Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 18.05.2011, 19:17
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Paderbornsches Intelligenzblatt für den Oberlandes- Gerichts- Bezirk 1829

2. Beilage zum Paderbornschen Intelligenzblatt Nr. 2

Der im Jahre 1789 zu Mettinghausen ohnweit Paderborn geborene Georg Stephan Flüchter hat vor 17 Jahren seinen Geburtsort als Tagelöhner velassen und seitdem nichts weiter von sich hören lassen.

Derselbe, sowie dessen unbekannte Erben werden auf Antrag der nächsten Verwandten aufgefordert, sich innerhalb 9 Monaten, spätestens in dem auf den 12. July 1828 morgens 8 Uhr auf gewöhnlicher Gerichtsstube hieselbst anberaumten Termine zu melden, widrigenfalls auf Todeserklärung wider den abwesenden Flüchter erkannt und dessen Vermögen denen sich legitimirenden nächsten Verwandten desselben, überwiesen werden solle.

Salzkotten, den 21. August 1827
  #2  
Alt 08.06.2011, 15:23
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Paderbornsches Intelligenzblatt für den Oberlandes- Gerichts- Bezirk 1829

Es geht weiter mit 1829!!


Paderbornsches Intelligenzblatt für den Oberlandes- Gerichts- Bezirk 1829

Ausgabe 1, Sonnabend, den 3. Januar 1829

In der Nacht vom 9/10. December sind der Jungfer Anne Margarethe Buschherm zu Druffel …

Paderborn, den 25. December 1828


Im Wege der Execution sollen die den Minorennen Carl Wellen zu Gehrden …

Brakel, den 19. November 1828


Nachdem auf Antrag über sämmtliche dem Bäcker Bartholomäus Köchling dahier …

Paderborn, den 29. October 1828


Im Wege der Execution sollen dem Bernard Patzmeyer in Elsen …

Paderborn, den 8. December 1828


2. Beilage zum Paderbornschen Intelligenzblatt Nro. 1

In der Nacht vom 10/11. d. M. ist dem Schenkwirth und Höcker Stephan Kükemeyer zu Thüle …

Paderborn, den 29. December 1828
  #3  
Alt 08.06.2011, 15:35
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Paderbornsches Intelligenzblatt für den Oberlandes- Gerichts- Bezirk 1829

Ausgabe 2, Mittwoch, den 7. Januar 1829

Im Wege der Execution sollen folgende dem Heinrich Sandmann zu Ovenhausen …

Höxter, den 22. November 1828


Beilage zum Paderbornschen Intelligenzblatt Nro. 2

Im Wege der Execution sollen die Realitäten des Müller Lorenz Schwarzendahl zu Neuenheerse …

Brakel, den 16. December 1828


Über die durch Subhastation der Grundbesitzungen des Zimmermeisters Peter Scheidemann in Minden …

Minden, den 12. December 1828
  #4  
Alt 08.06.2011, 15:44
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Paderbornsches Intelligenzblatt für den Oberlandes- Gerichts- Bezirk 1829

Ausgabe 3, Sonnabend, den 10. Januar 1829

Der Kanzleigehülfe Friedrich Wilhelm Hoeft und dessen Braut Caroline Sophie Louise Klanke hieselbst haben bei ihrer vorhabenden Verheirathung die statutarische eheliche Gütergemeinschaft ausgeschlossen, jedoch eine Gemeinschaft des Erwerbs eingeführt.

Quernheim, den 19. December 1828


Beilage zum Paderbornschen Intelligenzblatt Nro. 3

Steckbriefe für Bernard Heinrich Schmidts, gebürtig aus Emsdetten, Johann Döbbeler, gebürtig aus Datteln, Johann Friedrich Zelinka, gebürtig aus Herford, Herrmann Jülkenbeck, gebürtig aus Telgte

Paderborn, den 7. Januar 1829
  #5  
Alt 09.06.2011, 13:09
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Paderbornsches Intelligenzblatt für den Oberlandes- Gerichts- Bezirk 1829

Ausgabe 4, Mittwoch, den 14. Januar 1829

Im Wege der Execution sollen die Realitäten des Johann Schallenkamp zu Haaren …

Büren, den 24. December 1828


Beilage zum Paderbornschen Intelligenzblatt Nro. 4

Im Wege der Execution sollen dem Georg Keimeyer in Hövelhoff …

Paderborn, den 18. December 1828



Paderbornsches Intelligenzblatt für den Oberlandes- Gerichts- Bezirk 1829

Ausgabe 5, Sonnabend, den 17. Januar 1829

Beilage zum Paderbornschen Intelligenzblatt Nro. 5


Im Wege der Execution sollen dem Colon Heinrich Henrichsmeyer zu Stukenbrok …

Paderborn, den 2. Januar 1828
  #6  
Alt 09.06.2011, 13:26
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Paderbornsches Intelligenzblatt für den Oberlandes- Gerichts- Bezirk 1829

