Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Genealogie-Forum Allgemeines
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

WarnungBitte beachten: Michael liegen keine Namensregister zu den Bänden vor. Sie müssen bei Anfragen daher unbedingt die genauen Bandnummern wissen und angeben, in denen etwas zu den gewünschten Familiennamen auffindbar ist! Diese Nummern erfahren Sie in einem anderen Thread, nämlich hier: Gesamtregister zum Deutschen Familienarchiv.
Bitte durchsuchen Sie vorab dieses Thema, ob die Daten zum gesuchten Namen bereits genannt wurden.
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #441  
Alt 31.05.2009, 23:54
Benutzerbild von Michael1965
Michael1965 Michael1965 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2007
Ort: Schlesig-Holstein
Beiträge: 2.037
Standard

Hallo JuerschiB,

heute dann der zweite Teil der von Dir gewünschten Daten.

Bischof, DFA, Band 2, Seite 13:
Stammfolge Senff.

Bemerkungen:
Von den Kindern Peterson sind mir nur 3 mit Namen bekannt: Wilhelm, der ledig blieb und 11 Neffen und Nichten hatte, Ernst und Dorothea, 2 Brüder Peterson oo 2 Schwestern Bischof, Töchter des Kommerzienrates Bischof zu Graudenz.


Band 14, Seite 409:
Schleußner, Anschlußliste 29: Zücker.

Richter
236
Johann Georg, Gärtner und Weber in Rohnau, get. Hirschfelde 20.5.1743, + Rohnau 11.5.1823 (Altersschwäche),
oo I. Hirschflede 17.10.1763 Anna Rosina Schwarz;
oo II. das. 13.11.1774 Martha Rosina Vollprecht, T.v. Johann Christoph Vollprecht, Richter in Dittelsdorf;
oo III. Hirschfelde 29.6.1794 Anna Regina Trenkler, + Rohnau 16.4.1823, (sie oo I. ... Johann Georg Bischof).


Band 30, Seite 242:
Ahnen- und Sippenkreise Spaeter.

Heinrich Irrgang, Lehrer und Kantor, * ... 1839, + Groß-Peterwitz ... 1921, oo ... Wally Bischof, * Conradswaldau ... 1840, + ... 1922.


Band 38, Seite 158, 159, 162:
Das Schwäbisch-Alemannische Geschlecht Federlin-Federle-Feederle 1375-1965.

Böhmischer Oberforst-Ing.-, Badischer Medizinalrats-Zweig.
Auszug:
... Die beiden Söhne des Medizinalrats hatten außer dem als letztem männlichen Angehörigen im 1. Weltkrieg gefallenen Sohn 6 Töchter, 4 von ihnen verheiratet (Reg.-Rat Bischof, Dr.med. Hellige, Univ.-Prof.Dr. Keller, Prokurist Feuchtner). ...

Seite 159:
Stammtafel, darin:

Herlinde Feederle, oo I. van Affelen; oo II. Bischof.

Seite 162:
XVI9-a
Herlinde Feederle, * Freiburg i.Br. 6.10.1887;
oo I. van Affelen;
oo II. Reg.-Rat Bischof.


Band 40, Seite 192, 224, 239:
Seite 192:
Ahnenliste Luise und Hertha Fleck.

412
Boysen, Marx, in Berend, oo ...
413
Bischoff, Anna.

Seite 224:
Haltermann / Stammfolgen aus Niedersachsen-Bremen.

IX 6
Johann Hermann Haltermann, * Falkenberg 6.5.1868, Köthner dort und Gemischtwarenhändler, + 1.7.1915, oo Lilienthal 5.12.1912 Bertha Haltermann, * Heidberg 6.2.1882, (sie oo II. 5.11.1920 Christoph Bischof).

Seite 239:
VII 63-3
Beta Haltermann, * Seebergen 26.2.1837, oo Lilienthal 26.5.1864 Hinrich Bischof in Bassen.


Band 87, Seite 77, 92, 120:
Geschichte der Familie Perret (-Saulvestre).

Seite 77:
Ackermann
1702
Johann, * Unterspieheim 18.9.1660, + das. 13.12.1729, oo Gernach 18.6.1680 Anna Bischof.

Seite 92:
Bischof, kath.
1703
Anna, * Gernach 8.10.1655, + Unterspiesheim 31.12.1725, oo Gernach 18.6.1680 Johann Ackermann.
3406
Johannes, Ratsherr, + das. 15.12.1682, oo vor 1642 Katharina N.N., * um 1619, + das. 17.12.1709.

Seite 120:
Geyer
1302
Hans Wolf, aus Kehl? vom oberen Elsaß? seit 1665 in Wellesweiler,
oo I. um 1644 Anna Katharina Walther;
oo II. Neunkirchen/Saar 14.2.1671 Magdalena Bischof, + Homburg (kath.) 19.10.1688;
oo III. das. 17.1.1689 Katharina Braun.


Band 104, Seite 228:
Die Familie des Malers Friedrich Overbeck (1789-1869).

243153 1334
Werner Howaldt, * Lübeck 24.1.1929; oo Renate Bischof, * 5.9.1927.


Kilian, DFA, Band 1, Seite 101, 102, 104, 105, 107, 108, 109, 112, 147:
Seite 101 - 112:
von Kilian-Philipp.

Seite 101:
10)
Heydt,Johann Bernhard, * Hagenbüchach 29.9.1799, + Nürnberg 27.3.1840, Bürger und Oberlehrer zu Nürnberg;
oo I. 25.9.1827 Eibler, Anna Babette, aus Lindau, + 5.1.1834;
oo II. 2.3.1836
11)
Kilian, Sophie Wilhemine Friederike, * Hof 23.5.1813, + München 31.3.1887.

Seite 102:
22)
Kilian, Thomas Friedrich, * ... 10.6.1776, + Hof 20.9.1838, Kaufmann in Hof, auch literarisch tätig; oo Kulmbach 23.4.1812
23)
Christen(n), Eva Maria Heinrika (Wilhelmine), genannt "die schöne Minna", * Kulmbach 8.8.1773, + Nürnberg 21.3.1832.

Seite 104:
44)
Kilian, Johann Friedrich, get. Augsburg 17.6.1728, + Augsburg 3.11.1798, Kauf- und Handelsherr; oo Augsburg
45)
Veid, Johanna (Susanne) Charlotte, * Augsburg um 1752, + Pfersee 19.9.1806.

88)
Kilian, Johann Balthasar, * Augsburg 17.1.1689, + ebd. 17.4.1770, Handelsherr und Hausbesitzer; oo ebd. 27.1.1716
89)
Gullmann, Maria Jakobina, * ... 26.4.1691, + Augsburg 20.6.1772:

Seite 105:
176)
Kilian, Bartholomäus, * Augsburg 6.5.1630, + ebd. 15.1.1696, Kupferstecher (Portraitist) und Kunstverleger in Augsburg. Im Jhare 1648 ff. Studienreisen nach Frankfurt a.M. und Paris. 1694 am Hofe in Wien. Hatte Häuser: 1647 in der Kapuzinergasse 139/140 und zuletzt im Jahre 1670: D. 32 in der Philippine-Welser-Straße in Augsburg;
oo I. 15.7.1657 Warenberger, Rosina;
oo II. nach 26.9.1679
177)
Miller, Elisabeth, * ... vor 1663, + ...; oo II. Augsburg 11.11.1697 Handelsherr Knauß, Joh. Georg, Witwer (+ 1718).

