#1  
Alt 28.10.2015, 12:02
Benutzerbild von Moralapostel
Moralapostel Moralapostel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2010
Ort: Westfalen
Beiträge: 134
Standard Zwei Wappen

Liebes Forum,

vor einigen Tagen kam mir eine Frage, die ich gerne zur Diskussion stellen möchte:

Person A stiftet ein Wappen B für seine Familie ab anbeginn seines Ahnherren C. Es stellt sich nach der Stiftung heraus, dass Ahnherr C bereits ein Wappen D geführt hat, welches auch Person A hätte nutzen können. Person A wusst bei der Stiftung des Wappen B nichts von dem Wappen D.

Welches Wappen wir nun geführt? Alt vor neu?

Beste Grüße
Jan
__________________
Meine westfälischen Ahnen: http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=57457
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.10.2015, 02:00
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 8.411
Standard

Zitat:
Zitat von Moralapostel Beitrag anzeigen
...Welches Wappen wir nun geführt? Alt vor neu? ...
Hallo Jan,
entscheidend ist welche Bedeutung diese beiden Wappen für die Familienmitglieder, oder außen stehenden Betrachter, haben.
Wenn das jüngere Wappen einen wichtigen Identifikations-Anker bildet, wäre es töricht es jetzt durch das Ältere zu ersetzen.

Weitere Auswahlkriterien sind:
- heraldische und künstlerische Qualität des Wappens
- familiengeschichtliche Relevanz der Wappenmotive

Wenn Ahnherr C eine bedeutende Persönlichkei war, wäre es vielleicht reizvoll sein Wappen in seinen Ehren weiter zu führen.
Gruss
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:37 Uhr.