Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Genealogie-Programme
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.05.2012, 20:53
Peter Schmidtke Peter Schmidtke ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2007
Beiträge: 96
Standard Mein Stammbaum 2 - de luxe (MST2) unter Win7

Hallo Forscher,

ich bin stolzer Besitzer o.g. Programms und muß leider meine Technik auf Win7 umstellen (64 Bit-Version). Darunter klappt leider nicht die Installation von MST2.

Muß ich eine zusätzliche Partition mit z.B. XP einrichten und es dort installieren oder würde die Installation bei der Professional Version von Win7 funktionieren? (habe bisher die "normale" Home-sowieso bei meiner FAmilie ausprobiert)

Bin dankbar für jeden Hinweis, da das Programm sehr nutzerfreundlich und unkompliziert bei mir seit über 10 Jahren läuft mit einem Datenbestand von über 75.000 Personen.

Viele Grüße!

Peter
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.05.2012, 13:13
Benutzerbild von fbehse
fbehse fbehse ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2011
Beiträge: 724
Standard

Du kannst auf jeden Fall eine virtuelle Maschine mit XP nutzen, dann ist eine eigene Partition nicht nötig. Das kannst Du mit VMware oder Virtual PC realisieren. Ist günstiger (weil kostenlos, sofern Du eine Xp Installations CD hast), als sich die Ultimate oder Professional Version von Windows 7 zu kaufen.
__________________
Viele Grüße,
Florian
-----------------------------------------------------------------------------------------------
Meine private Ahnenforschungswebseite: www.florian-behse.de
-----------------------------------------------------------------------------------------------
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.05.2012, 16:33
spitzbub67 spitzbub67 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2011
Beiträge: 174
Standard

Gibt es unter Win7 nicht eine Funktion, Programme im Kompatibilitätsmodus laufen zu lassen? Ich glaube mich zu erinnern, dass ich das vor kurzem bei mir im Büro anwenden musste, wo auch ein älteres Buchhaltungsprogramm unter Win7 nicht laufen wollte.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.05.2012, 17:29
Benutzerbild von fbehse
fbehse fbehse ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2011
Beiträge: 724
Standard

Richtig, es gibt den XP-Mode, der allerdings nur ab der Professional Version verfügbar ist. Da Peter fragte, ob er auf die Prof. Version umsteigen muss, ist davon auszugehen, daß er dei Home-Version hat.
__________________
Viele Grüße,
Florian
-----------------------------------------------------------------------------------------------
Meine private Ahnenforschungswebseite: www.florian-behse.de
-----------------------------------------------------------------------------------------------
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.05.2012, 23:14
Benutzerbild von Flexi
Flexi Flexi ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2012
Ort: Buxtehude, Niedersachsen
Beiträge: 58
Standard

Programm -> Eigenschaften -> Kompatilibität -> Programm im Kompatilibitätsmodus ausführen für : (z.b Windows XP,Service Pack 3 ), Haken setzen, -> Übernehmen -> OK. ,ggf. auch Rechtsklick, -> Als Administrator ausführen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.05.2012, 15:29
Peter Schmidtke Peter Schmidtke ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.09.2007
Beiträge: 96
Standard

Vielen Dank für die Varianten; werde ich mal probieren.

Peter
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.03.2014, 18:55
jaydeeblue jaydeeblue ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2011
Ort: Kiel
Beiträge: 87
Standard

Zitat:
Zitat von Flexi Beitrag anzeigen
Programm -> Eigenschaften -> Kompatilibität -> Programm im Kompatilibitätsmodus ausführen für : (z.b Windows XP,Service Pack 3 ), Haken setzen, -> Übernehmen -> OK. ,ggf. auch Rechtsklick, -> Als Administrator ausführen.

Hallo,

ich habe ein ähnliches Problem. Ich musste jetzt auf WIN 7 (64 - Home Prem.) umsteigen & die Software läuft nicht nur nicht, sondern lässt sich gar nicht installieren. Das wäre mehr als schade, denn eigentlichmöchte ich dieses Programm nicht missen.
Für Tipps bin ich wie immer dankbar.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.09.2014, 15:32
Peter Schmidtke Peter Schmidtke ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.09.2007
Beiträge: 96
Standard

Hallo jaydeeblue,

ich habe mein Problem dahingehend gelöst, auf die Profess.-Version hochzurüsten (mußte ich dienstlich). Bei der Installation von MST2 kommt der Hinweis, daß es nicht zu installieren geht, was einfach mit ok bestätigt wird und die Installation beginnt, und zwar OHNE die alten Systemdateien, die man sowieso nicht installieren darf, damit Windows ab VISTA u. höher noch laufen soll. (sicherheitshalber die auf dem PC vorhandene Systemdatei oleaut32.dll sichern, damit sie im Ernstfall wieder zurückkopiert werden kann, was nur bei NICHT gestartetem WIN funktioniert, also z.B. mit einer Sicherungs-CD von Computer-Bild, die LINUX nutzt u. frei aus dem Netz downloadbar ist).


Bei einem anderen PC mit der Home-Version habe ich einfach alle MST2-Dateien der Inst.-CD in ein Verzeichnis MST2 KOPIERT, das Programm gestartet und nach und nach alle Fehlermeldungen zu dessen Betrieb abgearbeitet. Diese Meldungen beinhalten Anfragen zu fehlenden dll-Dateien, die man dann einfach von der CD entweder in MST2 oder das geforderte Verzeichnis kopiert.
Wenn Berichte erstellt werden sollen, muß man jedoch den vom Programm vorgegebenen Berichtsordner anlegen, da der Pfad ohne ProgrammINSTALLATION nicht veränderbar ist. Sonst läuft das Programm eigentlich fehlerfrei unter dieser Methode.
Wichtig ist noch ein Grafik-Problem ab VISTA: Die erstellte Familiengrafik erscheint grau auf dem Bildschirm; einfach so speichern, schließen, wieder öffnen, dann ist sie wieder in den zuvor gewählten Farben. ABER: auch bei Win Prof. besteht (trotz echter Farbwiedergabe auf dem Monitor) das Problem, daß der Ausdruck schwarz ist! Deshalb als pdf-Datei "drucken", diese dann z.B. mit Adobe Reader öffnen und dann mit diesem ausdrucken.

Wenn's weitere Fragen gibt, mich einfach kontaktieren unter hans-peter.schmidtke@gmx.de

Viel Erfolg!

Peter
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:03 Uhr.