Seite 107
352)
Kilian, Wolfgang, * Augsburg 10.5.1581, + ebd. 18.2.1663, Kupferstecher, Kunstverleger und Kartograph. Bereiste 1604-1608 zu Studienzwecken Italien. Mitglied d. Großen Rats und Hausbesitzer (Karolinenstr. C. 47 und 1628-33 Spenglergasse C. 98); oo Augsburg 31.1.1611
353)
Endres, Susanne, * ... vor 1595, + Augsburg ...

Seite 108:
704)
Kilian, Bartholomäus, * (Nürnberg 1548), + Augsburg 1583, Goldschmied in Nürnberg und Augsburg. Erwarb 2.1.1578 in Augsburg die "Meistergerechtigkeit"; (*) W a p p e n 1578: In Rot ein silberner Sparren, begleitet von drei silbernen Kilhasen (Maximilian-Museum in Augsburg, Tafel 2 der Goldschmiedetafeln, Kreis 2, No. 21); oo Augsburg 23.6.1577
705)
Pfeiffelmann, Maria, * Augsburg vor 1561, + ebd. vor 1618, = auf dem Gottesacker bei St.-Stephan (Erbbegräbnis D. Custos); oo II. Augsburg 25.10.1588 Custos, Dominikus, Kupferstecher aus Antwerpen (* 1560, + Augsburg 1612).

Seite 109:
1408)
Kilian, Hans, * ... 1516, + (Nürnberg) ...; oo ...
1409)
N.N., Ursula, * ... 1534, + (Nürnberg) ...

Seite 112:
Schlußbetrachtung:
Über 25 Jahre habe ich an dieser Ahnentafel gearbeitet und dabei sämtliche erreichbaren Archivalien in Riga, Hof, Kulmbach, Nürnberg, Hagenbüchach, Augsburg, Berlin, Dresden, Leipzig, Breslau und Posen durchgesehen. Das Verzeichnis der anschlagenden Quellen und Hilfswerke umfaßt fünt große Bogenseiten und so muß ich mich hier auf eine kurze Notiz beschränken und will nur folgendes nennen:
Georg Chr. Kilian, Kunst- und Ehrengedächtnis des Kilianschen Geschlechts. Ms. in der Stadtbibl. Augsburg, 18. Jhr.;
A, Hämmerle. Die Augsburger Künstlerfamilie Lilian, A. 1922;
Dr. E. Wengenmeyr, Lukas Kilian (1579-1637), Dss. 1922, Ms. in der Staatsbibl. Berlin; ...
im Juni 1952
M.v. Kilian-Philipp.

Seite 147:
Dreist

D o r o t h e a Elisabeth Dreist, * Janokow 10.11.1894; oo Kolberg 9.10.1923 Ingenieur Karl Borowski in Kolberg (* Paudewitz, Krs. Mohrungen 8.7.1889, + Nienstedt bei Syke, Krs. Bremen 23.8.1947, S.d. Kaufmanns Karl Borowski (+ Kolberg 8.2.1916) und Elisabeth Kilian (+ Elbing ...).


Band 11, Seite 37, 98, 202:
Die Familie Stählin aus Memmingen.

Seite 37:
§ 40
Bernat, Pauline, * Wien 3.1.1892, oo I. Pirmasens 26.10.1912 Wilhelm Kilian, * Pirmasens 16.1.1882, + ebd. 15.5.1936, Schuhfabrikant ebd.;
Kinder:
1) Paula, * Pirmasens 3.10.1913, oo Ludwigshafen a.Rh. 9.12.1937 Gustav Haber, * Pirmasens 15.5.1907, Studienrat in Ludwigshafen a.Rh. Familie wohnt in Kusel, 3 Kinder.
b) Gertrud, * Pirmasens 17.3.1918, oo ebd. 24.11.1938 Arthur Greiner, * Neuhaus am rennsteig 2.3.1913, Postinspektor, als Oberleutnant nach Verwundung in der Eifel + Bad Neuenahr 8.1.1945, Witwe lebt in Kaiserslautern; 1 Sohn.

Seite 98:
Die Memminger Geistlichen und ihre Nachkommen; Auszug:
...Johannes (1642-1702) studierte wie sein Vater Theologie ... Sein Bild im Predigertalar wurde von dem Augsburger Kupferstecher Philipp Kilian (1628-1693) gestochen und trägt die Unterschrift: ...

Seite 202:
Bertha Stählin:
Auszug:
... Nach einem längeren Besuch bei ihrer Nichte Pauline Kilian in Pirmasens ...


Das soll es für heute sein. Morgen gibt es dann mehr.

Gruß Michael
__________________
Nihil fit sine causa
(Nichts geschieht ohne Grund)
  #442  
Alt 01.06.2009, 17:54
Manfred Renner Manfred Renner ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.12.2006
Ort: 20257 Hamburg - Eimsbüttel
Beiträge: 991
Standard DONNER und KEUL

Hallo Michael,

ich bin so dreist und frage erneut an, mir bitte die nachfolgenden Familiennamen einmal
nachzuschauen :

DONNER : Bände 61, 73, 87, 95, 96, 116

KEUL : Bände 64, 67, 114

Das Angebot zur Hilfe bei der Eruierung Deiner gesuchten FN besteht noch.

Vielen herzlichen Dank im Voraus und einen schönen Rest - Montag wünscht Dir
Manfred
  #443  
Alt 01.06.2009, 18:03
Benutzerbild von nepomuk
nepomuk nepomuk ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 75
Standard

Hallo Michael,

kannst Du für mich in den Bänden 13 und 48 nach TABLER schauen?

vg, nepomuk
__________________
Suche in Sachsen (Vogtland, Altenburger Land und Sächsiche Schweiz), Norddeutschland (Weser-Ems-Elbe und Eichsfeld), Westpreussen, Niederschlesien und Heilbronn
  #444  
Alt 01.06.2009, 20:03
Benutzerbild von Michael1965
Michael1965 Michael1965 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2007
Ort: Schlesig-Holstein
Beiträge: 2.037
Standard

Hallo JuerschiB,

heute geht es dann weiter mit:

Kilian, DFA, Band 24, Seite 240:
Zur Geschichte der Siebold / IV. Kapitel.

- kein Eintrag mit dem Namen Kilian vorhanden -


Band 25, Seite 44, 45, 72, 73:
Ahnenliste Heuser.

Seite 44; 45
Reitz Kilian, Bürger (16.12.1602) und Schweinehirt, später Weingärtner, * Oberrad (Frankfurt a.M.), begr. Sachsenhausen (Frankfurt a.M.) 16.4.1629,
oo I. ... Magdalena N.N., * ..., begr. Sachsenhausen 19.9.1624.
oo II. 14.12.1624 Frankfurt a.M. Anna Knieß, * Neuenhaßlau ..., begr. Sachsenhausen 4.5.1625;
oo III. Frankfurt a.M. 22.8.1625 Apollonia N.N., Witwe des Hans Weißgerber aus Buschweiler in d. Wald unter Maintz.

Seite 72:
Martin III
1412
Elisabeth ..., errichten am 9.8.1575 ein Testament, * ..., begr. Oberrad 15.12.1653; sie oo II. das. 17.2.1633 Georg Kilian, Bäcker und Witwer, begr. das. 14.3.1654; schwört 1619 den Nachbareid.

