Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Adelsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 02.10.2008, 13:07
Benutzerbild von viktor
viktor viktor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2007
Ort: Germania Inferior
Beiträge: 1.070
Standard Eine Medaille - Frage an Heraldiker

Ich forsche intensiv in einigen Dörfern in Thüringen, die der Grundherrschaft der Familie v.Uetterodt unterlagen. Daher wurde ich von einer Dame aus Amerika angesprochen, deren Großmutter den unbezwingbaren Glauben aufrecht erhielt, dass sie von dieser Familie abstamme und sogar eine Cousine der niederländischen Königin sei. Die übliche Geschichte halt, abgelegter Adel etc.pp. Ihr kennt das zu Genüge. Zum Beleg dieser Herkunft wurde mir das Bild einer Medaille übersandt, die das Wappen der von Uetterodt darstellen soll. Ich fand nun eine Wappenbeschreibung im Internet. Wappenbeschreibung
Demnach könnte allenfalls der Löwe auf der Medaille ein Teil des gräflichen Wappens sein. Um was könnte es sich bei dieser Medaille handeln?
Es würde mich sehr überraschen, wenn die Familie der Amerikanerin tatsächlich von den Uetterodt abstammen würde. Der Vater der Großmutter arbeitete als Glasermeister und der etwas abgewandelte Familienname Uttrodt ist für mich lediglich ein Herkunftsname zum Dorfe Ütteroda, von denen die von Uetterodt ebenfalls ihren Namen ableiten.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg !cid_234145816@01102008-2ed6.jpg (50,2 KB, 12x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.10.2008, 14:24
Benutzerbild von Billet
Billet Billet ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 21.01.2007
Ort: Ulrichstr. 59, 70794 Filderstadt
Beiträge: 1.872
Standard schmunzel...

Eine Medaille ist eben eine Medaille...und sonst nicht's.
Eine Abstammung dadurch "herbeizureden" ist ein äusserst untaugliches Unterfangen.
Ohne urkundliche Nachweise läuft da nicht's.
Hier das Wappen aus der Sammlung "Armorial Général" von Rietstap:
http://www.wappen-billet.de/forum/Uetterodt.jpg
__________________
Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.10.2008, 15:00
Benutzerbild von viktor
viktor viktor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.01.2007
Ort: Germania Inferior
Beiträge: 1.070
Standard

Zitat:
Eine Medaille ist eben eine Medaille...und sonst nicht's.
Eben.... für mich könnte es auch ein Schützenkönigsorden sein. Davon habe ich einen Schuhkarton voll.
Aber danke für das Uetterodt'sche Wappen. Das kann ich selber zur Illustration gebrauchen, da ich aus Uetterodtschen Dörfern abstamme.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.10.2008, 18:51
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.080
Standard

Zitat:
Zitat von viktor Beitrag anzeigen
Demnach könnte allenfalls der Löwe auf der Medaille ein Teil des gräflichen Wappens sein. Um was könnte es sich bei dieser Medaille handeln?
Der schwarze gekrönte Löwe im silbernen Feld ist beim gräflichen Wappen Uetterodt dem Wappen KIRCHBERG entnommen.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.10.2008, 20:01
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard

Hallo Viktor,

das ist wirklich eine äußerst abenteuerliche Geschichte. Wie Du schon selbst bemerkt hast, wir kennen das zur Genüge.

Diese Marke könnte eigentlich auch ein Wanderstock- oder Rucksackanhänger sein . Ein nettes Souvenier von irgendwoher. Mit einem Wappenschild hat es tatsächlich nichts zu tun. Obendrüber prankt eine ganz normale Rangkrone des untitulierten Adels. Von Grafen weit und breit keine Spur. In dem Löwen mag die Großmutter vielleicht den Löwen im Wappen der Oranje wiedererkannt haben, auch Nassau hatte den Löwen, nur die trugen ein Krönchen. Und Löwen im Wappen gab es sowieso wie Sand am Meer. Also auch keinerlei Indiz. Der Löwe der Uetterodt ist zumindest doppelschweifig. Aber wie Du ja schon gesehen hast, sieht das Wappen ganz anders aus.

Zu den Uetterodt sei zu sagen, dass die Familie im letzten Jahrhundert erlosch. Die Familie bestand aus dem älteren adeligen Haus und dem jüngeren gräflichen Haus. Bis auf eine Heirat mit einer Prinzessin aus dem Hause Braunschweig-Wolfenbüttel gibt es ansonsten keine Verbindung zum Hochadel. Von Oranje-Nassau ist da weit und breit keine Spur, die ein Familienmitglied der Uetterodt zur Cousine, Großcousine o.ä. hätte machen können. Auch hat niemand aus dieser Familie jemals einen Adelstitel abgelegt oder verloren. Das ist natürlich absoluter Quatsch.

Ich vermute, der Name der Frau und der adeligen Familie klingen beide so hübsch nach Utrecht o.ä. aus den Niederlanden . Fakt ist zumindest, dass die Uetterodt eben urangestammter thüringer Adel waren, deren gräfliche Linie dann in Hessen ansässig war.

Ihre Genealogie ist nachzulesen im Gotha, Gräfliche Häuser A, Ausgabe 1831-1936.

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.10.2008, 20:51
Benutzerbild von viktor
viktor viktor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.01.2007
Ort: Germania Inferior
Beiträge: 1.070
Standard

Nun ja, zur Ehrenrettung sei vermerkt, dass unter den Vorfahren der jetzigen niederländischen Königin tatsächlich Uetterodts vorkommen. Und zwar von Seiten des Königinvaters Bernhard Leopold Frederik van LIPPE BIESTERFELD. Dessen Mutter Armgard van SIERSTORPFF CRAMM hat Uetterodt-Vorfahren.
Aber das muss man sich nicht merken
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:19 Uhr.