PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Register Kartei Quassowski


Marlies
13.09.2006, 08:30
http://cefha.org/de/gi/kq/kq-index.html

Peter G.
13.09.2006, 08:59
Hallo Marlies,

dieser Link kommt mir wie gerufen.
Danke

Gruß
Peter

Marlies
13.09.2006, 09:09
Hallo Peter (und all die Anderen, die sich bei mir schon für andere Links bedankt haben)

Danke fürs Danke, wenn solche Rückmeldungen kommen, macht es noch mehr Spaß zu suchen. :D

Lieben Gruß
Marlies

Peter G.
29.09.2006, 09:16
Guten Morgen zusammen

Habe mir gestern in der Bibliothek die Quassowski-Kartei mit den Buchstaben U-Z ausgeliehen. Die Kartei steht mir für ca. 4 Wochen zur Verfügung.
Gerne schaue ich für euch nach ob gesuchte Personen darin verzeichnet sind.

Gruß
Peter

schaefera
04.10.2006, 17:01
Hallo Peter,

würdest du bitte mal nachschauen ob du etwas zum FN "UFER" finden kanst.

Danke schön

Astrid

schaefera
04.10.2006, 19:13
Hallo Peter,

Danke schön!

Falls ich dir weiterhelfen kann, ein Teil meiner Bücherliste steht hier:

Link inaktiv

Astrid

Peter G.
06.10.2006, 15:27
Hallo Stefan
ins Buch kann ich erst heute abend schauen.
Ich bin in "meine" Bibliothek gegangen und die haben mir das Buch aus einer anderen Bibliothek, also auch per Fernleihe, besorgt. Wartezeit bis ich es hatte waren ca. 3 Wochen. Bin von denen per E-Mail benachrichtigt worden als es da war. Kostenpunkt waren 2,50€ als Bibliotheksmitglied. Die Mitgliedschaft selbst 12,- €pro Jahr. Also eigentlich recht günstig.

Gruß
Peter

Stefan Wessel
06.10.2006, 19:20
Hallo Peter,

danke schön für den Auszug. Leider befand sich kein bekannter Ahne von mir in der Kartei. Ich bin bislang gekommen bis zum Heiratsdatum am 07.11.1858 in Danzig zwischen Carl Friedrich Weßel und Henriette Amalie Muthreich. Ich war auch noch nicht bei den Mormonen um mir diesen Eintrag anzuschauen. Vielleicht gibt es ja einen weiteren Treffer, wenn ich die Vorväter finde.

Vielen Dank und Grüße

Stefan

Siegfried Mühle
17.10.2006, 17:39
Guten Tag Marlies,

zur Ergänzung noch ein weiterer Link.
Auf http://db.genealogy.net/VFFOW/register/quassowski/ stellt der Verein für Familienforschung in Ost- und Westpreußen eine Onlinesuche im Gesamtregister der Kartei Quassowski zur Verfügung.

Siegfried (Mühle)

hutwelker
22.10.2006, 18:31
Habe von dieser Kartei die Buchstaben B und P. auf CD
Wenn jemand was sucht?...
lieben Gruß
Michaela

Peter G.
23.10.2006, 08:48
Hallo Michaela,

Könntest Du mal nach dem Namen Willumeit schauen. Er sollte auf der CD "B" stehen und zwar auf den Seiten 34, 37 und 258.

Kannst Du mir die Seiten per Mail schicken?

Für Deine Mühe herzlichen Dank.

Gruß
Peter

Siegfried Mühle
23.10.2006, 09:53
Guten Tag Peter,

nach dem oben von mir genannten Link steht der Name Willumeit in
- Band B, Seite 34/37/258
- Band M, Seite 405
- Band W, Seite 262

Siegfried (Mühle)

Peter G.
23.10.2006, 10:06
Hallo Siegfried
Die Infos habe ich aus Deinem tollen Link erfahren.
Michaela hat aber nur das Band B und P. Deshalb meine Anfrage speziell aus Band B.
Vielen Dank

Gruß
Peter

Siegfried Mühle
23.10.2006, 10:13
Hallo Peter,

Michaela hat nur die CDs mit den Buchstaben B und P, da stehen keine Willumeit drauf.

Siegfried (Mühle)

Peter G.
23.10.2006, 10:23
Hallo Siegfried
Habe gemeint, dass auf den CDs die gleichen Infos sind wie im Buch.

Gruß
Peter

Siegfried Mühle
23.10.2006, 10:29
Guten Tag Peter,

hast Du schon mal in der Datenbank der Mormonen nachgesehen? Da sind 21 Personen mit Namen Willumeit in Datenblättern aufgelistet.

Siegfried (Mühle)

Szillis-Kappelhoff
23.10.2006, 10:54
Hallo,
in der memelländischen Datenbank ist Willumeit enthalten:
http://www.ortsfamilienbuecher.de/famlist.php?ofb=memelland&b=W&lang=de&modus=

Beate

hutwelker
25.10.2006, 19:36
Hallo Peter, sorry aber es ist wohl ein Mißverständnis.
Ich habe 2. Cds, einmal alles Namen mit Bustabe B und einmal P.
Da kommt kein Nachname mit W drinne vor.
tut mir leid
Gruß
Michaela

Halj
03.11.2006, 15:21
Hallo!
Wer hat zufällig doch den Quassowski Band M oder P hat und mir die Infos daraus übermitteln kann?
(Vor allem im Band M Seite 73 und im Band P, Seite 10, 11, 432.

(http://www.vffow-buchverkauf.de/schriftenverzeichnis/qms.php)

Vielen Dank
Jan H.

Heidi K.
03.11.2006, 20:14
Hallo Michaela,
könntest Du bitte auch mal für mich folgende Namen suchen:

Balzer tritt auf in Band B, Seite 50, 51, 788, 872, 875
Prange tritt auf in Band P, Seite 354, 355
Pikarski tritt auf in Band P, Seite 202

Vielen herzlichen Dank
Heidi

Wolfgang
29.11.2006, 14:15
Hallo Michaela,
Suche im Band P Seite 328 Pose.
steht da etwas über Karl-Heinz oder Hans Pose, Maria Pose, Palmnicken?
Es ist so schwierig etwas zu finden, vorerst danke
MfG. Wolfgang

schaefera
29.11.2006, 17:37
Original von Heidi K.
Prange tritt auf in Band P, Seite 354, 355

Vielen herzlichen Dank
Heidi

Hallo Heidi,

Band N,Seite 84

NEUß auch Neiß
-7) Kaharina * 1777, + Adl Neuhof b.Widminnen 8.8.47, oo 1799 Joh.Frdr.PRANGE,+ Adl Neuhof 15.7.1847,Steuerkontolleur z.Prym(Aps Gk)

Astrid

Martina
21.12.2006, 11:26
ich suche vom Band P Seite 34 und 35 etwas zum Namen Pankratz

mglorenz
21.12.2006, 16:58
Liebe Michaela,
ich tappe schon lange im Dunkeln mit meiner Peter-Familie. Könntest Du für mich einmal im Band B Seite 171 und Band P Seite 139 - 141 nachsehen und mir die Sache mailen. Vielleicht kannst Du mir helfen, dass ich in meiner Forschung weiterkomme. Für Deine Mühe vielen Dank.
Herzliche Grüße
Ria

schaefera
20.04.2007, 09:45
Original von hutwelker
Habe von dieser Kartei die Buchstaben B und P. auf CD
Wenn jemand was sucht?...
lieben Gruß
Michaela

Hallo Michaela,

Ich hoffe dein Angebot steht noch.

Bolz tritt auf in Band B, Seite 270, 368, 518, 521-524, 950

Du würdest mir damit sehr helfen :D

Vielen Dank und schöne Grüße

dread
16.06.2007, 19:43
Schönen guten Abend,

Ich habe Heute eine CD der Quassowki Kartei erhalten und spielen nun mit dem Gedanken mir noch einen weiteren Band zuzulegen. Ich weiß aber nicht ob es sich lohnt (zumal ein Buch teuer ist und der Versand länger dauert).

Deshalb wollte ich fragen, ob mir jemand eine Auskunft darüber geben könnte wie viel im Band T, S. 25 zum Namen Tautorat steht.

Mit feundlichen Grüßen,

Dread.

schaefera
16.06.2007, 20:29
Hallo Dread,

ich schicke dir die Einträge im laufe des Abends zu.

Wir haben hier im Forum folgenden Thread
Wer hat welche Bücher? Verzeichnis (http://forum.ahnenforschung.net/thread.php?threadid=6673)
Es wäre nett von dir, wenn du da deine CD auch eintragen würdest.

Schöne Grüße

Astrid

dread
16.06.2007, 20:36
Guten Abend,

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort, ich habe die CD im betreffenden Thread eingetragen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dread. (paypm@yahoo.de)

schaefera
16.06.2007, 20:49
Hallo,

meine E-Mails an dich kommen immer wieder zurück.

Schreibe mich mal an, meine E-Mailadresse findest du in meinem Profil.

Astrid

schaefera
16.06.2007, 21:24
Hallo Dread,

ich komme zur dir nicht durch :roll:

Daher lade ich mal eben das jpg hier kurz hoch.

Viel Erfolg

Astrid

dread
17.06.2007, 12:18
Vielen Dank,
zwei Einträge kannte ich noch nicht. Jetzt fängt die Arbeit erst wieder richtig an.

