#21  
Alt 13.05.2016, 13:42
malu
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von FeMil Beitrag anzeigen
Hallo zusammen!

.., muss das Foto zwischen 1843 und 1848 entstanden ist.
Wäre das plausibel?


FeMil

Hallo,
m. E. ist das Foto mindestens fünfzig Jahre jünger als vermutet.
Ergo kann da keine 1807 geborene Person abgebildet sein.

LG
Malu
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 13.05.2016, 15:21
Acanthurus Acanthurus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2013
Beiträge: 1.654
Standard

Hallo,

Zitat:
Zitat von FeMil Beitrag anzeigen

Unten stehendes Foto zeigt, laut Aussage meiner Großmutter, meinen Ur Ur Urgroßvater (1807 geboren).
Geht man allerdings davon aus, dass der Junge, stehend in der Mitte, ca. 16 Jahre alt ist und mein Großvater frühestens mit 20 - 25 Jahren seinen Sohn bekommen hat, muss das Foto zwischen 1843 und 1848 entstanden ist.
Wäre das plausibel?
das ist nicht plausibel:

- Die Art von Aufnahme war um diese Zeit nicht verbreitet, der Aufwand hoch und eine Vor-Ort-Entwicklung (!) wäre notwendig gewesen.
- Die damals technisch bedingten langen Aufnahmezeiten hätten eine solche auf den ersten Blick scharfe Aufnahme nicht möglich gemacht.
- Der Abzug sähe anders aus.
- Die Kleidung passt nicht.

Ich würde eher um 1890 tippen, vielleicht auch noch etwas später, da die guten Kleidungsstücke lange getragen wurden.

Grüße, A.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 15.05.2016, 00:41
Benutzerbild von Ursula
Ursula Ursula ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Ort: BW
Beiträge: 964
Standard

Hallo,

mein ältestes Foto (bzw. die Kopie davon, das Original ist bei der Verwandtschaft) stammt aus dem Jahre 1902. Es ist ein Familienbild anlässlich der Hochzeit des Bruders meiner Großmutter.

Mein Avatar stammt daraus. Es zeigt meine Großmutter väterlicherseits im Alter von 16 Jahren.


LG
Uschi
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 16.05.2016, 00:20
Proavus Proavus ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2016
Ort: Düsseldorf, NRW, Deutschland
Beiträge: 35
Standard

Ich besitze neben den Fotos meiner 4 Großeltern, Bilder von 5 meiner 8 Urgroßeltern und Bilder von 4 meiner 16 Ururgroßeltern. Die ältesten Personen sind so in den 1850er und 1860er Jahren geboren. Die Fotos müssen um 1900 entstanden sein, das schätze ich vom Alter der Personen in den Fotos.

Ich habe aber mal eine Frage: Ich möchte noch mehr Fotos von anderen Ururgroßeltern haben und eventuell sogar welche von Urururgroßeltern, dessen Existenz möglich ist, da einige von denen noch bis über 1900 hinaus gelebt haben. Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass es mehr Fotos gibt als ich kenne.

Hat jemand Erfahrungen mit dem aquierieren von Familienbildern z.B. von entfernen Verwandten? Diese Verwanten sind ja durch den Datenschutz auch immer schwer aufzuspüren.

LG
Proavus
__________________
Suche Geburtsort und Datum von Marina Zajonz/Zajuntz, geb. ca. 1790, heiratete am 16.07.1816 Franz Czakalla in Groß Peterwitz (Kreis Ratibor), Schlesien und lebte von da an dort
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 16.05.2016, 13:19
assi.d assi.d ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2008
Ort: Osthessen, bei Fulda
Beiträge: 1.431
Standard

Hallo proavus,

"aquirieren" habe ich im Zusammenhang mit Ahnenforschung noch nie gehört.
Ist wohl eine eloquente Umschreibung von "will ich haben"? Oder?

Frag einfach. Mehr wie ein "nein" kannst du doch wohl nicht kriegen.

Mehr Mut wünscht
Assi
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 16.05.2016, 22:08
Proavus Proavus ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2016
Ort: Düsseldorf, NRW, Deutschland
Beiträge: 35
Standard

Jawoll, ich wollte nicht sagen "ranholen" oder "besorgen".

Meine Hauptfrage ist eigentlich wie man diese Verwandten aufspürt. Man kommt ja so schlecht an die Daten lebender Personen. Und in der schlesischen (Achtung! wieder eloquent) "Diaspora" sind die Leute heute so über Deutschland verteilt oder sogar eventuell noch in Polen, dass man nicht mal die Regionen in denen sie leben könnten eingrenzen kann.