Seite 73:
1604 Mertens Johann
Johann merten der alt gestorben
moto Jörg Kilian.


Band 30, Seite 46, 169:
Ahnen- und Sippenkreis Spaeter:

Seite 46:
hFG Aaa
Wittig, Karin, * Garmisch 9.9.1944, oo München 8.10.1963 Udo Kilian, wohnt München; * Sangerhausen 2.10.1943; 1 Sohn.
hFG Aaa A
Kilian, Jörn, * München 7.1.1964.

Seite 169:
cbe Ha
Krause, Adele Emmy, * Breckerfeld 18.1.1887,
oo I. Elberfeld 6.8.1908 Eduard Müller, Zigarrenhändler ebd.; * ebd. 6.7.1880, + ebd. 24.11.1928, o/o 1914;
oo II. ebd. 3.5.1921 Walter Kilian, Inhaber eines Installationsgeschäftes in Solingen-Wald; * Wülfrath 26.8.1880; 4 Kinder (2 aus I.; 2 aus II. Ehe)

cbe Hac
Kilian, Irmgard, * Solingen-Wald 28.8.1922, + ebd. 7.11.1922.
cbe HaD
Kilian, Günter, * Solingen-Wald 1.11.1923, gefallen /Rußland) 7.8.1943.


Band 40, Seite 299, 300:
Wilhelm Friedrich Erhard.

Seite 299:
Stammtafel:
Anneliese Wunderer oo Kilian.

Seite 300:
2.b
Anneliese Wunderer, Studienrätin, * Neumarkt/Opf. 13.9.1934, oo Nürnberg 6.4.1965 Peter Kilian, Studienrat in Bürgstadt a.M. bei Miltenberg, * Würzburg 9.7.1935; Kinder:
a) Martin, * Würzburg 13.1.1966.
Margarete, * Würzburg 5.12.1968.


Band 48, Seite 175:
Der Thüringer Siebold-Kreis.

VII d
Walter Kurt E r w i n Siebold, * Leipzig-Neustadt 29.12.1902, Monteur;
oo I. Sohland a.d. Spree 19.4.1924, o/o Landgericht Bautzen 9.1.1934 Lina M i l d a Richter, * Sohland 23.8.1902, + das. 10.12.1963;
oo II. Zittau 7.7.1934, o/o Landgericht Bautzen 7.5.1940 Martha E l l y Sonntag, * Zittau 19.12.1909, T.d. Martha Elsbeth Sonntag, später verehel. Kilian.


Band 61, Seite 58, 59:
Das Geschlecht Giegerich - Teil IV.

Seite 58:
Anna Margaretha Giegerich *1775, + 27.1.1836, oo Fürth 4.2.1799 Philipp Keil, * 17.11.1762, + 3.3.1839 (Trauzeugen: ..., Valentin Kilian aus Fürth).

Seite 59:
F1:4
(Johann) Adam I Giegerich, * Fürth 1777, + ebd. 23.3.1843, Müllermeister in Fürth;
oo I. ebd 16.4.1798 Catharina Rothermel, * ..., + Fürth 7.10.1812;
oo II. Fürth 20.9.1813 Anna Barbara Kohl, * 1790, + Füth 13.11.1855 (Trauzeugen: ..., Johann Kilian aus Fürth).


Band 74, Seite 135, 136, 137, 236:
Die Dormutz/Dormuth/Dormus.

Seite 135:
Josef Dormus Frhr. von Kilianshausen, * Drohobycz (Galizien, Kr. Sambor, heute Polen) 1811, + als Feldzeugmeister, Inhaber des k.k. Inf.Regt. Nr. 72, Träger des Maria.Theresia-Ordens 17.61892 Lemberg (Lwow), oo 29.7.1840 Emilie Kilian, + Lemberg 27.1.1877.

Seite 136:
- wie Seite 135 -

Seite 137:
Das Prädikat "von Kilianshausen" bedeutete kein Gut, das an einen Ort gebunden war, sondern einen selbsterwählten Namen, den die Urkunde ihm gewährt hat. In diesem Fall hing es mit dem Familienmamen seiner Frau, geb. Kilian, zusammen.

Seite 236:
Stammreihen Treu aus Franken und angrenzenden Gebieten Württemberg.

XIII : 4
August Treu, * Satteldorf um 1906, + ..., oo Bölkendorf um 1936 Berta Kilian, * Schainbach ...; 1 Kind.


Band 87, Seite 18:
Geschichte der Familie Perret (-Saulvestre).
Die Auswanderung nach Preußen.
Auszug:
... Bis 1945 waren in den Städten Insterburg und Gumbinnen (Schütz, "Gumbinner Bürgerbuch", 1940) sowie vor allem in den Dörfern ihrer Umgebung viele Familiennamen vertreten, die ihren französischen Ursprung deutlich verraten. Einige dieser Namen seien hier aufgeführt: Bandelier, Bela, Beynio, ... Kilian, ...


Band 88, Seite 268, 269, 270:
Kleinschroth Stammlisten.

Seite 268:
III 4-8
Johann Michael Kleinschroth, * Adelhofen 29.5.1809 N.N. Kilian.

Seite 269:
IV 8
Johann Michael Kleinschroth, Tagelöhner in Adelhofen, dann Gemeindediener ebd., * Adelhofen 29.5.1809, + ebd. 28.2.1892; oo ebd. 10.2.1850 Maria Margarete Kilian (M.: Maria Margarete Kilian), Gollhofen * 22.12.1824, + Adelhofen im Armenhaus 11.4.1894 (Magenkrebs und Lungenentzündung). 6 Kinder, darunter vorehelich:
Georg Christoph Kilian, * Gollhofen 6.4.1846, + Adelhofen 23.7.1856.

Seite 270:
VI 6
Johann Kleinschroth, Taglöhner, ab 1930 Bahnarbeiter in Ochsenfurt, * Adelhofen 10.5.885, + Ochsenfurt 13.6.1966; oo ... Anna Kilian, * 3.1.1889, + Ochsenfurt 11.3.1958. 11 Kinder.

So, dass soll für heute reichen. Morgen dann mehr. Schönen sonnigen Pfingstmontagabend noch.

Gruß Michael
__________________
Nihil fit sine causa
(Nichts geschieht ohne Grund)
  #445  
Alt 01.06.2009, 20:14
Benutzerbild von Michael1965
Michael1965 Michael1965 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2007
Ort: Schlesig-Holstein
Beiträge: 2.037
Standard

Hallo Manfred,

kann aber etwas dauern.

Gruß Michael

FN hier oben im Norden: Eggers - Raum Bornhöved/Depenau.
Ansonsten Baumann - Raum Harzgerode/Gernrode; Schöne - Raum Großgrabe bei Kamenz; Escher - Lichtentanne (Saalfeld), Noack - Naundorf (Lauchhammer-Mitte); Petzold - Brießnitz (Bautzen); van der(n) Berg(h) - Rotterdam (NL); Höntzsch - Radeburg (Dresden); von Uffeln - Verden/Aller.
__________________
Nihil fit sine causa
(Nichts geschieht ohne Grund)
  #446  
Alt 01.06.2009, 20:42
Benutzerbild von Michael1965
Michael1965 Michael1965 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2007
Ort: Schlesig-Holstein
Beiträge: 2.037
Standard

Hallo nepomuk,

auch bei Dir wird es etwas dauern.

