#1  
Alt 24.10.2015, 14:49
Valentina Hausauer Valentina Hausauer ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 351
Standard Obersteibach in Österreich

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: vor 1668
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Obersteibach
Konfession der gesuchten Person(en): evangelisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Exulanten Listen
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): keine

Guten Tag liebe Mitforscher,
die Suche in Östereich ist ein neues Forschungsgebiet für mich. Ich habe zwar Vorfahren, die aus der Pfalz nach Österreich ausgewandert sind, aber keine, die umgekehrt aus Österreich nach Deutschland gekommen sind.
Bei einem Zweig der Vorfahren von meinem Mann bin ich bis Cleebronn in Württemberg gekommen. Am 18.08.1668 heiratet "Balthas Hannsenwehrer, Hanns Hannsenwehrer, ehl. Sohn aus Obersteinbach in Österreich". Schon bei Taufe vom Sohn wurde der Name als Hannsen Wehrer geschrieben und Hannsen durchgestriechen. Der Name wurde (oder war es vom Anfang an?) zu Wehrer und später zu Wöhrer.
Und hier bin ich ratlos. Wo kann ich weiter suchen? Obersteinbach ist, wie ich gelesen habe, kein Ort sondern ein Gebiet in Österreich. Und der Ort ist mir nicht bekannt. Die Auswanderung hat auf jeden Fall vor 1668 stattgefunden. Ob Balthas allein gekommen ist oder mit der Familie, das probiere ich weiter im KB zu suchen.
Ich hoffe auf Eure Hilfe
Viele Grüße
Valentina
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.10.2015, 15:06
gabriel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Wöhrer aus Obersteinbach in Österreich

Hallo Valentina,
da Wehrer ein Berufsname ist, der mit dem Salzabbau zu tun hat, könnte das Obersteinbach im Salzkammergut liegen. Da gibt es z. B. Steinbach am Attersee (OÖ). Die Vorpfarre von Steinbach ist mir nicht bekannt. Die Kirchenbücher von OÖ sind aber online bei Matricula und familyserach.org einsehbar.
Bei nexusboard ahnenforschung kannst Du auch eine Anfrage platzieren.

Rät Dir wohlwollend:
Gabriel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.10.2015, 15:08
carinthiangirl carinthiangirl ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 1.596
Standard

Solltest du in dem Fall nicht eher den Fokus auf VORDERÖSTERREICH setzen?https://de.wikipedia.org/wiki/Vorderösterreich
Könnte mir das Obersteinbach im Elsass vorstellen, bei den anderen müsstest du nachsehen, was passen könnte. https://de.wikipedia.org/wiki/Obersteinbach
? https://de.wikipedia.org/wiki/Obersteinbach_(Bas-Rhin)

Im heutigen Österreich und auch in diversen ehemaligen Kronländern ist mir kein solcher Ort/ Gegend bekannt.
Und mit evangelisch ist hier auch nicht so viel los….

Geändert von carinthiangirl (24.10.2015 um 15:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.10.2015, 15:16
carinthiangirl carinthiangirl ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 1.596
Standard

Ok, doch fündig geworden - aber ob es DAS sein kann? Ziemlich klein, mehr wie ein Weiler.
Oberösterreich - Obersteinbach zugehörig zu St.Georgen bei Grieskirchen: https://de.wikipedia.org/wiki/St._Ge...indegliederung
https://www.google.at/maps/place/471...52716d0f4e9e00
Dazu passen könnte hier das Exulanten-Thema: https://books.google.at/books?id=LNw...lanten&f=false
Wöhrer in Oberösterreich heute (53): http://www.herold.at/telefonbuch/oberösterreich/wöhrer/
Wehrer kommt nicht vor im Telefonbuch…

