Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.09.2012, 20:31
blutigeranfänger blutigeranfänger ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2012
Beiträge: 10
Blinzeln Lateinischer Eintrag im Kirchenbuch Eberstal

Hallo,
warte immer noch gespannt auf Hinweise.
Wer kann mir Text Anlage - Eberstaler Kirchenbuch 1821/1822 mit Name Vogel übersetzen helfen ?

Danke.

Auch interessant für andere:

Kostenloser Buchdownload bei Google mit vielen
erwähnten Ortschaften aus Baden-Württemberg 1737

http://books.google.de/books/about/V...AJ&redir_esc=y

BITTE in meiner Sache um IHRE Mithilfe.
Danke.

Schönen Abend.

Gruss
B. Vogel
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1015.jpg (185,7 KB, 13x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.09.2012, 11:09
Benutzerbild von Michael
Michael Michael ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 02.06.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 5.063
Standard


Beitrag aus dem Unterforum Baden-Württemberg zur Lesehilfe verschoben.
__________________
Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.09.2012, 15:33
Benutzerbild von Gaby
Gaby Gaby ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2008
Ort: Pressath, Oberpfalz
Beiträge: 3.904
Standard

Hallo B.Vogel,

ich fang mal mit einen Leseversuch an:
Die 8ta mensis Maji inthronizati sunt hon(estus) adolescens
Matthaeus Vogel hon(estus) Antonii Vogel Civis et Chirurgi
in Eberstahl et Agnetis natae Zillerin ex Ebersthal conjug(um)
fil(ius) leg(iti)mus – et pudica Virgo Gertrudis hon(estus) Antonii
Johmann Civis huj(us) p.m. et M(aria) Anna nata Rakin huj(atus) conj(ugum)
fil(ia) leg(iti)ma. Testes erat pater Sponsi et Josephus Wolpert
Civis in Ebersthal et Anton Johmann et Johannes Beck
ambo Cives hujates – Astitit et benedixit parochus loci
B. Goldmaier
__________________
Liebe Grüße
von Gaby


Meine Vorfahren: http://gw.geneanet.org/lobenstein14?lang=de
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.09.2012, 20:16
blutigeranfänger blutigeranfänger ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.09.2012
Beiträge: 10
Standard

Liebe Gaby, lieber Gerd,

vielen Dank für Eure Hilfe und Erklärung.
Nun bin ich in der Geschichte wieder eine Generation zurück.

Also war nochmals ein Vogel eine Generation vor dem bekannten Rochus Vogel
Wundarzt, und dies in der hintersten Ecke von Hohenlohe.

Es ist spannend und wir noch spannender.
DANKE an Euch und schönen Abend.

Gruss
Bernhard
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:41 Uhr.