Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Aktuelle Umfragen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Genealogie-Programme nutzt iher hauptsächlich?
Ages 37 8,62%
Ahnen-Chronik 7 1,63%
Ahnenblatt 135 31,47%
Brother's keeper 10 2,33%
Familienbande 12 2,80%
Family Tree Maker bis Version 2006 5 1,17%
Family Tree Maker ab Version 2008 41 9,56%
Family Tree Builder (My Heritage) 58 13,52%
Genprofi 2 0,47%
PAF 18 4,20%
PC-Ahnen 5 1,17%
Stammbaumdrucker 3 0,70%
Win-Ahnen 5 1,17%
Legacy 5 1,17%
GenPlus 4 0,93%
Gramps 22 5,13%
Mein Stammbaum 4 0,93%
TNG 5 1,17%
GES-2000 5 1,17%
Der Stammbaum 9 2,10%
Sonstige oder nur Textdatei 27 6,29%
Keines 10 2,33%
Teilnehmer: 429. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 03.01.2012, 20:11
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.425
Standard Welche Programme nutzen unsere Mitglieder 2012

Ein neues Jahr und, da man ja manchmal sein Programm wechselt, auch eine neue Umfrage.

Welches Programm benutzt Ihr überwiegend?
Wie immer nur eine Antwort möglich.


Mac User stimmen bitte hier ab!


Alte Umfragen zum Thema finden sich hier:
Welche Programme nutzen unsere Mitglieder? 2006-2010
Welche Programme nutzen unsere Mitglieder 2011

Für Mac User:
Welche Programme nutzen unsere Mac-User 2011
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

  #2  
Alt 04.01.2012, 09:32
rionix rionix ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2010
Beiträge: 1.154
Standard

Guten Morgen,

auch im neuen Jahr nutze ich für die Erfassung der Familiendaten das Programm "Familienbande". Hauptgrund ist, daß diese Software sowohl unter Windows (XP,7) als auch auch unter Linux (Debian, Ubuntu) lauffähig ist und ich sowohl das eine als auch das andere Betriebssystem nutze. Etwa 2 bis 3 mal im Monat lade ich die mit FB erstellte Gedcom- Datei auf einen Webserver (auf dem "Webtrees" installiert ist) hoch. Hier kann man dann sehr schöne Auswertungen starten.

Viele Grüße und in 2012 viel Erfolg bei der Ahnen-/Familienforschung!

Mario
  #3  
Alt 04.01.2012, 12:51
tvogel17 tvogel17 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2010
Beiträge: 357
Standard

Hallo zusammen,

leider ist in der Liste (wieder einmal) mein Programm GF-AHNEN nicht enthalten.
Ich arbeite schon seit einigen Jahren damit und bin überzeugt davon.
Auf der einen Seite ist es zwar für Einsteiger etwas komplex sich mit der Fülle an Funktionen vertraut zu machen. Die grundlegenden Ein- und Ausgabemöglichkeiten sind aber schnell erlernt.
Sehr schön finde ich die automatische HTML-Erstellung, die Quellen- und Orteverwaltung und die Ausgabe von Landkarten.

Gruß

Thomas
  #4  
Alt 04.01.2012, 13:06
Benutzerbild von Tabatabei
Tabatabei Tabatabei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2011
Ort: Einsbach, LK Dachau
Beiträge: 367
Standard

hallo zusammen,

ich hab zu Weihnachten von meiner Tochter "Der Stammbaum 6.0" geschenkt bekommen und muss sagen im Moment bin ich sehr zufrieden damit.

lg
Moni
  #5  
Alt 04.01.2012, 13:23
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.425
Standard

Zitat:
Zitat von tvogel17 Beitrag anzeigen
leider ist in der Liste (wieder einmal) mein Programm GF-AHNEN nicht enthalten.
Hallo Thomas,

leider ist es nicht möglich, bei der Vielzahl der Programme alle in die Liste aufzunehmen.
Programme welche bei der letzen Umfrage keine Stimmen hatten vielen zu Gunsten anderer heraus. Irgendwann schafft es auch Dein Programm
Bis dahin einfach bei Sonstige abstimmen.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

  #6  
Alt 04.01.2012, 19:35
Benutzerbild von XJS
XJS XJS ist offline weiblich
Moderator
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Bückeburg
Beiträge: 3.362
Standard

Hallo,

ich habe einmal das Programm gewechselt. Dabei durfte ich feststellen, daß die meisten Programme trotz GEDCOM-Export eben doch nicht ganz kompatibel sind. Nachdem ich also alle Personen neu eingegeben habe, war klar: solange das Programm läuft wechsel ich nicht mehr!

Bin übrigens von Ahnenblatt auf Ages umgestiegen.

