

                                Hermann Preiß als Pate genannt bei Hermannus Bartolmauß (Bartolomeus), ~ Treffurt 19.9.1591.

                                Seite 172:
                                Das Schwäbisch-Alemannische Geschlecht Federlin-Federle-Feederle 1375-1965.

                                Franziska Kienzle, T.v. Josef Kienzle und Gertrud Preis/Preuß; ∞ Blumberg 26.5.1836 Stefan Feederle, Schlossermeister, Bürgermeister Blumberg, * 25.12.1812, † 5.11.1861.


                                Band 47, Seite 119:
                                Die Familie Grzimek aus Oberglogau.

                                Viktor Schwarz, * Stöblau O/S 31.10.1867, † Nischwitz (Sa.) 6.12.1932, Landwirt, Administrator, S.v. Alexander Schwarz und Maria Preiß.


                                Band 55, Seite 316:
                                Die Marburger Bäcker- und Schmiedesippe Klein.

                                Helene Klein, * Marburg 1.8.1828, † ebd. 14.8.1850 (Neustadt 370) an Brustfieber nach der Entbindung ihres unehelichen Kindes Wilhelmine Louise Margarethe, * Marburg 6.8.1850, † ebd. 22.8.1850 an Schwäche. Angeblicher Vater des Kindes der Schreinergeselle Hermann Karl Ludwig Preiß.


                                Band 59, Seite 165, 180:
                                Das Geschlecht Meichner in Oberfranken und Hannover.
                                Seite 165:
                                Friedrich Lieb, * Eger 16.5.1938, Oberstudienrat am Stiftlandgymnasium in Tirschenreuth, ∞ Ingeborg Preiß, * Wunsiedel 9.9.1946; 2 Kinder.

                                Seite 180:
                                Friedrich Pracker, * Tilsit 31.3.1646, † Bayreuth 14.2.1719, Kürschnermeister, Stadtkämmerer, später Bürgermeister in Bayreuth, S.v. Bürger und Rotgerber Ludwig Pracker und Gertraud Preiß in Tilsit.


                                Band 107, Seite 95:
                                Hövel, Stammfolge.

                                Jgfr. Christ. Ehrentraut Charlotte Preiß, 2. Tochter des hiesigen Cantors Herrn Joh. Wilhelm Preiß als Pate genannt bei Philipp Wilhelm Hövel, * Möckern 31.10.1810.


                                Kusch, DFA, Band 10, Seite 244, 245:
                                Neues Familienbuch Quarck.
                                Seite 244:
                                Karl Quarck, * Freiberg 29.12.1926, ∞ Jena 27.10.1953 Marie Kusch, * Beuthen 1.2.1930.

                                Seite 245:
                                Karl wurde Diplom-Biologe und arbeitet als Assistent am „Institut für spezielle Botanik – Herbarium Haußknecht“ der Universität Jena. Seit 1953 ist er mit der Lehrerin Marie Kusch aus Beuthen verheiratet.


                                Band 12, Seite 210:
                                Die Fischerfamilie Annecke aus Ditfurt und ihre Nachkommen.

                                Wilhelm Andreas Otto Annecke, * Magdeburg 5.2.1880, Kaufmann, † Berlin-Zehlendorf 27.10.1958, ∞ Berlin 14.10.1912 Hedwig Kusch, * Hohn bei Danzig 4.7.1885; 1 Sohn.


                                Band 15, Seite 272, 274, 278, 281, 284:
                                Ahnenliste der Geschwister Gerhard, Johanna und Walter Meyer.
                                Seite 272:
                                86.
                                Tietze, Johann, Hht., * Jexau, Krs. Strehlen 7.9.1707, ~ Großburg 8.9.1707, † Ober-Peilau 18.3.1778, ⌂ Gnadenfrei, ∞ Kuschlau 26.10.1737 (Traubuch Strehlen)
                                87.
                                Kusch, Anna Margarethe, ev., * Kuschlau 31.10.1712, ~ Strehlen 1.11.1712, † Ober-Peilau 1785.

                                Seite 274:
                                174.
                                Kusch, Georg, ev., * Kuschlau 20.8.1687, ~ Strehlen 21.8.1687, Bauer und Gerichtsgeschworener das., ∞ Strehlen 22.11.1707
                                175.
                                Krautwurst, Rosina, ev., * Kuschlau, ~ Strehlen 13.11.1683, † …

                                Seite 278:
                                348.
                                Kusche (Kosche), Hans, ev., * Kuschlau 27.2.1664, ~ Strehlen 29.2.1664, Bauer und Gerichtsgeschworener das., ∞ II. Krummendorf (Traubuch Strehlen) 20.10.1686
                                349.
                                Hauschild, Maria, ev., aus Siebenhuben bei Riegersdorf, Krs. Strehlen.