LG
Proavus
__________________
Suche Geburtsort und Datum von Marina Zajonz/Zajuntz, geb. ca. 1790, heiratete am 16.07.1816 Franz Czakalla in Groß Peterwitz (Kreis Ratibor), Schlesien und lebte von da an dort
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 18.05.2016, 16:08
assi.d assi.d ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2008
Ort: Osthessen, bei Fulda
Beiträge: 1.431
Standard

Hallo proavus,

ich habe es vor Jahren mal so gemacht:

habe alle Leute die den gleichen FN in der Republik tragen angeschrieben. Waren so an die 30.

Von etwa 10 habe ich schriftlich Antwort bekommen, den Rest habe ich dann nochmal angerufen. 50% entpuppten sich als nicht zu meiner Familie gehörig, mit dem Rest habe ich getauscht: Infos gegen Bilderkopien.

Habe tatsächlich eine Tochter der Schwester meiner Oma gefunden, von deren Eltern ICH das org. Hochzeitsfoto habe. Sie hat mir dann aufgeschrieben, was und wen sie noch kennt und ich habe ihr das Foto gescannt.

Oder wie wir in der Berufsschule gelernt haben: Ein Geschäft ist nämlich nur dann ein Geschäft, wenn beide davon Nutzen haben.....

Gruss
Assi
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 23.05.2016, 15:35
Benutzerbild von Rolinski
Rolinski Rolinski ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2016
Beiträge: 4
Standard

Zitat:
Zitat von assi.d Beitrag anzeigen
Hallo proavus,

ich habe es vor Jahren mal so gemacht:

habe alle Leute die den gleichen FN in der Republik tragen angeschrieben. Waren so an die 30.

Von etwa 10 habe ich schriftlich Antwort bekommen, den Rest habe ich dann nochmal angerufen. 50% entpuppten sich als nicht zu meiner Familie gehörig, mit dem Rest habe ich getauscht: Infos gegen Bilderkopien.

Habe tatsächlich eine Tochter der Schwester meiner Oma gefunden, von deren Eltern ICH das org. Hochzeitsfoto habe. Sie hat mir dann aufgeschrieben, was und wen sie noch kennt und ich habe ihr das Foto gescannt.

Oder wie wir in der Berufsschule gelernt haben: Ein Geschäft ist nämlich nur dann ein Geschäft, wenn beide davon Nutzen haben.....

Gruss
Assi
Da hast Du eigentlich eine sehr gute Technik angewandt, aber ich will nicht wirklich jedem Anschreiben, den ich auf Facebook finde, woher hast du die Angaben von den Leuten gehabt?
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 27.05.2016, 02:55
Benutzerbild von Gellern
Gellern Gellern ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2016
Ort: Warendorf bei Münster
Beiträge: 72
Standard


Meine Oma nannte sie immer "Tante Sophie". Die Rückseite sagt: "um" 1860




1866, hinten, dritter von links: ihr Mann

Bei höherer Auflösung sieht man, daß die Gruppe der Männer ausgeschnitten, auf einen handgemalten Hintergrund geklebt und erneut abfotografiert worden ist.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 08.07.2016, 16:08
Proavus Proavus ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2016
Ort: Düsseldorf, NRW, Deutschland
Beiträge: 35
Standard

Super! ... wenn man SO alte Fotos hat! Es macht mich echt verrückt, nicht zu wissen ob und welche meiner Vorfahren noch alle abgelichtet wurden!

Hier noch mal ein Update zu meinem Post oben! - Ich habe über Myheritage tatsächlich ein weiteres Foto einer alten Verwandten bekommen. Durch die gleichen Personen in einem anderen Stammbaum nämlich. Auf dem Bild ist die Schwester einer meiner Ururgroßväter drauf. Leider nicht mein Ururgroßvater. D.h. ich habe immer noch "nur" 4 meiner 16 Ururgroßeltern auf Foto. Aber das schürrt in mir die Hoffnung, dass es auch ein Bild von ihrem Bruder (meinem Ururgroßvater) gibt.

Vor allem scharf (lustiges Wort im Zusammenhang von Fotos ), bin ich auf die Bilder meines Ururgroßvaters und seiner Frau in meiner "Familiennamenlinie", das heisst der Trieb von dem ich meinen Nachnamen habe!

Gruss
Proavus!
__________________
Suche Geburtsort und Datum von Marina Zajonz/Zajuntz, geb. ca. 1790, heiratete am 16.07.1816 Franz Czakalla in Groß Peterwitz (Kreis Ratibor), Schlesien und lebte von da an dort
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sippennamen aus dem ältesten St. Blasischen Hochamtsprotokoll Fehrle Baden-Württemberg Genealogie 0 24.03.2008 13:18
Meine alten Fotos sind verstaubt Naresiak Erfahrungsaustausch - Plauderecke 17 19.02.2008 23:32

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:03 Uhr.