Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Bayern Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 07.11.2007, 21:19
Franz Erhardt Franz Erhardt ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2007
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 37
Standard Geburten, Hochzeiten, Sterbefälle in Fürstenfeldbruck 1928-1932

Quelle: 3.2.1929: Fürstenfeldbrucker Zeitung:

Bevölkerungsstatistik der Marktgemeinde Fürstenfeldbruck im Januar 1929
Geburten:
5. Jan.: Joseph Ludwig Kollmer, Polizeirottmeisterssohn.
12. Jan.: Philomena Pastner.
19. Jan.: Franz Bernhard Megele
20. Jan.: Wilhelm Hermann Laur, Gendarmerieoberstenssohn.
26. Jan.: Hedwig Pfleger.
30. Jan.: Johann Greppmayr.
31. Jan.: Heinrich Anton Förg, Schreinerssohn.
Eheschließungen:
4. Jan.: Martin Spannagl, Kraftwagenführer in Fürstenfeldbruck, mit Maria Huber in Gilching.
12. Jan.: Lorenz Lauchner, Hilfsarbeiter in Fürstenfeldbruck, mit Maria Spieß in Fürstenfeldbruck.
22. Jan.: Lukas Drechsler, Bäckermeister in Fürstenfeldbruck, mit Anna Treffler, Gastwirtstochter in Rottbach.
Sterbefälle:
2. Jan.: Therese Huber, Privatiersehefrau, 64 J. a.
2. Jan.: Franziska Gehrlein, Oberpostschaffnersehefrau in Eichenau, 70 J. a.
7. Jan.: Philipp Daplander, Maurer, 47 J. a.
9. Jan.: Kathariina Wagner, Fabrikarbeiterin in Puchheim, 47 J. a.
10. Jan.: Elisabeth Oswald, Näherin in Maisach, 57 J. a.
12. Jan.: Georg Raindl, 6 1/2 Monate alt.
13. Jan.: Andreas Uhlschmid, Gend.=Kommissär, a.D., 72 J. a.
18. Jan.: Albertine Rubenbauer, Musiklehrerin, 83 J. a.
22. Jan.: Maria Hörmann, Taglöhnerswittwe in Graßlfing, 65 J. a.
29. Jan.: Fritz Schricke, Kaufmann in München, 21 J. a.
29. Jan.: Anna Eiler, Büroangestellte in München, 20 J. a.

Quelle: 3.3.1929: Fürstenfeldbrucker Zeitung.

Bevölkerungsstatistik der Marktgemeinde Fürstenfeldbruck im Februar 1929
Geburten:
6. Februar: Erna Geiselmann, Polizeiwachtmeisterstochter;
24. Februar: Josefine Schamberger, Monteurstochter; Otto Bader;
26. Februar: Franz Josef Halsner; Irmgard Neumayr;
28. Februar: Karl Attsperger; Hilfsarbeiterssohn.
Eheschließungen:
1. Februar: Thomas Oswald, Hilfsarbeiter in Fürstenfeldbruck, mit Maria Rieder, Gütlerstochter in Aufkirchen;
2. Februar: Michael Weigl, Elektroinstallateur, in Fürstenfeldbruck, mit Anna Furtner, in Fürstenfeldbruck,
9. Februar: Josef Schober, Kaufmann in Fürstenfeldbruck, mit Antonie Holzmann, Kassiererin in Fürstenfeldbruck.
Sterbefälle:
4. Februar: Anna Heinrich, Oberpostratswitwe, 74 J. alt;
10. Februar: Peter Dreher, Rentner, 93 J. alt;
11. Februar: Guntram Spahn, Friseurssohn, 1 ½ Mon. alt;
12. Februar: Richard Kolb, Handelsvertreter, 68 J. alt;
13. Februar: Emilie Wittmann, Stütze, 37 J. alt;
14. Februar: Kunigunde Würzl, Maurerswittwe, 79 J. alt;
15. Februar: Rosa Weißhaupt, Hausbesitzerin, 71 J. alt;
16. Februar: Barbara Haltnberger, Eisenb.-Assistentenswtwe., 72 J. alt;
25. Februar: Anton Bauer, Schneider in Eichenau, 37 J. alt;
26. Februar: Johann Glas, ehem. Landwirt in Maisach, 86 J. alt;

Geändert von Franz Erhardt (23.09.2008 um 10:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.11.2007, 09:50
Franz Erhardt Franz Erhardt ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.08.2007
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 37
Standard Geburten, Hochzeiten, Sterbefälle in Fürstenfeldbruck 1929

Quelle: 4.4.1929: Fürstenfeldbrucker Zeitung.

Bevölkerungsstatistik der Marktgemeinde Fürstenfeldbruck im März 1929

Geburten:
2. März: Joseph Socher.
5. März: Maria Ableitner.
7. März: Gertrud Menzinger, Elektromonteurstochter
11. März: Johann Nepomuk Plabst.
23. März: Joseph Wilhelm Waas.
28. März: Johann Werner Feicht.
Eheschließungen:
4. März: Konrad Reßelberger,Hilfsarbeiter in Fürstenfeldbruck, mit Mar. Zeller in Fürstenfeldbruck.
16. März: Franz Xaver Huber, Hausbesitzer in Fürstenfeldbruck, mit Maria Eberl, Hausangestellte in Überacker.
23. März: Georg Johann Pfeufer, Schriftsetzer in Herrsching, mit Monika Kreszenz Bürgermeister in Fürstenfeldbruck.
Sterbefälle:
3. März: Maria Hörmann, Privatiersehefrau, 77 Jahre alt.
3. März: Katharina Nürnberger, Köchin in Althegnenberg, 40 Jahre alt.
3. März: Xaver Hasreiter, Dienstknecht in Geiselbullach, 18 Jahre alt.
4. März: Monika Kamm, Baumeisterswitwe, 78 Jahre alt.
5. März: Wilhelm Baulechner, Gütler in Hofhegnenberg, 54 Jahre alt.
11. März: Therese Klinger, Hauptlehrerswitwe, 81 Jahre alt.
12. März: Barbara Rößig, Mechanikerswitwe, 87 Jahre alt.
28. März: Ludwig Rieg, Sattlermeister, 47 Jahre alt.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.11.2007, 16:32
Franz Erhardt Franz Erhardt ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.08.2007
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 37
Standard Geburten, Hochzeiten, Sterbefälle in Fürstenfeldbruck 1929

Quelle: 3.5.1929: Fürstenfeldbrucker Zeitung.

