Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 07.07.2011, 19:43
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard 2.2 Linktipps 1866 Verlust- Listen der Königlich- Preußischen Armee

Verlust- Listen der Königlich- Preußischen Armee, soweit sie bis zum 4. Juli eingegangen ist.

Ausgegeben am 11. Juli 1866

1. Magdeburgisches Infanterie- Regiment Nr.26

Münchengrätz, den 28. Juni 1866

1. Compagnie

Gefreiter Louis Wilhelm Weise aus Lobsens, Kreis Wiersitz. Todt. Schuß in die Brust

Musketier Johann Georg Kitschke aus Sedschin, Kreis Grüneberg. Todt. Schuß in den Kopf

Gefreiter Gustav Lücke aus Windorf, Kreis Wormirstedt. Schwer verwundet. Schuß in die Seite

Musketier Friedrich Lenz II. aus Gardelegen. Schwer verwundet. Schuß in den Arm

Musketier Wilhelm Rendte aus Gr.- Aulosen, Kreis Osterburg. Schwer verwundet. Schuß in den Fuß

Musketier Christian Blackstein aus Walsleben, Kreis Osterburg. Schwer verwundet. Schuß in die Hand

Gefreiter Johann Treue aus Below, Kreis West- Priegnitz. Leicht verwundet. Streifschuß in die Brust. Befindet sich bei der Compagnie

Musketier Adolph Völling aus Hötensleben, Kreis Neuhaldensleben. Leicht verwundet. Streifschuß in den Arm. Befindet sich bei der Compagnie

Musketier Andreas Kühne aus Bornstedt, Kreis Neuhaldensleben. Leicht verwundet. Streifschuß in die Schulter. Befindet sich bei der Compagnie

Musketier Friedrich Schulz IV. aus Groß- Schwechten, Kreis Stendal. Leicht verwundet. Streifschuß ins Kreuz. Befindet sich bei der Compagnie
  #2  
Alt 07.07.2011, 19:44
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

2. Compagnie

Musketier Ludwig Kempendorf aus Semsdorf, Kreis Pyritz. Todt. Schuß durch den Unterleib

Unteroffizier Andreas Thier aus Hüselitz, Kreis Stendal. Schwer verwundet. Schuß durch den Oberschenkel

Gefreiter Friedrich Krull aus Emden, Kreis Neuhaldensleben. Schwer verwundet. Schuß durch den Unterschenkel

Musketier Ferdinand Lüders aus Gardelegen. Schwer verwundet. Schuß durch den Oberschenkel

Musketier Hermann Buschle aus Möckern, Kreis Jerichow I. Schwer verwundet. Schuß durch beide Oberschenkel

Musketier Friedrich Wendt aus Sipplingen, Kreis Neuhaldensleben. Schwer verwundet. Schuß in die Hüfte

Musketier Friedrich Möwes aus Alt- Brandsleben, Kreis Wanzleben. Schwer verwundet. Schuß in die Hüfte


3. Compagnie

Gefreiter Heinrich Wedemeyer aus Hohenbodeleben, Kreis Wanzleben. Schwer verwundet. Zerschmetterung des rechten Knies.

Musketier Heinrich Lehmann aus Emden, Kreis Neuhaldensleben. Leicht verwundet. Zerschmetterung des linken Zeigefingers
  #3  
Alt 07.07.2011, 19:44
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

4. Compagnie

Gefreiter Andreas Michael aus Eichenbarleben, Kreis Wormirstedt. Leicht verwundet. Streißschuß am rechten Oberschenkel. So eben zur Compagnie zurückgekehrt.

Gefreiter Andreas Fricke I. aus Diesdorf, Kreis Wanzleben. Schwer verwundet. Schuß durch den linken Oberschenkel

Musketier Herrmann Simann aus Weferlingen, Kreis Gardelegen. Schwer verwundet. Schuß in die linke Seite

Musketier Albert Baer aus Redekin, Kreis Jerichow II. Leicht verwundet. Granatsplitter am linken Bein geschrammt

Musketier Andreas Matthias aus Sommerschenburg, Kreis Neuhaldensleben. Schwer verwundet. Schuß durch Hals und Kinnbacken

Musketier Wilhelm Kersten aus Warchow, Kreis Jerichow II. Leicht verwundet. Granatschuß am linken Fuß. So eben zur Compagnie zurückgekehrt.

Musketier Johann Friedrich Kraegenau aus Demker, Kreis Stendal. Schwer verwundet. Schuß ins linke Bein

Musketier Friedrich Wilhelm Gold II. aus Halberstadt. Schwer verwundet. Granatsplitter gegen das linke Bein. Amputiert.