Gruß Michael
__________________
Nihil fit sine causa
(Nichts geschieht ohne Grund)
  #447  
Alt 02.06.2009, 21:44
Benutzerbild von Michael1965
Michael1965 Michael1965 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2007
Ort: Schlesig-Holstein
Beiträge: 2.037
Standard

Hallo JuerschiB,

heute geht es dann weiter mit:

Kilian, DFA, Band 92, Seite 223, 224, 240, 256, 267:
Nachkommen von Hans Sachs in Deutschland und Amerika (USA).

Seite 223:
184
Sophie Johanne Luise Gipser, * Hof 27.5.1905; oo Erlangen 23.9.1929 Johann Robert Kilian, 3 Kinder.

Seite 224:
203
Herta Weidner, oo N.N. Kilian, Leiter der Malzfabrik, 2 Kinder.

Seite 240:
266
Gudrun Marie Kilian, Verwaltungsangestellte, * Hof 14.3.1930, ledig, verdient um die Genealogie.
267
Hedwig Katharina Berta Kilian, * Hof 5.1.1933; oo Wiesbaden 23.9.1960 Peter-Paul Gustav Eltester, * Berlin 9.11.1926, 2 Kinder.

268
Georg Günter Hans Kilian, * Hof 10.2.1940; oo 21.12.1963 Sigrun Charlotte Hermine Pfeifer, * Hof 18.7.1942, 2 Kinder.

Seite 256:
255
Anette Gudrun Evi Kilian, * Hof, 17.2.1966.
256
Stefan Friedrich Peter Paul Kilian, Hof 8.6.1968.

Seite 267:
Literatur-Verzeichnis:
Nachrichten aus Familienarchiven von:
Kilian, Gudrun Maria, Hof.


Band 97, Seite 49, 275:
Stammfolgen der Familie Bastian.

Quellen und Mitarbeiter:
Dr. Rolf Kilian, Deutsches Ortssippenbuch Band 20 - Ober-Ingelheim, Frankfurt a.M. 1961.

Seite 275:

- wie Seite 49 -


Band 98, Seite 39/12:
Ahnenliste Leonhard.

Nikolaus (Niclas) Chilian(i) (Kilian), * Trappstadt/Bad Neistadt 1588, begr. 19.3.1645;
oo I. Rentweinsdorf/Bamberg 9.2.1619 Kunigunde Nagel, T.d. Gabriel Nagel aus Coburg;
oo II. 1623 Anna Elisabetha Rüffer, * Schweinfurt 22.5.1607.
Kinder:
a) Margaretha Elisabeth (?) Chilian, get. Rentweinsdorf/Bamberg 16.8.1625.
b) Christina Chilian.


Band 101, Seite 143:
Die Vorfahren der Kinder Haertel-Rodler.

548
Schröter, Stephan, begr. Buttstädt 24.3.1677, Schneidermeister ebd.; 1648 Gerichtsschöppe, oo Buttstädt 18.11.1638
549
Kilian, verwitwete Tucher, Anna Maria, begr. Buttstädt 26.12.1676; oo I. ebd. Hans Tucher (Dicker), Leinweber aus Apolda, Witwer, er oo I. 3.8.1628 Elisabeth Rost, + 21.10.1630; 4 Kinder Schröter bekannt.


Das waren die Daten Kilian, nun folgen:


Ludewig, DFA, Band 9, Seite 272:
Stammfolge der Familie Richert aus Marwitz (Pommern).

VII c
H u b e r t Karl Wilhelm Richert, * 7.12.1874, + Grammschütz, Kr. Glogau 15.12.1931, Oberstleutnant a.D., oo Rawitsch (Posen) 3.10.1903
H e l e n e Cäcilie Maria Ludewig, * Rawitsch 22.5.1881, + Löbnitz, Kr. Delitzsch 19.1.1946, T.v. Weingroßhändler in nRawitsch Georg Ludewig und Betty Schmitz. 1 Sohn.

Band 18, Seite 57, 62, 63, 214:

Seite 57:
Die deutschen Nachkommen des Jan Kunowski und ihre Ahnen.

Conovius
635
Anna, oo Neuruppin vor 1500 Joachim Ludewig.

Seite 62:
Ludewig
317a
Anna, * um 1490, + 1560, oo um 1510/15/ Joachim Reuchlin.
317b
Barbara, * Neuruppin, + ebd. 12.1547, oo ebd. 1513 Joachim Witte; A. u. N: s. Die Ahnen der Rosa Bertha Mathilde Braun.
634
Joachim, Gewandschneider d. Ruppiner Grafen, Bürger, Brauer, Ratsverwandter 1467-81 Neuruppin, oo vor 1500 Anna Conovius.

Seite 63:
Reuchlin
316
Joachim (Gregorius), * Neuruppin 1475/80, + Neuruppin 1563/64, Bürger, Brauer, Tuchmacher Neuruppin, erw. ab 1513, Ratsherr 1526, Bürgermeister 1528-41, oo Neuruppin 1510/15 Anna Ludewig.

Seite 214:
Witte
320B
Joachim, * Kyritz um 1478, + Neuruppin vor 1546, Ratsherr ebd., oo ebd. 1513 Barbara Ludewig.


Band 20, Seite 204:
Rohr aus Schmalkalden in Thüringen.

Göttel, Maria Sophia, get. Niderbösa 15.4.1731, + ...;
oo I. ebd. 21.11.1753 Witwer Joh. Benjamin Ludewig, + ebd. 24.10.1757;
oo II. Frömmstedt, Kr. Weißensee/Thür. 18.4.1758 Helbing, Georg Christoph, * ebd. 7.2.1719, + ebd. 6.1.1769, Anspänner ebd.


Band 21, Seite 229:
Meine Ahne 59 / Juliane von Hanstein und ihre Nachkommen.

Friedrich Köhler, * Alach bei Erfurt 2.5.1888, + Bad Godesberg 14.9.1960, Studienrat, oo Bonn ... Edith Ludewig, * Bonn 3.8.1908, 1 Kind.


Band 26, Seite 112:
Die Geschlechter Prel/Breler (ab 1178) in Franken und Hessen.

1327, Febr. 22.
" Sthephe filius quondam Hermanni Sculteti opidani in Munrichstad" tut kund, daß der Streit zwischen ihm und dem Kloster Veßra wegen / 2/3 Joch Weinland im Tale Wydebunt "per medias personas videlicet Heilwicum Preiln, Cunradum de Svinfurthe, Cunradum Klupphel, Hermannum Hohenloyber, opidanus opidi Munrichstat, Heinricum Ludewig et Heinricum Casten villanos ville Harth" gütlich beigelegt worden sei.


Band 28, Seite 243:
Das Geschlecht Hucke aus Kirchworbis im Eichsfelde.

Mathias Franz J o h a n n Hueck, * Ringelheim 29.5.1814, oo ... Luise Ludewig, + ..., + ..., 8 Kinder.