Bevölkerungsstatistik der Marktgemeinde Fürstenfeldbruck im April 1929

Geburten:
4. April: Frieda Dischler, Gärtnerstochter;
5. April: Elisabeth Müller, Schlossertochter;
18. April: Gertraud Johanna Heitmeyr, prakt. Arztenstochter.
19. April: Therese Wörlsinger; Hilfsarbeiterstochter;
19. April: Lydwina Theresa Schiller;
20. April: Hedwig Ella Martha Rebhan, Polizeiwachtmeisterstochter;
25. April: Walter Joseph Anton Mayr.
Verehelichungen:
5. April: Franz Seraph Graßl, Schlosser in Fürstenfeldbruck, mit Anna Babette Kohn, Hausangestellte in Fürstenfeldbruck.
12. April: Joseph Menter, Hilfsarb. in Fürstenfeldbruck, mit Mar. Schmid in Überacker:
27. April: Wilhelm Georg Grieß, Maschinenschlosser in Fürstenfeldbruck, mit Ther. Hartmannsgruber in Fürstenfeldbruck;
28. April: Jos. Singer, Friseur in Fürstenfeldbruck, mit Helene Kern, Näherin in Fürstenfeldbruck;
29. April. Philipp Huber, Maschinist in Starnberg, mit Viktoria Rathgeber, Köchin in Fürstenfeldbruck.
Sterbefälle:
5. April: Georg Kohl, led. Dienstknecht in Jesenwang, 43 J. alt;
7. April: August Wurm, Postinspektor a. D. , 46 J. alt;
13. April: Siglinnde Gantner, Landwirtstochter in Mammendorf, 3 J. alt;
14. April: Franz Stoklar von Neufarn, Generalvertreter, 79 J. alt;
18. April: Englbert Steiner, Hilfsarbeiterssohn, 4 Monate alt;
18. April: Joseph Mößmer, Postassistent, 57 J. alt;
22. April: Katharina Lindermüller in Geiselbullach, 40 J. alt;
30. April: Joseph Socher, 7 Wochen alt;
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.11.2007, 14:56
Franz Erhardt Franz Erhardt ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.08.2007
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 37
Standard Geburten, Hochzeiten, Sterbefälle in Fürstenfeldbruck 1929

Quelle: 5.6.1929: Fürstenfeldbrucker Zeitung.

Bevölkerungsstatistik der Marktgemeinde Fürstenfeldbruck im Mai 1929

Geburten:
5. Mai Ludwig Margott, Gärtnerssohn;
8. Mai Magdalena Wolf, Zimmermannstochter;
13. Mai Erika Regner, Händlerstochter;
16. Mai Ernestine Treiterer, Postassistenenstochter;
20. Mai Erich Neumeyer;
24. Mai Luitgard Bau, Polizeiwachtmeisterstochter,
27. Mai Elsa Nauder, Bahnarbeiterstochter;
29. Mai Helmut Bals, Bahngehilfenssohn.
Eheschließungen:
8. Mai Jos. Schußmann, Schreiner in Fürstenfeldbruck, mit Therese Halsner, Köchin in Fürstenfeldbruck;
11. Mai Karl Mayer, Landschaftsgärtner in Fürstenfeldbruck, mit Therese Steininger, Kassiererin in Gounertshofen;
16. Mai Johann Baptist Wagenbauer, Polizeioberwacht¬meister Dachau, mit Maria Scherer, Buchhalterin in Fürstenfeldbruck.
Sterbefälle:
1. Mai Josef Wagner, ehemaliger Metzgermeister, 77 J. alt;
4. Mai Ursula Böhnlein, Privatiersehefrau, 67 J.alt;
6. Mai Maria Kreuter, Oberförsterswitwe, 77 J. alt;
6. Mai Eugen Burartz, Vermessungsoberamtmann a.D, 60 J. alt;
8. Mai Maria Weber, Händlerswittwe, 77 J. alt;
9. Mai Georg Stichlmaier, Hilfsarbeiter, 42 J. alt;
14. Mai Katharina Wilhelm, Haushälterin , 48 J. alt;
14. Mai Mathias Westermaier, Taglöhner, 58 J. alt;
18. Mai, Johann Sedlmeier, Schneiderlehrling in Emmering, 18 J. alt;
24. Mai Valentin Hammer, Studienrat, 56 J. alt;
26. Mai Josef Jocher, Hilfsarbeiter, 40 J. alt.
Demnach stehen 8 Geburten 11 Sterbefälle gegenüber. Das Überwiegen der Sterbefälle über die Geburten hält nun seit Monaten an.

Quelle: 3.7.1929: Fürstenfeldbrucker Zeitung.

