Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Aktuelle Umfragen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Umfrageergebnis anzeigen: Das früheste, verlässlich und lückenlos (ohne Generationssprünge) belegbare, Ereignis war im:
20. Jahrhundert (1901 bis 2000) 2 2,15%
19. Jahrhundert (1801 bis 1900) 4 4,30%
18. Jahrhundert (1701 bis 1800) 13 13,98%
17. Jahrhundert (1601 bis 1700) 26 27,96%
16. Jahrhundert (1501 bis 1600) 26 27,96%
15. Jahrhundert (1401 bis 1500) 10 10,75%
14. Jahrhundert (1301 bis 1400) 6 6,45%
13. Jahrhundert (1201 bis 1300) 1 1,08%
12. Jahrhundert (1101 bis 1200) 1 1,08%
11. Jahrhundert und früher (vor 1101) 4 4,30%
Teilnehmer: 93. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.01.2012, 14:54
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.993
Standard Euer frühestes Datum/Ereignis II

Werte Umfragenutzer,

hier die Neuauflage dieser Umfrage.

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
  #2  
Alt 05.01.2012, 23:01
Benutzerbild von Andi1912
Andi1912 Andi1912 ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.493
Standard 16. Jahrhundert

[23.566] Anders HALBAUER, Ordensrichter in Reichenbach/Vogtl., * 1518 in Reichenbach/Vogtl.
[23.634] Franz DÖRING, Kürschner, * um 1510 in ?, † vor 06.10.1569 in Reichenbach/Vogtl., [ ] am 06.10.1569 ebenda.
[4.230] Paul UNGER oo [4.231] Catharina LIPPOLD (LIPPELT), oo am 17.08.1589 in Eibenstock

Ich bitte um Eure Mithilfe, dass ich nächstes Mal für 15. Jahrhundert abstimmen kann!

Gruß, Andreas
  #3  
Alt 10.01.2012, 18:40
Ahrweiler Ahrweiler ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Villach/Kärnten
Beiträge: 1.060
Standard

Hallo im Forum
Mein ältester Ahn ist 1642 geboren lt KB.Seine Eltern stehen leider nicht mehr im KB.Aber man kann davon ausgehen ,dass sie so um 1610-1620 geboren wurden
LG
Franz Josef
  #4  
Alt 11.01.2012, 00:01
Benutzerbild von Tabatabei
Tabatabei Tabatabei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2011
Ort: Einsbach, LK Dachau
Beiträge: 425
Standard

och Friedrich, dank deiner Umfragen fühl ich mich wie nen kleiner Wurm

ich hab noch nie viel und ich kann nix


Lg
Moni
  #5  
Alt 11.01.2012, 00:20
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.993
Standard

Och Moni,

ich habe vorgesehen, in bestimmten Zeitabständen die Abstimmungen für alle wieder freizugeben. Dann wirst Du kein kleiner Wurm, sondern erfahren wie eine Schlange sein...

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
  #6  
Alt 11.01.2012, 18:51
Benutzerbild von Tabatabei
Tabatabei Tabatabei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2011
Ort: Einsbach, LK Dachau
Beiträge: 425
Standard

dein Wort in Gottes Ohr Friedrich :-)
  #7  
Alt 08.02.2012, 14:48
Benutzerbild von sucher59
sucher59 sucher59 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.09.2011
Ort: nördlichstes Rheinlandpfalz
Beiträge: 1.219
Standard

Das früheste Ereignis - nachgewiesen - ist die Geburt von Woytiech Machulka
Mein 5xUrgroßvater. 1748.


LG sucher59
__________________

Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig,bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern. (Konfuzius)

Twitter: https://twitter.com/Genealogiehilfe
private HP: www.Genealogiehilfe.de kostenlos und unverbindlich
private HP: www.Ahnenforschung-Zabel.de

Meine Suche:
- FN Zabel (Recklinghausen / NRW, Belgard / Pommern, Czerny Les / Wolhynien)
- FN Molter (Essen / NRW, Recklinghausen / NRW)
  #8  
Alt 15.06.2017, 17:49
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 1.679
Standard

Zitat:
Zitat von Tabatabei Beitrag anzeigen
och Friedrich, dank deiner Umfragen fühl ich mich wie nen kleiner Wurm

ich hab noch nie viel und ich kann nix


Lg
Moni
Ich auch, habe gerade mal 7 1/2 Generationen - mit Lücken, dank einiger toter Punkte - und nur 150 Vorfahren.
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:59 Uhr.