Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 28.02.2011, 13:19
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Bekanntmachungen aus dem Fürstlich- Lippischen Regierungs- und Anzeigenblatt 1851

willkürlich von mir herausgegriffene Namen, mehr zu lesen gibts hier: http://books.google.de/books?id=r51D...page&q&f=false

weitere Ausgaben findet man hier: http://www.google.de/search?start=23...s:r51DAAAAcAAJ

Nr. 1, Detmold, den 4. Januar 1851

Dem Thierarzt Friedrich Meyer aus Horn ist nach bestandene Prüfung die Ausübung der thierärztlichen Praxis und die einstweilige Niederlassung in Detmold gestattet.

Detmold, den 31. Dezember 1850
-----
Wegen Brandstiftung aus Fahrlässigkeit ist Louise Sophie Elisabeth Uekermann Ehefrau des Einliegers Johann Heinrich Uekermann in der Bauernschaft Werl und Aspe zur Gefängnißstrafe auf 6 Monate verurtheilt worden

Detmold, den 2. Januar 1851
-----
Todesanzeige für den Richter Johann Friedrich Merckel, 70 Jahre alt
-----
Todesanzeige für Louise Wachsmuth, 1 Jahr alt, Tochter des Heinrich Wachsmuth u. Lilli geb. Hornhardt
  #2  
Alt 28.02.2011, 13:19
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nr. 4, Detmold, den 25. Januar 1851

Im Wege der Execution soll das Wohnhaus des Bürgers Joh. Wilhelm Weßel Nr. 77 der Rampendahler Bauernschaft ……
-----
Die über Heinrich Oberkrüger auf Nr. 11 zu Heidenoldendorf angeordnete Curatel …
-----
Nachdem der Einlieger Heinrich Meise zu Schötmar …
-----
Der Einlieger Hermann Conrad Röttger zu Henstorf …
-----
Durch Bescheid vom heutigen Tage ist der Fuhrmann Adolph Tappe hieselbst (Blomberg) …
-----
Die Gläubiger des Glasfabrikanten Johann Dietrich Gundlach zu Falkenhagen …
-----
Todesanzeige für Marie Elisabeth Goedecke geb. Schmerz 62 Jahre alt

  #3  
Alt 28.02.2011, 13:20
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nr. 5, Detmold, den 1. Februar 1851

Der Steinhauer Simon Möller Nr.12 zu Veldrom beabsichtigt, mit seiner Familie nach Amerika auszuwandern

Horn, den 28. Januar 1851
-----
Fritz Schmidtmeyer zu Lüdersdorf ist als Aufseher …

Blomberg, den 22. Januar 1851
-----
Nachdem die Vormünder des weiland Colonen Johann Heinrich Mesing in Meesdorf…
-----
Der Neuwohner Friedrich Albert Nr. 53 zu Meierberg …

  #4  
Alt 28.02.2011, 13:20
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nr. 6, Detmold, 8. Februar 1851

Der Colon Heinrich Bierwirth Nr. 38 in Haustenbeck will im nächsten Monat mit seiner Frau und seinem Kinde nach Amerika auswandern.

Detmold, den 4. Februar 1851
---
Der unverehelichte Colon Friedrich Wilhelm Tasche m. Niehage Nr. 13 zu Entrup will mit seinen beiden unverehelichten Schwestern Louise und Sophie im künftigen Monat nach Amerika auswandern.

Brake, den 5. Februar 1851
-----
Der Kaufmann Friedrich Wilhelm Schäffer hierselbst hat …

Lage, den 3. Februar 1851
-----
Geschehener Anzeige nach sind dem Einlieger Heinrich Holländer in Billinghausen …
-----
Der Neuwohner Friedr. Brinkmeier Nr. 21 der Bauernschaft Jerxen und Orbke will mit seiner Familie nach Amerika auswandern
-----
Simon Wilhelm Pielemeier von Nr. 18 zu Pillenbruch will im März d. J. nach Amerika auswandern
-----
Conrad Heinrich Klocke von Kirchheide und Friederike Henriette Krauel aus Hohenhausen haben …
-----
Der Leibzüchter Christoph Brenker auf Nr. 77 zu Rattsiek hat heute angezeigt, dass er mit seiner 32jährigen Tochter Anne Marie im nächsten Monat nach Amerika auszuwandern beabsichtige