Bevölkerungsstatistik der Marktgemeinde Fürstenfeldbruck im Juni 1929

Geburten:
3. Gabriela Maria Miller, Schneiderstochter;
8. Franziska Johanna Resselberger, Hilfsarbeitertochter;
24. Rudolf Johann Moosburger, Gemeindedienerssohn, Emmering;
26. Liselotte Sieber, Bahngehilfenstochter;
26. Emilie Helene Graschberger, Hilfsarbeiterstochter;
27. Theodor Johann Weber, Bahnarbeiterssohn.
Verehelichungen:
8. Georg Hohner, Verwaltungssekretär in Fürstenfeldbruck, mit Margaretha Hack in Augsburg;
14. Alois Saam, Kürschnermeister in Fürstenfeldbruck, mit Rosa Ankershofen, Kürschnermeisterswitwe in Fürstenfeldbruck;
22. Georg Stumbaum, Schreiner in Fürstenfeldbruck, mit Therese Großmann, Gastwirtstochter in Ampermoching;
27. Joseph Brunner, Gendarmeriehauptwachtmeister in Fürstenfeldbruck, mit Rosa Miedanner in Fürstenfeldbruck.
Sterbefälle:
3. Maria Nauder, Metzgermeisterswitwe, 76 Jahre alt;
5. August Lichtenstern, Privatier, 63 Jahre alt;
8. Martina Wallner, Tagelöhnerin in Graßlfing, 50 Jahre alt;
27. Katharina Schwegler; Maschinistensehefrau, 69 Jahre alt.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.11.2007, 10:57
Franz Erhardt Franz Erhardt ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.08.2007
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 37
Standard Geburten, Hochzeiten, Sterbefälle in Fürstenfeldbruck 1929

Quelle: 2.8.1929: Fürstenfeldbrucker Zeitung.

Bevölkerungsstatistik der Marktgemeinde Fürstenfeldbruck im Juli 1929

Geburten:
2. Juli Rudolf Franz Weber;
16. Juli Maria Margarete Wieland, Hilfsarbeiterstochter;
21. Juli Eugen Wargau, Schieferdeckersmeisterssohn;
24. Juli Ruth Luise Wehr, Diplomvolkswirtstochter;
24. Juli Paul Steinbrecher, Geschäftsinhaberssohn;
25. Juli Erika Frieda Graßl, Schlosserstochter.
Eheschließungen:
6. Juli: Johann Christian Irschinger, Landwirt in Fürstenfeldbruck, mit Christine Maria Lang in Burgsalach;
8. Juli: Rudolf Kriz, Kunstmaler in Fürstenfeldbruck, mit Sophie Maria Elisabeth Bezzenberger in Fürstenfeldbruck;
13. Juli: Johan Baptist Grötz, Hilfsarbeiter in Fürstenfeldbruck, mit Maria Greppmeier, Hilfsarbeiterin in Fürstenfeldbruck;
13. Juli: Johann Bapt.Kern, Hilfsarbeiter in Fürstenfeldbruck, mit Anna Dilger, landw. Magd in Egenhofen.
Sterbefälle:
2. Juli: Ottilie Markert, Wirtschaftsoberin, 66 Jahre alt;
5. Juli: Rudolph Merle, Amtsgerichtssekrätär a. D., 68 Jahre alt;
6. Juli: Michael Gradl, Hilfsarbeiter von Tiefenbach, 70 Jahre alt;
8. Juli: Kutter Michael, Zimmermann von Lauben, 27 Jahre alt;
10. Juli: Anna Egenhofer, Oberweichenwärtersehefrau, 60 Jahre alt;
14. Juli: Kresz. Lutzenberger, Hausangestellte in Kottgeisering, 24 Jahre alt;
18. Juli: Therese Riesenberger, Schrankenwärtersehefrau, 71 Jahre alt;
22. Juli: Anton Ehrensperger, Pensionist in Olching, 84 Jahre alt;
24. Juli: Georg Wimmer, Stallschweizer in Pfaffing, 59 Jahre alt;
29. Juli: Karl Dietrich, Vergolder, 68 Jahre alt;
31. Juli: Maria Strauß, Wäscherin, 72 Jahre alt.

Quelle: 3.9.1929: Fürstenfeldbrucker Zeitung.

Bevölkerungsstatistik der Marktgemeinde Fürstenfeldbruck im August 1929

Geburten:
4. August, Hermann Böck.
4. August, Paul Karl Georg Wiegartner.
5. August, Franz Thomas Oswald, Hilfsarbeiterskind.
14. August, Erich Siegfried Widmann, Hilfsarbeiterssohn.
19. August, Falko Emil Ferdinand Porschet, Polizeioberleutnantssohn.
22. August, Erna Margarethe Theresia Grieß, Maschinenschlosserstochter.
22. August, Joh. Evang. Postner, Hausbesitzerssohn.
31. August, Erich Joseph Wimbauer, Schlosserssohn.
Eheschließungen:
17. August, Franz Xaver Dilger, Obermonteur in Fürstenfeldbruck, mit Therese Brunner, Verkäuferin in Aichach.
25. August, Karl Loidiller, Dentist in Fürstenfeldbruck, mit Anna Gabasch in Traunstein.
31. August, Johann Stummer, Elektromonteur in Fürstenfeldbruck, mit Anna Franziska Eberhard, Modistin in Maisach.
Sterbefälle:
2. August, Terese Walkner, Bahnwärterswitwe, 86 J. alt.
4 August, Rosina Ebner, Ziegelbrennersehefrau in Emmering, 26 J. alt.
11. August, Alois Süß, Krämerssohn in Emmering, 2 J. alt.
13. August, Anton Schedel, Käser in Olching, 32 J. alt.
24. August, Joseph Socher, Hilfsarbeiter in Gernlinden, 37 J. alt.
25. August, Anton Sagerer, Landwirtssohn in Olching, 9 J. alt.
25. August, Joseph Bareiß, prot. Pfarrer in Fürstenfeldbruck, 51 J. alt.
26. August, Jakob Ostermaier, pens. Straßenaufseher in Wildenroth, 73 J. alt.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.11.2007, 19:18
Franz Erhardt Franz Erhardt ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.08.2007
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 37
Standard RE: Geburten, Hochzeiten, Sterbefälle in Fürstenfeldbruck 1929

Quelle: 2.10.1929: Fürstenfeldbrucker Zeitung.