Band 29, Seite 3, 10, 30, 31, 33-36, 39-50, 51, 58:
Ahnen- und Sippenkreis Spaeter.
Seite 3:
8
Spaeter, Friedrich Albert C a r l, Kaufmann in Kblenz, Geh. Kommerzienrat, Ehrenbürger, * Stadt-Sulza 11.10.1835, + Koblenz 9.7.1909, (oo II. Wiesbaden 24.5.1890 Emma Cords, 1855-1924)
oo I. Camburg 18.10.1860
9
Ludewig, M e t a Emilie Clara, * Camburg 21.1.1840, + Koblenz 10.9.1883, T.d. Gerbereibesitzers Ludewig, Ernst A l b e r t, 1813-1858, oo 1838 Bergner, Amalie Theresia, 1819-1904.

Seite 10:
- wie Seite 3 -

Seite 30:
138
Schwabe, Christian Friedrich, Bürger und Weißbäckermeister in Camburg, Ausschußperson; * das. 12.12.1721, + das. 24.7.1799, oo das. 18.7.1752
139
Ludewig, Johanna Christiane, * Camburg 18.12.1733, + das. 22.1.1784.

Seite 31:
278
Ludewig, Adam Friedrich, Bürger und Fleischhauer in Camburg; * das. 17.7.1703, + ... (vor 24.10.1775), oo ... 1728
279
Bohne, Marie Susanne, * ... 1708, + Camburg 10.7.1784.

556
Ludewig, Christian, Bürger und Fleischhauer in Camburg, * ... (um 1650; Kb. ab 1666), + Camburg ... 1722, oo I. ... 1674 Justina German; oo II. Camburg ... 1694
557
Oswald, Marie, * ... 1669, + ... 1752.

1112
Ludewig, Nicolaus, Bürger und Fleischer in Camburg, + ... (vor 1666).

Seite 33-36:
Stamm Ludewig:
e Henzold, Henriette Wilhelmine, * Sulza 26.4.1783, + Papiermühle 23.2.1850;
oo I. Camburg 7.10.1805 Heinrich Christian Ludewig, Bürger und Gerbereibesitzer in Camburg, * Bodenwerder 31.7.1780, + Camburg 17.4.1816;
oo II. ... (vor 6.9.1818) Christian August Geipel, Besitzer der Papiermühle bei Wichemar, * ..., + ...; 7 Kinder aus I. Ehe:
ea) Theresia, s. Ast Geipel.
eB) Heinrich Julius, * Camburg 30.1.1808, + ...
eC) Franz Leopold Julius, * Camburg 18.7.1809, + das. (ertrunken) 10.4.1816.
eD) August Ferdinand, * Camburg 19.6.1811, + das. 13.3.1813.
eE) Ernst Albert, s. Ast Albert Ludewig.
ef) Hulda Adolfine, * Camburg 17.2.1815, + ...
eG) Friedrich, s. Ast Friedrich Ludewig.

Ast Albert Ludewig

eE
Ludewig, Ernst A l b e r t, Bürger und Lohgerber in Camburg, * das. 12.5.1813, + das. 22.2.1858, oo das. 4.9.1838 Amalia Theresia Bergner, * das. 28.7.1819, + Mainz 23.2.1904; 3 Kinder:
eEa) Meta Emilie Clara, s. Zweig Spaeter (Seite 10).
eEB) Carl Hermann, s. Zweig Carl Ludewig.
eEC) Friedrich August, s. Zweig Friedrich Ludewig.

Zweig Carl Ludewig

eEB
Ludewig, Carl Hermann, Lohgerbermeister und Restaurateur in Cam burg, * das. 2.8.1841, + das. 28.3.1877, oo das. 17.1.1867 Marie Luise Melzer, * Zeitz 30.3.1844, + Münchengosserstädt 26.2.1917; 4 Kinder:
eEB A) Ernst Albert, s. Haus Albert Ludewig.
eEB B) Karl Gotthard Otto, s. Haus Karl Ludewig.
eEB C) Fritz, s. Haus Fritz Ludewig.
eEB d) Amalie M e t a Marie, * Camburg 15.6.1873, + ..., ledig.

Haus Albert Ludewig

eEB A
Ludewig, Ernst A l b e r t, Lehrer in Döbritschen, Oberlehrer in Münchengosserstädt, * Camburg 29.10.1867, + Münchengosserstädt 2.9.1927, oo das. 19.12.1914 Olga Elsa Veit, * das. 6.6.1890, + Jena 6.6.1958; 1 Sohn:
eEB AA) Ernst, s. Familie Ernst Ludewig.

Familie Ernst Ludewig

eEB AA
Ludewig, Ernst, Postinspektor, dann Leiter des Postamts in Schleiz, Greiz und Jena, jetzt in Gießen, * Münchengosserstädt 30.12.1915, oo Bochum-Werne 16.8.1947 Marianne Pia, * Bochum 27.2.1924; 1 Tochter:
eEB AAa) Ursula, * Schleiz 15.2.1948.

Haus Karl Ludewig

eEB B
Ludewig, Karl Gotthard Otto, Kaufmann in den Magnesitwerken in Veitsch (Obersteiermark), Rentner in Peggau bei Graz, * Camburg 21.4.1869, + Peggau 7.5.1934, oo Camburg 12.9.1905 Anna Helene Förster, * das. 13.3.1876, + Peggau 25.2.1949; 2 Kinder:
eEb Ba) Gerda, s. Familie Hopfenziz.
eEB BB) Karl, s. Familie Karl Ludewig.

Familie Hopfenziz

eEB Ba
Ludewig, Gerda, wohnt in Dettingen (Württ.), * ... 16.12.1905, oo ... 1928 Georg Hopfenziz, Amtsgerichtsrat, * ..., gefallen ... 1940; 2 Kinder.

Familie Karl Ludewig

eEB BB
Ludewig, Karl, Kaufmann (Spielwarengroßhandel) in Großsachsen (Bergstr.), * ... 15.9.190.., oo I. ...; oo II. ...; 1 Sohn:
eEB BBA) Walther, stud.med. in Heidelberg.

Haus Fritz Ludewig

eEB C
Ludewig, Fritz, Kaufmann (Strickereien- und Wäschefabrik) in Auerbach (Vogtl.), * Camburg 14.2.1871, + Auerbach 9.5.1930, oo Leipzig 3.10.1895 Emma Krock, * das. 3.3.1875, + Auerbach 26.2.1949; KInder:
eEB CA) Fritz, s. Familie Fritz Ludewig.
eEB Cb) Ilse, s. Familie Wagner.

Familie Fritz Ludewig

eEB CA
Ludewig, Fritz, Kaufmann (Textilengroßhandel) in Dresden, seit 1946 in Frankfurt a.M., * Auerbach 11.3.1897, oo FRankfurt 24.2.1950 Betty Brüggemann, * Dievenow 19.5.1904; ohne Kinder.

Familie Wagner

eEB Cb
Ludewig, Ilse, * Auerbach 19.8.1901, oo das. 3.10.1920 Erhard Wagner, Oberstleutnant a.D., Kaufmann in Auerbach, * das. 2.1.1892; 1 Sohn.

Zweig Friedrich Ludewig

eEC
Ludewig, Friedrich August, Holzhändler in Schwandorf, 1864 in Hamburg, 1888 in Mainz-Kastel, * Camburg 25.4.1844, + Mainz 31.5.1895, oo Rüdesheim a.Rh. 30.5.1876 Elise Fritz, * Mainz-Kastel 20.2.1855, + Mainz 16.9.1930; 1 Tochter:
eEC a) Anna Amalie Elisabeth Meta, s. Haus Bayer.