Grüße vom Wiehengebirge
Anja
__________________
Vom Standpunkt der Jugend aus gesehen
ist das Leben eine unendlich lange Zukunft.
Vom Standpunkt des Alters aus
eine sehr kurze Vergangenheit.
Arthur Schopenhauer, 1788 - 1860, dt. Philosoph
  #7  
Alt 04.01.2012, 19:44
Holy Holy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2006
Beiträge: 340
Standard

Noch verwende ich die Ahnenchronik.

Insgesamt schenken sich die allermeisten Programme bezüglich den Inhalten nicht viel. Da ist es dann eher Geschmackssache, für welches man sich entscheidet.

Was mich allerdings stört, ist die Tatsache, dass ein Grossteil der Software programmtechnisch veraltet ist, manche scheinen noch in ihrer Darstellung in den 90-ern zu stecken oder erinnern an längst vergangenen DOS-Zeiten. Von "Look and Feel" oder intuitiver Bedienung keine Spur und man muss immer noch ständig Hin- und Herklicken.

Sollte die neue Ages-Version das halten, was die ersten Screenshots versprechen, werde ich wechseln. Aber wie oben gesagt, mit dem Wechseln der Software sollte man vorsichtig sein.

Das das "Ahnenblatt" wohl wieder die meisten Stimmen bekommt, überrascht mich nicht. Obwohl ich die Darstellung weniger optimal finde, ist das kostenlose Programm von der Preis-Leistung ganz vorne mit dabei. Es zeigt aber auch, dass die Konkurrenz meist immer noch sehr altbacken daherkommt und für das Gebotene teilweise viel zu teuer ist.
  #8  
Alt 04.01.2012, 22:36
Karle Karle ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.08.2009
Beiträge: 144
Standard Welche Programme nutzen unsere Mitglieder 2012

Euch Allen ein erfolgreiches Jahr 2012 und viel Gesundheit.

Ich bin diesmal 2x vertreten in der Umfrage (ich trau mich was, haha )

1. Auf der Windows-Welt arbeite ich immer noch mit GES-2010

2. bin ich Spätsommer 2011 auf Apple umgestiegen. Dort benutze ich Reunion. Datentransfer hat super geklappt. Keine Verluste.
Und auch ein super Programm. Habe mir seinerzeit die deutsche Übersetzung gezogen und installiert und jetzt verstehen die lieben Verwandten auch die Berichte.

2012

und wieder ein Jahr mehr in die Vergangenheit zu forschen.


Bleibt gesund

dr'Karle
  #9  
Alt 04.01.2012, 23:16
Hannibal Hannibal ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2009
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.917
Standard

Hallo,

ich benutze "Der Stammbaum 4" und für Ausdrucke/Darstellungen "Stammstammdrucker". In Zukunft wird voraussichtlich noch TNG hinzukommen.

MFG
Hannibal
__________________
DAUERSUCHE NACH: MANOHR, MENOHR, MANUHR, MENUHR / WIEDERÄNDERS, WIEDERANDERS / ZWEINIGER
BERLIN:
CORNELIUS
BÖHMEN: MANDLIK, STADTHERR, URBAN, WUCHTERL
HINTERPOMMERN: GRIESE, PIPER, STARK
SACHSEN: Namensliste
SACHSEN-ANHALT: ADERHOLD, SINSEL
SCHLESIEN: HEU, HEY (Militsch)
THÜRINGEN: Namensliste!
VORPOMMERN: Namensliste!
  #10  
Alt 14.01.2012, 02:17
asteroiddana asteroiddana ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2010
Ort: Bonn
Beiträge: 156
Standard


Ich nutze eigentlich 3 Offline Programme, aber hauptsächlich FTB von myheritage, dann Ages um den "Datenmüll" den der FTB in die gedcom mit verpackt rauszuholen ... und den FTM 2010 um mit ancestry verknüpt zu sein. und onlien habe ich phpgedview
__________________

Meine FN:
KARNSTAEDT (Berlin Wilmersdorf, Neu Rosenthal);
SCHÖNICKE,LIEBE, OCKERT,BÄNSCH,WIESE (Platkow)
GRÜNEBERG,MEHLING (Gusow)
MÜNCHOW (Letschin, Bollersdorf, Garzin)
SYDOW,BARDELEBEN (Hasenholz)
RUSCHKE,HANISCH,NACKIES,KUHNERT,LEHMANN; MORITZ,HEIDE,ERDMANN,KÜHN,ROLL,MIETHKE (Letschin);
ROLL (Sophienthal)
LINSE,BLÖDORN (Kiehnwerder, Letschin)
HASSE,KOPPE (Wriezen);
LINKE,HÄNELT (Fehrbellin, Weißensee)
HÜBNER (Fehrbelin, Nauen)
EYLERT (Nauen)
NEISE,KÜSTER (Torgelow, Ückermünde)
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:51 Uhr.