Bevölkerungsstatistik der Marktgemeinde Fürstenfeldbruck im September 1929

Geburten:
7. Sept: Erich Georg Julius Hellmann, Weißgerberssohn.
8. Sept: Johan may Hillebrand, Schuhmacherssohn.
8. Sept: Kunigunde Wunder.
25. Sept: Johann Evang. Ballauf, Taglöhnerssohn.
Eheschließungen:
11. Sept: Johann Ludwig, Hausbesitzer und Former in Fürstenfeldbruck, mit Maria Braun, Stickerin in Fürstenfeldbruck;
14. Sept: Karl Rogg, kaufm. Angestellter, in München, mit Ernestine Maria Hausch, Kontoristin in Fürstenfeldbruck;
21. Sept: Josef Seeholzer, Fuhrmann in Fürstenfeldbruck, mit Magalena Bals, Köchun in Fürstenfeldbruck;
23. Sept: Josef Kainz, Bäcker in München, mit Theree Jocher, Zuschneiderin in Fürstenfeldbruck.
Sterbefälle:
7. Sept: Maria Miller, Kunstmalersehefrau in München, 49 J.
9. Sept: Philipp Beisiegel, Verwaltungsoberinspektor, 67 J.
13. Sept: Josef Hofner, Fuhrknecht in Maisach, 19 J.
27. Sept: Therese Hofner, Landwirtswitwe in Maiach, 47 J.

Quelle: 6.11.1929: Fürstenfeldbrucker Zeitung.

Bevölkerungsstatistik der Marktgemeinde Fürstenfeldbruck im Oktober 1929

Geburten:
3. Rosa Maria Strohmayr, Hifsarbeiterskind;
15. Heinrich Seidl;
26. Frieda Maria Sedlmaier, Metzgermeisterstochter;
29. Ingeborg Müller, Schreinerstochter.
Eheschließungen:
7. Matthias Stummbaum, Schreinermeister in Fürstenfeldbruck, mit Maria Drexler in Jesenwang;
12. Hugo Theodor Modlmaier, Mechaniker in Fürstenfeldbruck, mit Katharina Mall, Fahrradgeschäftsinhaberin in Fürstenfeldbruck;
19. Friedrich Hoch, Abfüller in Fürstenfeldbruck, mit Augusta Müller, Köchin in Dambach;
25. Michael Dürmann, Schneider in Fürstenfeldbruck, mit Maria Frühholz, Köchin in Fürstenfeldbruck;
26. Sebastian Seitz, Maschinenbauer in Fürstenfeldbruck, mit Rosa Kainz in Pfaffenhofen a. d. Ilm.
Sterbefälle:
4. Erhard Schelter, Verwaltungsobersekretär, 51 J. a.
7. Xaver Welzhofer, appr. Bader, 81 J.a;
8. Ludwig Schönmann, Garn.-Verw.-Inspektor a. D., 77 J. a.;
8. Jakob Huber, Baugehilfe in Buchenau, 61 J. a.;
23. Leonhard Deichl, Landwirt in Moorenweis, 63 J. a.;
23, Rosina Weber, Hausbesitzersehefrau, 76 J. a.;
25, Kreszenz Sitti, Zimmermannswitwe, 72 J. a.;
29. Therese Wolf, Gasthofbesitzersehegattin, 58 J. a.;
31. Therese Kern, Weichenwärterswitwe, 52 J. a..
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.11.2007, 17:31
Franz Erhardt Franz Erhardt ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.08.2007
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 37
Standard Geburten, Hochzeiten, Sterbefälle in Fürstenfeldbruck 1929

Quelle: 4.12.1929: Fürstenfeldbrucker Zeitung.

Bevölkerungsstatistik der Marktgemeinde Fürstenfeldbruck im November 1929

Geburten:
2. November Alfred Jakob Hoffmann.
8. November Helmtrud Backel, prakt. Artzenstochter.
10. November Johann Schmölz.
18. November Joseph Karl Franz Barthel.
Eheschließungen:
9. November Ludwig Schwarz, Zimmermann in Fürstenfeldbruck, mit Elisabeth Asam, Schneiderin in Fürstenfeldbruck.
30. November Adolf Huster, Bahnarbeiter in Fürstenfeldbruck, mit Magdalena Jelle, Kassiererin in Fürstenfeldbruck.
Sterbefälle:
5. November August Aumiller, freiresignierter Pfarrer, 61 Jahre alt.
9. November Blasius Megele, pens. Schrankenwärter, 76 Jahre alt.
14. November Wilhelmine Zwirner, Gärtnereibes.-Ehefrau in Esting, 62 Jahre alt.
17. November Anna Häusele, ohne Beruf, 39 Jahre alt.
19. November Erika Graßl, Schlosserskind, 4 Monate alt.
23. November Veronika Schanz, Landwirtswitwe in Gernlinden, 75 Jahre alt.
24. November Maria Albertshofer, Gütlerstochter in Maisach, 20 Jahre alt.

Quelle: 4.1.1930: Fürstenfeldbrucker Zeitung.