Musketier Hermann Pook aus Dreibheu, Kreis Wormirstedt. Leicht verwundet. Streifschuß durch den Hintern. So eben zur Compagnie zurückgekehrt.


6. Compagnie

Musketier Hugo Albrecht aus Treptow, Kreis Greiffenberg. Leicht verwundet. Schuß durch den rechten Oberrm

Musketier Friedrich Gottlieb Hermann Henneberg aus Suderode, Kreis Aschersleben. Leicht verwundet. Streifschuß an der linken Brust

Musketier Ludwig Müller II. aus Sudenburg, Kreis Magdeburg. Leicht verwundet. Streifschuß am Halse

Musketier Christian August Reichhelm aus Leopoldsburg, Kreis Jerichow II. Schwer verwundet. Schuß durch das linke Knie

Musketier Christoph Strebe aus Schöningen, Herzogthum Braunschweig. Schwer verwundet. Schuß in die Brust
  #4  
Alt 07.07.2011, 19:45
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

7. Compagnie

Sergeant Wilhelm Strauch aus Tangermünde, Kreis Stendal. Leicht verwundet. Schuß durch den Oberschenkel

Gefreiter Andreas Christoph Matthias Könnecke aus Ovelgünne, Kreis Neuhaldensleben. Leicht verwundet. Schuß durch den Fuß

Musketier Friedrich Wilhelm Rudolph Meyer aus Burg, Kreis Jerichow I. Todt. Auf dem Gefechtsplatze gestorben. Schuß durch den Kopf

Musketier Friedrich Wilhelm Lakenmacher aus Algenstädt, Kreis Gardelegen. Leicht verwundet. Streifschuß an der Brust mit Verletzung der 6. Rippe

Gefreiter August Carl Wiegel aus Börgitz, Kreis Gardelegen. Leicht verwundet. Streifschuß an den Hacken

Hülfshautboist Friedrich Heinrich Gruß aus Aken, Kreis Calbe a. S. Leicht verwundet. Schuß durch den linken Oberschenkel

Musketier Joachim Friedrich Lindstedt aus Dannigkow, Kreis Jerichow I. Leicht verwundet. Streifschuß am linken Daumen


9. Compagnie

Füsilier Andreas Cohnert aus Hermsdorf, Kreis Wormirstedt. Schwer verwundet. Schuß in den Kopf beim Ohr

Füsilier Heinrich Christeinecke aus Stappenbeck, Kreis Salzwedel. Leicht verwundet. Schuß in den Arm

Füsilier Friedrich Wilhelm Kleine aus Plötzly, Kreis Jerichow I. Leicht verwundet. Schuß in den Oberschenkel

Füsilier Friedrich Züleske aus Neustadt, Kreis Magdeburg. Schwer verwundet. Schuß in die Brust

Unter- Lazarethgehülfe Udo Bolte aus Magdeburg. Leicht verwundet. Schuß in den Arm

  #5  
Alt 07.07.2011, 19:45
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

10. Compagnie

Füsilier Gustav Ebeling aus Magdeburg. Todt. Am 28. Juni Schusswunde durch den Kopf bei Münchengrätz

Füsilier Gottfried Fehse aus Clüden, Kreis Gardelegen. Todt. Am 28. bei einem Patrouillengang, wo unbekannt. Von Husaren des 2. Armee- Corps beerdigt

Füsilier Johann Westram aus Wormisleben, Kreis Wanzleben. Schwer verwundet. Schuß
hinterm linken Ohr

Sergeant Carl Westphal aus Cläden, Kreis Stendal. Leicht verwundet. Schuß am Brustkasten links

Sergeant Julius Ruthe aus Genthin, Kreis Jerichow II. Leicht verwundet. Schuß im rechten Unterschenkel

Füsilier Christoph Querner aus Wernstedt, Kreis Gardelegen. Vermisst beim rechten Seiten- Detackement, welches im Gefecht gewesen


11. Compagnie

Füsilier Ferdinand Feindt aus Niedergerne, Kreis Osterburg. Leicht verwundet. Leichter Streifschuß am linken Fuß. Thut seinen Dienst

Füsilier Christoph Hildebrand aus Wipke, Kreis Gardelegen. Leicht verwundet. Streifschuß am linken Arm und Brust.