Haus Bayer

eEC a
Ludewig, Anna Amalie Elisabeth M e t a, * Mainz-Kastel 6.4.1877, + Mainz 26.3.1951, oo das. 14.2.1903 Ludwig Bayer, Dr.med., Sanitätsrat in Mainz, * Oppenheim a.Rh. 16.9.1867, + Mainz 10.1.1937; ohne Kinder.

Ast Friedrich Ludewig

eG
Ludewig, Friedrich, 1860 in Kassel, * Camburg ... 1816, + ... (nach 1876), oo ... Albertine N.N.; 1 Tochter:
eGa) Lina, 1878 in Kassel.

Erstmal eine Pause. Wenn ich es noch schaffe, mache ich heute noch weiter, sonst morgen.

Gruß Michael
__________________
Nihil fit sine causa
(Nichts geschieht ohne Grund)
  #448  
Alt 02.06.2009, 22:28
Legit Legit ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 05.05.2009
Ort: Chemnitz
Beiträge: 81
Standard

Hallo Michael1965,
dank Marlies habe ich auch einen Wunschzettel.
Ich suche Engler unter 1,7,14,21,50,75,82,87,118 und 123.
Gleich ein bißchen unverschämt, nicht wahr?
Aber nach und nach...
Gruß
legit
  #449  
Alt 03.06.2009, 00:12
Benutzerbild von Michael1965
Michael1965 Michael1965 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2007
Ort: Schlesig-Holstein
Beiträge: 2.037
Standard

Hallo JuerschiB,

noch schnell ein paar Daten

Ludewig, DFA, Band 29, Seite 39-50, 51, 58:
Ahnen- und Sippenkreis Spaeter.

Seite 39-50:
Ahnenliste 18 (Ludewig)
IV. Ahnengeneration:

18
Ludewig, Ernst A l b e r t, Bürger und Gerbereibesitzer in Camburg a.d.Saale, * das. 12.5.1813, + das. 22.2.1858, oo das. 4.9.1838 Amalia Theresia Bergner.

V. Ahnengeneration:

36
Ludewig, Heinrich Christian, Bürger und Gerbereibesitzer in Camburg, * Bodenwerder a.d. Weser 31.7.1780, + Camburg 17.4.1816, oo das. 7.10.1805
37
Henzold, Henriette Wilhelmine, * Sulza 26.4.1783, + Papiermühle bei Wichmar 23.2.1850, oo II. ... Christian August Geipel, Besitzer der Papiermühle.

VI. Ahnengeneration:

72
Ludewig, Johann Heinrich Martin Friedrich, Bürger und Krämer in Bodenwerder, Kirchenvorsteher und Altarist, * das. 17.5.1748, + das. 4.1.1790, oo das. 15.9.1774
73
Brandt, Johanna Luise, * Bodenwerder 6.4.1755, + das. 10.1.1806, oo II. das. 23.7.1798 Christian Ludwig Weferling, Bürger und Bäckeramtsmeister in Bodenwerder, 1742-1804, (oo I. ... Luise Stichweh, * ... 1741, + Bodenwerder 8.4.1798).

VII. Ahnengeneration:

144
Ludewig, Johann Christoph, Bürger und Seilermeister in Bodenwerder, * Camburg 23.3.1697, + Bodenwerder 19.5.1793, oo das. 18.4.1747
145
Sprengel, Margaretha Maria, * Bodenwerder 23.1.1725, + das. 2.1.1792.

VIII. Ahnengeneration:

288
Ludewig, Michael, Einwohner in Schinditz bei Camburg.

IX. Ahnengeneration:

576
Ludewig, Michael d.Ä., aus Münchengosserstädt.


Nachkommen von Johann Friedrich Ludewig

Ludewig, Johann Heinrich Martin Friedrich, Bürger und Krämer in Bodenwerder a.d. Weser, Kirchenvorsteher und Altarist, + das. 4.1.1790, oo das. 15.9.1774 Johanna Luise Brandt, * das. 6.4.1755, + das. 10.1.1806, (oo II. das. 23.7.1798 Christian Ludwig Weferling, Bürger und Bäckeramtsmeister in Bodenwerder), 8 Kinder:
A Johann Friedrich Christoph, s. Stamm Friedrich Christoph Ludewig.
B Johann Heinrich Christoph, s. Stamm Heinrich Christoph Ludewig.
c Johanna Friederike, * Bodenwerder 24.9.1778, + das. 4.9.1779.
D Heinrich Christian, s. Stamm Heinrich Christian Ludewig.
e Caroline Luise Wilhelmine, * Bodenwerder 13.4.1782, + das. 19.3.1783.
F Johann Heinrich, * das. 4.1.1784, + das. 6.4.1788.
g Marie Luise Ernestine, * Das. 6.7.1786, + das. 11.9.1794.
h Marie Friederike Wilhelmine, * das. 21.11.1789, + das. 1.4.1790.

Stamm Friedrich Christoph Ludewig:
A
Ludewig, Johann Friedrich Christoph, Bürger und Lohgerber-Amtsmeister in Bodenwerder, 1812 Maire, * das. 31.5.1775, + das. 13.7.1822,
oo I. das. 26.10.1797 Sophie Charlotte Brandt, * das. 3.1.1773, + das. 13.6.1800,
oo II. das. 20.5.1802 Caroline Henriette Weferling, * ... 1778, + Bodenwerder 24.2.1808,
oo III. das. 22.6.1809 Luise Dorothea Cahrlotte Hake, * das. 16.7.1783, + das. 10.9.1848, 12 KInder (2 aus I., 4 aus II., 6 aus III. Ehe):
AA Johann Friedrich August, 1817 Handlungsdiener in Einbeck, 1833 Kaufmann in Kassel, * Bodenwerder 14.7.1798, + ...
Ab Johanna Luise Charlotte, * Bodenwerder 9.6.1800, + das. 28.7.1801.
AC Carl Wilhelm Christian, s. Ast Carl Ludewig.
AD Carl Heinrich Christian Wilhelm, * Bodenwerder ... Mai 1803, + das. 1.10.1804.
AE Christian Wílhelm Ludwig, Lohgerber in Bodenwerder, * Bad Münder 22.12.1804, + (ertrunken) ..., begr. Hameln 14.4.1869.
Af Johanna Luise Caroline, s. Ast Nolte/Meyer.
Ag Charlotte Friederike Christiane, * Bodenwerder 1.6.1810, + ...
Ah Friederike Luise Juliane, s. Ast Nolte.
AI Heinrich Christian Rudolf, Kaufmann, * Bodenwerder 7.12.1814, + das. 8.10.1879.
Ak Friederike Wilhelmine Auguste, s. Ast Meier.
AL Christian Wilhelm, * Bodenwerder 6.1.1823, + das. 23.6.1825.

Ast Carl Ludewig

AC
Ludewig, C a r l Wilhelm Christian, Bürger und Lohgerbermeister in Bodenwerder, * das. 30.10.1802, + das. 15.3.1883, oo das. 27.5.1830 Auguste Ernestine Wilhelmine (Minna) Charlotte Börner, * das. 21.10.1803, + das. 1.8.1881, 6 Kinder:
ACa Luise Friederike Ernestine, * Bodenwerder 9.7.1831, + das. 1.11.1832.
ACb Johanna Caroline Dorothea, * das. 5.2.1833, + das. 17.7.1834.
ACC Friedrich Heinrich Gottlieb, s. Zweig Friedrich Ludewig.
ACd Luise Caroline Wilhelmine, s. Zweig Balke.
ACE Georg Friedrich Christian, s. Zweig Georg Ludewig.
ACF Carl Heinrich Friedrich Conrad, s. Zweig Carl Ludewig.