Bevölkerungsstatistik der Marktgemeinde Fürstenfeldbruck im Dezember 1929

Geburten:
Christian Kritz, Kunstmalerssohn;
Simon Kottermaier;
Rudolf Wex, Maurerssohn;
Elisabeth Weber, Schlosserstochter;
Joseph Menter, Hilfsarbeiterssohn;
Elisabeth Weingärtner, Zementarbeiterstochter;
Frieda Schaber, Bezirksstraßenwärterstochter.
Eheschließungen:
Johann König, verw. Eisenbahnoberschaffner in Memmingen, mit franziska Greiselmeier, Kolonialwarengeschäfts-Inhaberin in Fürstenfeldbruck;
Otto Rittinger, Forstarbeiter in Fürstenfeldbruck, mit Maria Völk, Haushälterin in Fürstenfeldbruck.
Sterbefälle:
Rosa Stadlmayr, Versich.-Oberinsp.-Ehefreu, 30 Jahre;
Blasius Lacherbauer, Fabrikarbeiter in Olching, 45 J.;
Heinrich Erhart, Oberweichenwärter a. D., 73 Jahre;
Anna Eberl, Hutmachermeisterswitwe, 68 Jahre;
Gustav Gaul, Schachtmeister in Malching, 52 Jahre;
Simon Engelschall, Bahngehilfe in Geltendorf, 41 Jahre;
Fritz Hübner, Hausbesitzer in Emmering, 62 Jahre;
Josephine Haas, Schneidermeistersehefrau in Gröbenzell, 59 Jahre;
Heinrich Jäger, Postinspektor a. D. 55 Jahre;
Michael Brunner, Privatier, 78 Jahre;
Karl Mall, Maschinist a. D., 72 Jahre;
Johann Krieger, Obersteuersekretär, 39 Jahre;
Elisabeth Weingärtner, Zementarbeiterstochter 1 ½ Tage;
Terese Weber, Maurersehefrau, 49 Jahre.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.11.2007, 17:55
Franz Erhardt Franz Erhardt ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.08.2007
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 37
Standard Geburten, Hochzeiten, Sterbefälle in Fürstenfeldbruck 12/1927 - 12/1928

Quelle: 4.1.1928: Fürstenfeldbrucker Zeitung.

Bevölkerungsstatistik der Marktgemeinde Fürstenfeldbruck im Dezember 1927:

Geburten: Sieben
Verehelichungen: Sieben
Sterbefälle:
5. Maria Wörlsinger, Taglöhners-Witwe, 67 Jahre alt.
7. Viktoria Dellinger, Schmiedswitwe, 82 Jahre alt.
11. Maria Hörmann. Maurerswitwe, 78 Jahre alt.
12. Frz. X. Buck, Schuhmachermeister, 61 Jahre alt.
16. Anna Schuster, Dienstmädchen, 16 J. alt.
19. Kreszenz Lindenmüller, Landwirtswitwe in Jesenwang, 70 Jahre alt.
25. Freifrau Maria Reichlin von Waldegg, Oberstleutnantswitwe, 74 Jahre alt.
27. Alfons Weiß, Chorregent a. D., 68 Jahre alt.
30. Anna Haselbacher, Steinmetzmeisterswitwe, 77 Jahre alt.

Statistik vom Jahre 1927: Geburten: 86, Eheschließungen: 49, Sterbefälle: 87.


Quelle: 5.2.1928: Fürstenfeldbrucker Zeitung.

Bevölkerungsstatistik der Marktgemeinde Fürstenfeldbruck im Januar 1928:

Geburten:
1. Anton Maximilian Büchler, Gerichtsassistentensohn;
4. Hedwig Karolina Spahn, Baderstochter;
8. Karolina Mathilde Jäger;
13. Karl Gustav Schmidt, Hilfsarbeiterssohn;
14. Maria Schmutzer; 16. Maria Magdalena Mittelhammer;
17. Werner Hillebrand, Telegraphenhandwerkerssohn;
17. Edeltr. Jul. Kloth. Hartmann, Kupferschmiedstochter;
18. Maria Simeth;
27. Georg Rudolf Walter Heubeck, Obersekretärssohn;
28. Ludwig Sedlmeier, Maurerssohn.
Verehelichungen:
5. Johann Sturm, Kassenbote, mit Anna Eicher, Fürstenfeldbruck;
14. Joh. Weber, Hilfsarbeiter in Fürstenfeldbruck, mit Karolina Marg. Dürmann, Hausangestellte in Nabburg;
14. Josef Epp, Maurer in Fürstenfeldbruck, mit Rosa Jexl, Dienstmädchen in Miegersbach;
28. Julius Hellmann, Weißgerber in Berlin, mit Maria Zanner, Hausangestellte in Rottenburg a. L.
Sterbefälle:
1. Gg. Rauschmaier, Zimmermann, 61 Jahre alt;
2. Regina Krönninger, Taglöhnerin in Olching, 58 Jahre alt;
4. Wilh. Schäffer, Postoberschaffner a. D., Gernlinden, 65 Jahre alt;
16. Heinrich Reiter, Hilfsarbeitersign, 2 ½ Monat alt;
17. Karl Pfister, Braumeister a. D., 68 Jahre alt;
19. Leonhard Schmidhofer, Hilfsarbeiter in Fürstenfeld, 25 Jahre alt;
24. Johann Starßer, Oberfuttermeister a.D. 69 Jahre alt;
26. Paula Hillebrand, Telegraphenfacharbeitersfrau, 23 Jahre alt.

Quelle: 3.3.1928: Fürstenfeldbrucker Zeitung.