Vielen Dank nochmal,

Mit freundlichen Grüßen,

Dread.

schaefera
17.06.2007, 12:26
Original von dread
Vielen Dank,
zwei Einträge kannte ich noch nicht. Jetzt fängt die Arbeit erst wieder richtig an.

Vielen Dank nochmal,

Mit freundlichen Grüßen,

Dread.


Hallo Dread,

stelle doch deine Suchfamilie mal hier im Forum vor.
Der ein oder andere von uns hat bestimmt noch ein paar gute Ideen zur weiteren Vorgehensweise.

Schöne Grüße

Astrid

Leonardo
28.08.2007, 21:44
Hallo Forenmitglieder,

wer kann mir helfen?

Ich suche Informationen über den Namen Sielmann im Band F Seite 8

Band K Seite 50, 53

Band R Seite 186

Band S Seite 686

Über eine Rückantwort würde ich mich sehr freuen und bedanke mich im Voraus für Eure Mühe.

Leonardo

Gerbor
25.09.2007, 20:49
Hallo Michaela,

bin neu hier in diesem Forum. Habe es zufällig entdeckt und gesehen, daß Du von dieser Quassowski-Kartei den Buchstaben B auf CD hast. Ich beschäftige mich erst seit kurzem mit der Ahnenforschung und würde gerne alles zu meinem Namen Borbe erfahren. Mein Großvater ist nämlich in Reichau Kreis Wehlau (Ostpreussen) am 06.04.1886 geboren, sein Vater ist Borbe, Friedrich Ferdinand, * 15.01.1845. Leider fehlen mir ab dort sämtliche Daten.

Danke schon mal im Voraus für Deine Hilfe. Sollten Unkosten entstehen, bitte sagen.

Gruß Gerold

M.Waschulewski
29.11.2007, 10:02
Hallo liebe Ahnenforscher,

ich habe ein paar Anfragen zu Namen in der Quassowski-Kartei. Falls wer einige Buchstaben hat, würde ich mich über die gesuchten Anfragen sehr freuen, da ich damit eventuell mit meinen Forschungen weiter kommen könnte.

B erledigt !!
Brisch in Band B, Seite 751.

C erledigt !!
Grzywacz in Band C, Seite 145.

F erledigt !!
Woide in Band F, Seite 239.

G erledigt !!
Glodeck in Band G, Seite 213.
Grzywacz in Band G, Seite 484.
Kendziorra in Band G, Seite 480, 495.
Guhse in Band G, Seite 492.

H erledigt !!
Brisch in Band H, Seite 109.

K
Brisch in Band K, Seite 59.
Kendziorra in Band K, Seite 220, 221.
Guhse in Band K, Seite 624.

L
Domnik in Band L, Seite 177.

M erledigt !!
Grzywacz in Band M, Seite 106.
Domnik in Band M, Seite 353.

N
Grzywacz in Band N, Seite 7.

S
Domnik in Band S, Seite 356.
Brisch in Band S, Seite 664.

W
Waschulewski in Band W, Seite 70, 71, 188.
Grzywacz in Band W, Seite 335.
Kendziorra in Band W, Seite 253, 263.
Woide in Band W, Seite 329.

Z
Kendziorra in Band Z, Seite 87, 91.


Vielen Dank schon mal im Voraus.

Andreas G
29.11.2007, 11:39
Brisch
Catharina B., Ww, geb. Kaletko, nachgehends oo Seyda.
Ihr Grundst. Kl. Przezdzenk Nr. 3, 1 Chatoullhufe, geech.
300 Rthlr., soll Ortelsburg 18.X.1852 subhaet werden (Off.
Anz. Kbg. 1852 S. 521).

mehr steht dazu nicht drin

mirsan
02.12.2007, 12:55
Hallo

Ich betreibe zwar schon seit Jahren Familienforschung im Rheinland, aber bei meinen aktuellen Forschungen taucht jetzt immer mehr eine sogenannte Quassowski-Kartei auf.

Google ist zwar voll damit, aber leider nur mit Gesuchen.

Was ist das für eine Kartei?
Ich kann mir leider gar nichts darunter vorstellen.

Wer kann mir dazu etwas sagen?
Für welches Gebiet ist das?
Sind dort alle Namen vertreten?

Und wie sind Eure Erfahrungen mit dieser Kartei?
Und wo kriegt man sie her?

Ich bin gespannt auf Eure Antworten.

Vielen Dank schon mal und einen schönen und erholsamen 1. Advent
mirsan



P.S.: Ich hoffe ich bin hier in dieser Kategorie richtig, wenn nicht, vielleicht kann ihn jemand verschieben.

Christian Benz
02.12.2007, 13:46
Hallo,

hilft das hier?
http://www.kartei-quassowski.de.vu/ (http://db.genealogy.net/VFFOW/register/quassowski/)

Verein für Familienforschung in Ost- und Westpreußen e.V.

Die etwa 350.000 Eintragungen umfassende Kartei Quassowski ist in 50 Jahren aus weitgestreuten, privaten Forschungsinteressen entstanden. Sie schöpft zu einem großen Teil aus nicht veröffentlichten und heute verlorenen Quellen und betrifft vorwiegend Personen aus Ostpreußen. [...]

Gruß,
Chris

mirsan
02.12.2007, 20:19
Hallo Chris,

ja, vielen Dank - dies hilft mir schon wesentlich weiter.

Da kann ich direkt mal drin rumstöbern. :D

Danke

Gruss
Sandra

schaefera
03.12.2007, 13:22
Hallo Sandra,

welche FN suchst du denn konkret?

Ich habe die Bände T, I, J und leider nur noch Teile von N.

Alle Bände findest du übrigens in der Martin Opitz Bibliothek (http://www.martin-opitz-bibliothek.de/) in Herne.

Schöne Grüße aus der Nachbarstadt Düsseldorf

Astrid

mirsan
06.12.2007, 22:32
Hallo Astrid,

vielen Dank für das tolle Angebot - endlich komme ich dazu, Dir auch mal zu antworten.

Aus deinen Büchern würde ich gerne auf die N-Kartei zurück kommen. <erledigt>

Dort suche ich den Namen Schikowski, Seite 105.

Danke schon mal fürs nachgucken.

Vielleicht findet sich ja noch jemand der die

Buchstaben
A (Seite 116 + 183),
B (Seite 560), <erledigt>
C (Seite 176),
F (Seite 198 + 242),
G ( Seite 125),
K (Seite 6 + 758),
M (Seite 109),
O (Seite 77, 78 -2x),
P (Seite 30), <erledigt>
S (Seite 204, 205, 488, 773),
und V (Seite 13) abdeckt.
Dort suche ich nach den Namen Ossowski, Czechowski und Schikowski.

Danke für die tolle Unterstützung

Schönen Restnikolaustag noch
Sandra

schaefera
06.12.2007, 22:55
Hallo Sandra,

Buchstabe N, Seite 105

Niemann
-24) Euphrosine oo Gg Reinhold Schikowski, Kölmer u. Krüger z. Belacken b. Kremitten um 1736.

Schöne Grüße

Astrid

mirsan
06.12.2007, 23:08
Hallo Astrid,

klass, das ging ja super schnell.

Vielen Dank!

Sandra

Rosengarth
07.12.2007, 12:10
Hallo Sandra,

B-S.560
Borg: -Dorothea, Georg Borgen, gew. Hofmann zu Wilkühnen T., oo Cremitten 13.7.1689 Christian Schikowski, Fleischer zu Belucken.

MfG
Gaby

schaefera
07.12.2007, 12:20
Hallo Sandra,

suchst du deine SCHIKOWSKIS auch im Rheinland?


Astrid

mirsan
07.12.2007, 18:34
Hallo Astrid,

nein, leider nicht :evil:
Alle genannten Namen befinden sich ausschließlich in Westpreußen, die mich auch glatt zur Verzweiflung bringen.

Die Seite von meinem Vater kommt fast komplett -zumindest bis jetzt- alle aus dem Rheinland.

Nur die Seite von Mutter...
Da habe ich mich in den letzten Jahren nie so ganz rangewagt, aber jetzt sind sie fällig :wink:

Aber ich glaube, ich auch bald :D

Ein Teil der Schikowskis wohnt heute übrigens in Berlin und sogar in Schweden.

Gruss
Sandra

schaefera
07.12.2007, 18:53
Hallo Sandra,

hast du die FN von Vaters Seite schon im Unterforum NRW veröffentlicht?
Ahnen aus dem Rheinland machen mich immer neugierig :wink:

Hier noch ein paar Schikowkis(leider nicht aus Westpreussen) :(


Fleischerei-Adressbuch von Deutschland, Band II, 1925
Berlin
Fritz Schikowski SW 47 Eylauer Straße 12.


Kolonial-Handels-Adreßbuch: Mandatsgebiete in Afrika 1936
Herbert Schikowski Elektromonteur Stampriet Post Mariental/Gobabis

Adress-Buch der Stadt Bonn: mit Dransdorf und Grau-Rheindorf, sowie der Gemeinden Poppelsdorf, Kessenich, Dottendorf, Endenich, Beuel, Vilich-Rheindorf, Schwarz-Rheindorf, Vilich, 1902
Bernh Schikowski Bilder- Einrahmungs-Geschäft,Glas- und Spiegelhandlung Atelier für Bleiverglasung Wesselstr 3.