Du könntest bei Matricula nachsehen ob der Name in dem Ort vorkam. Allerdings fangen die Matriken erst 1682 an:
http://www.data.matricula.info/php/m..._vnum=0#533039
Startseite: http://www.data.matricula.info/php/main.php
Taufbuch 1 - 1682-1775: http://www.data.matricula.info/php/v...=672048&count=

Die Pfarre Steinbach am Attersee (da fehlt irgendwie das Ober-)
Bis zum Jahr 1120 war Steinbach der Pfarre Altmünster unterstellt. Als sich zu diesem Zeitpunkt St. Georgen im Attergau von Altmünster loslöste, wurde Steinbach dieser Pfarre als Expositur unterstellt. Die eigene Pfarrchronik beginnt mit dem Jahre 1781. https://de.wikipedia.org/wiki/Steinbach_am_Attersee
https://de.wikipedia.org/wiki/Altmünster

Geändert von carinthiangirl (24.10.2015 um 15:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.10.2015, 15:23
gabriel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Ortsname Obersteinkirchen

Hallo,
ich habe mir jetzt doch mal den Kirchenbucheintrag angeschaut und kann beim besten Willen kein Obersteinbach entziffern, sondern ein Obersteinkirchen.
Davon gibt es in OÖ zwei Pfarreien, eine an der Traun gelegen.
Für das an der Traun hat es auch Indices aus dem 17. Jahrhundert.

Weiß:
Gabriel
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.10.2015, 16:02
Valentina Hausauer Valentina Hausauer ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 351
Standard Obersteinbach wird zu Obersteinkirchen

Hallo Gabriel,
vielen Dank für die Korrektur!!
Mich hat das "b" auch leicht irretiert, ich habe es zu Lesehilfe als "von mir als Obersteinbach gelesen" reingestellt (mit Kopie), und es wurde als Obersteinbach gelesen. Ich habe es nochmal angesehen und zu meiner Schande erkannt, dass alle sich geirrt haben (mich natürlich eingeschlossen) und es tatsächlich als Obersteinkirch (nich -kirchen) zu lesen ist. Dafür gibt es doch die Hilfe Dankeschön.
An alle Helfer!!! Alles zurück, die Suche geht nach Obersteinkirch oder Obersteinkirchen.

Liebe Grüße
Valentina
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.04.2019, 11:09
Benutzerbild von Spargel
Spargel Spargel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2008
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 803
Standard

Hallo Valentina,

konnte der Herkunftsort in der Zwischenzeit geklärt werden ?
__________________
Gruß Joachim

__________________________________________________ __________
Andreas Michler *um 1714,
kathol. Lehrer und Gerichtsschreiber in Fürth/Odenwald, Weinheim bei Alzey und Mannheim-Seckenheim
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.04.2019, 13:16
Kobusz Kobusz ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2012
Beiträge: 4
Standard

Hallo zusammen,


im Kirchenbuch von Cleebronn heiratet eine Woche später (25.08.1668) noch ein Österreicher, Mathäus OMBENSIEDER. Sein Herkunftsort ist Oberndorf (an der Melk).



Seit drei Tagen beschäftige ich mich nun auch mit Balthas WEHRER. Vermutlich ist Hannsenwehrer der Vulgoname, Hans Wehrer (sein Vater)?


Ein Hans WEHRER heiratet als Witwer 1649 in Güglingen; liegt ja gleich neben Cleebronn. Er soll aus WEYHER dem Ländlein ob der Enz kommen. Vielleicht ist das ein neuer Ansatz, um Obersteinkirch zu finden! Obwohl ich glaube, dass der Pfarrer das geschrieben hat, was er eben verstanden hat...



VG
Matthias
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.04.2019, 15:45
Kobusz Kobusz ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2012
Beiträge: 4
Standard

2km von Obersteinbach in OÖ gibt es ein Weyr.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.04.2019, 15:46
Kobusz Kobusz ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2012
Beiträge: 4
Standard

http://www.austrianmap.at/amap/index.php?SKN=1&XPX=637&YPX=492
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:15 Uhr.