Bevölkerungsstatistik der Marktgemeinde Fürstenfeldbruck im Februar 1928:

Geburten: 5
Eheschließungen: 2
Sterbefälle:
2. Febr.: Maria Sedlmwéyr, Taglöhnerin in Maisach, 72 Jahre alt;
3. Febr.: Therese Böck, Dienstmagd in Steinbach, 44 Jahre alt;
5. Febr.: Georg Hacker, Metzger, 64 Jahre alt;
7. Febr.: Maria Kellnberger, Häutehändlersehefrau, 69 Jahre alt; Hugo Modlmaier, Mietautogeschäftsinhaber, 60 Jahre alt; Nikolaus Neumaier, Lagerhausarbeiter, 50 Jahre alt;
14. Febr.: Eugen v. Ruckteschell, kaiserl. russisch. Fregattenkapitän a. D., 77 Jahre alt;
16. Febr.: Alfred Karl Kerner, 5 Jahre alt;
22. Febr.: Christoph Proskowitz, pens. Hauptlehrer, 73 Jahre alt;
25. Febr.: Franz Schmidmaier, Reichsbahnbremsschaffner in Üasing, 50 Jahre alt;
27. Febr.: Josepha Hayd, Köchin in Zankenhausen, 51 Jahre alt;

Quelle: 4.4.1928: Fürstenfeldbrucker Zeitung.

Bevölkerungsstatistik der Marktgemeinde Fürstenfeldbruck im März 1928:

Geburten: 5
Eheschließungen: 1
Sterbefälle:
9. März: Wilhelm Kast, Lagermeister und Kinobesitzer, 44 Jahre alt;
13. März: Gallus Eiremschmalz, Brauereihilfsarbeiter, 27 Jahre alt;
14. März: Joseph Schweiger, Gütlerssohn, ¼ Std. alt;
24. März: Therese Schweiger, Gütlersehefrau in Türkenfeld, 32 Jahre alt;
25. März: Viktoria Mayr, Landwirtswitwe, 81 Jahre alt;
26. März: Anna Mara Furtmaier, Schneidermeisterswitwe, 67 Jahre alt;
31. März: Anna Eberl, Gütlersehefrau in Überacker, 35 Jahre alt.

Quelle: 4.5.1928: Fürstenfeldbrucker Zeitung.

Bevölkerungsstatistik der Marktgemeinde Fürstenfeldbruck im April 1928:

Geburten: Sechs
Eheschließungen: Keine
Sterbefälle:
1. April: Magdalena Forner, ehemalige Botin, 77 J.;
5. April: Maria Greppmyr, Hausbesitzersehefrau, 62 J.;
5. April: Johann Schmidt, städt. Sekretär a.D., 59 J.;
6. April: Johann Probst, Flurwächter a.D., 59 J.;
9. April: Ferdinand Feldigl, Hauptlehrer a. D., 67 J.;
15. April: Joseph Stetter, Malermeister, 53 J.;
17. April: Babette Brandner, Schlosserswitwe, 49 J.;
24. April: Georg Mayrhofer, Gemeindediener in Emmering, 53 J.;
25. April: Maria Huber, Landwirtsehefrau in Maisach, 40 J.;
27. April: Maria Dietrich, Privatierswitwe, 61 J.;
29. April: Matthias Eichele, Hausbesitzer, 77 J.;

Quelle: 5.6.1928: Fürstenfeldbrucker Zeitung.

Bevölkerungsstatistik der Marktgemeinde Fürstenfeldbruck im Mai 1928:
Geburten: 8
Eheschließungen: 3
Sterbefälle:
2. Mai: Johann Edin, Rentner, 82 Jahre alt;
2. Mai: Marianna Sieber, Reichsbahngehilfentochter, 3 Tage alt;
13. Mai: Maria Pschorr, Privatiere, 72 Jahre alt;
19. Mai: Brandmayr Joh., Eisenbahningenieur a. D., 63 Jahre alt;
23. Mai: Magdalena Hartmann, Gasthofsbesitzersehefrau, 70 Jahre alt;
28. Mai: Maria Megele, Monteursehefrau, 31 Jahre alt;
28. Mai: Franz Megele, Monteur, 26 Jahre alt;

Bevölkerungsstatistik der Marktgemeinde Fürstenfeldbruck im Juni 1928:
-- fehlt -- nicht erschienen --
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.11.2007, 18:38
Franz Erhardt Franz Erhardt ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.08.2007
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 37
Standard Geburten, Hochzeiten, Sterbefälle in Fürstenfeldbruck 12/1927 - 12/1928

Quelle: 4.8.1928: Fürstenfeldbrucker Zeitung.

Bevölkerungsstatistik der Marktgemeinde Fürstenfeldbruck im Juli 1928:

Geburten: Sieben
Eheschließungen:
2. Juli: Joseph Nikolaus Kleeblatt, Friseur, mit Juliana Stichaner, beide in Fürstenfeldbruck.
9. Juli: Joseph Andreas Schuster, Polizeirottmeister in Nürnberg, mit Therese Anna Fromm in Fürstenfeldbruck.
28. Juli: Jakob Wall, Polizeiwachtmeister mit Katharina Franziska Beslmüller, beide in Fürstenfeldbruck.
30. Juli: Joseph Kollmer, Polizeiwachtmeister in Fürstenfeldbruck, mit Barbara Franziska Bachfisch in Burglengenfeld.
Sterbefälle:
5. Juli: Wilh. Schnell, Seifenfabrikant, 79 J. a.
9. Juli: Sebastian Kröner, Fuhrknecht, 43 J. a.
11. Juli: Babaette Grashiller, Metzgermeisterswitwe, 53 J. a.
12. Juli: Johann Vogl, Obermüller, 63 J. a.
13 Juli: Karl Peller, pens. Weichenwärter, 66 J. a.
14. Juli: Anna Gistl, Dienstmädchen in Türkenfeld, 17 J. a.
14. Juli: Johann Seethaler, Bauhilfsarbeiter, 30 J. a.
25. Juli: Karl Ankershoffen, Kürschnermeister, 65 J. a.
26. Juli: Johann Kindl, Sozialrentner, 76 J. a.
28. Juli: Max Britsch, Kaufmann in Augsburg, 37 J. a.