Adressbuch der deutschen Schriftsteller, 1933-1934
Dr I Schikowski Charlottenburg Scharrenstr 11.


Amtliches Fernsprechbuch für den Reichspostdirektionsbezirk Magdeburg, 1935
Karl Schikowski Malermeister Schlageterstr 11 1 68

Amtliches Fernsprechbuch für den Reichspostdirektionsbezirk Leipzig,
A Schikowski Hebamme ,Autovermiet. Bahnhofstr 3. 70
übriger Bezirk
A Schikowski, Nöbdenitz 70


Viel Erfolg

Astrid

mirsan
07.12.2007, 19:04
Hallo Astrid,

Danke Dir für die Infos. :D

Leider ich bin ich noch nicht so lange im Forum.

Wie stelle ich die denn alle da ein?
Schreibe ich die alle einfach nur runter? *ojedaistnachtarbeitangesagt* :wink:

Meine Ahnen schwirrten überwiegend in Köln und teilweise in der Eifel rum.
Bis auf mein Ur-Opa, der ist angeblich in Düsseldorf gestorben.

Gruss
Sandra

schaefera
07.12.2007, 19:39
Hallo Sandra,

nichts einfacher als das :D

klicke hier (http://forum.ahnenforschung.net/board.php?boardid=17) und schon befindest du sich im Unterforum NRW :D,
schnell ein neues Thema eröffnen und abwarten...
vielleicht meldet sich schon bald die längst verschollene Verwandschaft.

Schaue dich dort doch einfach mal um,bestimmt kannst du den ein oder anderen auch hilfreich mit deinen Erfahrungen aus der Kölner Region unter die Arme greifen.

Für deine Suche in Westpreussen klickst du hier (http://forum.ahnenforschung.net/board.php?boardid=45) eröffnest auch dort ein neues Thema in dem du einfach die Informationen die dir momentan zur Verfügung stehen,veröffentlichst.
Bewährt hat sich das einstellen von Namen,Geburtsjahr und Geburtsort bzw.Wohnort.

Ich persönlich freue mich auf deine Rheinländer :D

Schöne Grüße aus der Nachbarstadt Düsseldorf

Astrid

peterga
09.12.2007, 23:03
Original von mirsan
Hallo Astrid,

vielen Dank für das tolle Angebot - endlich komme ich dazu, Dir auch mal zu antworten.

Aus deinen Büchern würde ich gerne auf die N-Kartei zurück kommen. <erledigt>

Dort suche ich den Namen Schikowski, Seite 105.

Danke schon mal fürs nachgucken.

Vielleicht findet sich ja noch jemand der die

Buchstaben
A (Seite 116 + 183),
B (Seite 560), <erledigt>
C (Seite 176),
F (Seite 198 + 242),
G ( Seite 125),
K (Seite 6 + 758),
M (Seite 109),
O (Seite 77, 78 -2x),
P (Seite 30),
S (Seite 204, 205, 488, 773),
und V (Seite 13) abdeckt.
Dort suche ich nach den Namen Masella, Czechowski und Schikowski.

Danke für die tolle Unterstützung

Schönen Restnikolaustag noch
Sandra

Hallo Sandra,
in "Die Kartei Quassowski, Buchstabe P, Zusammengestellt von Günter Boretius, Im Selbstverlag des Vereins für Familienforschung in Ost und Westpreußen e.V., Hamburg 1988" stehen deine gesuchten Namen nicht auf der Seite 30 und auch nicht im ganzen Buch. Sollten Sie denn dort stehen? Habe ich die falsche Brille auf?

Grüße,
Peter

mirsan
09.12.2007, 23:27
Hallo Peter,

ich bin wirklich bescheuert :evil:

Ganz lieb das Du nachgeguckt hast.
Das Buch ist richtig, auch die Seite, aber ich habe mich verschrieben.

Kein Masella ist in den Karteien verzeichnet.
Es war / ist Ossowski. :O

Du hast schon die richtige Brille aufgehabt,nur ich war mal wieder etwas zu blond.

Ich ändere das noch in meinem ersten Beitrag, bevor ich andere auch noch zur Verzweiflung bringe.

Danke Dir und sorry für die Umstände.
Ganz lieben Gruß
Sandra

peterga
09.12.2007, 23:36
Original von mirsan

Kein Masella ist in den Karteien verzeichnet.
Es war / ist Ossowski. :O



Kein Problem, wegen akuter Schreibfaulheit schicke ich dir gleich einen Scan.

Viele Grüße aus Düsseldorf,
Peter

mirsan
09.12.2007, 23:40
Hallo Peter,

Danke Dir für die Mühe.
Freue mich schon auf die Post.

Gruss
Sandra

Gaertner
10.12.2007, 22:42
Hallo alle zusammen ich hab mich eben angemeldet weil in meiner Familie auch der Name Schikofsky ,aber in dieser Schreibweise , auftaucht.Ich stamme aus dem Saarland und diese besagte Familie ist im Saarraum seit ca 1812 zu finden nun wollte ich wissen ob jemand weis woher der Name ursprünglich stammt, ich habe zwar eine Vermutung , dass die Familie aus dem Kreis Greifenberg oder Kreis Greifswald stammen genaues weis ich aber nicht .Der Ort aus dem die Familie in Pommern oder Ostpreußen stammt ,genaues weis ich leide nicht, heißt Wonneburg. Würde mich freuen wenn irgendjemand mit mir Kontakt aufnehmen würde .Bis dann
Tschüss

mezi
16.12.2007, 19:24
Ich suche nach Wilhelmine Schrage u. Familie. Sie ist geboren am 09.09.1873 in Liebwalde. Wenn ich richtig gelesen habe, soll der Name "Schrage" in den Bänden B- S.453, G- S.142, M - S.35, 293 und Band S - 395 - 397, 566, 866, 926 auftauchen. Kann jemand in vorhandenen Bänden nachsehen, ob dort "unsere" Wilhelmine Schrage auftaucht u.a.
Danke im Voraus
mezi

Andreas G
18.12.2007, 20:07
Hallo,
besitz jemand Quassowski Bd. F? Ich suche Informationen zu (von) Falkenhayn. Über Antworten würde ich mich sehr freuen. Ganz speziell interessiert mich, wie der Landrichter von Falkenhayn, der mindestens 1524 amtierte, im Amt Johannisburg mit Vornamen hieß. Auch Infos zu Annortha von Falkenhayn + vor 1545 in Ostpreußen oo mit Johann (II) von Blumstein und Anna von Falkenhayn * in Limbsee, +16 September 1567 oo mit Johann (I) von Blumstein würden mich sehr interessieren. Natürlich auch alle anderen Namensträger.

Danke im Voraus,
Andi

edit: ich bin mir relativ sicher, dass das Todesdatum 16. September 1567 NICHT auf diese Anna zutrifft. Es gibt da noch eine andere Anna, *1495 in Limbsee, +16.09.1567 in Königsberg oo Friedrich von Waldburg; *1484 in Scheer, + 24.02.1554 in Landsberg in Oberbayern. Es sei denn, sie wäre zwei Mal verheiratet gewesen, wofür sich aber bisher keine Anzeichen finden lassen.

froe
21.12.2007, 20:17
Hallo Andreas, ich bin im Besitz von Band F. Muss nur mal schauen, wie ich es dir zukommen lasse. Viele Grüße aus Berlin, E.Froese

Andreas G
21.12.2007, 20:21
Danke :D

froe
23.12.2007, 17:15
Hallo, also irgendwie bin ich jetzt gescheitert mit der Zusendung. Vielleicht geht es per Mail einfacher, denn mein Dateigröße sprengt wohl den Rahmen, warum auch immer. Viele Grüße E. Froese aus Berlin

kross
15.01.2008, 14:01
Hallo Mitforscher,

ich habe ein paar Anfragen zu Namen in der Quassowski-Kartei. Falls wer einige Buchstaben hat, würde ich mich über den Austausch sehr freuen, da ich damit eventuell mit meinen Forschungen weiter kommen könnte.

Band G
Günzel Seite 503
Wagner Seite 124, 125, 304, 315, 406, 444
Mattern Seite 355, 516

Band M
Mattern Seite 116-118, 145
Wagner Seite 154, 344, 356

Band N
Nixdorf Seite 126

Band S
Stiller Seite 938
Wagner Seite 35, 161, 205, 253, 324, 325, 341, 359, 484, 489, 643,656, 721, 784, 935, 1027
Mattern Seite 126, 496, 609, 927

Band W
Wagner Seite 11-21, 55, 104, 121, 148, 169, 215, 323
Stiller Seite 260
Mattern Seite 106, 323, 327

Ich weiß es ist viel zum Nachschauen :O

Trotzdem vielen Dank schon mal im Voraus

Grüße Sabrina

clarissa1874
15.01.2008, 18:46
Evtl. von Interesse:

Erich Wagner, * 06.03.1910 in Senzkau
~ 20.03.1910 in Rheinsberg, Kreis Briesen, Westpreußen
Eltern: Felix Wagner, Ansiedler in Senzkau, ev., u. Katharina geb. Henske (?)
Paten: Ansiedler Johann Schmidt in ... (?), Kreis Gostyn, Katharina Wagner in Senzkau
Standesamt Seglein 1910 Nr. 12

Quelle: Ev. Taufbuch Rheinsberg, Kreis Briesen, Westpreußen, 1910, S. 135, Nr. 18

kross
16.01.2008, 10:55
Hallo clarissa1874,

passt zwar nicht in meine direkte Ahnenreihe. Aber vielleicht tut sich irgendwann doch noch eine Verbindung auf. :D

DaPhil
25.01.2008, 20:00
Ich habe mal eine Frage wegen der Kartei Quassowski:

Auf welchen Aufzeichnungen basierend wurde sie erstellt? Was findet man darin, Geburts- Sterbe- Hochzeits-Daten?