12. Compagnie

Gefreiter Carl Wolff aus Sudenburg, Kreis Magdeburg. Leicht verwundet. Schuß in die rechte Hand
  #6  
Alt 07.07.2011, 19:46
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

2. Magdeburgisches Infanterie- Regiment Nr.27

Gefecht bei Bossin, den 18. Juni 1866


1. Compagnie

Unteroffizier Otto Krefeld aus Magdeburg, Kreis Magdeburg. Leicht verwundet. Lazareth unbekannt

Gefreiter August Senne aus Biere, Kreis Calbe. Todt

Musketier August Gust aus Sonntop, Kreis Posen. Todt


2. Compagnie

Musketier Johann Otrata aus Posen. Leicht verwundet. Lazareth unbekannt


3. Compagnie

Musketier August Greil aus Westerhausen, Kreis Calbe. Schwer verwundet. Lazareth unbekannt

Musketier Carl Scheide aus Hornburg, Kreis Halberstadt. Vermißt. Ist als marode zurückgeblieben und bis jetzt noch nicht wieder eingetroffen

Musketier Heinrich Martini aus Wernigerode. Vermißt. Ist als marode zurückgeblieben und bis jetzt noch nicht wieder eingetroffen

Musketier Andreas Probst aus Oberwiederstedt, Geb.- Kreis Mannsfeld. Vermißt. Ist als marode zurückgeblieben und bis jetzt noch nicht wieder eingetroffen
  #7  
Alt 07.07.2011, 19:46
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

4. Compagnie

Gefreiter und Hornist Friedrich Wilhelm Krühne aus Groß- Salze, Kreis Calbe. Schwer verwundet. Lazareth unbekannt

Musketier August Holzfuß aus Halberstadt. Leicht verwundet. Lazareth unbekannt

Musketier Andreas Weste aus Wolmirsleben, Kreis Wanzleben. Leicht werwundet. Lazareth unbekannt

Musketier Ignatz Jankubiak aus Kornag, Kreis Kröben. Vermißt. Ist als marode zurückgeblieben und bis jetzt noch nicht wieder eingetroffen

Musketier Theodor Nöhring aus Hornhausen, Kreis Oschersleben. Vermißt. Ist als marode zurückgeblieben und bis jetzt noch nicht wieder eingetroffen

Musketier Wilhelm Stridde aus Wanzleben. Vermißt. Ist als marode zurückgeblieben und bis jetzt noch nicht wieder eingetroffen

Musketier Friedrich Borrmann aus Haus- Neindorf, Kreis Aschersleben. Vermißt. Ist als marode zurückgeblieben und bis jetzt noch nicht wieder eingetroffen

Musketier Andreas Kruse II. aus Sargstedt, Kreis Halberstadt. Leicht verwundet. Lazareth unbekannt


5. Compagnie

Gefreiter Carl Wilhelm Friedrich Franke aus Hoffelde, Kreis Regenwalde. Schwer verwundet. Schuß in den Unterleib. Lazareth unbekannt

Gefreiter Christoph Ernst Lorenz aus Biere, Kreis Calbe. Leicht verwundet. Streifschuß am Kopf. Lazareth unbekannt

Musketier Friedrich Wilhelm Voß aus Wedderstedt, Kreis Aschersleben. Leicht verwundet. Streifschuß im Genick. Lazareth unbekannt
  #8  
Alt 07.07.2011, 19:47
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

6. Compagnie

Unteroffizier August Gustav Friedrich Ahrens aus Böddenstedt, Kreis Salzwedel. Todt. Schuß in den Kopf

Musketier Carl Herrmann Adolph Wesche aus Halberstadt. Leicht verwundet. Schuß in die rechte Hand. Lazareth unbekannt

Hornist Johann Jacob Paul Baumert aus Schönwiese, Kreis Landshut. Leicht verwundet. Kontusion am rechten Arm. Lazareth unbekannt

Musketier Andreas Christian Hartewig aus Lütgenrode, Kreis Halberstadt. Leicht verwundet. Kontusion an der rechten Schulter. Lazareth unbekannt


7. Compagnie

Gefreiter Wilhelm Gottfried Anton aus Aschersleben. Todt. Schuß durch die Brust

Musketier Andreas Christian Riemann aus Staßfurth, Kreis Calbe. Schwer verwundet. Schuß durch das rechte Schienbein. Lazareth unbekannt

Gefreiter Heinrich Adolph Ernst aus Wernigerode. Leicht verwundet. Schuß in die rechte Wade. Lazareth unbekannt

Gefreiter Heinrich Christoph Adami aus Calbe. Schwer verwundet. Schuß in die Seite. Lazareth unbekannt.
  #9  
Alt 07.07.2011, 19:48
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

9. Compagnie

Füsilier Andreas Hasse aus Welsleben, Kreis Wanzleben. Schwer verwundet. Schuß durch die Brust. Lazareth unbekannt

Füsilier Carl Stöhr aus Erfurt. Schwer verwundet. Schuß durch die Brust. Lazareth unbekannt

Füsilier Christian Heinrich Georg Löhr aus Derenburg, Kreis Halberstadt. Schwer verwundet. Lazareth unbekannt

