#1  
Alt 04.08.2010, 00:06
Sonnenbeere Sonnenbeere ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2010
Ort: Braunschweig
Beiträge: 75
Standard Welches Programm für Linux Ubuntu

Hallo!
Ich kenne mich ja sogar nicht mit Pc's aus. Könnt ihr mir sagen welches Programm sehr schön ist und bei Linux Ubuntu läuft?
Am liebsten hätte ich ja sowas wie Family Tree Builder, aber das scheint ja für Windows zu sein oder geht das trotzdem?
Möchte nicht einfach irgendwas runterladen...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.08.2010, 10:09
Toddi Toddi ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 1
Standard

Hallo Sonnenbeere

Ich benutze GRAMPS unter Linux wie auch unter Windows.
Ich finde es sehr umpfangreich und übersichtlich.
Man muss sich zwar ein wenig einarbeiten aber dass ist ja bei allen Programmen so.
Das beste ist aber, dass es open Source ist und somit absolut kostenfrei.

Also probiere es aus.

Viel Spaß

Torsten
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.08.2010, 17:16
Benutzerbild von AlphaNy
AlphaNy AlphaNy ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2009
Ort: Düren
Beiträge: 30
Standard

Hallo Sonnenbeere,

ich benutze auch Gramps und kann es auch nur empfehlen.
Es läuft bei mir unter Ubuntu und unter Suse ohne Probleme.

Man muss sich tatsächlich ein wenig einarbeiten, aber das wird wohl bei allen Programmen so sein.

Liebe Grüße
Andrea
__________________
Suche nach Eichmeier / Eichmeyer besonders in Köln.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.03.2013, 10:44
troll troll ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2013
Ort: Österreich
Beiträge: 2
Standard Unter Linux nach wie vor das einzige

Halte ca. 250 Personen in 17 Generationen. Mit GRAMPS nicht machbar. Kein Überblick. Aber ich fahre zweigleisig. Manches noch in MS; vieles in Ubuntu.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.03.2013, 16:06
honkytonk honkytonk ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.11.2007
Beiträge: 314
Standard

Hallo Sonnenbeere,

versuch es einfach mal mit Gramps, das lässt sich ganz einfach über den Paketmanager an- und abwählen bei Ubuntu.
Ansonsten versuch mal, ob sich FamilyTreeBuilder unter Wine installieren lässt. Ahnenblatt rennt definitiv unter Wine, nur kann ich Ahnenblatt nicht empfehlen, weil bei einer Migration nach Ahnenblatt einiges an Informationsgehalt deiner FTB Daten auf der Strecke bleiben wird.

Ansonsten gibt es noch GenealogyJ und phpgedview, dort scheint es aber keine aktive Entwicklergemeinde mehr zu geben.

Gruß
Guido

p.s.: Ich nutze GRAMPS mit über 30k Personen und habe keine Probleme mit dem Überblick, das ist wohl eher ein Troll Problem.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.04.2013, 18:33
Mirrakor Mirrakor ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.07.2007
Beiträge: 70
Standard

Ich persönliche nutze ebenfalls Gramps und kann das nur empfehlen ;-)

Zitat:
Zitat von honkytonk Beitrag anzeigen
Ansonsten gibt es noch GenealogyJ und phpgedview, dort scheint es aber keine aktive Entwicklergemeinde mehr zu geben.
Wenn du Interesse an einem Webscript zum bearbeiten hast, dann würde ich mal einen Blick auf Webtrees werfen, das hat sich 2010 von phpGedView abgespaltet und scheint etwas aktiver als phpGedView(eine Weiterentwicklung findet wohl trotzdem statt) zu sein.


Zitat:
Zitat von honkytonk Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von troll
alte ca. 250 Personen in 17 Generationen. Mit GRAMPS nicht machbar. Kein Überblick. Aber ich fahre zweigleisig. Manches noch in MS; vieles in Ubuntu.
p.s.: Ich nutze GRAMPS mit über 30k Personen und habe keine Probleme mit dem Überblick, das ist wohl eher ein Troll Problem.
Ich kann zwar nur mit knapp 1200 Personen und 12 Generationen dienen, aber die bekommt es ohne Probleme gebacken, glaube also auch wie Honkytonk eher an einen Troll-Troll ;-)
__________________
Namen: Hauck, Skiba, Baudendistel, Höferlin, Hafner, Rebmann, Skowronnek
Software: GRAMPS, phpGedView, Webtrees
Bin für Fragen auf beides Ansprechbar :-)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.04.2013, 21:02
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.678
Standard

Zitat:
Zitat von troll Beitrag anzeigen
Halte ca. 250 Personen in 17 Generationen. Mit GRAMPS nicht machbar. Kein Überblick. Aber ich fahre zweigleisig. Manches noch in MS; vieles in Ubuntu.
Gut getrollt. Ich hab zwar noch keine 17 Generationen, aber ein paar Leute mehr. Absolut kein Problem mit Gramps.
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.04.2013, 12:32
ManHen1951 ManHen1951 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2012
Ort: ex Köln, jetzt Westerwald
Beiträge: 510
Standard

Zitat:
Zitat von gki Beitrag anzeigen
Gut getrollt. Ich hab zwar noch keine 17 Generationen, aber ein paar Leute mehr. Absolut kein Problem mit Gramps.
hier ebenso!
GRAMPS 3.4.2-1 unter Win8, aber nur 238 Personen
__________________
FN Hensel, Petzold, Sparsam, Bärthold, Meissner in Schönwalde / Krs. Sorau und Niederlausitz
FN Kanwischer, Bebel (Böbel), Sippach (Siepach/Siebach), Roch, Sampert, Minzer in Pabianice / Lodz / Tomaszow

FN Hoffmann, Petzke, Paech, Seifert
FN Kuschminder, Stobernack, Seiffert
FN Mattner, Brettschneider
in Pommerzig / Krs. Crossen a.d.Oder, D-Nettkow, Gross Blumberg, Lang-Heinersdorf
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:16 Uhr.