#1  
Alt 07.08.2008, 23:30
Benutzerbild von Sabine1972
Sabine1972 Sabine1972 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.07.2008
Beiträge: 607
Standard Verlustliste des 6. Thüringischen Infantrieregiments Nr. 95

Hallo!
Mal wieder was aus Coburg: Eine Liste der Verluste des 6. Thürinigischen Infantrieregiments Nr. 95 von 1871 in den Gefechten vom 24.10. bis 10.12. 1870. Es geht um Verluste / Verletzungen etc. mit Orten bzw. Lazarett. Die Soldaten stammen zum größten Teil aus der Coburger Gegend, ich habe aber auch z.B. Breslau entdeckt. Auf den nachfolgenden Seiten geht es weiter (immer 2 Seiten gehören zusammen).
Vielleicht hilfts ja jemandem weiter.

Weitere Verluste auf Bild Nr. 26, 44ff, 65, (wird fortgesetzt, wenn ich weitere finde)

Weitere Meldungen im Jahr 1870, auf den Bildern NR. 248 - 257, 263-267, 288-291, 294-295, 307-309, 322-323, 364-365, 367-368. Dazwischen finden sich unter Auszug aus den Kirchenregistern bei der Garnisonskirche auch noch die ein oder andere Meldung (evtl. doppelt zur Verlustliste).

Grüße

Sabine
__________________
Suche / Forsche: Rauber (Tholey), Meiser (Merchweiler), Hol(t)z, Recktenwald, Becker (Saarland), Reck, Riedel, Raffelt, Gonschior (Oberschlesien), Geelhaar / Gelhar / Gelhaar (Coburg, Mehltheuer (Sachsen)), Matthes (Oberwohlsbach), Kelch (Eishausen), Amberg (Gleicherwiesen), Hopf (Heubach), Stiegler / Stigler
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.12.2014, 15:33
rngtino rngtino ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2014
Beiträge: 50
Standard

Hallo, gibts die Verlustliste noch zu haben?

Lg Tino
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.12.2014, 17:30
Benutzerbild von jacq
jacq jacq ist offline männlich
Super-Moderator
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Im schönen Norden
Beiträge: 7.423
Standard

Moin Tino,

http://daten.digitale-sammlungen.de/...no=12&seite=12
__________________
Viele Grüße,
jacq

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.12.2014, 19:29
rngtino rngtino ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2014
Beiträge: 50
Standard Super Sache

Dankeschön, werde ich mal durchschauen. Gegen 1900 war dort ein Urgroßvater von mir. Hab noch diverse Reservistenbilder von dem Regiment.
Er war aber in Gotha denke ich, genau weiß ich es nicht.
Gruß

Tino
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verlustliste Feldzug 1870/71, Hess. Feldregiment Nr. 11 Hintiberi Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 5 06.02.2008 19:04

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:33 Uhr.