Welchen Zeitraum deckt die Kartei ab?

schaefera
25.01.2008, 20:29
Hallo DaPhil,

http://de.wikipedia.org/wiki/Hans_Wolfgang_Quassowski

er hat alles quer durch den Garten und den Zeiten gesammelt :D.
Die Kartei Quassowski ist natürlich nicht das "Allerheilmittel" der Ostpreussen-Forscher, es kann aber auf keinen Fall schaden, mal einen Blick hineinzuwerfen bzw. werfen zu lassen.

Schöne Grüße und viel Erfolg

Astrid

DaPhil
26.01.2008, 12:03
Na dann werde ich einfach mal nachfragen, ob jemand für mich nachschauen könnte zu folgenden Seiten (habe ich von der Internetseite http://www.kartei-quassowski.de.vu/, hoffe die stimmen und sind vollständig):

Nachname Springer:
Band A, Seite 142
Band B, Seite 216 <erledigt>
Band D, Seite 31, 302
Band F, Seite 9 <erledigt>
Band K, Seite 35, 61, 793
Band L, Seite 151
Band M, Seite 166, 243, 299
Band P, Seite 377
Band S, Seite 325, 373 <erledigt>, 637, 638, 820-822, 896
Band W, Seite 227, 251

Nachname Anton:
Band A, Seite 126
Band G, Seite 502
Band M, Seite 115

Nachname Plaumann:
Band D, Seite 25, 52, 64
Band F, Seite 43 <erledigt>
Band G, Seite 86, 334
Band K, Seite 325
Band L, Seite 336
Band N, Seite 114 <erledigt>
Band P, Seite 232, 233
Band R, Seite 130
Band U, Seite 2
Band W, Seite 69

Also, ist eine ganze Menge, und noch nicht einmal zu allen Namen bei denen ich nicht weiterkomme. Aber wenn jemand, gerade zum Namen Springer ein oder zwei Seiten nachschauen könnte wäre sehr nett. Danke schonmal im Voraus. DaPhil

Silanna
26.01.2008, 12:37
Hallo DaPhil,


aus dem Band B Seite 216

Eliese Berlin, Hausangestellte b. Besitzer Springer in
Herzogswalde,18.10.1932 zugeg. auf Jahrmarkt in Heiligenbeil
b. Ermordung des Kutschers Minkwitz durch Kutscher Schmidke
( Pr. Volksfreund 4.12.1932, Beilage z. Heiligenbeiler Zg. wo
Näheres).

Viele Grüße
Silanna

schaefera
26.01.2008, 12:49
Original von DaPhil

Hallo DaPhil,

Band N, Seite 114


Nikolaus

-6) Erich oo Kbg 27.02.1937 Lisa Plaumann a. Buddern (Pr Zg 27.2.37)

Schöne Grüße

Silanna
26.01.2008, 13:09
Hallo mezi,

aus dem Band B Seite 453:

Ernst Böhm oo Kbg. Anf. Nov. 1932 Else Schrage

Viele Grüße
Silanna

Joachim v. Roy
26.01.2008, 13:12
Anmerkung

Die ständig hochgelobte „Kartei Quassowski“ enthält zu meiner Familie, die etwa 400 Jahre lang in Ostpreußen ansässig war, so gut wie keine Angaben.

Ganz anders hingegen ist es um den – heute im Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz deponierten - „Nachlaß“ des Genealogen „Friedwald Moeller“ bestellt, in dem überaus wertvolle Einzelangaben zu meiner ostpreußischen Familie zu finden sind.

Freundliche Grüße vom Rhein

mezi
26.01.2008, 14:53
Hallo Silanna,
vielen Dank für Rückmeldung. Gibt es noch Angaben zum Ort etc. der Frau Schrage?
Du hast nicht zufällig auch Zugriff auf Band S, da suche ich nämlich noch Schadowski/y und Schadomski/y.

Viele Grüße und danke
mezi

froe
26.01.2008, 18:50
Also Band F, Seite 9:
Wilhelm Färber hatte in Vogelsang 2 väterl. Gu., die er Frühjahr 1898 s. Sohn Hermann F. bei dessen Verheir.übergab, dieser kaufte dazu 25 Mo v. d. Springer'schen Wirtschaft u. die 2 Hu des "ausgebauten" Seefeld. Er ist 1928 Amtsvorst. Amts Grunenfeld.

Na, vielleicht kannst du damit etwas anfangen.

froe
26.01.2008, 19:06
Hallo, hier Band F, Seite 43 Plaumann:
Albert F. im69. J. gestorben, Gut Liep b. Kbg. 2.11.1939, Gutspächter, Oberltn. d. Ldw.a.D.Eis.Kr., verheiratet Klara Plaumann, Kinder: Eva verheiratet Dr.Arthur Denzin, Rechtsanwalt u. Notar, Kbg. Christiel verheiratetGustav Asfahl, Heeresfachstudiendir., Eisenach. Elisabeth Kastner vw. Federmann zu Teuchtlingen. Enkel: Günter, Eckhard u. Jutta Denzin, Jürgen F., Christiel Asfahl. (Pr.Zg.Kbg.385v.4.11.1939)

Na, dann viel Glück

hermie
27.01.2008, 13:09
Hallo,

ich wünsche einen schönen Sonntag.

Hat vielleicht jemand den Band "T" und kann für mich etwas nachschauen?
Hier die Angaben.

1. Kartei Quassowski - Familiennamen
Der gesuchte Familienname Täge tritt auf in Band T, Seite 2.

Grüße von der stürmischen Ostseeküste von Hermie

schaefera
27.01.2008, 13:16
Hallo Hermie,

Täge
- Karl Joh. Frid. T.,* 20.7.1849, Univ. Erlangen und Berlin, Hilfsprediger zu Sehlen a. R., Pf. zu Züssow, April 1894 Pf. an St. Marien zu Anklam (Moderow: Die evgl. Geist. Pommerns, Stettin 1903, S. 10)

Schöne Grüße

schaefera
27.01.2008, 13:27
Hallo DaPhil,

nicht aus der Kartei Quassowski :D

Zwei Lehrer bedurften zur Wiederherstellung ihrer angegriffenen Gesundheit eines längeren Urlaubes: Herr Dr. Böttcher vom 5. Mai bis 4. Juli und Herr Gymnasiallehrer Plaumaun vom 4. Juli bis zum Schlusse des Sommersemesters. Acht Lehrer mussten wegen Krankheit an zusammen 59 Tagen vertreten werden (Cuno 4, Plaumann 15, Böttcher 23, Reimann l, Brosig l, Kanter 3, Zander 10, Aust 2). Aus anderen Gründen wurden Vertretungen notwendig an 50 Tagen: für den Unterzeichneten an 5 Tagen (Todesfall in der Familie), Cuno an l Tage (Krankheit in der Familie), Darnmann an 3 Tagen (Todesfall in der Familie), Plaumann an l Tage (Prüfung der Aspiranten zum einjährigfreiwilligen Militärdienste), Brosig an 2 Tagen (Schöffe)
und an 33 Tagen (militärische Dienstleistung), Zander an 2 Tagen (Schöffe), Haak an l Tage (verreist).

Kgl. evangel. Gymnasium zu Graudeuz.
XX. Jahresbericht
über
das Schuljahr Ostern 1885 bis Ostern 1886,
erstattet vom
Direktor Dr. S. Anger.

Schöne Grüße

hermie
27.01.2008, 13:43
Hallo schaefera,

danke für die schnelle Info.
Der Name und Geb.Datum sagt mir was, da komme ich weiter.
Aber was bedeutet der restliche Text?
Damit habe ich noch wenig Erfahrung um alles rauszulesen was wichtig wäre.
Vielleicht kannst Du mir mal fix auf die Sprünge helfen? :D

Täge - Karl Joh. Frid. T.,* 20.7.1849, Univ. Erlangen und Berlin, Hilfsprediger zu Sehlen a. R., Pf. zu Züssow, April 1894 Pf. an St. Marien zu Anklam (Moderow: Die evgl. Geist. Pommerns, Stettin 1903, S. 10)

Gruss Hermie

schaefera
27.01.2008, 13:49
Hallo Hermie,

meine Interpretation :D

Quelle:

(Moderow: evgl. Geist. Pommerns, Stettin 1903, S. 10)

Studium
,Univ. Erlangen und Berlin

Arbeitsstellen
Hilfsprediger zu Sehlen a. R., Pf. zu Züssow, April 1894 Pf. an St. Marien zu Anklam


Schöne Grüße

schaefera
27.01.2008, 13:54
und noch ein Plaumann


Am 21. Januar 1871 bei Messigny:

Gefallen oder an den Wunden gestorben:
3. Kompagnie: Unteroffiziere
Anton Lau,
August Plaumann
Füsiliere
Julius Müller,
Joseph Bulowsli,
Johann Drews II.,
Albert Fensle,
Franz Glodowsli,
August Golinsli, Karl Krafft.......