Zweig Friedrich Ludewig

ACC
Ludewig, F r i e d r i c h Heinrich Gottlieb, Bürger und Lohgerbermeister in Bodenwerder, * das. 17.8.1834, + Wunstorf 27.7.1903 (Schlaganfall auf Geschäfsreise), oo Camburg a.d. Saale 10.7.1862 Emilie Bertha Geitner, * das. 22.1.1838, + Bodenwerder 22.7.1916, 5 Kinder:
ACC A Paul, Lederfabrikant in Bodenwerder, * Camburg 16.12.1863, + Hameln 1.5.1933, ledig, auf dem Fabrikgelände wurde 1886 eine Quelle erbohrt, die 1922 von der Stadt als Jodbad angekauft und nutzbar gemacht wurde.
ACC x Totgeburt 15.6.1867.
ACC C Karl Freund Friedrich, * Bodenwerder 12.5.1868, + das. 1.9.1869.
ACC d Anna Marie Minna Johanna Amalie, * das. 3.5.1870, + Hamlen4.6.1955, ledig.
ACC E Fritz Georg Louis Carl, * Bodenwerder 8.9.1873, + das. 9.10.1874.

Zweig Balke

ACd
Ludewig, Luise Caroline Wilhelmine, * Bodenwerder 7.3.1836, + Holzminden 29.8.1909, oo Bodenwerder 19.6.1856 Carl Friedrich Conrad Balke, Schiffbauer und Holzhändler in Holzminden, * ..., + ..., 2 Kinder.


So, für heute ist Schluß. Morgen mache ich dann weiter.

Gruß Michael
__________________
Nihil fit sine causa
(Nichts geschieht ohne Grund)
  #450  
Alt 03.06.2009, 20:54
Benutzerbild von Michael1965
Michael1965 Michael1965 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2007
Ort: Schlesig-Holstein
Beiträge: 2.037
Standard

Hallo JuerschiB,

heute geht es dann weiter mit

Ludewig, DFA, Band 29, Seite 44-50, 51, 58:
Ahnen- und Sippenkreise Spaeter.

Seite 44-50:
Zweig Georg Ludewig

ACE
Ludewig, G e o r g Friedrich Christian, Bürger und Lohgerbermeister, dann Lederfabrikant in Bodenwerder, * das. 5.8.1838, + das. 23.5.1897, oo das. 13.3.1873 Wilhelmine Müller, * Daspe bei Bodenwerder ..., + Buchholz bei Harburg ... 1922, 8 Kinder:
ACE A Carl Wilhelm Emil Adolf, s. Haus Adolf Ludewig.
ACE b Luise Wilhelmine Dora, * Bodenwerder 22.4.1876, + das. 2.5.1880.
ACE c Henriette Wilhelmine Friederike, s. Haus Dittmar.
ACE D Georg Friedrich Karl, s. Haus Georg Ludewig.
ACE E Karl Heinrich Theodor, s. Haus Karl Ludewig.
ACE f Anna Julie Klara Minna, * Bodenwerder 4.11.1882, + das. 2.12.1882.
ACE G Karl Heinrich (Paul) Ludwig Julius, s. Haus Paul Ludewig.
ACE h Wilhelmine Luise Anna, s. Haus Cibis.

Haus Adolf Ludewig

ACE A
Ludewig, Carl Wilhelm Emil A d o l f, Kaufmann (Kaffee) in Hannover, * Bodenwerder 15.8.1874, + Hannover 12.1.1951, oo Celle ... Emma Harke, * Bechtsbüttel bei Braunschweig 15.8.1878, + Hannover 28.6.1955, 2 Kinder:
ACE Aa Herta, * Hannover ... 1908, + das. ... 1913.
ACE AB Adolf, s. Familie Adolf Ludewig.

Familie Adolf Ludewig

ACE AB
Ludewig, Adolf, Kaufmann (Feinkost) in Hannover-Limmer, * Hannover 4.4.1915, oo Eschede bei Celle 10.7.1942 Marlene Bührke, * Kragen bei Celle 26.1.1920, 2 Kinder:
ACE ABa Marlies, * Kragen 21.6.1945.
ACE ABb Hannelore, * Kragen 10.5.1949.

Haus Dittmar

ACE c
Ludewig, Henriette Wilhelmine Friederike (Minna Frieda H e n n y), * Bodenwerder 4.10.1877, + Lüneburg 30.5.1956, oo Bodenwerder 4.10.1912 Friedrich Dittmar, Telegrafen-Inspektor in Lüneburg, * ... 1881, + Lüneburg ... 1946, 1 Sohn.

Haus Georg Ludewig

ACE d
Ludewig, G e o r g Friedrich Karl, Lehrer, * Bodenwerder 20.6.1879, gefallen ... 1914, oo ... Auguste Krückeberg, Hofbesitzerin in Wallensen bei Elze, * ..., 1 Tochter:
ACE Da Lieselotte, s. Familie Belger.

Familie Belger

ACE Da
Ludewig, Lieselotte, * ..., oo ... August Wilhelm Belger, Dr., Hofbesitzer in Wallensen, * ..., 2 Kinder.

Haus Karl Ludewig

ACE E
Ludewig, K a r l Heinrich Theodor (Ferdinand), Schiffsbäcker in Hamburg, * Bodenwerder 7.3.1881, + Hamburg 28.7.1943 (Fliegerbombe), oo das. ... 1926 Eilli N.N., * ... 1888, + Hamburg 28.7.1943 (Fliegerbombe), ohne Kinder.

Haus Paul Ludewig

ACE G
Ludewig, Karl Heinrich gen. P a u l Ludwig Julius, Prokurist in Hannover, * Bodenwerder 24.7.1885, + Hannover 28.1.1957, oo das. 6.10.1919 Dora Schäder, in Hannover, * das. 3.8.1888, 2 Kinder:
ACE GA Adolf, * Hannover ... 1920, + das. ... 1920.
ACE GB Paul, s. Familie Paul Ludewig.

Familie Paul Ludewig

ACE GB
Ludewig, Paul, Prokurist in einer Kaffee-Großrösterei in Hannover, * das. 10.5.1922, oo Celle 24.8.1956 Erika Klopp, * Hannover 30.11.1924, Kinder?

Haus Cibis

ACE h
Ludewig, Wilhelmine Luise A n n a, * Bodenwerder 16.8.1893, oo ... Felix Cibis, Prokurist in einer Eisengroßhandlung in Hamburg, * ..., 1 Sohn.

