Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Internet, Homepage, Datenbanken, DNA
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.09.2023, 17:23
Benutzerbild von alfred47
alfred47 alfred47 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: Wittenberg
Beiträge: 1.246
Standard Archion Namensregister in Kellinghusen

Hallo zusammen,

da ich im Moment keinen gültigen Pass besitze, bitte ich um Hilfe bei der Suche nach der Geburt/Taufe von Adolph Pflug/Pflugk oder ähnliche Schreibweisen um 1825 in Kellinghusen.
Die Eltern sollen sein: Christoph und Elisabeth.

https://www.archion.de/de/browse/?no...-792816-793326

Vielleicht ist jemand so nett und schaut mal in die Namensregister.

Danke für die Hilfe.

Beste Grüße, Alfred
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.09.2023, 18:01
Gastonian Gastonian ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2021
Ort: USA
Beiträge: 3.164
Standard

Hallo Alfred:


Im Namensverzeichnis der Taufen 1820-1837 habe ich leider nichts unter Pfl- oder Fl- gefunden.


VG


--Carl-Henry
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.09.2023, 20:50
Benutzerbild von alfred47
alfred47 alfred47 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: Wittenberg
Beiträge: 1.246
Standard

Hallo Carl-Henry,

vielen Dank für Deine Hilfsbereitschaft.
Ich unterstütze einen FamForscher aus Brasilien ... von ihm kommen die Angaben, auch der Geburtsort Kellinghusen, Kreis Steinburg, Schleswig-Holstein. Konfession evangelisch.
Offensichtlich gibt es hier Unstimmigkeiten, die überprüft werden müssen.
Der Adolph Pflug soll am 24.05.1851 mit dem Schiff "Elbe" von Hamburg nach Rio de Janeiro ausgewandert sein.

Beste Grüße und nochmals danke, Alfred

Geändert von alfred47 (12.09.2023 um 20:51 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.09.2023, 21:35
Gastonian Gastonian ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2021
Ort: USA
Beiträge: 3.164
Standard

Hallo Alfred:


Ich habe in den Hamburger Passagierlisten einen O. Pflug gefunden, der (laut Transkribierung) am 24.05.1851 auf dem Schiff "Elbe" nach Rio de Janeiro segelte (https://www.ancestry.de/discoveryui-...w/5716493:1068). Aber, wenn man die Liste genauer betrachtet, war dieser in Berlin geboren - und da steht auch gewiß "O." und nicht "A.". Also ja, da sind bestimmt Unstimmigkeiten. Stammen die Angaben zu Eltern und Geburtsort aus einer Todesurkunde in Brasilien, die man vielleicht bei familysearch.org einsehen kann?



VG


--Carl-Henry
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.09.2023, 21:45
Benutzerbild von alfred47
alfred47 alfred47 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: Wittenberg
Beiträge: 1.246
Standard

Hallo Carl-Henry,

nochmals ein großer Dank für Deine Bemühungen.
Ich habe zwar keinen Zugang zu ancestry, aber genau über diese Angaben, die ich aus Brasilien erhalten habe, bin ich gestolpert und habe um Aufklärung gebeten. Leider habe ich noch keine Antwort erhalten, werde jedoch berichten ...

Vielen Dank und beste Grüße, Alfred
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.09.2023, 00:15
Benutzerbild von alfred47
alfred47 alfred47 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: Wittenberg
Beiträge: 1.246
Standard


Hallo Carl-Henry,

es ist genau so, wie Du vermutet hast.
Die Angaben zum Geburtsort stammen aus dem Sterbeeintrag vom 01.10.1900, der hier einsehbar ist:

https://www.familysearch.org/photos/artifacts/93772311

und die Namen der Eltern aus der Heiratsregistrierung vom 29.09.1861:

https://www.familysearch.org/photos/artifacts/94050171

Das genannte Auswanderungsdatum wurde bisher vermutet, weil kein anderes Dokument gefunden wurde, auch wenn hier ein O. Pflug aus Berlin ausgewandert ist.
Es war ja nicht unüblich, dass die Auswanderer aus verschiedenen Gründen den Namen und auch die Herkunft geändert hatten.

Das ist wirklich eine schwierige Ausgangslage und ich würde gerne helfen und bin auf die Lösung gespannt. Danke für Dein Interesse.

Beste Grüße, Alfred
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.09.2023, 04:42
Gastonian Gastonian ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2021
Ort: USA
Beiträge: 3.164
Standard

Hallo Alfred:


Im Sterbeeintrag lese ich Killinghufen (oder vielleicht Killinghusen) in Schleswig-Holstein; im Heiratseintrag werden die Eltern als "aus dem Holsteinischen" bezeichnet. Da ist Kellinghusen die am nähesten liegende Lesung.


Ich habe jetzt auch die Namensverzeichnisse der Bestattungen 1824-1887 und der Trauungen 1811-1838 durchsucht - kein Pflug(k) oder Flug(k) dort. Auch nichts unter den Konfirmationen 1840-1841.


Laut Namensverbreitungskarte (https://nvk.genealogy.net/map/1890:Pflug) gab es den Nachnamen Pflug 1890 in Holstein nur in der Gegend Wedel/Haseldorf/Haselau - habe aber auch dort nichts in den Taufen 1824-1825 gefunden.


Mein Vorschlag jetzt wäre es, die Volkszählungen in Holstein 1845 und 1850 zu bemühen, um die Familie Pflug zu finden - weiß aber nicht, wie man dort suchen kann. Dies wäre eine Frage für die Holstein-Experten im S/H-Forum



VG


--Carl-Henry
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.09.2023, 10:28
Benutzerbild von betzyfraitag
betzyfraitag betzyfraitag ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 132
Standard

Im AKVZ lässt sich ein
Christ. Friedr. Adolph Pflugk

Mutter: Sophia Elis. Pflugk, geb. Barten

finden. Kirchspiel Doberan.


Siehe Anhang.


Aber natürlich keine Ahnung ob ein zusammenhang besteht. Zeitlich und Örtlich stimmt es natürlich nicht. Leider wird der Vater nicht genannt, da verstorben.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg pflug.jpg (136,0 KB, 10x aufgerufen)

Geändert von betzyfraitag (13.09.2023 um 10:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.09.2023, 11:37
Benutzerbild von alfred47
alfred47 alfred47 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: Wittenberg
Beiträge: 1.246
Standard

Hallo Carl-Henry,

ja, im Sterbeeintrag lese ich auch Killinghufen. Mit der Zuordnung Holstein ist jedoch Kellinghusen zutreffend.
Vielen Dank für Deine zusätzlichen Bemühungen, auch aus Brasilien.

Dem Hinweis auf die Volkszählungen werden wir nachgehen.

Nochmals Dank und beste Grüße, Alfred
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.09.2023, 11:49
Benutzerbild von alfred47
alfred47 alfred47 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: Wittenberg
Beiträge: 1.246
Standard

Hallo betzyfraitag,

danke für den Hinweis.
Wie Du schon richtig schreibst, ist wegen dem räumlichen und zeitlichen Unterschied eine Verbindung wohl unwahrscheinlich.

Trotzdem danke.

Beste Grüße, Alfred

Geändert von alfred47 (13.09.2023 um 15:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:12 Uhr.