Quelle:
Geschichte des 8.pommerschen Infanterie-regiments NR. 61
bearbeitet von Paul Henning
1887

hermie
27.01.2008, 14:09
Hallo schaefera,

danke für Deine Interpretation.
Werde mir Mühr geben das zu verstehen :D

Hier ist noch ein Name der wichtig wäre.
Ich weiß natürlich nicht welche Bände bzw. CDs Du besitzt, aber könntest Du schauen?

Aber dann muß ich Schluß machen, sonst wird meine Frau sauer weil das Essen auf dem Tisch steht. :wink:

Der gesuchte Familienname Kretschmer tritt auf in Band F, Seite 53, 268.

Der gesuchte Familienname Kretschmer tritt auf in Band H, Seite 156.

Der gesuchte Familienname Kretschmer tritt auf in Band K, Seite 324, 698.

Der gesuchte Familienname Kretschmer tritt auf in Band M, Seite 64, 188, 296.

Der gesuchte Familienname Kretschmer tritt auf in Band P, Seite 87.

Der gesuchte Familienname Kretschmer tritt auf in Band R, Seite 188, 345.

Der gesuchte Familienname Kretschmer tritt auf in Band S, Seite 472.

Der gesuchte Familienname Kretschmer tritt auf in Band Z, Seite 72.

Gruß von Hermie

schaefera
27.01.2008, 14:22
Hallo Hermie,

ich habe nur I, J, T und noch Fragmente von N (hat eine Ausleihe nicht komplett überlebt :roll:)

Schöne Grüße

Lothar43
27.01.2008, 14:43
Hallo zusammen,
ich suche
Band R Seite 155 - REINECKER
Band W Seite 179 - REINECKER
Band Z Seite 87 - ZINS

Vielleicht kann jemand nachsehen.

froe
27.01.2008, 17:45
Hallo, den Auszug aus Band F schicke ich heute Abend. Viele Grüße aus Berlin

hermie
27.01.2008, 21:30
Guten Abend schaefera,

ich habe nur I, J, T und noch Fragmente von N (hat eine Ausleihe nicht komplett überlebt
Das ist doch kein Problem!
Ich werd mal sehen, das ich mir einiges besorge. So teuer ist es ja nicht.
Oder ich leihe sie mir mal aus oder so.

Noch einen schönen Abend Gruss Hermie

Otto Schönfeld
31.01.2008, 17:07
:engel1:Grüß dich:
Hier der Eintrag Band S Seite 373
SCHÖNFELDER;
Henriette Springer geb Sch.,+ Heiligenbeil 24.02.1929 hatte am 18.09.1928 ihren 90. Geburtstag, größten Teil ihres Lebensin Heiligenbeil. Mann früh +,
Schneiderhandwerk i.eig. Hause i. Vorstadt (Natang.Heimatkal.1930.)
schaue noch weiter

Otto

DaPhil
01.02.2008, 13:36
Bis jetzt kommt mir leider kein Name bekannt vor... Bis auf den August Plaumann, der 1871 gefallen ist bei Messigny: Mein Ururgroßvater hieß ebenfalls August Plaumann, allerdings hat dieser wohl noch 1890 gelebt, denn da wurde meine Urgroßmutter geboren. Kann man da näheres Erfahren zu dem Gefallenen? Wo genau er herkam?
Danke schonmal für die vielen Antworten...

gahmann
06.02.2008, 16:09
Hallo Ihr,

bin auf der Suche nach dem Ursprung meiner Familie Gahmann/Gamann/Gaman/Gamon.

In der Quassowski-Kartei Band G, Seite 12 soll sich zu diesem Namen etwas verbergen. Habe jetzt zwar schon einen Termin im Nationalarchiv in Frankfurt, aber vielleicht hat ja jemand noch so ein Band zu Hause und könnte schon mal schauen. :)

Ausserdem würde mich interessieren, ob es vielleicht andere Hinweise gibt zu dem Namen. Bei Familysearch hab ich schon so einiges finden können ab 1755 in Stallupönen.

Meine direkte Linie kann ich aber nur bis Marienwerder zurückverfolgen. Die Brücke vor allem zwischen Pillupönen und Marienwerder hab ich noch nicht. Vielleicht hat ja jemand zu dem Namen schon mal was gehört.

Ausserdem hat mein Opa mir berichtet, dass meine Vorfahren aus dem Salzburger Bereich kommen sollen. Im Salzburger Verein ist dieser Name allerdings unbekannt und kommt auch nicht auf der Liste der Exulanten vor.

Vielleicht kann mir ja noch jemand nen guten Tipp geben.

Besten Dank!
mfg Matthias

schaefera
27.02.2008, 10:26
Hallo,

der FN Krech taucht in der Quassowski-Kartei in folgenden Bänden auf.


Band B, Seite 307.
Band F, Seite 128.
Band K, Seite 687.
Band L, Seite 332.
Band S, Seite 278.

Ist einer der Besitzer der Bände B, F, K, L und S so freundlich und macht diesbezüglich ein "lookup" für mich?

Vielen Dank

Silanna
27.02.2008, 15:29
Hallo Astrid,


Band B

Seite 307

Ilse Bienwald, verl. Oberarzt Dr. Hans Krech,
Schneidemühl-Neustadt, i. Holstein (Ostpr.Zg. 23.V. 1930, Fam.N.)

Viele Grüße
Silanna

schaefera
27.02.2008, 20:11
Hallo Silanna,

danke schön :D

Schöne Grüße

ralfi
14.03.2008, 15:09
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: Alle
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Ostpreussen
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken): Keine


Hallo, wer kann mir freundlicherweise in der Kartei folgendes nachsehen:
Name Gudlat: Band G Seite 490
Name Fenselau: Band F Seite 60, Band K Seite 238, Band R Seite 290, Band S Seite 699

Wäre schön wenn ich einige Auskünfte bekommen würde. Danke schon im Voraus, Grüsse Ralf

Samuel
13.04.2008, 19:53
Hallo Freunde,
suche krampfhaft Informationen zum Namen Schiwy, da durch einen verschollenen Kriegsteilnehmer (1. WK) in Frankreich meine Vorfahrenreihe nicht weiterkommt. Habe gefunden, daß im Band S der Quas. Kartei auf den Seiten 242 und 779 Eintragungen zu diesem Familiennamen sind. Kann jemand aushelfen und mir diese Seiten zumailen?
Bedanke mich

Reinhard

S.Fischer
15.04.2008, 16:31
Hallo.
Suche nach FN Fischer aus dem Kr. Ortelsburg.

Familienname Fischer tritt auf in Band P, Seite 21, 102, 128, 140, 203, 245, 287, 340, 370, 420, 429.
Familienname Fischer tritt auf in Band B, Seite 18, 69, 124, 142, 159, 164, 169, 179, 196, 211, 350, 369, 382, 402, 424, 427, 436, 449, 455, 539, 639, 686, 694, 710, 728, 802, 894, 896, 916, 931.

Es sind viele Seiten,wäre sehr Dankbar für Nachschauen!
Gruß S. Fischer

rteschke
22.04.2008, 20:00
Hallo Michaela,

auch ich suche nach Ahnen mit dem Namen Bolz und würde mich sehr freuen, wenn du mir behilflich sein könntest.

Wie ich in einer Anfrage las, hast du Info-Material zum Namen Bolz in einem Buch Band B, auf den Seiten 270, 368, 518, 521-524, 950


Vielen Dank und liebe Grüße :P

Rita

Raschjutta
08.05.2008, 15:38
Hallo an alle,

hat jemand den Band L?

Würde mich freuen, wenn sich jemand findet.
Gruß Jutta

foxburr
24.07.2008, 11:55
Hallo zusammen,

auch mich hat die Suche nach Ostpreußen verschlagen.
Ich versuche gerade, mehr über

Gottlieb JEDAMCZYK * 14.12.1868 in Grünwalde/Ostpreußen
oo mit Karoline JEROMA * 25.11.1867 in Zielonken/Mensguth

herauszufinden. Beide müssen gegen Ende des 19. Jahrhunderts nach Gelsenkirchen gezogen sein.

Nun habe ich ich den Namen in verschiedenen Schreibweisen in der Quassowski Datei entdeckt. Ich glaube, dass durchaus was interessantes für mich dabei sein könnte.

Vielleicht hat ja jemand aus unserem Kreis hier Zugriff auf die Daten und kann sie mir zur Verfügung stellen?

Jedamczik Band J, Seite 80
Jedamczyk Band R Seite 213/214
Jedamzik Band J Seite 81 und Band N Seite 84

Schon im Voraus herzlichen Dank ...

LG

mglorenz
06.08.2008, 16:55
Hallo,
besitzt jemand den Band "S" der Quassowski-Kartei. Ich suche den Namen Schewelies. Er ist auf der Seite 190 zu finden. Ich kann dafür den Band "P" anbieten.
Freundliche Grüße :faehnchen:
Ria - mglorenz

a.j.
06.08.2008, 22:18
Hi,

ich komme leider nicht auf den Link "wer welches Buch hat" aber eventuell könnt ihr ja mal bitte schauen unter folgenden Bänden und Seiten.