Ausgabe 6, Mittwoch, den 21. Januar 1829


Da der Johann Gutzlach zu Kleinenberg die Kaufgelder …

Paderborn, den 15. December 1828


Beilage zum Paderbornschen Intelligenzblatt Nro. 6

Steckbrief für Theodor Wemhoff aus Dülmen

Paberborn, den 12. Januar 1829


Bei dem Johann Christoph Mühlenbein zu Amelunxen sollen …

Höxter, den 16. Januar 1829


Paderbornsches Intelligenzblatt für den Oberlandes- Gerichts- Bezirk 1829

Ausgabe 8, Mittwoch, den 28. Januar 1829

Beilage zum Paderbornschen Intelligenzblatt Nro. 8


Auf Antrag soll das dem Anton Lebrecht Heuer in Wehe…

Rahden, den 11. November 1828
  #7  
Alt 09.06.2011, 13:38
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Paderbornsches Intelligenzblatt für den Oberlandes- Gerichts- Bezirk 1829

Ausgabe 9, Sonnabend, den 31. Januar 1829


Auf Antrag sollen die Realitäten des Caspar Schopohl in Lichtenau …

Paderborn, den 7. Januar 1829


Beilage zum Paderbornschen Intelligenzblatt Nro. 9

Im Wege der Execution sollen dem Colon Heinrich Georg Helmig zu Westerloh …

Delbrück, den 22. Januar 1829


Im Wege der Execution sollen die Realitäten des Johannes Hütte dahier …

Paderborn, den 21. Januar 1829
  #8  
Alt 09.06.2011, 13:57
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Paderbornsches Intelligenzblatt für den Oberlandes- Gerichts- Bezirk 1829

Ausgabe13, Sonnabend, den 14. Februar 1829

Beilage zum Paderbornschen Intelligenzblatt Nro. 13


Der Müller Carl Heinrich Armbecht zu Erkeln hat mit seiner Ehefrau Johanne Catherine geb. Dingelstadt in dem am 29.Januar d. J. gerichtlich verlautbarten Ehevertrage die allgemeine ehelich Gütergemeinschaft ausgeschlossen, die Gemeinschaft des ehelichen Erwerbs jedoch zugelassen, welches hiermit zur öffentlichen Kunde gebracht wird.

Brakel, den 3. Februar 1829


Auf Antrag soll das dem Weber Stephan Borgstädte zu Rheda …

Rheda, den 19. December 1828


Im Wege der Execution sollen die Realitäten des Ackermanns Johann Lösecke hierselbst …

Warburg, den 12. December 1828


Der Kaufmann Philipp Engelhard hierselbst ist gesonnen …

Paderborn, den 9. Februar 1829
  #9  
Alt 10.06.2011, 13:56
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Paderbornsches Intelligenzblatt für den Oberlandes- Gerichts- Bezirk 1829

Ausgabe 14, Mittwoch, den 18. Februar 1829

Wegen nicht berichtigter Kaufgelder sollen folgende, früherhin dem Christoph Fechteler

Salzkotten, den 23. December 1828


Beilage zum Paderbornschen Intelligenzblatt Nro. 14

Auf Antrag soll die dem Jobst Heinrich Gliedt, Altenschildesche …

Bielefeld, den 24. Januar 1829


Nachdem das in Wehe belegene Colonat des Johann Henrich Sander

Rahden, den 3. Februar 1829


Im Wege der Execution sollen die Realitäten des Ackermanns Lorenz Blömeke zu Rimbeck …

Warburg, den 12. Januar 1829
  #10  
Alt 10.06.2011, 14:01
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Paderbornsches Intelligenzblatt für den Oberlandes- Gerichts- Bezirk 1829

Ausgabe15, Sonnabend, den 21. Februar 1829

In dem hiesigen Judicial- Depositorio befinden sich folgende Massen für

1. den Knecht Franz Knop aus Minden
2. den Kaufmann Friedrich Hugo Fingermann aus Minden
3. den Kaufmann Abraham Rudolf Schreiber aus Minden
4. Friedrich Brüggemann daselbst

Minden, den 20. Januar 1829


Im Wege der Execution sollen die Realitäten des Anton Menke zu Kirchborchen …

Paderborn, den 31. December 1828


Im Wege der Execution sollen die Realitäten des Georg Sievers zu Lichtenau …

Paderborn, den 7. Februar 1829


Das zu Peckelsheim belegene Wohnhaus des Peter Menger

Warburg, den 28. Januar 1829


Beilage zum Paderbornschen Intelligenzblatt Nro. 15

Im Wege der Execution soll das dem Johann Bernard Friedrich Lotteriz in Wewer …

Fürstenberg, den 10. Februar 1829
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:42 Uhr.