Quelle: 7.9.1928: Fürstenfeldbrucker Zeitung.

Bevölkerungsstatistik der Marktgemeinde Fürstenfeldbruck im August 1928:

Geburten: fünf
Eheschließungen:
2. August: Richard Konrad Wolfgang Mahr, Rechtsanwalt, Justizrat in Fürstenfeldbruck, mit Johanna Emilie Klothilde Loehr in Treuchtlingen.
13. August: Joseph Augustin, Chemiker in Fürstenfeldbruck, mit Klara Schrödel, Handarbeitslehrerin in Freiröttenbach.
14. August: Joseph Heindl, Gendarmeriewachtmeister in Altötting, mit Therese Höcht, Pelznäherin in Fürstenfeldbruck.
17. August: Ludwig Neumeier, Hilfsarbeiter in Fürstenfeldbruck, mit Kreszenz Rank, Dienstmagd in Atzlern.
27. August: Johann Fröhling, Brauereihilfsarbeiter in Fürstenfeldbruck, mit Anna Völk, Köchin in Fürstenfeldbruck.
Sterbefälle:
8. August: Xaver Haustetter, Taglöhner, 73 Jahre alt.
12. August: Joseph Beck, Händler in Gelbenholzen, 48 Jahre alt.
14. August: Hugo Feeß, Rechtsanwalt, Justizrat, 58 Jahre alt.
17. August: Katharina Huber, Hausbesitzersehefrau, 54 Jahre alt.
18. August: Max Köhler, Hauptmann a. D., Emmering, 49 Jahre alt.
19. August: Eva Schmidhofer, Hausbesitzersehefrau,65 Jahre alt.
22. August: Johann Seethaler, Hausbesitzer, 68 Jahre alt.
27. August: Freiherr James von Wolff, Privatier, 74 Jahre alt.

Quelle: 3.10.1928: Fürstenfeldbrucker Zeitung.

Bevölkerungsstatistik der Marktgemeinde Fürstenfeldbruck im September 1928:

Eheschließungen:
8. Sept.: Johann Bapt. Mall, Elektromonteur Fürstenfeldbruck mit Anna Keil Fürstenfeldbruck.
8. Sept.: Nikolaus Neumeier, Schreiner Fürstenfeldbruck mit Elisabeth Menhart, Fabrikarbeiterin Fürstenfeldbruck.
22. Sept.: Simpert Müller, Hilfsarbeiter Fürstenfeldbruck mit Therese Lang, Dienstmagd in Überacker.
24. Sept.: Karl Nikolaus Sietzmeier, Kontrolleur Fürstenfeldbruck mit Maria Grießer, Verkäuferin in Fürstenfeldbruck.
28. Sept.: Albert Bosch, Kaufmann in Fürstenfeldbruck mit Rosa Dillitzer in Fürstenfeldbruck.
Sterbefälle:
4. Sept.: Magdalena Menter, Hausbesitzerin, 76 Jahre alt.
18. Sept.: Johann Gruber, Brauereihilfsarbeiter, 24 Jahre alt.
Geburten:
2. Sept.: Otto Hirn, Polizeioberwachtmeisterssohn.
3. Sept.: Leopold Eduard Gmeineder.
5. Sept.: Andreas Streicher, Elektromonteurssohn.
7. Sept.: Hildegard Anna Schuster, Rottmeisterstochter.
6. Sept.: Heinrich Sißmeier, Hilfsarbeiterssohn.
15. Sept.: Karl Werner Barihel, Gerichtssekretärssohn.
20. Sept.: Johann Evangelist Kaiser.
22. Sept.: Wilhelm Mayer, Bahngehilfenssohn.

Quelle: 1.11.1928: Fürstenfeldbrucker Zeitung.

Bevölkerungsstatistik der Marktgemeinde Fürstenfeldbruck im Oktober 1928:

Geburten:
7. Okt.: Stephan Anton Müller, Sägerssohn;
10. Okt.: Oskar Florian Braun, Polizeiwachtmeisterssohn;
14. Okt.: Maria Anna Weber, Schlosserstochter;
22. Okt.: Joseph Adolf Wirth, Verwaltungs-Obersekretärssohn
Eheschließungen:
6. Okt.: Franz Xaver Kohout, Koch in Fürstenfeldbruck, mit Anna Höß, Zugeherin in Fürstenfeldbruck;
13. Okt.: Emmeran Bergmaier, Färber in München, mit Maria Kochwagner in Fürstenfeldbruck;
13. Okt.: Franz Xaver Schedl, Polizeirottmeister in Fürstenfeldbruck, mit Kreszenz Dittrich in Eggendobl;
22. Okt.: Rasso Koch, Polizeiwachtmeister in Fürstenfeldbruck, mit Katharina Huber, Pelznäherin in Fürstenfeldbruck.
Sterbefälle:
6. Okt.:Anton Spindor, landw. Knecht in Gernlinden, 39 Jahre alt;
8. Okt.:Ludwig Thurner, Spenglergehilfe, 20 Jahre alt;
18. Okt.: Maria Eberlein, lef. Haushälterin in Neu-Esting, 60 Jahre alt;
26. Okt.: Dr. Erhard Zöllner, Bezirkstierarzt a. D., 81 Jahre alt;

Bevölkerungsstatistik der Marktgemeinde Fürstenfeldbruck im November 1928:
-- fehlt -- nicht erschienen -- daher ersatzweise:

Quelle: 1.-30.11.1928: Fürstenfeldbrucker Zeitung, Tagesartikel.