Suchname: Jeckstadt

Band H Seite 472
Band J Seite 79
Band L Seite 166,338
Band M Seite 199

Vielen Dank im Voraus.

André

Christian Benz
06.08.2008, 22:39
Hallo,

ich komme leider nicht auf den Link "wer welches Buch hat"
Im Forum Erfahrungsaustausch ganz oben bei den "wichtigen Themen": Adressbücher, Lexika, Verzeichnisse (http://forum.ahnenforschung.net/thread.php?threadid=6673)

Gruß,
Chris

schaefera
06.08.2008, 23:16
Original von a.j.

Band J Seite 79


André

Hallo Andre,

-1)Unterw.Max j.oo Anna geb.Ludwig,Sohn geb(wo?9
(Ostpr.Zg.3.7.1939)

vgl.Jäkstat,Jegstatis

-2) Witwe Anna J.geb.Lengwennings kaufte 1850 einen Teil vom Schmilgen J.für 150 Tlr.

-3) Kriegsbeschädigter Franz J. a.Pillkallen kauft 14.7.1930 v.Ehel Böttcher Werßkepchen 8,8657qm f.2250 M.(Grundakt.W.8 b. AG.Pillkallen)

Schöne Grüße

mglorenz
06.08.2008, 23:18
Hallo,
wer besitzt die CD mit dem Buchstaben "S" und kann auf Seite 190 nach den Namen "Schewelies" nachsehen. Ich besitze die CD mit dem Buchstaben "P",
Freundliche Grüße
Ria-mglorenz

a.j.
10.08.2008, 21:18
Danke für die schnelle Antworten.

MFG

André

Plauk
12.08.2008, 00:21
Hallo,
wer kann mir weiter helfen? In der Quassowski Kartei-Familiennamen soll in Band P Seite 232 etwas über denn Familiennamen Plauk stehen. Um Informationen hier rüber wäre ich dankbar.

Mfg

Plauk

Alma
15.08.2008, 22:21
Hallo zusammen,

ich habe da mal eine ganz blöde Frage:

Was die Quassowski ist, kann man an vielen Stellen nachlesen.
Ich habe auch schon im Register gestöbert und dabei festgestellt, dass meine gesuchten Familiennamen in so ziemlich allen Bänden vertreten sind.

Weil ich diese Arbeit hier niemanden zumuten möchte, bin ich mal zu unserer Stadtbibliothek gegangen und wollte mich über die Fernleihe informieren.

Also, entweder habe ich mich unverständlich ausgedrückt, oder die Dame war nur zur Aushilfe da...

Was die Quassowski Kartei denn sei wollte sie wissen. Als Buch ginge das per Fernleihe, wenn man weiß, wo das Buch "stationiert" ist. CDs würden grundsätzlich nicht per Fernleihe ausgeliehen... :? :?

Kann mir vielleicht jemand von Euch sagen, wie das funktioniert? Dann könnte ich die Dame in der Bibliothek vielleicht auch aufklären ...

Ach so, die Familiennamen, die ich suche sind: Finger, Reichstein, Menzel, Gottwald, Marunski, Wiedemann und Anders. Und die kommen leider in allen Bänden ausser E, O, Q, U, X und Y vor.

Danke im Voraus für die "Aufklärung".

Alexandra

Christian Benz
15.08.2008, 22:32
Hallo Alexandra,

du kannst z.B. den KVK benutzen: http://www.ubka.uni-karlsruhe.de/kvk.html

Oben bei Freitext "Kartei Quassowski" eingeben und auf "Deutschland" klicken. Es werden dann die wichtigsten Bibliotheksverbünde abgesucht. So erfährt man zumindest schon einmal wo die gesuchte Literatur einsehbar ist. Klickt man auf die einzelnen Ergebnisse gelangt man zum jeweiligen Bibverbund. Dort gibt's dann - je nach Webseite - auch einen Schalter um die Möglichkeiten zur Fernleihe abzufragen. Beim BVB (Bibverbund Bayern) habe ich als Mitglied einer Uni-/Staatsbib dann Zugangsdaten, so dass man sich ein Buch gleich online an die Heimatbibliothek bestellen kann.

Gruß,
Chris

Alma
26.08.2008, 21:39
Es hat geklappt!!! :D

Für die nächsten 4 Wochen gebe ich gerne Auskunft aus Band M.

Allerliebste Grüße von
Alexandra

kuschmierz
30.11.2009, 18:26
Habe von dieser Kartei die Buchstaben B und P. auf CD
Wenn jemand was sucht?...
lieben Gruß
Michaela

Hallo Michaela,
kannst Du bitte einmal nach FN Kuschmierz sehen.
Danke Horst

Victoria
09.01.2010, 15:35
Hallo Hutwelker,

steht Dein Angebot noch?
Falls ja, könntest Du im Band B auch Seite 157 nach dem Familiennamen Bela nachsehen?
Viele Grüße Victoria

lajobay
10.01.2010, 16:26
Hat derzeit Jemand die Kartei Q. greifbar...? Könnte bitte jemand nachschauen nach den Namen Lauterstein und Pich, ob die aufgeführt sind. Die Lautersteins waren deutsche Juden,nachweislich vor 1850 im Kr.Labiau ansässig,bis ca. 1938.
Pich: da gab es auch jüdische Familien, ebenso christliche Familien. Der FN war meinen bisherigen Recherchen nach über weite Teile von Opr. verbreitet.
Nehme jeden Hinweis dankbar entgegen, Grüsse aus Südostbayern, Lars

Victoria
10.01.2010, 17:08
Hallo,

habe heute per Mail einen Auzug aus der Kartei Quassowski Buch B, Seite 157 und Buch G, Seite 178 erhalten.

Buch B Seite 157 enthält die Namen:
Bekenstein
Beker
Bekereit
Bekeschus
v. Beklewski
Bekowski
Bekropies
Bekrun
Bekus
Bela
Belat
v. Belakowicz
Belau

Buch G, Seite 178 enthält:
eine Sammlung des Familiennamens Girod
darin enthalten einige Hochzeiten, wobei Namen wie Bandelier,
Bandolier,
Rayguel,
Peret,
Sague,
Ganguin,
Dubois,
Jonnert,
Peuchin,
Jabare,
Hassens,
Lindenau,
Eschman,
Bouchard,
Cossandier,
Delai,
Bela,
Gossnin,
Lübke,
Loclair,
Peuchein,
Vouta,
Post und
Orlovius

enthalten sind. Wenn jemand etwas dazu braucht, sagt Bescheid. Leider habe ich nur diese zwei Seiten.
Liebe Grüße Victoria

Fiehn
23.04.2010, 09:16
Hallo,

wer von euch kann mir alles zum FN Krutein heraussuchen?

Was genau ist eigentlich diese Kartei?

Gruß und Danke Melanie

schaefera
24.04.2010, 09:47
Hallo,

wer von euch kann mir alles zum FN Krutein heraussuchen?

Was genau ist eigentlich diese Kartei?

Gruß und Danke Melanie

Hallo Fiehn,


der FN Krutein findet sich in folgenden Bänden,
(Quelle:http://www.kartei-quassowski.de.vu/)

Kartei Quassowski
http://wiki-de.genealogy.net/Kartei_Quassowski


1. Kartei Quassowski - Familiennamen
Der gesuchte Familienname Krutein tritt auf in Band D, Seite 46.


2. Kartei Quassowski - Familiennamen
Der gesuchte Familienname Krutein tritt auf in Band K, Seite 331, 771.


3. Kartei Quassowski - Familiennamen
Der gesuchte Familienname Krutein tritt auf in Band P, Seite 130.


4. Kartei Quassowski - Familiennamen
Der gesuchte Familienname Krutein tritt auf in Band T, Seite 30, 221.


5. Kartei Quassowski - Familiennamen
Der gesuchte Familienname Krutein tritt auf in Band W, Seite 280.

Fiehn
24.04.2010, 09:59
Danke für die Informationen.

Wie komme ich jetzt an die entsprechenden Einträge? Hat jemand die entsprechenden Bände oder CD´s und könnte mir die Daten raussuchen?

schaefera
26.04.2010, 12:25
4. Kartei Quassowski - Familiennamen
Der gesuchte Familienname Krutein tritt auf in Band T, Seite 30, 221.




Hallo Fiehn,

T,Seite 30

Teike,Auguste,geb.Migat,Amanda Damerau geb.T,Werner Krutein,Waltraut Perlitz geb.Krutein Sept.1938 eingetr.Eigentümer von Kgb. 22 Blatt.776(Kalthöf.Str.21) das 19.9.1938 Versteigerungsvermerk erhält.

T.Seite 221

Trudung
-Ehepaar Karl Krutein u.Johanna T. erwarben 3.12.1892 das Haus Kgb.Baderstr.22

muppet
27.04.2010, 13:30
Hallo,

falls jemand die zwei Bände hätte und diesen äusserst seltenen Namen mal nachgucken könnte, wäre ich undendlich dankbar:

Der gesuchte Familienname Fangerau tritt auf in Band F, Seite 32

Der gesuchte Familienname Fangerau tritt auf in Band P, Seite 159

Fiehn
27.04.2010, 13:38
Hallo Astrid,

vielen Dank für die Einträge. Die darin genannten Personen Krutein/Trudung sind meine Vorfahren.
Allerdings denke ich, dass bei Trudung ein r fehlt: Trudrung.

