#11  
Alt 05.08.2010, 20:42
Benutzerbild von mac_intosh
mac_intosh mac_intosh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.07.2010
Ort: Remscheid
Beiträge: 197
Standard

Ist vielleicht ne blöde Idee, aber es gibt doch diese digitalen Bilderrahmen, wo man entweder eine SD-Karte mit Bildern reinsteckt oder auf den internen Speicher spielt. Dafür gibt es bei den neueren Modellen auch eine Fernbedienung und ein Menü. Und wer sagt, dass man da nur Fotos als Diashow drauf abspielen kann

Vielleicht spielt so ein Ding auch .pdf´s ab oder man wandelt die jeweiligen Verwandtschaftszweige/Kästchen/was auch immer in .jpg´s um.

Ist aber Geschmackssache ob man das will...


Gruß,
Philipp
__________________
Suche: Nusch, Engels, Urbach, Zerver/Zerwer/Zerber


Meine Ahnenliste ---> http://www.macfamilytree.com/login.aspx?treeid=14246
Passwort: mac_intosh

Aus tausend Ahnen bist Du eins geworden.
Aus ungezählten Seelen stammt Dein Sein.
Aus tausend Adern fließen fremde Tropfen
gestaltend in Dein eignes Wesen ein.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.08.2010, 11:14
Benutzerbild von Melanie
Melanie Melanie ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 463
Standard

@wimper: Ich hab irgendwann aufgehört zu rechnen über 16.000 hat mich schon schockiert...

@philipp: Nein, die Idee ist gar nicht blöd. Wenn man mal alle Verwandten beisammen hat, könnte man ihnen die Ahnen sozusagen per PowerPoint-Präsentation näher bringen Aber ich hätte schon gerne eine Tafel...Mal sehen, ich brüte noch eine Weile drüber.
__________________
Viele Grüße,
Melanie

Wer noch nie einen Fehler gemacht hat, hat sich noch nie an etwas Neuem versucht.
-Albert Einstein-


Die Ahnen meiner Kinder

Meine Forschungsschwerpunkte: Baden-Württemberg, Donauschwaben, Ostpreußen, Elsass-Lothringen
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 08.08.2010, 20:26
lindemann lindemann ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2007
Beiträge: 167
Blinzeln Stammbaum umgangssprachlich?

Hallo Melanie,

ich denke mit umgangssprachlich hat das nur bedingt zu tun.

Von Nichtahnenforschern wird das natürlich zwar synonym verwendet. Hier im Forum habe ich allerdings eine präzisere Nomenklatur erwartet. Deswegen hielt ich eine Klarstellung für zweckdienlich.

Außerdem gibt es wahrscheinlich mehr Leute, die sich einen Stammbaum hinhängen als eine Ahnentafel - schon deswegen, weil es recht mühsam und forschungsaufwendig ist, eine Ahnentafel "komplett" zu bestücken.

Ist aber auch egal.

Ich finde es jedenfalls ganz toll, daß Du überhaupt so viele Ahnenlinien ermittelt hast, und wünsche Dir gutes Gelingen für Deine Ahnentafel!

Viele Grüße

Roswitha
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:34 Uhr.