Eheschließungen:
19. Nov. Johann Knorr, Polizeiwachtmeister mit Karolina Graßl.
Sterbefälle:
29. Okt. Leonhard Wild, Bauunternehmerssohn, 23 Jahre.
4. Nov. Joseph Kratzer, Gemeinderat von Puch.
8. Nov. Michael Böck, Hausmeister in Emmering, 60 Jahre alt.
8.Nov. Theresia Huber, Stationsmeisterswitwe, 78 Jahre alt.
8.Nov. Pfund, Schuhmacher von Adelshofen, 48 Jahre alt.
11. Nov. Fritz Bechert, Malerlehrling, 16 Jahre alt.
13. Nov. Anna Schmetzler, Kaufmannsgattin, 67 Jahre alt.
14. Nov. Thomas Ostermaier, Lokomotivheizer a. D., 59 Jahre alt.
24. Nov. Maria Neumaier, Privatiere in Alling, 71 Jahre alt.



Bevölkerungsstatistik der Marktgemeinde Fürstenfeldbruck im Dezember 1928:
-- fehlt -- nicht erschienen --
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.11.2007, 22:34
Franz Erhardt Franz Erhardt ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.08.2007
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 37
Standard Geburten, Hochzeiten, Sterbefälle in Fürstenfeldbruck 1930

Quelle: 5.2.1930: Fürstenfeldbrucker Zeitung.

Bevölkerungsstatistik der Marktgemeinde Fürstenfeldbruck im Januar 1930

Geburten:
1. Jan.: Joseph Geißer.
2. Jan.: Anna Maria Mall, Kaufmannstochter.
Eheschließungen:
21. Jan.: Johann Baptist Weiß, Polizeioberwachtmeister in Fürstenfeldbruck, mit Cäcilie Schwarzenbolz, Hausangestellte in München.
Sterbefälle:
3. Jan.: Sebastian Weber, Maurer und Hausbesitzer, 75 Jahre alt.
7. Jan.: Cäcilie Schäffer, Hilfsarbeiterswitwe, 75 Jahre alt.
13. Jan.: Matth. Käfer, Privatier, 76 Jahre alt.
16. Jan.: Max Endhardt, landw. Arbeiter in Eichenau, 60 Jahre alt.
18. Jan.: Leo Hoch, Baugeschäftsinhaber, 61 Jahre alt.
19. Jan.: Kreszenz Westermayr, Maurersehefrau in Emmering, 54 Jahre alt.
20. Jan.: Anna Dalbez, Siegeltechnikerswitwe, 83 Jahre alt.
26. Jan.: Karolina Frank, Gefängniswachtmeisterswitwe, 63 Jahre alt.
27. Jan.: Kreszenz Kandler, Landwirtsehefrau, 53 Jahre alt.
27. Jan.: Leopold Flamm, Wagenbauer, 69 Jahre alt.
30. Jan.: Maria Gebhard, ledige Köchin, 73 Jahre alt.
31. Jan.: Sebast. Dirr, Privatier, 81 Jahre alt.
Zwei Geburten im Monat auf annähernd 6000 Einwohner!


Bevölkerungsstatistik der Marktgemeinde Fürstenfeldbruck im Februar 1930
- Die Seiten fehlen in der Onlineausgabe -


Quelle: 4.4.1930: Fürstenfeldbrucker Zeitung.

Bevölkerungsstatistik der Marktgemeinde Fürstenfeldbruck im März 1930

Geburten:
8. März: Heinrich Joseph Meßner, Kraftwagenführerssohn.
15. März: Georg Schlosser, Fabrikarbeiterssohn.
25. März: Sieglinde Ertl, Zimmermannstochter.
27. März: Hermann Mayer, Bahngehilfenssohn.
30. März: Josephine Maria Stölzle, Hilfsmonteurstochter.
30. März:Johanna Maria Dirscherl, Monteurstochter.
Eheschließungen:
1. März: Ludwig Thaler, Kassenbote in Augsburg, mit Theresa Postner, Büfettfräulein in Fürstenfeldbruck.
3. März: Sebastian Reichelmayer, Zimmermann in Kreuth, mir Sophie Friedl, ohne Beruf, in Alling.
18. März: Lorenz Buchner, Brenner in Fürstenfeldbruck, mir Roslia Wörle, Leichenfrau in Maisach.
25. März: Max Wimmer, Bäckermeister in Fürstenfeldbruck, mit Anna Theresa Maria Waas, Verkäuferin in Fürstenfeldbruck.
30. März: Joseph Barfuß, Verwaltungsassistent in Fürstenfeldbruck, mit Franziska Romana Steiner in Fürstenfeldbruck.
Sterbefälle:
6. März: Viktoria Brunner, Privatiere, 80 Jahre alt.
15. März: August Geiger, Hilfsarbeiter in Puch, 49 Jahre alt.
16. März: Magdalena Linke, Pfründnerin, 78 Jahre alt.
17. März: Johann Stangl, Gemeindediener in Maisach, 42 Jahre alt.
20. März: Franz Thomas Oswald, Hilfsarbeiterssohn, 8 Monate alt.
24. März: Thomas Schall, Privatier in Olching, 77 Jahre alt.
26. März: Maria Kiermaier, Gutsverwaltersgattin, 72 Jahre alt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Familie Lengauer v. 1663-1931 HESIOD Österreich und Südtirol Genealogie 2 03.07.2006 16:16

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:48 Uhr.