Gefreiter Johann Carl Friedrich aus Burgliebenau, Kreis Merseburg. Leicht verwundet. Schuß durch den Arm. Lazareth unbekannt

Füsilier Andreas Heidecke aus Schöneheck, Kreis Calbe. Schwer verwundet. Schuß ins Gemächt. Lazareth unbekannt

Füsilier Andreas Stoffrege aus Badersleben, Kreis Oschersleben. Leicht verwundet. Schuß durch den Oberschenkel. Beim Truppentheil

Füsilier Ludwig Henemann aus Aken, Kreis Calbe. Leicht verwundet. Kontuison des rechten Oberarmes. Beim Truppentheil


10. Compagnie

Füsilier Christian Meißner aus Aken, Kreis Calbe. Schwer verwundet. Schuß durch das linke Schulterblatt. Lazareth unbekannt

Füsilier Adreas Driege aus Wulferstedt, Kreis Oschersleben. Leicht verwundet. Schuß durch die rechte Backe. Lazareth unbekannt

Füsilier David Eggeling aus Dachterstedt, Kreis Aschersleben. Leicht verwundet. Streifschuß am Kopf. Lazareth unbekannt


11. Compagnie

Unteroffizier Theodor Sauerteig aus Wernburg, Kreis Ziegenrück. Leicht verwundet. Kontusion an der linken Hüfte. Beim Truppentheil

Füsilier August Duderstadt aus Osterwieck, Kreis Halberstadt. Leicht verwundet. Treffer am Kopf (Stirn). Beim Truppentheil

Gefreiter Friedrich Schüler aus Hornhausen, Kreis Oschersleben. Schwer verwundet. Schuß durch den Oberarm. Lazareth unbekannt


12. Compagnie

Füsilier Friedrich Martin Fessel aus Westerhausen, Kreis Aschersleben. Todt. Schuß in den Kopf

Füsilier Ernst Franz Hoffmann aus Woltersdorf, Kreis Jerichow. Schwer verwundet. Schuß durch die Lunge. Lazareth unbekannt

Füsilier Christian Schöne aus Olvenstedt, Kreis Wormirstedt. Leicht verwundet. Schuß durch den Unterarm

  #10  
Alt 07.07.2011, 19:48
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

1. Thüringisches Infanterie- Regiment Nr. 31

Auf dem Marsche von Podol nach Münchengrätz am 28. Juni 1866


1. Compagnie

Gefreiter Wilhelm Friedrich Brodhuhn aus Nordhausen. Leicht verwundet. Schuß am Fuß. Im leichten Feldlazareth zu Brezina

Gefreiter Johann Friedrich Böhme aus Gatterstedt, Kreis Querfurt. Leicht verwundet. Streifschuß in die Hand. Im leichten Feldlazareth zu Brezina

Gefreiter Johann Carl Seiffarth aus Großurleben, Kreis Langensalza. Leicht verwundet. Schuß in den Oberschenkel. Im leichten Feldlazareth zu Brezina

Gefreiter Louis Friedrich Adolph Richard Lotz aus Suhl, Kreis Schleusingen. Leicht verwundet. Streifschuß am Rücken. Im leichten Feldlazareth zu Brezina

Musketier Christian Christoph Steinacker aus Oberbösa, Kreis Weißensee. Schwer verwundet. Ober- und Unterschenkel durchschossen. Im leichten Feldlazareth zu Brezina

Musketier Johann Andreas Karlstedt aus Herrnschwenda, Kreis Weißensee. Leicht verwundet. Streifschuß am Kopf. Im leichten Feldlazareth zu Brezina

Musketier Edmund Carl Eduard Schneider aus Ranis, Kreis Ziegenrück. Schwer verwundet. Schuß in den Oberschenkel. Im leichten Feldlazareth zu Brezina

Musketier Johann Friedrich Eduard Müller aus Uffhosen, Kreis Langensalza. Leicht verwundet. Schuß in die Hand. Im leichten Feldlazareth zu Brezina

Musketier Johann Friedrich Wilhelm Panser aus Gebesee, Kreis Weißensee. Leicht verwundet. Schuß in den Unterschenkel. Im leichten Feldlazareth zu Brezina

Musketier Carl Friedrich Wilhelm Neuhaus aus Halberstadt. Vermißt

Gefreiter Georg Traugott Schau aus Wernburg, Kreis Ziegenrück. Vermißt

Musketier Heinrich August Reichardt aus Bleichrode, Kreis Nordhausen. Vermißt

Musketier Wilhelm Carl Pücking aus Liebenrode, Kreis Nordhausen. Vermißt
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:26 Uhr.