Danke Melanie


Wer kann mir die anderen Einträge aus den anderen Bänden suchen?

Danke an alle fleißigen Helfer

Klingerswalde39_44
27.04.2010, 17:32
Hallo zusammen,

hat jemand im Moment Zugang zu den Bänden

Bd. G S.488 - FN Guddat

Bd. N S.21; Bd. T S.19,33,34 - FN Tennigkeit

Vielen lieben Dank für die Hilfe, :danke:

Gruss, Gabi

schaefera
27.04.2010, 22:20
Hallo Astrid,

vielen Dank für die Einträge. Die darin genannten Personen Krutein/Trudung sind meine Vorfahren.
Allerdings denke ich, dass bei Trudung ein r fehlt: Trudrung.

Danke Melanie


Wer kann mir die anderen Einträge aus den anderen Bänden suchen?

Danke an alle fleißigen Helfer

Hallo Fiehn,

da ist mir doch tatsächlich ein "r" abhanden gekommen,so etwas kann passieren.

Fiehn
27.04.2010, 22:54
Kein Thema, ist ja nicht nur meine Anfrage zu bearbeiten.
Bei so viel Schreibarbeit kein Wunder :engel1:, dass da Fehler passieren...

schaefera
29.04.2010, 22:49
Bd. N S.21; Bd. T S.19,33,34 - FN Tennigkeit

Vielen lieben Dank für die Hilfe, :danke:

Gruss, Gabi

Hallo Gabi,

T.Seite 19

Taudin

-August geb.Tenningkeit,*13.7.1885,vorm.zu Ruß,Kr.Heydekrug,1948 Neuendorf(Sa.-Anhalt),Ratmannsdorfer Str.b.Naumann(ebd.S.833).

S.33,34

dazu mache ich dir ein Foto die nächsten Tage

Klingerswalde39_44
30.04.2010, 11:01
Guten Morgen Astrid,

vielen lieben Dank dafür.

Gruss, Gabi

schaefera
01.05.2010, 19:41
Guten Morgen Astrid,

vielen lieben Dank dafür.

Gruss, Gabi

Hallo Gabi,

schickst du mir eine PN mit deiner Mailaddy damit ich dir die beiden
Bilder zusenden kann.

Ursel
09.10.2010, 10:30
Hallo,

habe heute per Mail einen Auzug aus der Kartei Quassowski Buch B, Seite 157 und Buch G, Seite 178 erhalten.


Buch G, Seite 178 enthält:
eine Sammlung des Familiennamens Girod
darin enthalten einige Hochzeiten, wobei Namen wie Bandelier,
Bandolier,
Rayguel,
Peret,
Sague,
Ganguin,
Dubois,
Jonnert,
Peuchin,
Jabare,
Hassens,
Lindenau,
Eschman,
Bouchard,
Cossandier,
Delai,
Bela,
Gossnin,
Lübke,
Loclair,
Peuchein,
Vouta,
Post und
Orlovius

enthalten sind. Wenn jemand etwas dazu braucht, sagt Bescheid. Leider habe ich nur diese zwei Seiten.
Liebe Grüße Victoria

Liebe Victoria,
gerade habe ich mal wieder im Forum nach Namen gestöbert und gesehen, dass du das Angebot mit 2 Seiten der Quassowski-Kartei gemacht hast.
Mich würde sehr interessieren, was dort zu dem Namen LINDENAU steht. Da bin ich nämlich immer noch am suchen.
Es wäre schön, wenn du mir das demnächst mal raussuchen könntest.
Viele Dank im voraus und Grüße
Ursel

Gohlis55
09.10.2010, 12:51
Hallo Peter
Vielen Dank für Dein Angebot.Könntest Du bitte nach FN Wassill (o.ä. ) nachsehen.
M.f.G. Sandro

Sori,hab nicht richtig gelesen,ist ja schon vorbei.

Merhof
19.10.2010, 20:43
Hallo.
Ich suche nach FN Dittombee (oder ähnlich ) aus dem Bereich Gumbinnen und Schwiegseln (Schweitzerau ) besonders aus der Zeit von 1750 1850. Habe aus der Vorzeit und Nachzeit erhebliche Zusammenstellungen, kann sie jedoch nicht zusammenführen

mfG Karl

clementia_caesaris
18.11.2010, 13:10
Liebe Ahnenforscher!
Wer könnte mir netterweise aus der Quassowski-Kartei Auskunft erteilen?

Suche die Namen GLAG,GLAGAU;GLAGE:


Bd. B : S. 137, 625, 668

Bd. D : S. 130, 211

Bd. E : S. 28, 43

Bd. G : S. 188, 189, 190, 191 erledigt

Bd. H : S. 247, 372

Bd. K : S. 98

Bd. L : S. 83, 197, 222

Bd. N : S. 105

Bd. O : S. 32

Bd. P : S. 5, 140, 207 erledigt

Bd. S : S. 191, 214, 481, 891, 710

Bd. W : S. 102

Bd. Z : S. 38


Vielen Dank, Bernhard

Holger Glag
24.11.2010, 12:07
Hallo Bernhard
Die Quassowski-Kartei mit den Namen Glag,Glagau und Glage haben ich
wenn du weiteres über den Namen wissen willst kann ich Dir Auskunft geben.
Gurß Holger Glag

Harbiline
25.11.2010, 20:17
Hallöchen,
vielleicht habe ich ja Glück und es kann mal jemand für mich nach folgenden Namen schauen:

Harbart - Bd. H Seite 90
Lüdtke - Bd. B Seite 856, H Seite 331, K Seite 214, L Seite 348, T Seite 209, W Seite 224, Z Seite 105
Karau - Bd. K Seite 127, P Seite 368,
Zeep - Bd. Z Seite 33

Wäre euch für jeden Hinweis dankbar :-)

Grüße
Anika

sasi020
25.11.2010, 20:39
Hallo zusammen,

ich höre nun zum ersten Mal von dieser Kartei.
Ich würde nun mal wieder gerne eure Hilfe annehmen.

Vielleicht kann ja jemand folgendes heraussuchen, wenn er den Band zur Hand hat:
FN Goetze: Bd B S.746, Bd G S.292, Bd H S.241 und 242, Bd L S.269, Bd R S.202
FN Kratel: Bd D S.59, Bd K S.657, Bd S S.459

herzlichen Dank,
Saskia

clementia_caesaris
30.11.2010, 00:56
Fangerau

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo,

falls jemand die zwei Bände hätte und diesen äusserst seltenen Namen mal nachgucken könnte, wäre ich undendlich dankbar:

Der gesuchte Familienname Fangerau tritt auf in Band F, Seite 32

Der gesuchte Familienname Fangerau tritt auf in Band P, Seite 159
__________________







Der gesuchte Familienname Fangerau tritt auf in Band P, Seite 159

Petruschinski

Irmgard oo Carl Heinz F A N G E R A U, Elbing (Hart. Zg. 14.VII.1930)

Fay
24.01.2011, 13:09
Hallo Berhardt ,

falls noch Aktuell , hier Band E

FN: Glang,Glagau,Glage

Seite 28
- 24 ) Lina Glagau geb.E.,Rauschen, + 69 J.(desgl.)begr. 23V.1930
von Trauerhaus . ( Ostpr.Ztg. , 22.V.)

Seite 43
- 7 ) Pf. E. oo Hanna G l a g e , Grobwen Kr. Goldap, Tocht.geb.(Ostpr.Ztg, 26 . V. 1930 )

Viele Grüße Fay

BlackGarfield
02.03.2011, 20:13
Hi Astrid,

du schreibst das die den Buchstabe T hast. Könntest du mir vielleich nachsehen was zu namen Tiesler dort zu finden ist??
Wäre super nett. Ich habe das Ostpreußische Geschlechter Buch, wenn du willst schaue ich nach was du brauchen könntest.

LG Alex.