                                Seite 281:
                                696.
                                Kusche, Hans Balthasar, ev., ~ Strehlen 2.6.1640, Bauer, Kretschmer und Gerichtsgeschworener in Kuschlau, ∞ …
                                697.
                                Schönfelder, Ursula, aus Friedersdorf, Krs. Strehlen.

                                Seite 284:
                                1392.
                                Kusche, Balzer, ev., Bauer in Kuschlau, ∞ …
                                1393.
                                N.N., Margaretha.


                                Band 23, Seite 287:
                                Die Bauernfamilie Annecke aus Wedderstedt bei Quedlinburg am Ostharz.
                                Weitere Angehörige des Familienverbandes Rodersdorf, Gröningen usw., die infolge fehlender Angaben bis 45r nicht ganz genau eingereiht werden können:
                                97. Hedwig Annecke geb. Kusch, † Dortmund-Kley 11.2.1963.


                                Band 71, Seite 98:
                                Kiehn aus Berlin und Wullenweber aus Lenzen an der Elbe.

                                Maria Catharina Jovers, * Husum, ~ 6.11.1707, ∞ Johann Voigt Kusch, Advokat in Garding.


                                Band 104, Seite 70, 97, 118:
                                Die Familie des Malers Friedrich Overbeck (1789-1869).
                                Seite 70:
                                109.
                                Wilhelm Humborg, * Lübeck 11.2.1579, † ebd. 8.3.1652, ∞ Barbara Kusch.

                                Seite 97:
                                218.
                                Gallus Kusch, Gewandschneider in Lübeck, ∞ Elsabe Middendorf.

                                Seite 118:
                                436.
                                Georg Kusch, Lübeck, ∞ …


                                Band 105, Seite 99, 100, 104, 105:
                                Die Ahnenlisten Dr. Heinrich Feldmann und Olga Feldmann.
                                Seite 99:
                                342.
                                Hübens, Jacob II., Lübecker Bürger, † Lübeck 1664 oder 1665, ∞ Lübeck 1.5.1615

                                343.
                                Kusch (Kuß), Judith, * Lübeck um 1595.

                                344 = 342
                                345 = 343

                                Seite 100:
                                406 = 342 = 344
                                407 = 343 = 345

                                408 = 342 = 344 = 406
                                409 = 343 = 345 = 407

                                Seite 104:
                                686.
                                Kusch, Gallus der Ältere, Lübecker Bürger, † Lübeck 1609, ∞ Lübeck

                                687.
                                Scherer, Judith, * Lübeck, † ebd. 1606.

                                690 = 686
                                691 = 687

                                Seite 105:
                                814 = 686 = 690
                                815 = 687 = 691

                                818 = 686 = 690 = 814
                                819 = 687 = 691 = 815


                                Grassmann, DFA, Band 14, Seite 131:
                                Schleußner; Anschlußliste 17; Kärcher.

                                Samson Kärcher, Bürger in Stuttgart, entrichtet dem Stift daselbst einen jährlichen Hellerzins von 8 Schilling 2 Hellern, ~ das. 2.5.1581, ⌂ das. 25.3.1648,
                                ∞ I. (prokl. 10. p.Trin.) 1605 Barbara Grassmann, * …, † Stuttgart (zw. 18.7.1610 und 20.4.1612, Lücke im Kirchenbuch), T.v. Hans Grassmann in Neckargartach;
                                ∞ II. Stuttgart 21.4.1612 Margaretha Keblin;
                                ∞ III. das. 1.2.1636 Sabina Eblin, aus Untertürkheim, † …


                                Band 106, Seite 125:
                                Familie Harlos.

                                Maria Jacobine Laudert, * Manubach 1793 (err.), † 23.2.1834, 40 J. alt, T.v. Heinrich Laudert und Anna Martha Grassmann.


                                Band 113, Seite 132, 134:
                                Chronik Kröber.
                                Seite 132:
                                34.
                                Dupont, Pierre, frz.-ref., * Groß-Ziethen 26.3.1773, ~ ebd. 28.3.1773, † ebd., ∞ ebd. 29.11.1807

                                35.
                                Britsch, Johanna Charlotte, frz.-ref., * Polszen 5.9.1780, ~ ebd. 10.11.1789, † …

                                Seite 134:
                                70.
                                Britsch, Martin, * Schmiedeberg …, † …, ∞ Polszen 23.4.1767

                                71.
                                Steinen, Dorothea Marie Elisabeth, ev.-luth., * …


                                Das war es dann. Hoffe für Dich das etwas dabei ist. Viel Spaß damit.

                                Gruß Michael
                                Nihil fit sine causa
                                (Nichts geschieht ohne Grund)

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X