  #5  
Alt 28.02.2011, 13:21
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nr. 7, Detmold, den 15. Februar 1851

Nachdem auf Antrag des dem verschollenen Friedrich Heinrich Stein von hier …

Detmold, den 12. Februar 1851
-----
Der Schuhmachermeister Heinrich Bröker hierselbst beabsichtigt mit seiner Familie und seiner Schwiegermutter Charlotte Witte im nächsten Monat März nach Amerika auszuwandern

Detmold, den 13. Februar 1851
-----
Die Wittwe Einliegerin Henriette Gelhaus zu Sylbach wandert nebst ihrem unverehelichten Sohn Philipp Friedrich August und ihren Töchtern Wilhelmine und Johanne nach Amerika aus

Schötmar, den 7. Februar 1851
-----
Der Einlieger Friedrich Bering aus Ahmsen will mit seiner Frau und 3 Kindern nach Amerika auswandern

Schötmar, den 8. Februar 1851
-----
Weitere Namen von auswanderwilligen Personen: Friedrich Wehrmann, August Meyer, Heinrich Hammann, Wilhelm Stamm, Caroline Friederike Schrey
  #6  
Alt 28.02.2011, 13:21
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nr. 8, Detmold, 22. Februar 1851

Nachdem der Vergolder Ludwig Gustav Engemann von hier …

Detmold, den 8. Ferbuar 1851
-----
Auswanderwillige Personen: Ludwig Kötter zu Haustenbeck, Friedrich Leimenkühler aus Haustenbeck, Carl Zinn aus Barntrup,
-----
Nachdem Töns Heinrich Reese ...
-----
Der Bürger und Schuhmachermeister Hermann Winter jun. hierselbst …

Lage, den 8. Februar 1851
-----
Die von meinem nach Amerika ausgewanderten Ehemann …

Gez. Caroline Zinnschlag, Blomberg
-----
Berichtigung: der Tischlermeister, dessen Auswanderung … heißt nicht Wilhelm Stamm, sondern Ramm

  #7  
Alt 28.02.2011, 13:21
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nr. 9, Detmold, den 1. März 1851

Auswanderwillige: Wilhelmine Schröder, Salzuflen, Wilhelm Möller und Ehefrau Luise geb. Brune zu Elbrinxen, August Dettmers jun., Barntrup



Nr. 10, Detmold, den 8. März 1851

Auswanderwillige: Hermann Rull und Verlobte Wilhelmine Flake, Detmold, die Ehefrau Koppie Kahn, Lage, Wilhelm Albert zu Bega und dessen Braut Louise Niere aus Selbeck,

  #8  
Alt 04.03.2011, 13:12
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nr. 11, Detmold, den 15. März 1851

… welche Ansprüche an den Nachlaß der weil. Wittwe Catharine Costede hierselbst…

Lemgo, den 7. Oktober 1850
---

Durch Decret vom 7ten d. M. ist der Bürger und Schlosser August Recker, der Bäcker Carl Vesting und der Fuhrmann Carl Holste jun.

Blomberg, den 11. Mäz 1851
---

Der Wittwer Leibzüchter Hermann Süllwald zu Bentorf und die Wilhemine Sophie, hinterbliebene Wittwe des Peter Lenger daselbst …
---

Todesanzeige für Georg Ernst Hausmann von Pivitsheide
---
  #9  
Alt 04.03.2011, 13:32
gudrun gudrun ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 3.277
Standard Hermann Winter, jun. Lage

Hallo Marlies,

steht da für den Bürger und Schuhmachermeister
Hermann Winter, jun. in Lage, noch mehr?
Detmold den 8.2.1851
  #10  
Alt 04.03.2011, 13:40
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Gudrun,

ja, nachzulesen auf Seite 131, es geht um Insolvenz:
http://books.google.de/books?id=r51D...page&q&f=false

Seite 131

Sonnige Grüße
Marlies
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:55 Uhr.