Zweig Carl Ludewig

ACF
Ludewig, C a r l Heinrich Friedrich Conrad, Lederfabrikant in Holzminden, * Bodenwerder 16.11.1839, + Holzminden ..., oo ... Wilhelmine Reese, * ..., + ..., 7 Kinder:
ACF a Dorette Wilhelmine L u i s e, * Bodenwerder 3.10.1878, oo ... N.N., Kolonialwaren- und Kohlenhändler, auch Gatswirt in Verden.
ACF b Wilhelmne Luise Auguste, * Bodenwerder 29.6.1880, + Nordstemmen 30.6.156, ledig.
ACF C Georg Heinrich Karl, * Bodenwerder 27.4.1882, + das. 25.9.1885.
ACF d Karoline Friederike Anna Meta, * Bodenwerder 27.8.1883, + das. ...
ACF E Heinrich Friedrich Karl (Otto), * Bodenwerder 22.3.1886, + Erfurt... 1937.
ACF F Karl Rudolf, * Bodenwerder 29.7.1887, + ...
ACF G Hermann Wilhelm, * Bodenwerder 25.3.1893.

Ast Nolte/Meyer

Af
Ludewig, Johanna Luise Caroline, * Bodenwerder 12.4.1807, + ...,
oo I. Bodenwerder 10.6.1830 Georg Karl Ernst Nolte, Bürger und Schlächtermeister in Bodenwerder, * das. ... 1802, + das. ... 1834,
oo II. das. 12.7.1840 Johann Heinrich Ludwig Meyer, Lehrer an der Bürgerschule in Bodenwerder, * ..., + ..., 2 Kinder Nolte, 3 Kinder Meyer.

Ast Nolte

Ah
Ludewig, Friederike L u i s e Juliane, * Bodenwerder 30.5.1812, + das. 3.9.1882, oo das. 26.5.1842 Ernst Friedrich August Ludwig Nolte, Bürger und Schlossermeister in Hannover, * ... 1816, + Hannover 13.7.1901, 3 Kinder.

Ast Meier

Ak
Ludewig, Friederike Wilhelmine Auguste, * Bodenwerder 3.9.1817, + ... (nach 1879), oo Bodenwerder 15.11.1860 Heinrich Friedrich Ludwig Meier, Gastgeber in Bodenwerder, * ..., + Bodenwerder 29.7.1876, Kinder ?.

Stamm Heinrich Christoph Ludewig

B
Ludewig, Johann Heinrich Christoph, Bürger und Seilermeister in Bodenwerder, * ... 1776, + Bodenwerder 27.11.1804, oo das. 23.8.1798 Sophia Eleonore Möhlen, * ... 1768, + Bodenwerder 8.9.1806, 2 Kinder:
BA Johannes Christian Daniel, * Bodenwerder 24.5.1799, + das. 13.11.1799.
Bb Johanna Caroline Luise, s. Ast Brünig.

Ast Brünig

Bb
Ludewig, Johanna Caroline Luise, * Bodenwerder 21.10.1800, + das. 8.3.1864, oo das. 6.5.1819 Heinrich Christian Wilhelm Brünig, Bürger und Färbermeister in Bodenwerder, geht mit 76 Jahren nach Amerika, * ..., + (USA), 12 Kinder.

Seite 51:
19
Bergner, Amalia Theresia, * Camburg a.d. Saale 28.7.1819, + Mainz 23.2.1904, oo Camburg 4.9.1838 Ernst Albert Ludewig.

Seite 58:
Ast Ludewig

s. Ast Albert Ludewig in der Nachkommenliste Henzold (S. 33).


Band 33, Seite 130, 152, 153, 277, 278:

Seite 130:
Prosch / Adeliges Geschichtergister und Familienchronik.

Dorothea Hedwig Melitta Gudrun von Prosch, * Leipzig 20.1.1912, oo Dresden 12.12.1936 Georg Erwin Werner Ludewig, * Dresden 29.6.1909, Versicherungsinspektor in Dresden (o/o Gera 9.8.1954), 2 Söhne, 2 Töchter.

Seite 152:
II. Nachtrag zur Ahnenliste Ingeborg und Edith Pusch:

24072
Ludwig (Ludewigk), Michel der Jüngere, in Reinsdorf um 1580, oo ebd. um 1580
24073
N.N., Margarethe, in Reinsdorf um 1580.

Seite 153:
48144
Ludwig (Ludewigk), Michel der Ältere, in Reinsdorf um 1550, ooebd. um 1550
48145
Heyntze, Else, in Reinsdorf um 1550.

Seite 277:
Stammfolge Huschke aus Greußen in Thüringen:
IIa
Hans Paul Huschke, * (um 1646), + Greußen 5.5.1707, Bürger, Weiß- und Heimbäckermeister in Greußen, oo ebd. 2.11.1673 Maria Catharina Ludewig (Ludwig), * (vor 1659), + Greußen 7.6.1707, T.v. Christoph Lud(e)wig, Schneidermeister, Gerichtsschöppe und Ratsviermann in Greußen (* um 1617, + Greußen 13.5.1669) und Maria N.N. (* um 1624, + Greußen 1.5.1687), 5 Kinder.

Seite 278:
II c-5
Maria Elisabetha Huschke, * Greußen 13.4.1706, + ebd. 6.5.1761, oo ebd. 13.1.1723 Johann Nikolaus Ludewig, get. Greußen 25.3.1691, + ebd. 6.3.1744, Bürger und Schneidermeister in Greußen, S.v. Hans Ernst Ludewig, Bürger und Schneidermwister in Greußen (+ Greußen 21.10.1715) und (oo Greußen 9.10.1681) Martha Elisabetha Beck (+ Greußen 16.12.1732).


Band 48, Seite 181:
Der Thüringer Siebold-Kreis.

VII b
Horst G e r h a r d Siebold, * Salza 11.5.1930, Beifahrer, oo vor 20.12.1950 Ursula Ludewig, * ..., vermutlich T.d. Albert Ludewig, Bierfahrer, 1 Sohn.


Band 55, Seite 45, 47, 50:
Ahnenliste Albanus.

Seite 45:
38
Kegler, Johann Michael, Schuhmachermeister und Ratskellerwirt in Eckartsberga, * ebd. 7.9.1770, + Kleinwilsdorf 20.11.1843, oo Nebra a.d. U. 10.8.1800
39
Ludewig, Johanna Elisabeth, * Nebra 22.8.1772, + Kleinwilsdorf 24.4.1831.

Seite 47:
78
Ludewig, Johann Gottfreid, kurfürstl. Sächs. Mousquetier, * Nebra 28.8.1749, + ebd. 12.7.1800, oo ... 24.11.1771
79
Wittig, Maria Catharina, * ..., + ...

Seite 50:
156
Ludewig, Johann Andreas, * Reinsdorf 1715, + Nebra 1.3.1781, oo Reinsdorf 4.10.1746
157
Holle, Catharina Rosina, * Nebra 28.7.1709, + ebd. 2.5.1773.


Kleine Pause.

Gruß Michael
__________________
Nihil fit sine causa
(Nichts geschieht ohne Grund)
Thema geschlossen
WarnungBitte beachten: Michael liegen keine Namensregister zu den Bänden vor. Sie müssen bei Anfragen daher unbedingt die genauen Bandnummern wissen und angeben, in denen etwas zu den gewünschten Familiennamen auffindbar ist! Diese Nummern erfahren Sie in einem anderen Thread, nämlich hier: Gesamtregister zum Deutschen Familienarchiv.
Bitte durchsuchen Sie vorab dieses Thema, ob die Daten zum gesuchten Namen bereits genannt wurden.

Lesezeichen

Stichworte
grohe , herde , neckarau , plankstadt , stammler , weidner

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Band 4 Deutsches Familienarchiv Eschinger Genealogie-Forum Allgemeines 75 12.01.2016 04:26

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:49 Uhr.