Golaleon
27.03.2011, 17:24
Hallo
auch ich suche aus der Kartei Quassowski
FN Janert Band G , Seite 233, 403
Band J , Seite 50, 51
Band R , Seite 382
Falls jemand diese Bände sein Eigen nennt, oder Möglichkeiten hat nach zuschauen, wäre ich sehr dankbar.
Mit freundlichen Grüßen Holger

Bernhardo
27.03.2011, 17:51
Hallo
auch ich suche aus der Kartei Quassowski
FN Janert Band G , Seite 233, 403
Band J , Seite 50, 51
Band R , Seite 382
Falls jemand diese Bände sein Eigen nennt, oder Möglichkeiten hat nach zuschauen, wäre ich sehr dankbar.
Mit freundlichen Grüßen Holger

hier kannst du diese Kartei selber durchsuchen:

http://www.vffow.de/Register/

Gruß Bernhardo

dmw
25.06.2011, 11:59
Habe von dieser Kartei die Buchstaben B und P. auf CD
Wenn jemand was sucht?...
lieben Gruß
Michaela
Hallo Michaela,
Bin auf der Suche von Daten aus der Kartei B und P
. Kartei Quassowski - Familiennamen
Peik tritt auf in Band P, Seite 103.
Peika tritt auf in Band P, Seite 103.
Peikert tritt auf in Band P, Seite 103.
Peikmann tritt auf in Band P, Seite 103.
Peikowski tritt auf in Band K, Seite 770.
Peikowski tritt auf in Band P, Seite 103.
Peikschat tritt auf in Band P, Seite 103.
Peyka tritt auf in Band P, Seite 166
Uns Liedtke tritt auf in Band B, Seite 82, 159, 449, 540.
Band P, Seite 196, 251, 275, 326, 369, 412
Wäre dankbahr für eventuelle Informationen darüber

Grüße aus Frankreich
Danie

Bernhardo
01.07.2011, 22:50
Hallo Michaela,
Bin auf der Suche von Daten aus der Kartei B und P
. Kartei Quassowski - Familiennamen
Peik tritt auf in Band P, Seite 103.
Peika tritt auf in Band P, Seite 103.
Peikert tritt auf in Band P, Seite 103.
Peikmann tritt auf in Band P, Seite 103.
Peikowski tritt auf in Band K, Seite 770.
Peikowski tritt auf in Band P, Seite 103.
Peikschat tritt auf in Band P, Seite 103.
Peyka tritt auf in Band P, Seite 166
Uns Liedtke tritt auf in Band B, Seite 82, 159, 449, 540.
Band P, Seite 196, 251, 275, 326, 369, 412
Wäre dankbahr für eventuelle Informationen darüber

Grüße aus Frankreich
Danie

Hallo Danie,

Peik Band P, Seite 103

Peik, Albert, °° Lina Klaß, + 19.2.1943, beerd. Wargen 25.2.1943
(Kbg. allg. Zg. 54 v. 23.2.1943)

Peika Band P, Seite 103

Peika, N., Besitz. i. Gutten Kr. Oletzko Post Kiöwen(Adreßb. Reg. Bez. Gb. 1913)

Peikert Band P, Seite 103

Peikert, Klara, Tischlerww., geb. Lange, 1926 zu Görlitz

Peikmann Band P, Seite 103

Peikmann, A. E., Rendant d. Einkomm. u. Vermögensteuer Kommiss. f. Sensburg ern. Gb. 25.5.1812(Reg. Amtsblatt Gb. 1812 Nr. 36 S. 471)

Peikowski Band K, Seite 770

Maria, Kruskowna, alt 20 J. °° Kutten 19.4.1809 Martin Peikowski zu Jakunowen

Peikowski Band P, Seite 103

Peikowski
- 1. N., Gastwirt i. Sdorren, schenkt zw. 1896 u. 99 der Prussia einen Schlittschuh a. Knochen(Prussia S. 362)
-2. Richard, + Grünhoff 13.1.1938, Oberinspekt. ebd. seit 1.10.1937 b. Schwill(Pr. Zg. Kbg. 14 v. 15.1.1938), beerd. Kbg. 2. Tragh. Friedhof, ledig, Eltern zu Bergensee (ebd.)
- 3. Martin, zu Jakunowen, 44 J. alt, °° Kutten 19.4.1809 Maria Kruskowna, 20 J. alt. Sohn: Karl, * Jakunowken b. Kutten 19.6.1814

Peikschat Band P, Seite 103

Peikschat, Marie Wenzel, geb. P., + Kbg. 4.4.1934, beerd. auf kath. Friedhof.
Anz. d. Mannes Johann Wenzel(Kbg. Allg. Zg. 6.4.1934)

Peyka Band P, Seite 166

Peyka, Matheus, 1564 Bauer z. Plonne Distrikt Rypin(Polen i. 16. Jahrh.)

Zu "Uns Liedtke" werde ich getrennt antworten!

Gruß Bernhard

Bernhardo
02.07.2011, 21:17
Hallo Michaela,
Bin auf der Suche von Daten aus der Kartei B und P
. Kartei Quassowski - Familiennamen
Peik tritt auf in Band P, Seite 103.
Peika tritt auf in Band P, Seite 103.
Peikert tritt auf in Band P, Seite 103.
Peikmann tritt auf in Band P, Seite 103.
Peikowski tritt auf in Band K, Seite 770.
Peikowski tritt auf in Band P, Seite 103.
Peikschat tritt auf in Band P, Seite 103.
Peyka tritt auf in Band P, Seite 166
Uns Liedtke tritt auf in Band B, Seite 82, 159, 449, 540.
Band P, Seite 196, 251, 275, 326, 369, 412
Wäre dankbahr für eventuelle Informationen darüber

Grüße aus Frankreich
Danie

Hallo Danie,

hier weitere Daten:

P 155

Petri, Katharina, °° Martin, Liedke, Schloßkämmerer zu Lötzen um 1700

P 212

David, Pinsfeld kauft Brauhaus Badgasse zw. Merten Liedke und Frdr. Gelhar 10.7.1607(St. Av. Kbg. 208/10 Altst. Hausbuch Bd. 1 Bl. 18)

P 299

Polkehn, Frieda, geb. Liedke, *1895, + Kaufbeuren, Bickenrieder Weg 33, 4.1.1963 alt 69 J., früher zu Stobecken Kr. Heiligenbeil. Witwer Rudolf P.
Kinder: Hans P., und Familie, Siegfried P., und Familie, vermisst 1945, Kurt und Hildegard Schneider geb. Polkehn (Ostpr. Blatt v. 9.2.1963 S. 20)

S 94

Saugwitz, Gertrud, Verkäuferin, aufgeboten Kbg. 27.63.1919 m. Otto Liedke, Landschaftsgärtner zu Cranz

S 560

Schwill, Jacob, zu Kbg. um 1740, °° um 1730 Maria Dor. Liedke, Arbeitsmann im Nassen- u. Alten Garten, noch 3 Kinder:
Schwill, Christoph, * Kbg. 26.10.1738, + Kbg. 21.2.1790, Brantweinbrenner, Fuhrmann u. Hauseigner auf dem Nassen Garten, °° Kbg. 17.5.1763 Anna Regina, Moeller, * angebl. 1746, + Kbg. 13.11.1825.
Kinder:
Joh. Christoph, * Kbg. 1764, + Kbg. 1818, Fuhrmann u. Brantweinbrenner

Gottfried, * Kbg. 19.7.1771

Gottlieb, * Kbg. 30.7.1773

Maria Barbara, * Kbg. 10.1.1768, °° 1. Kbg. 28.11.1786 Christian Steinorth, °° 2. etwa1793 Detloff Gottl. Denzel

Maria Dor.

Anna Regina

Maria Elis.

S 683

Jgfr. Christine Sigmundt, °° Kbg.Löbenicht Kirche, Drechslermstr. Joh. Christian Liedke, Kbg. Frag u. Anz.Nachr. Nr. 9 v. 2.3.1737

S 768

Sommer David, Gerichtsverw. i. Kbg. Beistand d. Witwe des Albr. Liedke, bei Hausverkauf, Bürgerding 29.1.1655 (St. Av.Kbg. 208/10 Altst. Hausbuch Bd. 1 Bl. 138 R)
Besitzer neben Haus i. poln. Gasse, das d. Reinhold Kersten verschr. Wird

W 281

Wirczinski Christoph, Bes. Kbg. neb. Haus Badergasse, das Ww. Liedke an Mich. Neumann verk. Bgr.ding 29.1.1655 (St.Av. Kbg. 208/10 Altst. Hausb. Bd.1 Bl. 138 R)

W 355

3.12.1716 ist Hr. Joh. Kaspar Wolweber, Pate b. Paul Frdr. Mey, 20.1.1713 Hr.“ Judex“ b. Frdr. Gottlieb Liedke

Z 65

Ein v. Zielinsky, °° zw. 1773-78 Charl. Dorothea Henr. Lüttke (Liedke) Ostpr. od. Bln.

Z 77

Zimmermann, Joh. Karl Gottlieb, Partikulier, °° vor 1821 Jeanette Luise Dorothea verw. V. Medem geb. v. Polentz. Sie kaufte am 2.6.1818 Kautern u. Schönbaum. Am 28.8.1834 an Frau Kfm. Gerlach geb. Liedke verkauft.

S 699

Simanski, Johann, hat z. Kleszewen Kr. Lötzen 66 ha (Niekammer Ostpr. 1920 S. 350)


J 27

Jacubuß, Anna Christina °° Schulze Mathias Jablonowski
Er hat ihr köllm. Gut in Powiersen 6 in Subhast. Erstanden, kann nicht zahlen, soll Neidenburg 28.12.1852 anderweit subhast. Wird.
(Öff. Anz. Kbg. 1852, S. 810)

K 590

Luise Jablonowski, °° 1. Neidenburg 19.10.1851 Gottlieb Jobski
°° 2. Neidenburg 1862 Koslowski

S 1018

Stybohr
Verw. Catharina Jablonowski, geb. Stybohr, hat + ihres Mannes, Matthias Jablonowski, Priöm, Anteil A v. 1 Hu i.H.A. Soldau i.d. Erbteilung angenommen (Pr. Av. 1797 z. S. 480)

S 9

Sachs, N., S. u. Jablonowsky, Inhab. d. Firma Sachs u. Co, Kbg. Junkerstr. 17

Gruß Bernhard

dmw
03.07.2011, 13:00
Besten DANK
Danie

dmw
03.07.2011, 13:03
Hallo Bernhard
Besten Dank für deine Bemuhung
Ich komme ein Schritt vorwärts
Danie